Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Hier kannst du dein Video für Zertifikat 1 oder 2 einstellen!
DirkWagner
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:38
Postleitzahl: 45138

Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon DirkWagner » So 24. Jan 2016, 21:13

Hallo Reinhold,

hier wie angekündigt mein Video mit dem ich mich um das Zertifikat Stufe 1 bemühe!

Liebe Grüße,
DIrk
Zertifikat Stufe 1 - Dirk Wagner.mp4
(39.68 MiB) 1225-mal heruntergeladen
EDIT: Nachdem ich nun die Spielregeln gelesen habe: PDF würde reichen - wenn denn bestanden. ;-)
Zuletzt geändert von DirkWagner am Mo 25. Jan 2016, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.

Ralf
Beiträge: 1234
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 11:14
Postleitzahl: 58313
Wohnort: Hagen / Herdecke

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Ralf » Mo 25. Jan 2016, 08:53

Tja, Reinhold ...
dann mach dich mal an die Arbeit in Sachen Zertifikat ausgeben. Besser geht's nicht, finde ich.

Ralf

Benutzeravatar
Marita
Beiträge: 23
Registriert: Do 18. Jun 2015, 15:04
Postleitzahl: 50189

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Marita » Di 26. Jan 2016, 18:34

Hallo Dirk,
"Einfach Spitze"
Was ist das für eine Gitarre..? Sie hat einen tollen Klang.
BildBild

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2031
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Lackwod » Di 26. Jan 2016, 20:40

Hi, Dirk, sehr gut gespielt.
LG
Jürgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

DirkWagner
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:38
Postleitzahl: 45138

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon DirkWagner » Di 26. Jan 2016, 23:00

Vielen lieben Dank Euch für die warmen Worte! :D

@Marita: Ist eine Paul Reed Smith A10 Angelus Black (PRS ist als E-Gitarren-Hersteller sehr bekannt). Ich fand "Black Angel" passt zu mir....
Der Korpus ist vollständig aus Mahagoni (Decke massiv) und klingt entsprechend auch typisch nach Mahagoni. Hals Mahagoni / Griffbrett Rosenholz.

Gibts auch z.B. in schickem "Tortoise Shell", wenngleich...."Schwarzer Engel" gefiel mir besser als "Schildkröten-Engel", aber - Scherz beiseite - die Tortoise sieht schon auch lecker aus. Kommt serienmäßig mit sehr unauffällig integriertem Tonabnehmersystem (innenliegend und der Abgriff erfolgt im Gurthalter) und wird zum "Straßenpreis" von um 500 Euro gehandelt, was ich extrem preiswert fand (Knochensattel, Knochensteg und Koffer statt Gigbag inklusive!).
Ein sehr liebevoll "designed"-tes Instrument, in das ich mich auch schnell verliebt habe. Massenherstellung hin oder her. Die machen heute tolle Sachen in Fernost (die hier kommt aus Korea). Außerdem mag ich die PRS-Kopfplatten. Die sehen meiner Meinung nach sehr elegant aus und hier ergibt das ein harmonisches Ganzes mit dem etwas kleineren Korpus.

Produktseite: http://www.prsguitars.com/sea10e/ (mit netten Spieldemos)
Tests gibts reichlich im Netz. Hier einer in englisch https://www.youtube.com/watch?v=NxSVn4AnwL0

Ich bin jetzt zwar nicht sicher, ob Du das soooo genau wissen wolltest, aber wenn schon mal jemand fragt, muss ich mein Western-Schätzchen auch mal etwas bewerben.

Hier noch ein Test, der auch den integrierten Pickup testet / anspielt: https://www.youtube.com/watch?v=M8xQO_M ... 1.63627521
Zuletzt geändert von DirkWagner am Mi 27. Jan 2016, 14:23, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 660
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Kraich » Di 26. Jan 2016, 23:45

aber wenn schon mal jemand fragt, muss ich mein Western-Schätzchen auch mal etwas bewerben.
Ist ja aber auch ne hübsche :)

Herzlich Willkommen Dirk,
super gespielt.
Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
LeonFR
Beiträge: 509
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:06
Postleitzahl: 06128

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon LeonFR » Mi 27. Jan 2016, 22:43

Woooooow, das nenne ich mal souverän gespielt Dirk!!!!!!! :)
Deine Gitarre klingt wirklich Klasse!

Am besten du schreibst Reinhold eine kurze PN, dass du dich für das Z1 im Forum
beworben hast. Seit der Umstellung im Forum werden wohl nicht alle neuen Beiträge
als Meldung angezeigt. So weiß er aber, dass du etwas eingestellt hast.
Lies dir dazu mal die letzten Bewerbungen durch, irgendwo dort hat Reinhold was dazu geschrieben.

Gruß Alex

DirkWagner
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:38
Postleitzahl: 45138

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon DirkWagner » Do 28. Jan 2016, 15:06

Hab ich gemacht. Danke Dir, Alex!

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3137
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Reinhold » Fr 29. Jan 2016, 13:02

Hallo Dirk,
meine Gratulation!!!
Besser geht es eigentlich nicht, absolut souverän gespielt!

Ich denke, Zertifikat 2 ist da auch nicht mehr weit...

Alex hatte übrigens recht, die Nachricht aus diesem Unterforum wurde mir nicht automatisch zugestellt.
Werde mal sehen, wie ich das ändern kann.

DirkWagner
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:38
Postleitzahl: 45138

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon DirkWagner » Fr 29. Jan 2016, 13:15

Hui!

Da geh ich gleich mal feiern!

Danke Dir!

Lieben Gruß,
Dirk

Benutzeravatar
LeonFR
Beiträge: 509
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:06
Postleitzahl: 06128

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon LeonFR » Fr 29. Jan 2016, 16:58

Gratulation! :) :) :)

Gruß Alex

DirkWagner
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:38
Postleitzahl: 45138

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon DirkWagner » Fr 29. Jan 2016, 17:41

Danke schöööön! :-)

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 935
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 13:06
Postleitzahl: 44627
Wohnort: Herne

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Jupp » Sa 30. Jan 2016, 11:00

Glückwunsch, sieht aus als würdest du schon lange spielen.

LG Jupp
Yamaha YAMAHA FX370C NT
Duke GA-PF-Cut
GIBSON LES PAUL STUDIO

DirkWagner
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:38
Postleitzahl: 45138

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon DirkWagner » Sa 30. Jan 2016, 14:46

Ziemlich genau 3 Jahre und 3 Wochen.
Ich spielte im Alter von 12 bis 15 mit leidlichem Übungsaufwand spanische Gitarre.
Dann hab ich 34 Jahre Pause gemacht und vor drei Wochen nochmal (von vorne) angefangen.

Benutzeravatar
Röschen
Beiträge: 1039
Registriert: Di 24. Jan 2012, 16:19
Postleitzahl: 15370
Wohnort: Fredersdorf

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Röschen » So 31. Jan 2016, 17:25

Gratulation auch von mir.Prima gespielt.
Spiele seit Januar 2012 auf der Gitarre.

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 320
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon schalk70 » So 31. Jan 2016, 22:37

super gemacht...das ist genau der richtige Ansporn, es auch zu versuchen...
Glückwunsch
Schalk aka Uwe
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Marita
Beiträge: 23
Registriert: Do 18. Jun 2015, 15:04
Postleitzahl: 50189

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Marita » Mo 1. Feb 2016, 14:02

Hallo Dirk,

"Herzlichen Glückwunsch"

Und vielen Dank für die ausführliche Beschreibung deiner Gitarre. Ist schon ein tolles Teil…!

Lg Marita
BildBild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 999
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 17:22
Postleitzahl: 58553
Wohnort: Halver

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Andreas » Di 15. Mär 2016, 17:07

Glückwunsch zum Zertifikat 1! :)
Klingende Grüße aus dem Sauerland!

Gitarren: Takamine EG568c, Fender CD60, Faith FS Natural
Spiele seit 29.12.2012

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5241
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Hawky » Mi 16. Mär 2016, 06:55

Dirk auch von mir Glückwunsch.

Und wie kommst vorran?

LG Uwe

DirkWagner
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:38
Postleitzahl: 45138

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon DirkWagner » Do 17. Mär 2016, 21:58

Hallo Uwe,

sehr gut! Danke der Nachfrage! :-)
Der Plan sieht vor bis MItte April die Bewerbung für Stufe 2 im Kasten zu haben.
Mal sehen, ob das so klappt... ;-)

Liebe Grüße,
Dirk

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5241
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon Hawky » Sa 19. Mär 2016, 07:44

Guten Morgen Dirk,

na das hört sich doch klasse an!

Interessieren würde mich noch, ob du nebenbei noch Musikstücke spielst und wenn ja, in welche Richtung tendierst du denn?

Wünsche dir weiterhin viel Geduld und Spaß am üben.

LG Uwe ;)

DirkWagner
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:38
Postleitzahl: 45138

Re: Bewerbung für Stufe 1 Zertifikat

Beitragvon DirkWagner » Mo 21. Mär 2016, 12:15

Hi,

klar übe ich nebenbei noch andere Stücke. Wird sonst zu öde. Derzeit hänge ich am Prelude No. 1 von Bach (BWV 846) (Konzertgitarre), vergewaltige "Nothing else matters" von Metallica und Ziggy Stardust sowie weitere Stücke von Bowie recht nachhaltig *lach*.

Ich will mich bald mal ein bisschen "konsolidieren" und etwas zielgerichteter üben, aber derzeit streue ich sehr breit und nehme wechselweise von Konzertgitarre bis E-Gitarre und auch E-Bass in die Hand. Dabei streue ich auch musikalisch sehr breit.
Das hift mir einfach auch ein Gefühl für die Unterschiede zu entwickeln und ich hab das Gefühl, dass mir das etwas hilft einen persönlichen Spiel-Stil zu kultivieren, weil man an verschiedene Gitarren ja doch unterschiedlich rangeht. Ich betrachte das auch ein bisschen als Findungsphase, weil ich all diese Instrumente sehr mag. Einen Favoriten kann ich derzeit noch nicht ausmachen.
Bringt mir (gefühlt) durchaus eine Menge (und vor allem eine Menge Spaß - und darum geht es ja in erster Linie), aber wenn ich das Zertrifikat 2 "abgearbeitet" habe, werde ich mich wirklich mal auf ein, zwei Stück konzentrieren und die erstmal sauber und mit deutlicher Prio üben von A-Z, um so mal langsam ein "Klimper- und Klampf"-Repertoire aufzubauen, um Frauen im Stadtpark aus den Klamotten zu spielen *lach*.


Zurück zu „Zertifikate!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste