Was wird hier eigentlich gespielt??

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Fr 26. Jan 2018, 06:48

Hallo Reinhard :-)
Dann willkommen im Club!!!

Du wirst sehen, wenn Du mit dem picking anfängst, erst verzweifelt, aber dann merkst das es klappt.
Unbeschreiblich :-)
Übrigens...... Baree kann ich bis jetzt nicht. Haben wir bis jetzt auch nicht vermisst :shock:
Zufällig haben wir in der gestrigen Stunde damit angefangen.
Viel Erfolg :-)
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Fr 26. Jan 2018, 06:55

Hallo Ansgar:-)
Früher war deine Musik auch meine Musik. Ich höre sie nicht mehr, aber wenn sie dann mal läuft ist es wie früher :-)
Mich als Anfänger stört es manchmal noch, daß das Talent nicht den Wünschen folgen kann.
Aber andersrum gibt es ja genug leichtere Stücke zum spielen.
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
sammy561
Beiträge: 1240
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 15:02
Postleitzahl: 33102
Wohnort: Paderborn

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon sammy561 » Fr 26. Jan 2018, 07:17

Hallo Thomas,

das geht nicht nur Anfängern so. Hin und wieder würde ich meine Finger auch gern übers Griffbrett flitzen lassen oder Bed of Roses trällern. Für die Flitzefinger kann man ja was tun. Mal sehen, vielleicht kommt der Punkt ja noch, an dem ich mich hinsetze und Gas gebe. ;)
You can't buy happiness,
but you can buy Guitars and that's
kind of the same thing.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Fr 26. Jan 2018, 07:48

Laß uns Gas geben Ansgar :P :P
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 316
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon schalk70 » Fr 26. Jan 2018, 08:15

Guten Morgen,

schönes Thema.
Meine Eingangsidee war ganz lapidar "ich will lernen Gitarre zu spielen" - völlig unbedarft... :roll:
als hätte ich noch nie mit Musik zu tun gehabt...

Dann kam genau die Frage: Strumming, Fingerstyle, Blues, Pop, Liedermacher und und und...

Da mich das Instrument tatsächlich so allgemein interessiert wie die Ur-Idee klingt, mach ich von allem ein wenig.

Ich hab mit den Grundakkorden angefangen ( die auch mittlerweile ganz ordentlich funktionieren ), dazu kamen die ersten Lieder mit Melodieteilen...z.T. von mir selbst gewählt, z.T. von meinem "Lehrer" - ein Freund, der selber schon lange Jahre spielt und auch schon richtigen Unterricht gegeben hat, zeigt mir hin und wieder das Eine oder Andere.

Folgende Lieder hab ich im Moment in der Mache:

Hallelujah ( fingerstyle-Begleitung )
Dust in the wind ( geht gut )
Behind blue eyes
Wonderful tonight
Wanted dead or alive ( das macht richtig Laune )
Hurt

Und hin und wieder schau ich mir yt Kanäle an wie Guitartunes oder JustinGuitar.

Eigentlich würde ich gerne Blues spielen können, kann mich aber nicht aufraffen, das bisschen Zeit auf einen Stil zu konzentrieren...ich komme eh nicht viel mehr als max. eine Stunde pro Woche dazu derzeit. Da ist nicht viel Weiterentwickung zu erwarten... Momentan muss ich leider andere Prioritäten setzen.

Womit ich leider nicht viel anfangen kann, sind Sachen wie Mey, Biermann, Gundermann & Co....Musik ist für mich hauptsächlich Entpsannung...Mitdenken muss ich sowieso den ganzen Tag - Nicht böse gemeint ;) Ich weiß da stehen hier einige drauf...

Jedem das Seine!

Uwe

PS: Das nächste was ich sicher angehe, sind Künstler wie Ed Sheeran und vor allem die grandiose Tina Dico
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Fr 26. Jan 2018, 11:55

Hi Uwe :-)

Das war ja ausführlich.
Habe ja im Oktober mit meinem Fingerpicking angefangen. Wie Du schon richtig schreibst, braucht man schon Zeit zum üben. Sonst geht es nicht vorran.

Habe....da ganz am Anfang, zwei Stücke in der Mache:

Mein allerliebstes My Way. Fast hörenswert, nur die letzten Takte wehren sich noch :-)
Mein neues Werk ist " A Whiter Shade of Pale"von Procol Harum.
Für mich mörderschwer. Mittlerweile, nachdem ich es verstanden habe, noch immer schwer, aber macht Spaß.
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5192
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon Hawky » So 28. Jan 2018, 12:48

Ho ihr Lieben,

schönes Thema und auch schön zu lesen was euch beschäftigt. Ich sehe das wie mein Namensfetter Uwe,
ich bin mehr für die " leichte Muse" zu haben. Mein Job und das drumherum verlangen ständig volle Aufmerksamkeit und
das stresst. Das heisst nicht das alles andere an mir abprallt. Ab und zu würde ich mir das wünschen, um mehr auf mein Hobby eingehen zu können. Deshalb nehme ich mir, wenn die Zeit es zulässt, die Gitarre ( das kann die Klassik, Western oder auch die E Gitarre sein ) und schrammel ein paar Lieder aus dem Dormagenbuch. Es kann aber auch sein, dass ich einen Song im Radio höre und versuche die richtige Tonlage zu finden um dann etwas mitzuspielen.

LG und habt einen schönen Sonntag.

P.S. Ich fange schon mal locker damit an, euch an Dormagen zu erinnern. Ist ja nicht mehr lange hin. :D

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » So 28. Jan 2018, 13:18

Hallöchen :-)
Was ist das Dormagenbuch?
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Ina
Beiträge: 1065
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02
Postleitzahl: 12619
Wohnort: Berlin

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon Ina » So 28. Jan 2018, 20:53

angefangen hab ich mit einer Konzertgitarre und fast zwei Jahre nur auf der gespielt,
dann kam die Western dazu.
Was ich spiele war bisher relativ breit gefächert, Klassik, Rock, Folk, Pop, war für alles offen.

Jetzt kristallisiert sich so nach und nach eine Richtung heraus auf die ich intensiver hinarbeiten will,
ich nenn es mal Folk Blues
so in etwa stelle ich es mir vor

https://m.youtube.com/watch?v=R0gsemTPVfc

da ich technisch überhaupt nicht voran kam, nehm ich jetzt wieder Unterricht bei einer tollen Lehrerin
mit kleinen aber aufeinander aufbauenden Übungen erarbeiten wir mir gerade grundlegende technische Fertigkeiten.
dafür nutze ich jetzt wieder die Konzertgitarre, weichere Saiten aber breiteres Griffbrett.
freue mich jede Woche wenn ich kleine Erfolge sehe.

damit ich aber vor lauter Technikübungen nicht die Freude und Geduld verliere,

bastel ich grad an einem alten Song „ El Condor Pasa“, der Plan ist einen Begleitrythmus mit dem Keyboard zu spielen, dazu dann die Melodie mit der Gitarre aufzunehmen und wenn ich es hinbekomme dann auch auf dem Keyboard die Melodie dazu aufzunehmen.
Mal sehen wie weit ich komme :mrgreen:
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » So 28. Jan 2018, 21:15

Hört sich absolut interessant an Ina :-)
Halte und bitte auf dem Laufenden 👍
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2135
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon karioll » Mo 29. Jan 2018, 01:43

Tommy, das Dormagenbuch bekommen alle, die in Dormagen dabei waren. Damit wir zusammen spielen können und später als Erinnerung.
Da sind unsere eigenen Vorschläge und Songs zusammen gestellt, alles spielbar bzw übbar in wenigen Versuchen.

Als ich in Dormagen war, haben wir das mehrmals durchgespielt im schönen Festsaal und im Garten bei Familie Robens
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Mo 29. Jan 2018, 06:51

Danke Karioll :-)

Nun bin ich aufgeklärt..

.macht ja auch Sinn👍

Dir einen schönen Wochenstart 😊
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Ruby1
Beiträge: 393
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:05
Postleitzahl: 65479

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon Ruby1 » Mo 29. Jan 2018, 13:41

..................

bastel ich grad an einem alten Song „ El Condor Pasa“, der Plan ist einen Begleitrythmus mit dem Keyboard zu spielen, dazu dann die Melodie mit der Gitarre aufzunehmen und wenn ich es hinbekomme dann auch auf dem Keyboard die Melodie dazu aufzunehmen.
Mal sehen wie weit ich komme :mrgreen:
Ich liebe diesen Song auch wahnsinnig und würde ihne gerne auch auf der Panflöte kennen. Hatte bisher aber keine passende gefunden.
Gitarre und Panflöte......das wärs....und weiter träum.... :cry: :cry:

Auf der Gitarre kann ich es leider auch nicht mehr spielen,obwohl ich mir fest vorgenommen habe, es nicht zu verlernen. :cry: :cry:
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Luther
Beiträge: 19
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 21:58
Postleitzahl: 06895

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon Luther » Mo 29. Jan 2018, 17:53

Ich lerne und Spiele die richtung das alle mitsingen können. Na und man möchte ja nicht auf der Stelle treten, deswegen auch piking. Macht schon spass am Feuer zu sitzen und zu spielen wenn die Leute mitmachen. Dann ist auch nicht schlimm falls mal was nicht klappt. :)

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Mo 29. Jan 2018, 18:09

Netti.......das ist doch auch sicher das Instrument das dir noch fehlt......eine PANFLÖTE 🤔
Irgendwann wirst Du ein ganzes Orchester ersetzen🤣
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Mo 29. Jan 2018, 18:13

Hallo Luther :-)
Obwohl ich ja eigentlich nicht strumme muss ich Dir recht geben.
Weihnachten habe ich ich meine Freundin unsere Familie zum singen gezwungen und sie dabei mit Gitarre begleitet.
Hat wirklich Spaß gemacht.🎸🎼
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Ruby1
Beiträge: 393
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:05
Postleitzahl: 65479

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon Ruby1 » Mo 29. Jan 2018, 19:42

Netti.......das ist doch auch sicher das Instrument das dir noch fehlt......eine PANFLÖTE 🤔
Irgendwann wirst Du ein ganzes Orchester ersetzen🤣
Auf der Panflöte würde ich nur El Condor Pasa spielen lernen wollen. Für was anderes ist kein Interesse. Ich weiß nur noch nicht, ob ich darüber traurig oder glücklich sein sollte. Denn für Panflöten gibts wirklich tolle Musik.
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Mo 29. Jan 2018, 20:00

Netti....ich würde mir das nochmal genau überlegen.
Stell Dir vor.....
Die Anden......Du mit der PANFLÖTE im Gebirge.
Eine Herde Mulis kommt vorbei...das könntest Du mit dem Bass simulieren.
Ein Gewitter zieht auf.....ideal für Flamencogitarre.
Und dann zeichnet sich ein Regenbogen am Horizont ab..... Konzertgitarre und PANFLÖTE zusammen.

Wenn das nicht ein romantisches Stück wird😁🕺
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Ruby1
Beiträge: 393
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:05
Postleitzahl: 65479

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon Ruby1 » Mo 29. Jan 2018, 20:17

Und für die Alpacas die normale Andenflöte....... :lol: :lol: :lol:
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Mo 29. Jan 2018, 20:23

Netti...... a Star is born🎼🤣
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Tooza
Beiträge: 168
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon Tooza » Mo 5. Feb 2018, 13:46

Hallo, super Thema hier :D
Spannend und inspirierend zugleich,was ihr gerade spielt oder wie ihr über die basics zur Lieblingsmusik gekommen seid !!

Ich habe anno dazumal mit Akkorden u den Grundbegriffen zum picking angefangen,lange nicht gespielt u jetzt seit 2 J.wieder intensiver.
Würde gern mehr Fingerstyle lernen- bin auch grad dabei, besonders fs-Blues.
Also,ich finde es auch schön,wenn man zusammen was spielen kann ; Strumming ist genau so ne spassmachende Richtung wie Fingerstyle....
Im Moment versuche ich mich an 'Samba pa ti' aus dem Buch GuitarGuitar. Habe mir Almaz ausgedruckt sowie
I will follow v.Triggerfinger .
Und zum fast täglichen Repertoire beim Spielen gehören
"I can't give you anything but love" oder Tracy Chapman's
Baby can I hold you....
LG Tooza ;)

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Mo 5. Feb 2018, 18:03

Hi Tooza.....
Das Buch habe ich auch.
Habe ja mit My Way angefangen.....nun bin ich gerade bei A Whiter Shade of Pale.
Bei mir dauert das erarbeiten dieser Stücke noch seeeeehhhhr lange 🤣
Deshalb ist mein Repertoire noch sehr überschaubar 🤔🤤
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2135
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon karioll » Mo 5. Feb 2018, 21:37

Tom, hast du Tabs von "A Whiter Shade Of Pale"? Würde mich sehr interessieren.

Spielst du das auf der Akustischen mit Fingerpicking oder singst du dazu?
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon GuitarTommy » Mo 5. Feb 2018, 22:17

Hallo Karioll....
Ich habe mir ja in den Kopf gesetzt, meine Lieblingslieder auf Nylon zu spielen.....als Fingerpicking :shock:
Singen dazu ist absolut nicht möglich....da ich mit Melodie,Bass und Begleitung absolut beschäftigt bin. :lol:
Werde die zwei Seiten mal fotografieren und für die Allgemeinheit in der richtigen Rubrik posten.
Das Stück macht sehr viel Spaß....auch wenn meine grauen Haare immer mehr werden :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2135
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Was wird hier eigentlich gespielt??

Beitragvon karioll » Di 6. Feb 2018, 00:12

nein, bitte nicht veröffentlichen, das kann unter Urheberrecht fallen
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste