Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Hier stellst du ein kleines Video von deiner Gitarre rein.
Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 480
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Hagen » Fr 28. Jun 2019, 09:44

Naja, Jo. Schon eine ganze Weile. Suche eine Gitarre mit einem kleineren Korpus. Habe eine Dreadnought, aber der Korpus ist mir einfach zu groß. Aus diesem Grund habe ich Probleme mit einer stabilen Gitarrenhaltung. Dann soll die Gitarre dieses Mal einen Tonabnehmer haben. Dachte schon an eine Breedlove, Sigma oder Taylor. Hhm.... Glaube fahre demnächst nochmal nach Kölle zum Gitarre schnuppern. 😊
Hallo Reinhard,

meine Breedlove habe ich hier schon mal vorgestellt:
meine-gitarre-f23/breedlove-solo-concert-ce-t5612.html
Seit ich sie habe spiele ich ausschließlich darauf. Du kannst sie gerne bei mir ausprobieren.

Herzliche Grüße von Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1373
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarBoy » Fr 28. Jun 2019, 14:23

Reinhard ich kann dir wärmstens die Taylor GS Mini empfehlen. Ich hatte auch das Problem das mir meine Takamine zu groß war. Ich weiß nicht ob du es in Dormagen mitbekommen hast wie begeistert ich war als ich die Taylor Mini von Stefan angespielt hab. Schau sie dir mal an oder besser spiel sie mal an und vielleicht ergeht es dir wie mir.....

https://www.thomann.de/de/taylor_gs_min ... r_id=19923
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 881
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon HerrBert » Fr 28. Jun 2019, 16:32

Reinhard da kann ich als langjähriger Besitzer einer Taylor Mini nur zustimmen. Eine super Gitarre, die trotz kleinem Korpus einen recht fetten Klang hat. Von mir auch eine Empfehlung. 🎸👍🏼
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 309
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 28. Jun 2019, 17:00

Naja, Jo. Schon eine ganze Weile. Suche eine Gitarre mit einem kleineren Korpus. Habe eine Dreadnought, aber der Korpus ist mir einfach zu groß. Aus diesem Grund habe ich Probleme mit einer stabilen Gitarrenhaltung. Dann soll die Gitarre dieses Mal einen Tonabnehmer haben. Dachte schon an eine Breedlove, Sigma oder Taylor. Hhm.... Glaube fahre demnächst nochmal nach Kölle zum Gitarre schnuppern. 😊
Hallo Reinhard,

meine Breedlove habe ich hier schon mal vorgestellt:
meine-gitarre-f23/breedlove-solo-concert-ce-t5612.html
Seit ich sie habe spiele ich ausschließlich darauf. Du kannst sie gerne bei mir ausprobieren.

Herzliche Grüße von Hagen
Hallo Hagen, das ist ein unwiderstehliches Angebot. Von mir bis zu Dir nach Koblenz ist ja nur ein Steinwurf weit. Wir können uns vorher dann mal abstimmen wann es am besten passt. Cool, da freue ich mich. LG Reinhard

Benutzeravatar
Schrat
Beiträge: 1254
Registriert: Di 19. Jul 2011, 20:05
Postleitzahl: 22359
Wohnort: Hamburg-Bergstedt

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Schrat » Fr 28. Jun 2019, 17:06

Ich könnte auch noch Guild empfehlen...ist allerdings auch etwas teurer...aber vielleicht gebraucht..
leider wird die GAD 30 ja nicht mehr gebaut..(die hatte ich in Dormagen dabei, falls sich der eine oder andere daran erinnert)
gebraucht müßte sie so ca. für 500-700 Euro zu bekommen sein, falls jemand so eine verkauft ;)

Stanford wäre auch noch eine Option. dann aber nur die massiven..
Und bei Recording King könnte man auch mal schauen...

von Martin und Gibson halte ich in der Preisklasse persönlich nicht viel...

achja..die Epiphone PR 5 e war meine erste damals...für den Anfang garnicht schlecht..

LG Jürgen
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :)

Benutzeravatar
Schrat
Beiträge: 1254
Registriert: Di 19. Jul 2011, 20:05
Postleitzahl: 22359
Wohnort: Hamburg-Bergstedt

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Schrat » Fr 28. Jun 2019, 17:13

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :)

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 309
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 28. Jun 2019, 17:17

Reinhard ich kann dir wärmstens die Taylor GS Mini empfehlen. Ich hatte auch das Problem das mir meine Takamine zu groß war. Ich weiß nicht ob du es in Dormagen mitbekommen hast wie begeistert ich war als ich die Taylor Mini von Stefan angespielt hab. Schau sie dir mal an oder besser spiel sie mal an und vielleicht ergeht es dir wie mir.....

https://www.thomann.de/de/taylor_gs_min ... r_id=19923
Hallo Dirk, doch habe ich. Darauf hin hatte Stefan mir die Taylor Mini auch mal zum Anspielen gegeben. Das stimmt. Das Ding hat einen mordsmässigen Klang für sein Größe. Meine Yamaha kann ich beim Spielen einfach nicht in einer ruhigen stabilen Lage halten. Da schwingt der Gitarrenhals vor und zurück und ich greife dann daneben. Das ist Mist. Auf alle Fälle fahre ich mal noch zum Hagen und probiere mal die Breedlove aus. Und eine Sigma würde ich auch mal noch gerne probieren. Karioll hat so von ihrer Sigma geschwärmt das ich die auch mal noch anspielen möchte. Hast Du beim Skypen am Mittwoch nicht gesagt das sei ein Martin-Nachbau? Da bin ich auch mal drauf gespannt. LG Reinhard

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 309
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 28. Jun 2019, 17:19

Reinhard da kann ich als langjähriger Besitzer einer Taylor Mini nur zustimmen. Eine super Gitarre, die trotz kleinem Korpus einen recht fetten Klang hat. Von mir auch eine Empfehlung. 🎸👍🏼
Lg Herbert
Herbert, Du hast auch eine Taylor Mini. WS ist denn das eigentlich für ein Holz. Denn die klingt ja wirklich wie eine große Gitarre. LG Reinhard

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 480
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Hagen » Fr 28. Jun 2019, 17:22

Reinhard da kann ich als langjähriger Besitzer einer Taylor Mini nur zustimmen. Eine super Gitarre, die trotz kleinem Korpus einen recht fetten Klang hat. Von mir auch eine Empfehlung. 🎸👍🏼
Lg Herbert
Herbert, Du hast auch eine Taylor Mini. WS ist denn das eigentlich für ein Holz. Denn die klingt ja wirklich wie eine große Gitarre. LG Reinhard

Ich habe Dir eine PN gesandt.
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 309
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 28. Jun 2019, 17:28

Danke Jürgen. Aber das ist auch eine Dreadnought. Die hat ja dann auch wieder so einen großen Korpus. Weil ich mit meiner Dreadnought nicht optimal klar komme
möchte ich ja gerne eine kleinere Gitarre.
LG Reinhard

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 881
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon HerrBert » Fr 28. Jun 2019, 17:30

Wenn man genau hinsieht, die kleine Taylor hat auch hinten einen Bauch. Die Rückseite ist nicht flach, wie bei großen Gitarren. Die Decken sind grundsätzlich massiv, die Seiten und der Rücken sind nicht massiv. Das macht bei der Gitarre aber nichts aus.
Ich bin nach wie vor von meiner kleinen begeistert. Durch die tolle Tasche die dabei ist, hab ich die immer dabei im Urlaub.
Probiere es mal aus....
Lg Herbert 🎶🎶
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1337
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarTommy » Fr 28. Jun 2019, 19:04

Alles Geschmackssache, aber.....,.obwohl halt eher unbekannt, daß beste was ich je für 699€ gespielt habe:

Duke GA PF

dahinter steckt die Firma Hanika.

Wie gesagt......alles Geschmacksache :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 756
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Kraich » Fr 5. Jul 2019, 00:35

Trage ich mich auch mal ein, :)
.
zur Zeit spiele ich meistens eine Larrivee L03R.

Ab und zu mal meine Klassische Gitarre von "Henner Hagenlocher".

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 309
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 5. Jul 2019, 07:27

Trage ich mich auch mal ein, :)
.
zur Zeit spiele ich meistens eine Larrivee L03R.

Ab und zu mal meine Klassische Gitarre von "Henner Hagenlocher".

Viele Grüße
Joachim
Hallo Joachim,
Henner Hagenlocher habe ich tatsächlich noch nie gehört. Ist das ein Gitarrenbauer in Deutschland?

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 756
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Kraich » Fr 5. Jul 2019, 20:36

Hallo Reinhard,

wenn ich mich richtig entsinne, meine ich, dass er ursprünglich aus dem Schwarzwald stammt.
Seine Werkstatt hat er aber in Spanien.

Ich bin vor vielen Jahren über meinen damaligen Gitarrenlehrer an ihn und die Gitarre gekommen, war noch vor dem Jahrtausendwechsel und müsste eines seiner frühen Werke sein. Obwohl ich nie das Können erreichen werde, um ihr gerecht zu werden, war ich von Anfang an von ihr begeistert. Obwohl, meine anderen Gitarren sind auch besser als ich :D, aber sie ist schon etwas besonderes für mich.

Leider summt zur Zeit die G-Saite und ich finde nicht heraus wieso.
Auch der Schellack auf der Rückseite hat in den Jahren gelitten. Da sie zwischenzeitlich über 20 Jahre alt ist, werde ich ihr irgendwann einmal eine Generalüberholung geben. Ich denke das ist sie Wert.

Im Moment spiele halt hauptsächlich Westerngitarre, so dass es mir nicht eilt.

Oder … vielleicht doch zu meinem 60er? :-)
Naja, Schau mer mal.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1337
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarTommy » Fr 5. Jul 2019, 20:56

Wenn Du ein Bild von ihr hättest wäre das schön.
Würde mich interessieren :P
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 756
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Kraich » Fr 5. Jul 2019, 22:20

2019-07-05 21_53_25-Fotos.png
Hab*s mal mit dem Handy versucht. Meine Fotoapparat ist im Urlaub kaputt gegangen.
Drei Versuche und jedes Mal kam meine Katze um zu sehen was ich da treibe, jetzt bleibt sie halt drauf. :D

Sie sieht halt aus wie eine klassische ausschaut, nicht irgendwie besonders. Die Verzierung ums Schlagloch müsste jedoch "von Hand" sein.

Was sie für mich besonders machte, war der Klang und wie sie sich spielen ließ. Ist schwierig zu erklären, beim Spielen fühlte sie sich an, als würde sie richtig "mitarbeiten". :lol: ich fange wieder an zu schwärmen, aber nein ich bleibe erst mal bei Westerngitarre und Fingerpicking.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1337
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarTommy » Fr 5. Jul 2019, 22:28

:D
Supi......Danke für das prompte Foto.

Klar.....Sie sieht halt klassisch aus.
Wie Du den Klang beschreibst, ist sie aber sicher etwas besonderes :P

Muss auch mal wieder meine Hanika rausholen......
Nylonsaiten sind auch klasse👍🎸🎶🎵
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 309
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 5. Jul 2019, 23:24

Hallo Joachim,
so wie Du die Gitarre und das Spielverhalten beschreibst ist diese handgemachte Gitarre etwas ganz besonderes für Dich. Sie sieht zwar wie eine normale Klassische aus, aber fűr Dich ist sie weit mehr als das. So, oder so ähnlich geht es mir mit meiner Alhambra 4F.
LG Reinhard

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 309
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Sa 20. Jul 2019, 06:40

Hallo liebe Freunde,

hat jemand von euch schon mal eine "Fame" Westerngitarre gespielt. Das ist offensichtlich eine Hausmarke vom Music-Store in Köln. Mich interessiert besonders die Fame À-11. Hat eine massive Zedernholzdecke und einen Mahagonikorpus. Diese Gitarre interessiert mich aufgrund des verarbeiteten Materials und vor allem der Maße :Sattelbreite 44,5 mm, Korpusgröße im unteren Bereich 35 cm und die Gesamtlänge 95cm. Falls jemand Erfahrung mit diesem Instrument hat würde ich mich über Erfahrungen von Bespielbarkeit, Klang, Verarbeitung, etc. sehr freuen.
LG Reinhard

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1337
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarTommy » Sa 20. Jul 2019, 07:53

Hallo Reinhard :D

Ich hatte mal eine Fame, Name weiss ich nicht mehr.

Sie hatte auch diese Holzkombi.
Habe sie wieder verkauft, da Zeder doch nicht so meins war.
Die Gitarren an der Famewand waren alle gut verarbeitet und für die Preise prima.......!

Die genannte ist ja eine small Body. Dran denken......hat nicht so viel Volumen :)

Weiterhin viel Spaß bei der Suche......
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Tooza
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Tooza » Sa 20. Jul 2019, 11:35

Hallo Reinhard, ich spiele ausschließlich OM und Parlorgitarren,die alle mordsmässig Volumen haben.
Auch ne Guild GAD 30,die unglaublich viel Bass hat.
Dreadnoughts sind nicht immer das A und O diesbezüglich.

Ich kann dir noch anbieten, wenn du bei Hagen Breedlove testest, meine Sigma 000 und die Parlors zu probieren.
Liegt alles in einer Ecke bei Koblenz.
Vlt lädt Hagen mich ja auch nach KO. ein ;)
(Gell, Hagen!!!! :lol: :lol: )

Spiele noch eine super halbmassive Ibanez ,Mahagony,
sowie eine sehr schöne Faith Parlor!
Dateianhänge
64386_0.jpg
11564674.jpg

Tooza
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Tooza » Sa 20. Jul 2019, 11:39

20160908_165823.jpg
Faith


Zurück zu „Meine Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste