Abenteuer eigener Song

Schreibst du gerade einen Songs und brauchst Hilfe...?
Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1118
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Mi 24. Jan 2018, 06:52

Hallo Foris

Bei mir war gestern Weihnachten.

Fayzen ein Musiker aus Hamburg hat eine Aktion auf Facebook geteilt
https://www.facebook.com/karsten.bornsc ... 0142557079

Da ich seine Musik sehr mag und mit ihm auch schon länger über Facebook schreibe, habe ich ihm natürlich prompt geschrieben. Einen Tag später *Pling* Messenger Nachricht von Fayzen.
Er würde mir beim schreiben meines ersten eigenen Songs helfen und das dann bei Ihm im Studio in Hamburg aufnehmen.
Umsonst ist das natürlich nicht denn so ein Studio kostet Geld aber alles drumherum Vorarbeit und die Nacharbeit wie Mastering macht er gratis.
Da ich das nutzen möchte um meiner Lebensgefährtin zum 40. ein eigenes Lied zu widmen werd ich das irgendwie geheim halten müssen und die Fahrt nach Hamburg mit meinen Eltern machen.
Ich bin gerade echt überwältigt von dieser Aktion und freu mich mega drauf und deshalb, da ihr ja meine bisherigen Sachen treu ertragt, möchte ich euch quasi mitnehmen ;)

Termin und genaue Absprachen laufen. 8-)

Wer Fayzen kennenlernen möchte ( er ist ein klasseSongwriter )
https://www.youtube.com/user/FAYZENTV

Besucht ihn mal auf YouTube Spotify usw es lohnt sich

Deganer
Beiträge: 74
Registriert: Do 23. Nov 2017, 09:00
Postleitzahl: 91207

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Deganer » Mi 24. Jan 2018, 10:13

Hallo Karsten,

eine tolle Aktion von Fayzen und eine klasse Idee deiner Lebensgefährtin ein so schönes Geschenk zu machen.
Ich freue mich schon wenn Du uns an dem Endprodukt teilhaben lässt.
Natürlich auch an dem ganzen Entstehungsprozess, finde sowas sehr spannend :)

Viele Grüße
Pawel

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon GuitarTommy » Mi 24. Jan 2018, 11:37

Hi Karsten,

bin ja ein Fan von Dir und wünsche Dir daher tolle Erlebnisse und viel Spaß
mit dieser schönen Aufgabe.
Das alles wird Dich sicher infizieren und süchtig machen :-)

Bin gespannt..........
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Ruby1
Beiträge: 393
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:05
Postleitzahl: 65479

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Ruby1 » Mi 24. Jan 2018, 13:05

Hallo Karsten

Ich freue mich sehr für Dich. Ich hoffe, dass es alles genau so wird, wie Du Dir das vorstellst. Freue mich schon auf das, was dabei heraus kommt.
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
Wihoki
Beiträge: 1454
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 10:46
Postleitzahl: 51149

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Wihoki » Mi 24. Jan 2018, 18:35

Tolle Aktion :)
wird bestimmt super!
Viele Grüße
Wihoki
Hier machen Freunde mit Wihoki Mucke
♫Strassensaiten♫Bild

Am ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu ende :D

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 518
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 14:24
Postleitzahl: 12107
Wohnort: Berlin

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Kalle » Mi 24. Jan 2018, 23:57

Da bin ich mal sehr gespannt Karsten!

Ich finde deine mit verschiedenen Instrumenten unterlegte, selbst aufgenommene, abgemischte und technisch sauber 'rübergebrachte Songs große klasse. Ist natürlich kein Vergleich, aber das großartige Album "Nebraska" von Bruce Springsteen hat er zu Hause in seinem Schlafzimmer selbst aufgenommen.

Ist es dein eigener Text? Ist er in deiner Seele entstanden? Bilden sich die Worte in deinem Kopf und kommen mit der Kraft deiner Stimme aus deinem Inneren heraus? Bist du es am Ende noch selbst?

Ich bin sehr gespannt, was bei deiner Aktion herauskommt. Wichtig ist, dass dir deine Frau am Ende zu Füßen liegt ;)

Gruß Kalle

Horst1970
Beiträge: 372
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Horst1970 » Do 25. Jan 2018, 09:18

Schöne Idee mit dem Geburtstagsgeschenk, Karsten. Mit 40 freut sich deine Lebensgefährtin über so was bestimmt mehr als über ein rein materielles Geschenk.

Gerade habe ich mal Fayzen angetestet. Seine Musik wirkt auf mich so, als ob ein wilder Rapper im Lauf der Jahre nachdenklich geworden ist und die Melancholie für sich entdeckt hat. Ist für meine in diesem Genre ungeübten Ohren erst mal gewöhnungsbedürftig. Ist aber auf jeden Fall mal einen andere Variante des Singer-Songwriter Bereichs. Bin sicher, dass der Mann die richtigen Impulse zu deiner eigenen Musik geben kann.

Gruß
Horst
Epiphone Les Paul Special (E-Gitarre)
Harley Benton HB-35 CH Vin­tage (E-Gitarre Halbakustik)

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1118
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Do 25. Jan 2018, 20:08

Huhu zusammen :)

Ich kann mich jetzt ohne Sorgen auf nach Hamburg machen. Ich brauch nicht aufpassen das meine Frau nichts merkt wenn auf einem Konto n Haufen Geld fehlt :lol: meine Eltern sponsorn das da beide auch angefixt sind und o-Ton „ du hast dir bis heute alles selber beigebracht, jetzt ist es Zeit das zu unterstützen „ ...
finde ich Ultralieb und bin Überglücklich denn als kleiner Junge hatten sie nie die Möglichkeit mir eine Gitarre geschweige einen Lehrer zu finanzieren und nun beobachten die beiden mein tun ja schon einige Jahre und wissen was mir das bedeutet. Es ist grad alles irgendwie drüber so unwirklich aber es fühlt sich toll an. ;)

Ich stehe nun in regem Kontakt zu meinem Mentor und werde hier wenn alles steht euch weiter auf dem laufenden halten.

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1118
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Do 25. Jan 2018, 20:48

Horst ja vllt ist so einer aber ... er nimmt mich mit auf eine Reise durch sein Leben und hat einen gesunden Blick auf die Welt in der wir leben „ Richtung Meer „ und er hat nicht vergessen wo er herkommt und Mehrwert geht nicht es ist authentisch und deshalb einer meiner Favoriten ;)

Ich bin gespannt was nun alles passiert, ich lasse das alles kommen und versuche so viel wie möglich zu lernen und werde alles geben damit es eine tolle Überraschung wird.
Ob sie mir dann zu Füßen liegt werden wir sehen :lol:

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 906
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Kraich » Do 25. Jan 2018, 20:59

Hallo Karsten,

das freut mich richtig für Dich.

Bin gespannt wie es wird, wird auch sicher eine tolle Erfahrung für Dich sein.

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2156
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon karioll » Do 25. Jan 2018, 22:42

Karsten, das ist ja echt toll, was du so machst.
Viel Spaß dabei!
(Sieht deine Freundin nicht, was du so bei Guitar-TV schreibst?)
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1118
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Fr 26. Jan 2018, 04:41

Nein ;) also ich bin mir zumindest ziemlich sicher :mrgreen:

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1118
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » So 28. Jan 2018, 20:52

So Termin steht es wird der 6.3.18 :mrgreen:

Die ersten Textschnipsel sind ausgetauscht nun wird viel geschrieben und ich werde viel singen üben bis dahin ;)
Es bleibt spannend :lol:

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon GuitarTommy » So 28. Jan 2018, 21:12

Spannender als der beste Krimi :P
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2156
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon karioll » Mo 29. Jan 2018, 11:30

ja, aber echt!

(Im Doppelsinn)
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon GuitarTommy » Mo 29. Jan 2018, 14:03

Lach.....genau karioll😊
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5768
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Hawky » Di 30. Jan 2018, 05:38

WOW Karsten,

eine sehr schönes Geschenk, tolle Idee. Gut das es solche Menschen/ Musiker wie Faysen gibt. Ich kannte ihn nicht und habe mir ihn auf YT angesehen. Es ist nun nicht mein Musikstil aber wie er auch auf Facebook schrieb, er ist für alles offen und das finde ich gut. Es wird bestimmt eine super tolle Erfahrung für dich. Die Überraschung schlägt bestimmt super ein bei deinem Schatz. Ich sehe schon ihre überraschten Augen, aus denen dann Freudentränen kullern werden. Ich drücke dir die Daumen das alles so wird, wie du es dir vorstellst. Halte uns bitte weiter auf den neusten Stand der Dinge.

LG Uwe, der von der Idee sehr angetan ist..... ;)

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1118
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Fr 16. Feb 2018, 19:36

So neben meinen Tätigkeiten an Textschnipseln und Melodieproben muss auch das Stimmchen trainiert werden :lol:

Ich hab da mal wieder zwei Videos gemacht ( die Kamera läuft ja immer mit ) bin gespannt was ihr meint.

Über meine Teufel und meine Kopfhörer klingt es halbwegs ... ich empfehle 🎧

Ich war damals bei Philipp im IFA Sommergarten es war magisch deshalb hier ein Song von Ihm
https://youtu.be/ZWincX5mVsI

Vor einem Jahr ist der Sohn von Freunden an einem unheilbaren GEN defekt gestorben das Thema war nun wieder aktuell da hab ich mich mal an dem Lied Angel versucht.
https://youtu.be/8VcXDfhsJDA

Eigentlich hab ich auch noch Gundermann Songs gespielt aber damit verschone ich Euch vorerst :lol:

In 18 Tagen singe ich im Studio das ist alles noch so unwirklich :mrgreen:

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon GuitarTommy » Fr 16. Feb 2018, 20:02

Schöööön Karsten :P

In einer bekannten Fernsehsendung wird den Sängern immer wieder gesagt:

Gefuuuuuhl......Gefuuuuuhl.......Gefuuuuuhl (übersetzt:Gefühl ;) )

Das hast Du voll drauf. Ich persönlich finde das absolut schwer.

Dein Musiker, mit dem Du arbeiten wirst, wird sicher Freude an Dir haben.

Viel Erfolg und viel Spaß :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 518
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 14:24
Postleitzahl: 12107
Wohnort: Berlin

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Kalle » Fr 16. Feb 2018, 20:15

Das Lied "Schweigen ist silber" ist wunderschön!
Du hast deinen eigenen, sehr persönlichen Style Karsten.

Deine Stimme bleibt immer etwas zurückgenommen und dein Gitarrenspiel ist sehr pointiert.
Ich glaube, dein Recording ist sehr einfühlsam 'rübergebracht worden. Toll!

Ich freue mich auf das, was noch kommt!

Gruß Kalle

Benutzeravatar
Lodda
Beiträge: 72
Registriert: So 11. Sep 2016, 19:25
Postleitzahl: 39500

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Lodda » Fr 16. Feb 2018, 23:51

Ich kann dem was Kalle und Thomas geschrieben haben nur zustimmen.
Auch die anderen Lieder von Dir haben mir bis jetzt sehr gut gefallen, Deine Stimme passt gut zu diesen Liedern. Bin auch schon gespannt auf Deinen ersten eigenen Songs.
Gruß Lothar

Yamaha C40, Baton Rouge-R406, HB CLA-16SCE,
HB CG45, HB ST-70 Rosewood Deluxe Series

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1118
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Sa 17. Feb 2018, 09:48

Danke für eure lieben und aufbauenden Worte :)
Ich freue mich auf den Tag im Studio auch wenn die Schreiberei sehr schwierig ist der Text soll nicht verschnulzen aber dennoch einer sein der sagt wie wichtig mir mein Schatz ist auch wenn nicht immer alles glänzt.
Ich habe mir viel vorgenommen Fayzen unterstützt mich sehr das ist eine tolle Erfahrung ;)

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1118
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Fr 2. Mär 2018, 21:29

Update

In 4 Tagen ist es soweit und es wird doch etwas verschnulzt :( ich muss um meine kleine Familie kämpfen vor einer Woche gab es hier richtig Krieg.
Die Umstände sind hier auch schwierig zu 4. in einer 3 Raumwohnung und ihr großer Sohn will nicht ausziehen und tut aber nichts also ist nur Ballast.
Da hatte ich es mit der Kritik wohl dann doch übertrieben :(
Nun ist es gefühlt am Nordpol wärmer als hier.
Ich habe alles über den Haufen geschmissen bin zu meinen Eltern übers Wochenende um nachzudenken. Fayzen meinte am Telefon ... jetzt doch erst recht... meine Mutter meinte auch wann ich mal an mich denken will jetzt bin ich dran es ist eine Erfahrung die bekomme ich so schnell nicht wieder.

Also ran wie ein Mann, ein neuer Text muss her ... da bin ich mit Fayzen nun schon echt weit in den paar Tagen was davon bleibt sehen wir im Studio 8-)
Mein Kollege fährt nun auch mit und macht Fotos mit seiner Profiausrüstung und wird ein paar Filme machen damit alles festgehalten ist und genug Material für ein Video zum Lied. Es bleibt besonders und das möchte ich auch unbedingt festhalten egal wie das bei meinem Schatz ankommt.
Irgendwann wird Vernunft auch ihren Sohn treffen und sich der Zustand normalisieren. Wir würden ja auch umziehen aber eigentlich ist die Wohnung hier viel zu günstig um die herzugeben.

Hier ein Teil der Textpassagen

Lass mich nicht los
Ich hab dir vor 6 Jahren den Kopf verdreht
Lass mich nicht fallen
Heut bin ich der der dir die Welt zu Füßen legt
Lass uns nicht streiten das ist verschenkte Lebenszeit
Lass uns innehalten einfach Zweisamkeit

Auf dem Weg zum heute öfter mal verlaufen
Hab geträumt und angenommen liebe kann man kaufen
Doch du hast mir gezeigt das es kein Werkzeug gibt
Ein Herz zu erobern das es dich liebt

Heute ist es zweisam dreisam
Was Schöneres gibt es nicht
Ob Rüpel Wurscht oder einfach Wicht
Ein Lächeln im Gesicht
Mit nem dickkopf wie ein Stier
Und nem Mundwerk wie ein Schwert
Ist es nicht immer einfach doch immer liebenswert

Ich will zurück an den Strand
wo deine Schönheit In Konkurrenz
zum Sonnenuntergang stand
Wo das Meer ungezügelt
Und der Sand unendlich ist
Man die Magie im Wind spürt
Wenn deine Hand die meine berührt


Ich schreibe einfach weiter bis ich im Studio bin dann schreiben wir das auf den Beat um und los geht es.

Ich melde mich wieder ;)

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon GuitarTommy » Fr 2. Mär 2018, 21:44

Vielleicht gelingt Dir ja gerade jetzt ein toller Song.

Ich wünsche Dir, daß Du deine kleine Familie zusammen hälst und sich die Wogen wieder glätten.....

Geniesse diese tolle Chance und lasse deinen Gefühlen beim musizieren freien Lauf!!

Bin gespannt :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5768
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Hawky » Sa 3. Mär 2018, 07:21

Wow, ein Wechselbad der Gefühle..... :o

Es ist als Außenstehender sehr schwer Tipps zu privaten Problemen zu geben. Es hört sich im Moment nach einer " Verklemmten" Situation an. Ich denke aber, diese ist nicht unlösbar. Ich wünsche euch ein gefühlvolles Händchen und das ihr alle aufeinander zugeht.

Zum Thema Song, diese Erfahrung solltest du dir, wenn es irgendwie geht, wirklich nicht entgehen lassen. Denn so eine Chance bekommt man nicht alle Tage. Also zieh es durch.
Ich wünsche dir viel Spaß, Erfolg, dass es deiner Frau gefällt und sie versteht was dich dazu bewegt hat. ;)

LG Uwe


Zurück zu „Eigenkompositionen & Coverversionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste