1. Versuch mit Zoom Q4N

Hier könnt ihr eure eigenen Gitarrenvideos zur Diskussion stellen...
Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 10:01

Hallo Forenfreunde,

zur Eigenkontrolle habe ich mir jetzt einen Zoom Recorder angeschafft, mit dem ich fleißig herumspiele.
Heute möchte ich Euch meine (stümperhafte) Version des Songs "The Town I loved so well" zu Gehör bringen. Das Video wurde nicht bearbeitet, also nur aufgenommen und hochgeladen.
Über ehrliche Kritik und Verbesserungsvorschläge freue ich mich.
Hier ist der Link zu YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=oM4K1d3 ... gs=pl%2Cwn

Schöne Grüße von Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 837
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Land: Deutschland
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon GuitarTommy » So 12. Aug 2018, 10:09

Nix stümperhaft, Hagen :D

Klasse gespielt, klasse gesungen🤗,

Und soooooooo lang das Lied :shock:

Das muss man erstmal durchspielen👍🎸🎶
Zuletzt geändert von GuitarTommy am So 12. Aug 2018, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 10:21

Danke Dir Thomas,

ich bin halt ziemlich auf das Strummen fixiert, beim Zupfen lässt meine Konzentration ziemlich schnell nach. Da finde ich Deine Art zu spielen sehr schön!
Na ja, so haben wir halt immer noch und erneut Ziele, die uns Spaß machen.

Dir alles Gute,
Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Wihoki
Beiträge: 1428
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 10:46
Postleitzahl: 51149
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Wihoki » So 12. Aug 2018, 10:40

ich finde es auch sehr gut und nicht stümperhaft auch haste eine tolle Stimme :)
Viele Grüße
Wihoki
Hier machen Freunde mit Wihoki Mucke
♫Strassensaiten♫Bild

Am ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu ende :D

Tooza
Beiträge: 156
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Tooza » So 12. Aug 2018, 11:33

Hallo Hagen,
klasse Stimme, mach weiter so!!!!
Gruss,Tooza :)

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 596
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Kraich » So 12. Aug 2018, 14:31

Hallo Hagen,

gefällt mir gut. Ich finde auch, dass Du eine schöne und angenehme Stimme hast.

Das Zoom hat sich schon rentiert :-)

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 14:58

Hallo Hagen,

gefällt mir gut. Ich finde auch, dass Du eine schöne und angenehme Stimme hast.

Das Zoom hat sich schon rentiert :-)

Viele Grüße
Joachim
Hallo Joachim,

Das Zoom ist wirklich eine feine Sache, man braucht (kann) kaum etwas einstellen. Die Qualität der Aufnahme ist sicher ausreichend für meine Bedürfnisse und ich sehe mich erstmals vor der Gitarre und kann Hand- und Fingerhaltung überprüfen.
Mir macht das Teil wirklich Spaß!
Was meine Stimme angeht: Danke für die freundlichen Worte. Mir gefällt sie nicht mehr so gut wie früher, da hatte ich einen ordentlichen Bariton. Jetzt fehlen Tiefen und Höhen, der Tribut an das Altern.
Trotzdem macht es mir noch Spaß :D

Schöne Grüße von Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Tooza
Beiträge: 156
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Tooza » So 12. Aug 2018, 15:09

Was ihr alles habt!!!! Zoom-recorder... hört sich super an. Ich muss mich erstmal informieren über diese Neuigkeiten.
Mit mehr Traute könnte ich euch vlt ne einfache Handyaufnahme vom improvisierten FP dalassen ;) :roll:

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 837
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Land: Deutschland
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon GuitarTommy » So 12. Aug 2018, 15:20

Tooza.
........reicht doch vollkommen👍

Lass Dich nicht aufhalten :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 16:05

Was ihr alles habt!!!! Zoom-recorder... hört sich super an. Ich muss mich erstmal informieren über diese Neuigkeiten.
Mit mehr Traute könnte ich euch vlt ne einfache Handyaufnahme vom improvisierten FP dalassen ;) :roll:
Hallo Tooza,

das hört sich schlimmer an als es ist. Wenn Du mal nach Koblenz kommst, melde Dich kurz bei mir. Du hast die Technik innerhalb von Minuten verstanden. Das ist ja das Schöne an so einem Recorder, er ist nicht komplizierter als Dein Handy. Nur die Aufnahmequalität ist erheblich besser.
Also nur Mut :D

Schöne Grüße von hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 664
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Scorpi » So 12. Aug 2018, 16:28

Boa Hagen :o wir haben doch ein paar Tagen erst geschrieben und da hieß es nich da kommt vllt mal was :lol:

Und nu haust Du hier son solides Ding rein 👍🏻 Top BTW die Stimme altert nicht die wird immer interessanter 😉

Bitte mehr davon denn das kannte ich noch gar nicht 😎

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 16:36

Boa Hagen :o wir haben doch ein paar Tagen erst geschrieben und da hieß es nich da kommt vllt mal was :lol:

Und nu haust Du hier son solides Ding rein 👍🏻 Top BTW die Stimme altert nicht die wird immer interessanter 😉

Bitte mehr davon denn das kannte ich noch gar nicht 😎
Dankeschön Karsten. Ich höre auch gerne Musik der Dubliners und dies ist eines meiner Lieblingslieder :D
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
joergos
Beiträge: 24
Registriert: Di 9. Sep 2014, 23:16
Postleitzahl: 35415
Land: Deutschland
Wohnort: Pohlheim
Kontaktdaten:

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon joergos » So 12. Aug 2018, 18:41

Guten Abend,
Klasse ! Sehr angenehme Stimme.

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1068
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon GuitarBoy » So 12. Aug 2018, 18:51

Das nenn ich doch mal einen 1a Vorstellung. Der Recorder scheint ja wirklich gut zu sein. Danke das du uns teilhaben lässt. ich bin immer begeistert wenn hier im Forum solche Schätze tage kommen. Gerade weil ich eher der Smalltalker bin und in meinen Videos keine Lieder zu hören sind. Also Hut ab und weiter so......
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es die Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 664
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Scorpi » So 12. Aug 2018, 19:03

Ja Dirk was eigentlich sehr schade ist ;)

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 19:49

Das nenn ich doch mal einen 1a Vorstellung. Der Recorder scheint ja wirklich gut zu sein. Danke das du uns teilhaben lässt. ich bin immer begeistert wenn hier im Forum solche Schätze tage kommen. Gerade weil ich eher der Smalltalker bin und in meinen Videos keine Lieder zu hören sind. Also Hut ab und weiter so......
Danke für die Blumen :D . Der Recorder gefällt mir wirklich sehr gut. Sicher eine feine Lösung für die, die sich nicht (mehr) mit Technik und Einstellungen befassen wollen/können.
Ich habe mir auf Anraten von Karsten GarageBand angesehen: ein Programm mit fantastischen Möglichkeiten! Aber so alt werde ich nicht, dass ich das auch nur wenigstens teilweise nutzen kann ;)
Und so spiele ich lieber ein wenig Gitarre und habe trotzdem eine einfache Möglichkeit, etwas aufzunehmen.
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 189
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Land: Deutschland
Wohnort: Altena

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon HerrBert » So 12. Aug 2018, 20:12

Hallo Hagen, ich muss sagen das du da ein ordentlichen Beitrag gedreht hast. Wunderbar gesungen. Ich hatte mir diesen Zoomrecorder auch angesehen, mir gefiel dieser extreme Weitwinkel nicht so ganz gut. Leider kann man ihn nicht verstellen.
Lg Herbert 👍
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 664
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Scorpi » So 12. Aug 2018, 20:33

Doch kann man mit nem Videoprogramm 😉

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 21:42

Doch kann man mit nem Videoprogramm 😉
Du hast recht: ich habe mir eine App gekauft, die im Nachhinein so etwas macht. Sie heißt "liquivid video fisheye removal". Ein 1. Versuch gestern zeigte, dass es funktioniert. Eine Aufnahme von ca. 2 Minuten wurde innerhalb von etwa 45 Minuten begradigt und dabei beschnitten.
Ich fand das Ergebnis im Verhältnis zum Aufwand nicht so gut, deshalb habe ich meine Aufnahme heute unbearbeitet und verzerrt hoch geladen.
Vielleicht gib es ausgefeiltere Programme aber ich wollte ja eigentlich weniger an den Aufnahmen basteln als vielmehr meine Gitarre nutzen :)
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 189
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Land: Deutschland
Wohnort: Altena

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon HerrBert » So 12. Aug 2018, 21:44

Ich sag ja Karsten, du hast mehr Ahnung von der Materie. Ich dachte man hätte dann auf jedem Video diesen extremen Tunnel. Wenn man das nachträglich ändern kann ist das natürlich klasse.
Übrigens dein neuer Gundi ist wieder wirklich sehr gut geworden. Danke für die Aufnahme
Lg Herbert 👏🏼💫
Hagen wenn du etwas länger damit zu tun hast, wird das bestimmt noch besser. Ich hab nicht gewusst das es so ein Programm gibt, man sollte sich immer informieren....👀
Zuletzt geändert von HerrBert am Mo 13. Aug 2018, 09:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 21:48

Hallo Hagen, ich muss sagen das du da ein ordentlichen Beitrag gedreht hast. Wunderbar gesungen. Ich hatte mir diesen Zoomrecorder auch angesehen, mir gefiel dieser extreme Weitwinkel nicht so ganz gut. Leider kann man ihn nicht verstellen.
Lg Herbert 👍
Hallo Herbert,

der Zoom Recorder ist wohl eher für Konzertmittschnitte, die Gartenparty und ähnliche Gelegenheiten gedacht. Dafür ist die Bild- und vor allem die Tonqualität wirklich sehr gut. Bei näheren Objekten muss man da halt Abstriche machen. Für meine Bedürfnisse reicht er, zumal ich ja nicht professionell ins Videogeschäft einsteigen will :lol:

Schöne Grüße von Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 664
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Scorpi » So 12. Aug 2018, 21:52

Wartet mal ab bis der ein oder andere hier auch noch richtig Blut leckt :lol:

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon Hagen » So 12. Aug 2018, 21:55

Wartet mal ab bis der ein oder andere hier auch noch richtig Blut leckt :lol:

:lol: :twisted: :lol:
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 837
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Land: Deutschland
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon GuitarTommy » So 12. Aug 2018, 21:56

Ich bin gespannt 🤔😂
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
hoir
Beiträge: 200
Registriert: So 20. Sep 2015, 02:26
Postleitzahl: 25469
Land: Deutschland

Re: 1. Versuch mit Zoom Q4N

Beitragvon hoir » Mo 13. Aug 2018, 00:23

Heute erst gefunden. Hast Du gut gespielt und auch gut gesungen, Hagen. Hat mir gut gefallen.
👍 👏
Viele Grüße
Horst


Zurück zu „Stand der Dinge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste