Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
JamesPartoir
Moderator
Beiträge: 481
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon JamesPartoir » Fr 3. Feb 2017, 16:43

Ich wünsche einen schönen Freitag Nachmittag!
...da ich nicht weiß, wie ich genau anfangen muss, bin ich einfach mal direkt. Ihr seid wirklich alle sehr wertschätzende Menschen und euch liegen die anderen Forenteilnehmer am Herzen, das will ich an dieser Stelle gerne würdigen.
Manchmal hatte ich, um jetzt mal ehrlich zu sein, das Gefühl, alles und jeder wird dafür gelobt, was er/sie macht, egal ob das jetzt technisch und musikalisch (in meine Augen) gut war, oder nicht. Nun, was das betrifft, bin ich krasser Perfektionist, damit muss ich immer wieder kämpfen, damit ich nicht auf andere herabsehe, oder sie verurteile.
Aber das ist, wie ich immer wieder feststelle garnicht der Punkt. Ob etwas gut, oder schlecht ist, liegt erstens sowieso in Augen (und Ohren) des Betrachters und es gibt so viele unterschiedliche Augen und Ohren, dass man sowieso nicht jedem gerecht werden kann.

Was mich an euch aber fasziniert ist, dass ihr auch Anfänger (ich weiß, das ist ein Forum für Anfänger, aber dennoch) in dem bestärkt, was sie gerade tun, ob nun technisch einwandfrei oder nicht. Ihr schätzt die Ressourcen von den Menschen, das ist stark. Und ihr seid dabei liebevoll, das ist zu würdigen.

Ich schreibe das, weil ich vor allem in den letzten Wochen wieder verstärkt in anderen Foren unterwegs war und ich hatte nirgendwo das Gefühl, dass es darum geht, andere in ihrer Spielweise zu stärken oder gar ernst zu nehmen. Irgendwie war immer der Beigeschmack von Verurteilung dabei.

Nun, ich bin dankbar, dass ihr so liebe Menschen seid. Mein Punkt ist es nicht, mich bei wem einzuschleimen. Ich wollte das nur mal loswerden.
Macht bitte weiter so, dieses Forum ist, was Gitarrenmusik angeht, das Netteste, das ich in bisher kennen gelernt habe.

Liebe Grüße,
-James-
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
Wihoki
Moderator
Beiträge: 1454
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 10:46
Postleitzahl: 51149

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon Wihoki » Fr 3. Feb 2017, 22:04

Was mich an euch aber fasziniert ist, dass ihr auch Anfänger (ich weiß, das ist ein Forum für Anfänger, aber dennoch) in dem bestärkt, was sie gerade tun, ob nun technisch einwandfrei oder nicht. Ihr schätzt die Ressourcen von den Menschen, das ist stark. Und ihr seid dabei liebevoll, das ist zu würdigen.
Vielen Dank James für deine Worte ;)
ja ich kenn wohl auch einige Foren die es so gibt und muß dir zustimmen.
Klar wird hier mehr gelobt oder besser gewertschätzt was die einzelen so leisten und oft muß man sich anhören...och sowas oder so ist doch echt mal für den A....
Ich sah und seh das anders, obwohl ich auch mir gegenüber sehr Kritisch geworden bin, es bringt einem mehr Ihn zu bestärken und nicht klein zu machen.
Positive Kritik find ich super, aber der Ton in einigen Foren ist echt übel...
Von daher, ja dieses Forum ist etwas besonderes und nochmal, vielen Dank für deine Zeilen... ;)
Viele Grüße
Wihoki
Hier machen Freunde mit Wihoki Mucke
♫Strassensaiten♫Bild

Am ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu ende :D

Benutzeravatar
Hawky
Moderator
Beiträge: 5767
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon Hawky » Sa 4. Feb 2017, 09:55

Guten Morgen James,

auch ich bedanke mich sehr für deine netten Worte und sehe das als Bestätigung meiner " Hintergrundarbeit " in diesem Forum.
Ich bin nun seit 2009 dabei und damit fast einer der Mitbegründer dieses Forums. Ich habe viele Foris kommen und gehen sehen und einige darunter fehlen mir doch sehr. Einer ist gegangen obwohl er noch nicht wollte doch wir mussten ihn loslassen. Man hat, obwohl wir uns damals nur aus dem Net kannten, doch enge Beziehungen geknüpft. Das erlernen eines Instruments hat uns hier zusammengeführt und uns zu einer Interessengemeinschaft gemacht. Dabei versuchten wir immer den Druck des Lernens flach zu halten. Sicher gab es in der Zeit bis heute auch " Kobolde " und Neider unserer guten Gemeinschaft, doch der feste Wille aller anderen und das Zusammenhalten, lies uns auch diese Hürde nehmen. Jetzt fragt sich der ein oder andere, der schreibt ja nur von der Gruppe und vom Umgang miteinander, wann schreibt er denn mal was von Gitarrenforum ? Ja, Thats the Point! Der Umgang miteinander ist der springende Punkt, es könnte auch ein Geigen, ein Angler oder Bienenzüchter Forum sein. Nur der Umgang untereinander , hilfsbereit sein, ein Ohr für den Hilfesuchenden haben, Respektvoll dem anderen gegenüberstehend, das macht eine Gemeinschaft aus und das gilt auf der ganzen Welt!

Nicht umsonst schreibe ich immer : Willkommen in der Forum Family, ich sehe das wirklich ein eine solche!

LG Uwe

P. S. Es ist echt klasse James wie du dich in Punkto Gitarrespielen entwickelt hast, da werde ich nie hinkommen, ist aber auch nicht mein Bestreben . Würde mich freuen wenn wir dich einmal in Dormagen begrüßen dürften. ;)

Benutzeravatar
JamesPartoir
Moderator
Beiträge: 481
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon JamesPartoir » Sa 4. Feb 2017, 18:05

Jawohl, dem kann ich nichts mehr hinzufügen =)
Nach Dormagen wollte ich schon öfter kommen, hat aber bisher zeitlich und finanziell leider noch nicht hingehauen. Und danke für das Lob!
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
karioll
Moderator
Beiträge: 2156
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon karioll » Sa 4. Feb 2017, 23:46

James, ich finde deine Worte sehr motivierend. Danke dir dafür!

Sag mal, wenn du Lust auf Dormagen hast...
Gibt es vielleicht jemanden, der dich im Auto mitnehmen könnte? Und der Garten dort ist groß, ich meine, auf Nachfragen ist das Aufstellen eines Zeltes möglich? Ein Wohnwagenn steht ja auch schon dort.

Es würde sich garantiert lohnen und viel Spaß machen.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
schalk70
Moderator
Beiträge: 350
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon schalk70 » Mo 6. Feb 2017, 20:05

Danke James,

du sprichst mir aus der Seele.

Ich nehme mir zwar immer wieder vor, aktiver an Instrument und im Forum zu sein, aber dann holt mich leider immer wieder der Alltag ein...
Drum geht es nur langsam vorwärts; auch was die Teilnahme am Forum oder das Teilen von Aufgenommenem angeht.
Daher genieße ich es sprichwörtlich, hier mal "etwas ausspannen" zu können, weil das tatsächlich das heimeligste und freundlichste Forum des mir bekannten Teils des Internets ist - egal ob es um Musik oder andere Themen geht.

Und ich bin so ein kleiner Forensammler - wenn ich etwas neu brauche oder mich informieren will, such ich mir ein entsprechendes Forum und bestell mir irgendeinen Katalog zum stöbern ( mein frau wird da noch schier wahnsinnig ).

Was man da zum Teil zu lesen bekommt, ist bestenfalls haarsträubend.

Also Danke auch von mir an die ganze "Familie" hier und den Eingangspost im Speziellen...

Uwe
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Gitarrenmichl
Moderator
Beiträge: 329
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:12
Postleitzahl: 44628
Wohnort: Herne

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon Gitarrenmichl » Mo 6. Feb 2017, 22:51

..... der Respekt zueinander, welcher in vielen Bereichen des Lebens untergegangen ist oder nicht mehr wichtig genug scheint, ist hier im Forum in vollem Umfang vorhanden! Das ist meiner Meinung das Geheimnis, warum man sich hier wohlfühlt.
Danke.

Benutzeravatar
Hawky
Moderator
Beiträge: 5767
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon Hawky » Mo 13. Feb 2017, 22:28

Ich bin noch immer ganz gerührt von dem was James geschrieben hatte!

Was sagen denn die anderen Family Mitglieder so dazu? Seht ihr das ebenso?

LG Uwe ;)

Benutzeravatar
HohesC
Moderator
Beiträge: 131
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon HohesC » Di 14. Feb 2017, 11:31

Nun, ich bin hier ja noch recht frisch dabei und habe zwar schon viele, aber längst noch nicht alle Beiträge gelesen. Es sieht jedoch ganz heftig danach aus, daß James definitiv Recht hat! ;)

Der Umgangston ist sehr freundschaftlich, es wird wirklich geduldig auf alle Fragen eingegangen, niemand verreißt das (günstige) Equipment der anderen Foris und Kommentare wie "Du brauchst mindestens 300 Watt und 25 Effektgeräte, sonst wird das nix" etc. habe ich hier erfreulicherweise auch noch nicht gesehen. Die Fortschritte der Mitglieder werden gewürdigt und es wird nicht wild kritisiert, sondern es gibt eher Tips zum Bessermachen. So macht Lernen dann auch Spaß!

Fazit: Sehr hoher Wohlfühlfaktor hier und von mir ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!!!
Fame Forum III
PRS SE Standard
Harley Benton HBO850
Crafter GCL80

Benutzeravatar
Starrider
Moderator
Beiträge: 415
Registriert: So 20. Nov 2011, 13:31
Postleitzahl: 30625
Wohnort: Hannover

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon Starrider » Mi 15. Feb 2017, 09:18

Ich kann mich da nur anschließen.

Man fühlt sich hier einfach wohl weil der Umgang einfach super ist untereinander.
Man braucht hier keine Angst haben etwas einzustellen oder etwas zu fragen weil man glaubt dass es "schlecht" ist oder eine "doofe" Frage.
Man bekommt tatsächlich immer nette und hilfreiche Antworten. Auch als Anfänger wird man nicht schlecht hingestellt, sondern man wird unterstützt und auch motiviert dran zu bleiben.
Ich bin froh hier zu sein, auch wenn es manchmal leider an Zeit fehlt :(

Ihr seid alle super :D
Gib niemals auf!

Benutzeravatar
korgli
Moderator
Beiträge: 2923
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Liebe Forengemeinde - Ein Statement

Beitragvon korgli » Sa 18. Feb 2017, 20:56

hi
Bin da ganz bei James.
DER hat vollkommen recht.

fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
https://www.westernwings.ch/


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste