Finger Picking MyWay

Hier könnt ihr eure eigenen Gitarrenvideos zur Diskussion stellen...
Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » So 5. Jan 2020, 18:09

Habe hier meinen aktuellen Übungsstand (nach 14 Tagen) von My Way reingepackt
https://youtu.be/XXq9A3lAcPU
LG Reinhard :ugeek:
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » So 5. Jan 2020, 18:44

Mein lieber Reinhard :P

Ein großes Bravo.......für 14 Tage Übungszeit finde ich das klasse.
Die sauber angeschlagenen Töne finde ich super.
Das war ja mein erstes Fingerstyle-Stück und ist nicht einfach.
Ist das aus "Guitar Guitar" ?

Ein guter Rat von einem Fingerstyle-Lehrling:
Nimm das Tempo erstmal raus und übe mit einem Metronom.
Die Musik lebt nunmal vom Rythmus und die Zählzeiten sind oft nicht richtig.
Ich finde, du hast Talent und es wäre schade, wenn es daran scheitert :)

Nochmal klugscheissern :P
Die Art wie Du spielst nennt man übrigens Fingerstyle, da Du Melodie, Bass und Begleitung spielst.
Fingerpicking bezieht sich auf ein immer wiederkehrendes Zupfmuster.

Ansonsten finde ich klasse, das ich nun einen "Leidensgefährten" hier im Forum habe,
der diese tolle Art und Weise des Gitarre spielens lernt.

Hoffe, Du nimmst mir die kleine Kritik nicht krumm :cry:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » So 5. Jan 2020, 19:57

Nee, warum sollte ich. Verstehe dein Feedback als konstruktive Hinweise wo ich was ändern sollte. Ist das nicht auch der Grund warum wir den "Stand der Dinge" ins Forum stellen?

Nur so konn man sich tatsächlich verbessern.

Ich hatte das Lied mit 80 bpm geübt, jedoch ist es so, dass ich zu oft nachdenken muss welcher Ton als nächstes kommt. Das verursacht die blöden Spielpausen. Aber wenn ich das etwas öfter gespielt habe läufts hoffentlich fließender.

Ich spiele, soweit als möglich, nach Noten und nicht nach den Tabs. Der Grund dafür ist das man die Spielzeiten bzw. die Notenwerte bei den Tabs überhaupt nicht erkennen kann.

Mal sehen was ich als nächstes einspielen werde.
LG Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » So 5. Jan 2020, 20:05

Das mit den Noten machst Du richtig.
Ich spiele seit einem Jahr nach Tabs, brauche allerdings auch die Noten um zu verstehen wie etwas gespielt wird.
Dein Weg ist der bessere :P

In Dormagen werden wir sicher genug fachsimpeln :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » So 5. Jan 2020, 20:15

Das mit den Noten machst Du richtig.
Ich spiele seit einem Jahr nach Tabs, brauche allerdings auch die Noten um zu verstehen wie etwas gespielt wird.
Dein Weg ist der bessere :P

In Dormagen werden wir sicher genug fachsimpeln :D
Ja das werden wir, freue mich schon darauf :D
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
Agnes
Moderator
Beiträge: 178
Registriert: Do 17. Okt 2019, 13:53

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Agnes » So 5. Jan 2020, 20:16

Hallo Reinhard,
Das hört sich schon toll an. Du übst das erst seit 2 Wochen? Ich bin heftig beeindruckt!

Ich würde ja auch gerne Fingerstyle lernen, aber irgendwie finde ich da im Moment noch keinen Weg hin. Die Tabs sind mir einfach zu kompliziert und ich verliere total den Überblick. Jetzt übe ich erst mal gezupfte Begleitpatterns und wage vielleicht im Sommer nochmal einen neuen Versuch.

LG
Daniela

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » So 5. Jan 2020, 20:37

Hallo Daniela,
vielen Dank. Ich hatte jetzt Urlaub und habe in den 14 Tagen jeden Tag mind. 3 Stunden geübt.
Insgesamt habe ich doch auch schon andere Fingerstyle Lieder eingespielt und das macht das ganze einfacher wie ich finde. Dennoch ging es mir jetzt bei My Way tatsächlich so, dass ich ziemlich oft den Faden verloren habe und dann nicht fließend durchspielen kann oder konnte. Ich glaube das Lied muss ich noch öfter spielen damit es automatisch läuft.

Vielleicht hast du ja auch Lust nach Dormagen zu kommen. Das ist ein jährliches Highlight mit gemeinsamer Gitarrenmusik, super Erfahrungsaustausch, lernst viele Gleichgesinnte aus dem Forum kennen und fährst nach Hause mit einer geballten Ladung Motivation.
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
Agnes
Moderator
Beiträge: 178
Registriert: Do 17. Okt 2019, 13:53

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Agnes » So 5. Jan 2020, 21:58

Hallo Reinhard,
Mit drei Stunden am Tag hast du wirklich viel Zeit rein gesteckt. So lange durchüben schaffe ich gar nicht. Nach spätestens zwei Stunden ist meine Konzentration einfach zu Ende und dann gibt es nur noch Knoten in den Fingern.

Nach Dormagen schaffe ich es leider nicht. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich ziemlich eingeschränkt. Die Fahrt ist zu weit und länger als zwei, drei Stunden am Stück könnte ich gar nicht teilnehmen. Aber vielen Dank für deine Einladung.

LG
Daniela

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » So 5. Jan 2020, 22:33

Hallo Daniela, das ist echt schade.
Aber hier im Forum findet doch auch ein guter Informationsaustausch statt. Und motivieren werden wir dich hier auch. 🙂
Liebe Grüße Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
Agnes
Moderator
Beiträge: 178
Registriert: Do 17. Okt 2019, 13:53

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Agnes » Mo 6. Jan 2020, 00:13

Danke dir.

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » Mo 6. Jan 2020, 08:50

Mein lieber Reinhard :P

Ein großes Bravo.......für 14 Tage Übungszeit finde ich das klasse.
Die sauber angeschlagenen Töne finde ich super.
Das war ja mein erstes Fingerstyle-Stück und ist nicht einfach.
Ist das aus "Guitar Guitar" ?

Ein guter Rat von einem Fingerstyle-Lehrling:
Nimm das Tempo erstmal raus und übe mit einem Metronom.
Die Musik lebt nunmal vom Rythmus und die Zählzeiten sind oft nicht richtig.
Ich finde, du hast Talent und es wäre schade, wenn es daran scheitert :)

Nochmal klugscheissern :P
Die Art wie Du spielst nennt man übrigens Fingerstyle, da Du Melodie, Bass und Begleitung spielst.
Fingerpicking bezieht sich auf ein immer wiederkehrendes Zupfmuster.

Ansonsten finde ich klasse, das ich nun einen "Leidensgefährten" hier im Forum habe,
der diese tolle Art und Weise des Gitarre spielens lernt.

Hoffe, Du nimmst mir die kleine Kritik nicht krumm :cry:
Moin Thomas,
hab mir die Aufnahme auch nochmal kritisch betrachtet. Du hast Recht. Ist viel zu hastig und zu schnell. Kein Rhythmus und zu wenig Gefühl, insbesondere bei einem solchen Lied.
Werde das jetzt wohl noch einige Male üben müssen.
Hatte vergessen dir zu sagen das es, so wie du vermutet hast, aus Guitar Guitar vom Hage Verlag ist.
LG Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » Mo 6. Jan 2020, 09:18

Ja Reinhard, es ist manchmal ätzend so langsam zu spielen, aber um ein Stück sauber zu spielen, bleibt zu mindestens mir noch nichts anderes übrig.
Die Schnelligkeit kommt schon noch :P

Dann haben wir ja die gleichen Noten gelernt.....kannst Du Dir anschauen. Hatte es auch hier gepostet.
Kam mir direkt bekannt vor :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » Mo 6. Jan 2020, 09:47

Ja Reinhard, es ist manchmal ätzend so langsam zu spielen, aber um ein Stück sauber zu spielen, bleibt zu mindestens mir noch nichts anderes übrig.
Die Schnelligkeit kommt schon noch :P

Dann haben wir ja die gleichen Noten gelernt.....kannst Du Dir anschauen. Hatte es auch hier gepostet.
Kam mir direkt bekannt vor :D
Zum Glück ist dir das bekannt vorgekommen. :D
Sonst hätte ich ja alles falsch gemacht. :lol:
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » Mo 6. Jan 2020, 09:48

:lol: :lol: :lol:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » Mo 6. Jan 2020, 09:51

Ich werde das demnächst mal auf meiner Alhambra (Nylonsaiten) neu spielen. Habs heute morgen probiert. War fand ich schon ganz gut. Dann bin ich vielleicht auch nicht mehr so aufgeregt. War total nervös bei der Aufnahme. Hab mir extra ne Mütze angezogen damit ich ruhiger werde. :ugeek:
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » Mo 6. Jan 2020, 09:53

Ja,ja.....das kenne ich :?

Sobald die Kamera angeht, ist das Lampenfieber da :evil:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Kraich
Moderator
Beiträge: 903
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Kraich » Mo 6. Jan 2020, 15:45

Hallo Reinhard,

das klingt nach 14 Tagen ja schon sehr gut.

Und die Spielpausen werden sich auch noch erledigen.
Auf jeden Fall, wie Tommy und Du selbst schon geschrieben, langsam üben,
damit sich die Spielpausen nicht "einüben".

Bin auch mal gespannt, wie es auf Deiner Alhambra klingt. Denke das Stück
macht sich auch gut auf Nylon. Wobei Deine Western meines Erachtens auch einen schönen warmen Klang hat.

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » Mo 6. Jan 2020, 16:23

Hallo Reinhard,

das klingt nach 14 Tagen ja schon sehr gut.

Und die Spielpausen werden sich auch noch erledigen.
Auf jeden Fall, wie Tommy und Du selbst schon geschrieben, langsam üben,
damit sich die Spielpausen nicht "einüben".

Bin auch mal gespannt, wie es auf Deiner Alhambra klingt. Denke das Stück
macht sich auch gut auf Nylon. Wobei Deine Western meines Erachtens auch einen schönen warmen Klang hat.

Viele Grüße
Joachim
Danke Joachim,
werde das Stück jetzt auf der Alhambra langsamer und gleichmäßiger einüben. 80 bpm kam ich nicht wirklich hinterher. Dafür sind meine Finger noch nicht schnell genug, bzw. muss oft noch beim Spielen des Stückes zu viel überlegen welche Töne als nächstes gegriffen werden.

Ist eigentlich auch schon relativ anspruchsvoll, jedenfalls für meinen Trainingslevel.

Viele Grüße Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » Mo 6. Jan 2020, 16:41

Ach Reinhard......Du machst das schon wirklich klasse.
Muss das Lied auch wieder rauskramen. Ich habe nämlich die ersten Lieder wieder vergessen.

Dann können wir es ja beim Treffen zusammen spielen.
In einer stillen Ecke :lol: :lol:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » Mo 6. Jan 2020, 18:00

Ach Reinhard......Du machst das schon wirklich klasse.
Muss das Lied auch wieder rauskramen. Ich habe nämlich die ersten Lieder wieder vergessen.

Dann können wir es ja beim Treffen zusammen spielen.
In einer stillen Ecke :lol: :lol:
Hey Thomas, das ist eine gute Idee, da ziehe ich aber wieder meine Mütze an! :lol:
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » Mo 6. Jan 2020, 18:09

Und ich ziehe mein Inkognito-Karnevalskostüm an.
So kann uns nichts passieren, Reinhard :lol:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » Mo 6. Jan 2020, 19:04

Und ich ziehe mein Inkognito-Karnevalskostüm an.
So kann uns nichts passieren, Reinhard :lol:
Autsch :lol: :lol: :lol: :lol:
Hoffentlich finden wir auch ein schönes Eckchen.
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » Mo 6. Jan 2020, 19:12

Vielleicht hat die Familie Robens einen schönen Weinkeller :lol:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon Reinhard » Mo 6. Jan 2020, 19:34

Vielleicht hat die Familie Robens einen schönen Weinkeller :lol:
Hi hi, dann können wir ja auf Kostüm und Mütze verzichten :mrgreen:
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Finger Picking MyWay

Beitragvon GuitarTommy » Mo 6. Jan 2020, 19:36

:lol: :lol:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!


Zurück zu „Stand der Dinge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste