Ein steiniger Weg

Alles, was woanders nicht passt...
Horst1970
Beiträge: 517
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Ein steiniger Weg

Beitragvon Horst1970 » Fr 26. Mai 2023, 14:03

Ein steiniger Weg

Die Gitarre rief mich mit ihrem Klang,
Ein Ruf, der meine Seele durchdrang.
Doch der Weg zum Spielen war nicht leicht,
Voller Hindernisse, steinig und schlecht.

Voller Sehnsucht nahm ich das Instrument zur Hand,
Ein Anfänger in einem unbekannten Land.
Die Saiten zerrissen, die Finger taten weh,
Doch ich gab nicht auf, ich gab niemals nach.

In jenen dunklen Stunden voller Zweifel und Schmerz,
War da ein Ort, der mir half, ein Licht im Herz.
Das Guitar-TV Forum, stets freundlich und bereit,
Mir zu helfen, meine Schwierigkeiten zu meistern, jederzeit.

Die Mitglieder dort, wie Sterne am Himmel weit,
Voller Geduld, mit Rat und Tat stets zur Seit'.
Sie ermutigten mich, meine Grenzen zu überwinden,
Und die Musik in mir zum Leben zu erwecken, sie anzuzünden.

Mit jedem Schritt, den ich auf diesem Weg tat,
Wuchs meine Leidenschaft, immer mehr, ohne Tat.
Die Akkorde erklangen, die Melodien wurden klar,
Ein Stück nach dem anderen, ich spielte wie ein Star.

Die Schwierigkeiten und Hindernisse vergessen,
Ein Zeugnis des Wachstums, das ich selbst besessen.
Und all den Menschen im Guitar-TV Forum,
Sage ich Dank, von Herzen drum.

Ein steiniger Weg, doch wertvoll und echt,
Die Gitarre hat mir ein neues Leben gebracht.
Voller Freude und Leidenschaft, von innen entfacht,
Bereichert sie mein Dasein, Tag für Tag und Nacht.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6336
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon Hawky » Fr 26. Mai 2023, 23:32

Hallo Horst,

Eine schöne Ode an das Guitar TV und ihre Forum Family. Vielen Dank dafür.
Schön aus dem Herzen geschrieben..... ;)

Gruß Uwe

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1553
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon HerrBert » Sa 27. Mai 2023, 11:25

Ein sehr schöner Text Horst. Du hast es gut getroffen. Wenn du jetzt noch eine Melodie dazu findest wäre das bestimmt ne gute Ballade. Ich bewundere die Menschen die Texte schreiben und dann einen Song draus machen. Das wäre eine Sache Horst.
Lg Herbert 🍀👏🏼
Grüße aus dem Sauerland

Tooza
Beiträge: 425
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon Tooza » Sa 27. Mai 2023, 15:06

Hallo Horst, da schließe ich mich Herbert an.
Wird doch was in G Dur zu machen sein ;)
Schöne Pfingsttage!!!!

Benutzeravatar
MrsPlant
Beiträge: 180
Registriert: So 2. Feb 2020, 21:59
Postleitzahl: 53340

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon MrsPlant » Sa 27. Mai 2023, 16:01

Hey Horst,

das ist ja crazy. :o
Gut gemacht, hast du auch schon eine Melodie im Kopf? :)

Hut ab und Gruß
Aleks

Benutzeravatar
Reinhold
Beiträge: 3447
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon Reinhold » Sa 27. Mai 2023, 18:02

Absolut tolles Gedicht, Horst!!!

Das ehrt unsere Gemeinschaft und trifft den Kern des Wesens unseres Forums!

Vielleicht findet sich jemand, der es noch vertont, wenn du es selbst nicht schaffst.

Danke im Namen aller Anwesenden!
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

Horst1970
Beiträge: 517
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon Horst1970 » So 28. Mai 2023, 21:56

Hallo,

Melodie kommt mir schwer in den Sinn,
Ist wohl so wie ich im Grund nun bin,
Immerhin gleiten die Finger jetzt den Hals entlang,
Meist und fast immer ohne jede Art Gesang,

Drumm spiel ich immer weiter,
Schon seit 13 Jahren immer heiter.

Rocker und Headbanger wollt ich sein,
So wie bei Tull auf einem Bein,
halt statt Flöt ne Klampfe in der Hand,
trotzdem außer Rand und Band.

Nun Haare kurz wie beim alten Bundespräsident,
ohne Matte wie bei Maiden, Priest, einfach verpennt.
Naja, Stadien bleiben mir verschlossen,
bin ich trotzdem nicht verdrossen.

Jetzt spiel ich halt allein in meiner Stube,
ich doch armer kleiner hessischer Bube,
Applaus gibts keinen weit und breit,
Bloss Schelt von meinem Weib!

Ich armer kleiner Tropf beim Zupfen,
Manchmal ich könnt mich rupfen,
Doch lächel ich umso mehr,
Wenn ich les euch hier so sehr!

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2315
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon Lackwod » Mi 31. Mai 2023, 18:25

Lieber Horst,
danke für deine wunderschönen, (selbst-)ironischen Texte. Die sind richtig gut und ich komme aus dem schmunzeln nicht mehr heraus. An vielen Passagen erkenne ich meinen eigenen Werdegang an der Gitarre. Klasse!
LG
Jürgen

Cover: (fällt mir spontan ein)
Dieser Weg
wird kein leichter sein
dieser Weg ist steinig und schwer.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Sogar ne Melodie hätt ich dazu... 8-)
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6336
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon Hawky » Do 1. Jun 2023, 05:05

Moin Jürgen....

na dann vertonen den Text doch einmal. Bin auf deine Version gespannt.
LG Uwe ;)

Horst1970
Beiträge: 517
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Ein steiniger Weg

Beitragvon Horst1970 » Fr 2. Jun 2023, 00:19

Danke für alles Feedback,
Ihr seid alle nett und keck,
Heute wollt ich ich rocken,
war ganz von den Socken,
Weibelein und Kinder nicht im Haus,
Doch aus dem Amp kam nix Gutes raus,

In paar Stund wollte ich den Hendrix machen,
Riff schon oft geübt, aber jetz nicht lachen,
Die Hälft der Zeit ich gedreht wie wild,
Letzes Jahr ich war da noch im Bild,
Es zerrte aus dem Amp so richtig wild,
Auch das Riff war nicht mehr gut im Kopf,
Ja, irgendwie bin ich doch ein armer Tropf,

Wildes Geklingele an der Tür, verdammt,
Die Holde mit bitterer Mine hineingerannt,
Abwasch ich versprochen, stimmt ja schon,
Wart noch, ich schau kurz nach dem Ton,
Dann klingelt noch das blöde Telefon,
Wo bleibst du denn mein lieber Sohn?
Ende eines bescheidenen Rockertages.
Ok, kein Beinbruch und auch nix Arges.


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 108 Gäste