Mobile Anfänger E-Gitarre (Setup)

Für Kinder-, Konzert- und Westerngitarren
Kasekuchen
Beiträge: 2
Registriert: Mo 21. Mär 2022, 15:55

Mobile Anfänger E-Gitarre (Setup)

Beitragvon Kasekuchen » Di 22. Mär 2022, 22:03

Servus Leute,
da ich gern mit dem E-Gitarrespielen anfangen möchte, da ich in meiner Wg kein Schlagzeug spieln kann und außerdem auch gern E-Gitarre lernen möchte. Möchte ich mir eine Setup kaufen.
Ich möchte mein Setup und Meine E-Gitarre gern mobiel haben um sie überall mit hin nehmen zu können. Was ich mir vorstelle ist im sommer an Bagersee oder auf die Wiese oder mal mit in den Urlaub, wen ich mit dem Zug verreise. Was ich mir Vorgestellt habe ist eine 3/4 Gitarre Mobieler Verstärker. was dan in den Rucksack passen würde. Oder Ratet Ihr mier davon ab und ich soll mir lieber eine "richtige" E-Gitarre wegen der Mensur und dem klang kaufen? Klanglich hab ich vor in die richtung Punk, rock und Hevymetal im styl von Sexpistols bis Accept zu spielen. Preislich denk ich da so an 300€
würde einfach gern Eure meinung zu hören.

Benutzeravatar
Reinhold
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Mobile Anfänger E-Gitarre (Setup)

Beitragvon Reinhold » Di 22. Mär 2022, 23:14

Hi Kasekuchen,
eine 3/4 E-Gitarre kann ich dir nicht empfehlen. Hab einige ausprobiert, waren alle nicht bundrein und es macht auch keinen Spaß darauf zu spielen.
Ich würde mir eine einfache E-Gitarre mit kleinem Amp, Effekten und Kopfhöreranschluss holen.
Hier ein paar Anregungen, vielleicht haben hier aber auch einige andere noch ein paar Tipps:
Gitarre
https://amzn.to/3L0OZJE
Effektegerät
https://amzn.to/3wtMcog Hat auch schon einen direkten Kopfhörerausgang
Amp
https://amzn.to/3un97io
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

Kasekuchen
Beiträge: 2
Registriert: Mo 21. Mär 2022, 15:55

Re: Mobile Anfänger E-Gitarre (Setup)

Beitragvon Kasekuchen » Mi 23. Mär 2022, 10:25

Danke für die schnelle Antwort.
Mal zwei Frage. Was ist der Unterschied zwischen einem Amp und einem Versrtärker?
was meinst du genau mit Bundrein? Das durch die billige Vertigung die Bünde nicht genau stimmen und die gegriffenen Töne dann nicht sauber klingen?

Benutzeravatar
Reinhold
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Mobile Anfänger E-Gitarre (Setup)

Beitragvon Reinhold » Mi 23. Mär 2022, 14:35

Ein Amp ist ein Verstärker.
Bei der 3/4 Ausführung sind die Töne nicht die Töne, die es eigentlich von den Bünden her sein sollten. Theoretisch könnte man solche Gitarren schon herstellen, aber da gibt sich wohl keine Mühe.
Muss ja auch immer billig, denn solche Gitarren sind eigentlich für Kinder gedacht.
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 167
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Mobile Anfänger E-Gitarre (Setup)

Beitragvon HohesC » Fr 25. Mär 2022, 14:36

Für den mobilen Einsatz ist auch der Roland Micro Cube GX prima geeignet, oder auch der Line 6 Micro Spider (nur noch gebraucht erhältlich).
Beide haben die Zerrsounds und gängigen Effekte schon an Bord.
Fame Forum III * Ibanez SZ 520 * DBZ Mondial * Harley Benton HBO850 * Crafter GCL80


Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste