Discord

Hier kannst du schreiben, was du gut oder schlecht findest
LoBo
Beiträge: 210
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:27
Postleitzahl: 24159

Discord

Beitragvon LoBo » Do 21. Mär 2024, 07:59

Eher ein Gedanke als ein Verbesserungsvorschlag. Ich mag Foren. Alles geht etwa slangsamer vonstatten und man kann sich gut ausformulieren.
Dennoch hab ch mich gefragt ob nicht vielleicht ein Discord Sinn machen könnte. Es wird doch leider immer ruhiger hier. Discord hat jeder relativ schnell gestartet und "man" hat direkt alles im Blick wo es etwas neues gibt. Dagegen spricht das hier mehrheitlich ältere Semester unterwegs sind. Aber es soll ja auch irgendwie Nachwuchs mal rangeholt werden. Allgemein sterben die Musiker Foren leider aus. Gibt kaum noch eine ordentliche Aktivität.
Ich bin selber auf einem Discord in welchem es um die Gitarre geht. Dort wäre auch mehr Aktivität wünschenswert aber meist ist dort noch ein wneig mehr Aktivität vorhanden als hier.
Mir passiert es hier ja auch immer wieder. Ich schaue 3-4 Tage tgl rein. Entdecke nichts neues. Und dann werden die Abstände zum reinschauen immer länger.
Ich übe wieder seit November 2022

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6292
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Discord

Beitragvon Hawky » Do 21. Mär 2024, 14:18

Moin Lobo,

Vorab bin ich ganz auf deiner Seite! Deine Gedanken sind lobens und erstrebenswert!
Doch was sollte denn deines Erachtens hier mehr passieren, um Leute hierfür zu interessieren? Du sprichst die Jugend an, die du hier mehr herziehen und einbinden möchtest.
Ausnahmen bestätigen die Regel, aber sein wir doch mal realistisch, wo treiben sich denn die jungen Menschen rum? Tiktok, Inster, und Konsorten da gibt es laufende Bildchen und " Bummer- Sound" da können sie sich verwirklichen und deren Freunde können sie Liken.
Nein, dieses Klientel wirst du hier nicht finden. In meinen Augen haben sie auch kein Durchhaltevermögen wenn es mal schwieriger wird, kein Biss. Ist aber nur meine Erfahrung und Meinung. Dieses Forum ist ein " Anfänger Forum" ergo werden hier sich Menschen angesprochen fühlen, die mit dem Gitarrenspiel beginnen. Wenn sie dann Fragen haben und nicht ganz auf'n Kopf gefallen sind, durchsuchen sie das Fotum. Da stoßen sie auf einen Thread, der da heißt: 100 Fragen, 100 Antworten. Da steht doch das meiste, was sie anfangs wissen wollen. Schwups, Frage beantwortet, ohne das sie sich hier einbringen müssen. Tolle Sache, nur schlecht für s Forum. Die zweite Sache ist, Reinhold Angebot online im Net Fragen zu beantworten. Auch eine tolle Sache, nur auch des Anfänger Forums tot.
Also wirst du nur die Leute hier antreffen, die das Forum mit aufgebaut haben, als es diese Angebote noch nicht gab. Ich für meine Person, werde das hier weiter beleben, so gut ich kann. Immer in der Hoffnung, dass ihr die ich schätzen gelernt habe, ab und an vorbeischaut und eine Kommentar da lasst.

LG Uwe aus Berlin ;)

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 436
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:55
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin-Kaulsdorf
Kontaktdaten:

Re: Discord

Beitragvon Harald » Do 21. Mär 2024, 14:29

Ja, da kann ich Hawky nur recht geben, sehe das auch so. Ist übrigens in anderen Foren nicht anders. Ich bin noch in zwei Foto-Foren unterwegs, da ist gefühlt noch weniger los als hier. Ich gebe zu, dass ich auch nicht zu den aktivsten Foristen gehöre, empfinde es aber trotzdem als eine echte Bereicherung.
Seagull Maritime SWS Westerngitarre
Adolf Meinel Konzertgitarre von 1974


https://soundcloud.com/captain-harry
http://www.youtube.com/channel/UCQ3xH85yqMgUNINKmw2DESQ

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 436
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:55
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin-Kaulsdorf
Kontaktdaten:

Re: Discord

Beitragvon Harald » Do 21. Mär 2024, 14:33

Hab mir gerade mal die Website von Discord angesehen - ich glaube, das wäre nicht so mein Ding. Zu bunt, zu oberflächlich, keine Ahnung, gefällt mir nicht. Außerdem könnte man das doch auch durch WhatsApp Gruppen erreichen, oder halt tatsächlich gleich Instagram, TikTok und dergleichen nehmen. Ich fürchte aber, das Klientel "unseres" Forums würd sich dort nicht wirklich wohlfühlen. Ich höre gern andere Meinungen dazu.
Seagull Maritime SWS Westerngitarre
Adolf Meinel Konzertgitarre von 1974


https://soundcloud.com/captain-harry
http://www.youtube.com/channel/UCQ3xH85yqMgUNINKmw2DESQ

LoBo
Beiträge: 210
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:27
Postleitzahl: 24159

Re: Discord

Beitragvon LoBo » Do 21. Mär 2024, 19:40

Ja das es nicht unbedingt auf Gegenliebe stößt hab ich mir schon gedacht :D
Abe rein wneig möchte ich nun noch dazu sagen. Also sicher sind die Leute bei Discord jünger aber keineswegs extrem jung. Ich bin ja auch in mehreren Vertreten. Das Alter erstreckt sich soweit ich das sehe zwischen 20 und 70. Jüngere haben in der Regel schon wieder ganz andere Plattformen.
Sicherlich gibt es solche jungen Leute die schnell nur ihr Zeug durchswipen die wird man nie gewinnen können. Aber ich würde nicht sagen das junge Leute generell so sind. Sonst wäre Musik schon längst ausgestorben. In den letzten Jahren hat die Gitarre ja sogar an Popularität gewonnen.
Auch das unte randerme die 100 Fragen 100 Antworten zu einem austerben führen seh ich absolut nicht so. Es könnten auch 1000 Fragen sein und es wäre nicht alles zufriedenstellend beantwortet. Meist ist der Ablauf das sich jemand eine Gitarre kauft und derjenige schaut auf Youtube (wenn er nicht ein buch oder Lehrer hat) wie er am besten Anfangen soll. Diese Videos locken die Leute an. Die Frage ist wo lockt dann das Video hin. In ein Forum? neu registrieren. Regeln lesen. Vorstellen. Einleben um dann vlt festzustellen man passt nicht zusammen. Da lassen sich heutzutage mehr Leute schnell in ein Discord führen. Das kann dann gefallen und derjenige bleibt oder es gefällt nicht und ist mit einem klick wieder weg.

Und mit Whatts App lässt sich das absolut nicht vergleichen. Ja Discord ist oberflächlich. Aber da ist doch mehr möglich als nur kl. Nachrichten hin und her schicken. Z.b. ist dort auch das streamen möglich. Gegenseitige Hilfestellung z.b. Es sind Themen Diskussionsthreads möglich im Prinzip wie hier aber weniger übersichtlich.
Ich war im übrigen auch immer ein Gegner von Discord. Aber leider lösst sich die Zeit nicht einfach aufhalten.
Ich übe wieder seit November 2022

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6292
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Discord

Beitragvon Hawky » Do 21. Mär 2024, 23:45

Oh man, habe eben eine ellen lange Antwort geschrieben und dann die falsche Taste gedrückt.
Bin zu müd sie nochmals zu schreiben.

Kurz gesagt, wer Gitarre spielen erlernen möchte, begibt sich auf eine lange Reise, deren der Weg das Ziel ist. Dazu haben die wenigsten Jungen Menschen das Durchhaltevermögen ( ältere nehme ich natürlich nicht davon aus ). Nur diese wissen meist worauf sie sich einlassen.

Fazit: Wenn jeder hier Interesse zeigt und sein Bestes gibt, mag es noch so wenig sein, wird es weiter gehen. Ich bin dabei!!! ;)

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 2017
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53121
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Discord

Beitragvon GuitarBoy » Fr 22. Mär 2024, 05:45

Hi Lobo, sicher ändert sich alles mit der Zeit und die Zukunft lässt sich nicht aufhalten. Diese Forum ist vielleicht nicht so hip wie Discord oder ähnliches und es ist hier auch nicht immer viel los. Aber einen großen Vorteil zu Discord haben wir hier auf jeden Fall. Du schriebst das das Anmelden die Leute abschreckt aber genau das sorgt neben den Leuten die hier aktiv sind für den Umgang miteinander. Es gab hier auch mal andere Zeiten als sich hier ein paar Trolle umhertrieben. Das hat mit dem geregeltem anmelden geendet. Wenn man sich bei Discord einfach an und abmelden kann sehe ich die Gefahr das es wieder Trolle zu uns schaffen und dann nimmt der Spaß dann wirklich ab.
Hier lesen sehr viele ohne zu schreiben und das ist ganz normal. Klar ist es schöner wenn öfter was neues zu lesen ist, jedoch ist das ja in den meisten Foren so. Zumal das hier ein Anfänger Forum ist und vieles bereits gefragt und beantwortet wurde wird nicht mehr soviel geschrieben. Mich persönlich stört das nicht und ich fühle mich hier wohl.
Ich lehne neues nicht ab und wer weiss wie es weitergeht und wie es hier in 5 Jahren ausschaut. Vielleicht sind wir dann alle bei Discord oder bei etwas was uns noch nicht bekannt ist. Ich hoffe nur das dieses Forum dann trotzdem bleibt.
So genug meinerseits ich geh nun mal zum Countdown und schreibe da meinen Beitrag zu dem was ebenfalls dieses Forum zu was besonderem macht,
Das jährliche Treffen in Dormagen…
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2189
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Discord

Beitragvon karioll » Fr 22. Mär 2024, 21:11

Ich persönlich mag es nicht, auf allen Netzwerken zu sein, die mich ständig schnell informieren.

Ich hab manchmal mehr in Foren geschrieben, als zu üben.

Und die Dormagen-Treffen holen alles raus, was die Information, den Austausch, das Vorwärts kommen betrifft.

Also es ist meiner Meinung nach ein ganz anderes Medium, so ein persönliches Forum. Wo man sich zum Teil mehr als 10 Jahre kennt. Teilweise echte Freundschaften entstehen.

Andere Medien ticken anders, auch gut. Man kann aber nicht Äppel mit Birnen vergleichen. Meine persönliche Einstellung. Bin aber auch älter.
Zuletzt geändert von karioll am So 24. Mär 2024, 04:24, insgesamt 1-mal geändert.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Gitarrenmichl
Beiträge: 379
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:12

Re: Discord

Beitragvon Gitarrenmichl » Sa 23. Mär 2024, 10:04

mit Discord habe ich über MeinHomestudio.de seit kurzem Kontakt. Das Forum ist schon etwas anders. Die Möglichkeiten, sich miteinander auszutauschen sind schon besser, als hier. Aber auch dort zählt: aktiv sein.
Einen alten Schuh wie das Gitarrenforum für neue Sneekers einzutauschen halte ich allerdings auch für sinnfrei.
Da zählen die hier entstandenen Freundschaften und Verbindungen mehr, als der Fortschritt.

LG
Michl

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1538
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Discord

Beitragvon HerrBert » Mo 25. Mär 2024, 11:14

Ich persönlich finde es immer schlimm wenn hier im Forum geschimpft wird das ja zu wenig los sei…🤔🤔 ja Leute das liegt doch an uns selbst. Wenn ich ins Forum gehe um mich unterhalten zu lassen ist es das eine, aber mal was in die Tasten zu hauen die andere. Man kann in viele andere Geschichten wechseln, man wird auch dort nach kurzer Zeit nicht mehr aktiv sein. Es sollte jeder seinen Weg finden und dieses Forum ist ja kein Gefängnis. Es kann jeder jederzeit einen anderen Weg gehen. Ich persönlich finde unsere Plattform sehr informativ und wenn sich jeder mal etwas aktiviert kann sie auch wieder attraktiv sein. Bei allem was ich geschrieben habe nehme ich mich persönlich natürlich auch selbst in die Verantwortung.
Lg Herbert 🤘🏻🤘🏻
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 331
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Discord

Beitragvon HohesC » Mo 25. Mär 2024, 12:09

Ich persönlich finde es immer schlimm wenn hier im Forum geschimpft wird das ja zu wenig los sei…🤔🤔 ja Leute das liegt doch an uns selbst. Wenn ich ins Forum gehe um mich unterhalten zu lassen ist es das eine, aber mal was in die Tasten zu hauen die andere. Man kann in viele andere Geschichten wechseln, man wird auch dort nach kurzer Zeit nicht mehr aktiv sein. Es sollte jeder seinen Weg finden und dieses Forum ist ja kein Gefängnis. Es kann jeder jederzeit einen anderen Weg gehen. Ich persönlich finde unsere Plattform sehr informativ und wenn sich jeder mal etwas aktiviert kann sie auch wieder attraktiv sein. Bei allem was ich geschrieben habe nehme ich mich persönlich natürlich auch selbst in die Verantwortung.
Lg Herbert 🤘🏻🤘🏻
👍
Fame Forum III + IV * Ibanez SZ 520 * Harley Benton HBO850 + B-450 * Crafter GCL80


Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste