Hallo!!

Hier kommt dein erster Beitrag rein!
Benutzeravatar
Schnabel
Moderator
Beiträge: 31
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 17:08
Postleitzahl: 10551
Wohnort: Berlin

Hallo!!

Beitragvon Schnabel » Sa 20. Feb 2010, 17:40

Hallo Ihr da,

"I had a dream".. das war vor ca. 30 Jahren. Ich wollte mit einer Gitarre am Lagerfeuer sitzen :D.
Wohl der typische Anfang... :lol:
Daher schenkte mir damals meine Mutter eine 12-saitige (!) Gitarre .............und viele Lehr- und Songbücher, unzählige gerissene Saiten und blutige Fingerkuppen später hing das gute Stück Jahrzehnte an der Wand.

Losgeworden bin ich diesen Traum nie.. und seit meine Tochter (9) sich nun auch eine Gitarre wünschte ( und ich sie darin natürlich bestärkte :lol: ) und sie etwas zu üben anfing...da wollte ich auch wieder!!

Daher bin ich auf die kurzen, genialen Videos gestoßen, habe hier zum ersten mal den Transposer verstanden und mir nun fest vorgenommen mit meiner Lütten dran zu bleiben.

Schreiben werde vorerst noch ich... Melanie wird sicherlich bald dazukommen... ach ja, und ich heiße Monika :D


LG
Monika
Die Sehnsucht nach dem Anderswo kannst du wohl nicht entrinnen.
Nach drinnen, wenn du draußen bist, nach draußen, bist Du drinnen.. M.Kaléko

Benutzeravatar
lesnoj
Moderator
Beiträge: 94
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 23:27
Postleitzahl: 53123
Wohnort: Bonn

Re: Hallo!!

Beitragvon lesnoj » Sa 20. Feb 2010, 19:29

Hi Schnabel!
Eigentlich bin ich hier der Grüne Schnabel was die Gitarre angeht, aber trotzdem Willkommen in unsere Gemeinde! Ich denke du wirst es nicht bereuen!

Habe ähnnliche Geschichte wie bei dir nur dass es bei mir 35 Jahren gedauert hat!
:lol:

Reinhold hat auf Wunsch der Mitglieder eine Karte hier eingebaut so dass man direkt erkennen kann wie zerstreut wir sind. Viele Forumteilnehmer werden ab irgendwann mal "unruhig" und schauen sich schon mal nach Gleichgesinnten in ihrer Nähe um am WE oder sonst wann gemeinsam zu spielen oder Lagerfeuer zu machen (der eigentlich nie in unseren Herzen erlöschet wurde). Der Traum sitzt einfach zu tief in der Seele ;)

Damit dein Standort auch auf der Karte als Punkt angezeigt wird muss du in deinem Profil dein PLZ angeben dann geschieht der Rest automatisch (Selbstverständlich ist der Datenschutz und alles was Privat ist hier Großgeschrieben).

Kann noch hinzufügen dass du hier nicht die einzige bist der durch Kinder der Weg zu Gitarre wieder gefunden hat! Mach dich mal mit Leuten bekannt und du wirst schnell die Gleichgesinnten finden.


Na dann!
Auf ein neues... mit der Gitarre!
Lesnoj spielt Gitarre seit Oktober 2009

Was sind schon 4 Touchdowns in einem Spiel? Hier ist jemand der den "Bruder Jakob" ohne Noten kann!

Cleany
Moderator
Beiträge: 33
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 17:02
Postleitzahl: 47929
Wohnort: Grefrath

Re: Hallo!!

Beitragvon Cleany » Sa 20. Feb 2010, 20:08

Welcome.

Hier ists nett und gemütlich und hier wird geholfen :)

Steven
Cleany quält seid anfang Januar 2010 sein Gitarre :D

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3345
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Hallo!!

Beitragvon Reinhold » Sa 20. Feb 2010, 22:49

Willkommen auch von mir, Melanie und Monika,
hoffe dass ihr gut ins Spiel kommt!
Eingangsfrage:
Spielst du jetzt wirklich auf deiner 12-saitigen???
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

Benutzeravatar
Schnabel
Moderator
Beiträge: 31
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 17:08
Postleitzahl: 10551
Wohnort: Berlin

Re: Hallo!!

Beitragvon Schnabel » So 21. Feb 2010, 13:49

Oh, so viele Antworten..cool :D
Wieso habt ihr so viel Ehrfurcht vor 12 Saiten? Als Gitarre für einen blutigen Anfänger nicht wirklich ein geeigneter Einstieg :D , aber ich hab einfach versucht statt 2.. eben 4 Saiten "in den Griff" zu bekommen. Wenn es denn mal klappt, kinkt es toll... wenn :D

Nur das Stimmen hat mich an den Rand des Wahnsinns gebracht.. im INet steht oft " jjaaan leicht.. wie 6 saiten.. verstanden hab ich es nicht richtig.
Im Musikgeschäft hab ich mir die Gitarre dann stimmen lassen und die Töne auf Cassette (!) aufgenommen.. das ging dann..naja..
Gestern hab ich es mittels Keyboard versucht... und hab B und e zerissen... :D

Und jetzt flitze ich zu Ama... und besorge mir neue Saiten... für die 3/4-Gitarre von Melanie sind meine Wurstfinger zu dick!!

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende mit viel Üben.... :D

LG
Monika

( PLZ hab ich eingegeben...und Holz für Lagerfeuer liegt schon an der Havel ( Berlin ) bereit)
Die Sehnsucht nach dem Anderswo kannst du wohl nicht entrinnen.
Nach drinnen, wenn du draußen bist, nach draußen, bist Du drinnen.. M.Kaléko

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3345
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Hallo!!

Beitragvon Reinhold » So 21. Feb 2010, 14:22

Kann dir hier nur zwei Tipps ans Herz legen, sonst könnte es schwierig werden:
1. :| nimm erstmal 6 Saiten runter - alle Oktavsaiten, das sind die dünnen neben den dickeren bei E,A, D, G und von B und dünner E-Saite nimmst du auch eine ab, dann hast du eine 6-saitige mit breitem Hals.
2. Besorg dir ein Stimmgerät, bei zwei Gitarren lohnt es sich doppelt.
Mit zwölf Saiten bist als Anfänger auch nur am Stimmen, eine 12-saitige ist fast immer ungestimmt... macht einfach keinen Spaß.

Eine 12-saitige ist defininitiv zum lernen ungeeignet, es ist ist ganz einfach zu anstrengend!
Wobei ich davon ausgehe, dass deine Gitarre noch nicht einmal optimal - flach - eingestellt ist.
Bei der 12-saitigen sollten die Saiten noch etwas tiefer liegen als im Film "Gitarrencheck"!

Grundsätzlich halte ich eine 12-saitige für ein tolles Zweitinstrument, klingt super macht tierisch Spaß... und nach zwei Stücken greift man dann doch wieder zur 6-saitigen, weil man einfach einen Krampf in der Hand bekommt...
Berichte aber mal, wie es weitergeht, auch wenn du es schaffst, auf der 12-saitigen zu lernen.
Lass mich auch gerne belehren!
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

Benutzeravatar
Schnabel
Moderator
Beiträge: 31
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 17:08
Postleitzahl: 10551
Wohnort: Berlin

Re: Hallo!!

Beitragvon Schnabel » So 21. Feb 2010, 21:04

Danke Reinhold für deine Reaktion!
Witzig ist: vor ca. 5 Stunden habe ich mir 6 neue d´Addario- Saiten bestellt, weil ich genau das mal ausprobieren wollte... na ja - und die alten waren ja eh gerissen..

Zum Stimmen find ich eigentlich eine Stimmgabel optimal - ist man schnell genug, dann klappt es auch nach dem x-ten Schlag mit dem A ;)
Lass mich auch gerne belehren!
:shock: ... da hab ich wohl keine Chance.. Du hast Recht! - hab seinerzeit Wochen gebraucht, um father&son/ C.Stevens spielen zu können, ich hatte einen Krampf in Hand und Arm und hab dann wohl auch schnell die Lust verloren.

Deine kleinen, gut durchdachten Lektionen sind übrigens super motivierend.
Kann gar nicht abwarten die neuen Saiten aufzuziehen und loszulegen... :)

LG
Monika
Die Sehnsucht nach dem Anderswo kannst du wohl nicht entrinnen.
Nach drinnen, wenn du draußen bist, nach draußen, bist Du drinnen.. M.Kaléko

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3345
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Hallo!!

Beitragvon Reinhold » So 21. Feb 2010, 21:34

Das war wohl Gedankenübertragung.
Wenn du ein Supergehör hast, wirst du mit der Stimmgabel auskommen, kenne auch jemanden, der es ganz ohne Gabel kann. Könnte ich nicht!
Bin froh, dass es Stimmgeräte gibt. Ein gutes kostet nicht die Welt:
http://www.musikhausamdornbusch.de/SHOP ... -CL-2.html

Nachdem ich ungefähr 15 Clipgeräte schon in Händen hatte, ist dies mein Favorit.
Absolut schnelle ruhige Anzeige, da wo andere Geräte nichts anzeigen, oder unruhig werden gibt es hier eine klare Aussage. 5 Sterne.
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

Benutzeravatar
Hawky
Moderator
Beiträge: 5767
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Hallo!!

Beitragvon Hawky » Mo 22. Feb 2010, 21:37

Hallo Melanie & Monika,

auch von mir ein herzliches Hallo ebenfalls aus Berlin. :)

Kommt und setzt Euch mit ans Lagerfeuer. Das Feuer lodert, die Luft ist lau und die Havel
plätschert an den Stand. Viele gute Freunde sind da. Wir holen die Klampfen raus und wir spielen
unser Forumsong. Ist das nicht ein cooler Gedanke?

Ich wünsche Euch viel Erfolg, Spaß und Geduld beim lernen.

Hawky

Benutzeravatar
JaneM
Moderator
Beiträge: 387
Registriert: Di 17. Nov 2009, 13:27
Postleitzahl: 89073
Wohnort: Ulm

Re: Hallo!!

Beitragvon JaneM » Sa 27. Feb 2010, 20:31

Hallo Monika,

willkommen hier im Forum.

Das Stimmen der 12-Saitigen mit einem Stimmgerät von z.B. Korg ist kein
Hexenwerk das geht recht einfach. Aber Du wirst Dich ja nun erst mit 6 Saiten
"ärgern" wollen, jo das reicht auch....

Ne 12-Saitige - hab ich auch - finde ich für die Begleitung super klasse, macht
Laune und hört sich unheimlich gut an.... zum Zupfen bringt sie einen fast
an den Rande des Wahnsinns.....also versuche Dich erst mit 6 Saiten.

Viel Spaß.
Grüße Heike Bild

"...alles Schöne im Leben hat einen Haken: es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick..." (Mae West)

Benutzeravatar
glueheis
Moderator
Beiträge: 646
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 13:14
Postleitzahl: 13597
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hallo!!

Beitragvon glueheis » Di 2. Mär 2010, 10:20

Hallo Melanie und Monika,

Melanie ist zwar noch nicht hier, aber kommt sicher noch :)

Die Geschichte von der gescheiterten Beziehung zur Gitarre und der wiedergewonnenen Lust auf die Musik mit der Gitarre durch die Tochter, die den gleichen Traum hat gefällt mir echt gut.
Eine sympathische Vorstellung...

Könnte man nen Song zu schreiben.... Simmmmseeeeee!!! ;)

LG, Manuel
Fanclub vom "Forum von Guitar TV" und "the one and only Reinhold Pomaska"

Am 01.03.2010 begonnen...
V-Log: http://www.myspace.com/guitarglueheis
mein Sänger-Profil: http://www.youtube.de/user/glueheis


Zurück zu „Forumsteilnehmer stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste