Hallo liebe Gitarrenfreunde,

Hier stellst du ein kleines Video von deiner Gitarre rein.
Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 32
Registriert: Do 27. Jul 2023, 22:46
Postleitzahl: 53902
Wohnort: Bad Münstereifel / Iversheim
Kontaktdaten:

Hallo liebe Gitarrenfreunde,

Beitragvon Harry » Sa 23. Sep 2023, 00:59

Nachdem ich mir zuerst die Harley Benton CE200 (Konzert) zum üben zugelegt habe und damit, bis auf die ab Werk zu hohe Saitenlage völlig zufrieden bin, habe ich nachgelegt mit einer Dreednought D120 BK, ebenfalls von HB. An der musste nicht mal die Saitenlage korrigiert werden und sie überzeugt durch einen sehr guten vollen Klang. Aber der Klang ist eh Geschmackssache. Bei meiner Größe und langen Armen stehen Schulterprobleme auch nicht an. :D
natürlich in meiner Lieblingsschattierung Schwrz oder eben Dunkelschwarz ;)
lG
Harry
Dateianhänge
WhatsApp Bild 2023-09-22 um 13.44.34.jpg
WhatsApp Bild 2023-08-15 um 16.22.25.jpg

Horst1970
Beiträge: 517
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Hallo liebe Gitarrenfreunde,

Beitragvon Horst1970 » Mo 25. Sep 2023, 13:21

Sieht gut aus, die schwarze HB. Sehr gut, dass die Saitenlage angenehm flach ist. Daran hapert es bei HB ja bisweilen. Meine HB ist auch angenehm zu spielen. Habe die sehr günstige CG45. Viel Spaß mit der Western Gitarre.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 32
Registriert: Do 27. Jul 2023, 22:46
Postleitzahl: 53902
Wohnort: Bad Münstereifel / Iversheim
Kontaktdaten:

Re: Hallo liebe Gitarrenfreunde,

Beitragvon Harry » Mo 25. Sep 2023, 14:00

Hallo Horst,
erstaunlich zu hören wie viele Gitarristen es doch gibt die auf den "billigen" Harleys spielen. Das mit der Saitenlage ist tatsächlich ein bekanntes Problem. An der Konzert musste ich auch ein bisschen feilen, da die Saiten extrem hoch lagen. Umso mehr überraschte es mich, das die Dreadnought eine so gute Saitenlage vom Werk aus hatte und von Anfang an sehr leicht zu bespielen war. Ich hatte mich bewusst für eine Dreadnought entschieden,da es mir keinerlei Schwierigkeiten bereitet darauf zu spielen(185cm und recht lange Arme) und weil mir der "volle" Klang dieser Gitarre sehr gefällt. Kann mir vorstellen, dass deine CG45 ähnlich gut klingt. Nicht Alles was günstig ist ist auch gleich ein Fall für die "Tonne" :D
Da ich sehr zum Country tendiere, werde ich wohl mit meiner "Neuen" recht viel Freude beim Üben und schrammeln haben.

lG Harry

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 2042
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53121
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Hallo liebe Gitarrenfreunde,

Beitragvon GuitarBoy » Mi 27. Sep 2023, 16:36

Ich hab schon einige Harley Benton Gitarren gehabt und habe auch noch welche. Denn mit der Preisleistung war ich immer zufrieden ob Western oder E-Gitarre. Ich hatte vor Jahren mal eine Fender Strat Deluxe aus Amerika die um die 1500 Euro gekostet hat damals. Selbst die musste noch eingestellt werden um gut bespielbar zu sein. Da war nicht weniger zu machen als an meiner HB S Style E-Gitarre.
Bei Harley Benton macht man mittlerweile selten noch schlechte Erfahrungen meiner Meinung nach.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 32
Registriert: Do 27. Jul 2023, 22:46
Postleitzahl: 53902
Wohnort: Bad Münstereifel / Iversheim
Kontaktdaten:

Re: Hallo liebe Gitarrenfreunde,

Beitragvon Harry » Do 28. Sep 2023, 23:23

Zu den E-Gitarren von Harley Benton kann ich nicht viel sagen, da ich noch keine davon zum Spielen in der Hand hatte. Meine damalige E war von Yamaha und gar nicht mal so übel, Dirk. Bis etwa 2017 hat Harley Benton ziemlich viel "Schrott" produziert,seither haben sie dann sehr an der Qualität dieser Gitarren gearbeitet. Allerdings hatte ich nicht erwartet, das meine Western sofort so anstandslos bespielbar war und auch die Saitenlage derart gut eingestellt war. Hatte mich seelisch bereits bei der Bestellung auf länger währende Schleif-und Feilarbeiten eingestellt, wurde aber da positiv überrascht.
lG Harry


Zurück zu „Meine Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste