Saiten verstimmen sich ständig

Alle Fragen zum Ukulelenspiel - für Anfänger und Umsteiger
KikiV
Beiträge: 11
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 20:24
Postleitzahl: 73486

Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon KikiV » Di 28. Apr 2015, 09:50

Hallo zusammen,

Ich hab mir vor ca. zwei Wochen eine lanikai LU21C gekauft. Nachdem ich jetzt auch ein Ukulelen Stimmgerät habe, hab ich richtig viel Spaß damit. Nur verstimmen sich ständig die Saiten. Kann mir als absoluter Anfänger jemand sagen, ob sich das nach einer gewissen Zeit legt, oder ob ich mich nach anderen Saiten umschauen soll.
Lanikai Konzert-Ukulele LU-21C

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2146
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon karioll » Di 28. Apr 2015, 10:48

Was hast du für Saiten drauf?

Liegen die richtig in den Führungen? Wie viele Windungen sind oben um die Mechaniken gewickelt? So wenige wie möglich sind am Besten, so zwei oder drei Windungen, die sich aber auf keinen Fall überlappen sollten, sondern schön nebeneinander liegen.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

KikiV
Beiträge: 11
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 20:24
Postleitzahl: 73486

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon KikiV » Di 28. Apr 2015, 11:34

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht was für Seiten drauf sind. Waren schon drauf. Vllt kannst du mit dem Foto was anfangen?
Danke schon mal
Dateianhänge
image.jpg
Lanikai Konzert-Ukulele LU-21C

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2146
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon karioll » Di 28. Apr 2015, 14:34

sieht für mich nach Nylon aus. Die kann man ein paar mal mit den Fingern lang ziehen, dann stimmen. und dann wiederholen, dann dürfte das Verstimmen für eine Weile aufhören oder wenigstens abnehmen. Neue Saiten müssen sich erst "eindehnen", sie dehnen sich einfach aufgrund des Zuges die ersten Tage.

Allerdings sind sie nach einigen Wochen oder Monaten dann auch "überdehnt", lassen sich dann schwer stimmen und schwingen nicht mehr schön, d.h. haben schlechten Ton, dann kommt der Wechsel, mit dem anfänglichen Nachdehnen. Und täglich grüßt das Murmeltier.

https://www.youtube.com/watch?v=TwEWgDGWTCw schau mal bei ca 5:16 Min , wie die Saiten gedehnt werden sollen, damit sie die Stimmung schneller halten.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
Ina
Beiträge: 1080
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02
Postleitzahl: 12619
Wohnort: Berlin

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon Ina » Di 28. Apr 2015, 23:25

das ist am Anfang nicht ungewöhnlich.
wenn du jeden Tag übst wird sie schnell eingespielt sein.
wenn du das Gefühl hast es wird nicht besser, dann Saiten wechseln! :D
ich hab mir im Januar eine Ukulele gekauft und gleich die Saiten gewechselt (benutze Aquila Saiten) nach knapp zwei Wochen war sie stimmungsstabil
LG Ina
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

KikiV
Beiträge: 11
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 20:24
Postleitzahl: 73486

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon KikiV » Do 30. Apr 2015, 09:23

Hallo,

danke für eure tipps. hab jetzt mal nachgefragt, welche saiten auf meiner Uke sind. Es sind Aquila Saiten aus Nylgut. wenn ich es noch richtig weiß, sind das wohl nicht gerade die schlechtesten. ich meine, ich hab das irgendwo hier schon mal gelesen. ich übe jetzt einfach fleißig weiter und hoffe, dass sich dann mit der zeit gibt.
Lanikai Konzert-Ukulele LU-21C

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2146
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon karioll » Do 30. Apr 2015, 11:16

hast du sie denn nun schon gedehnt, wie ich es geschrieben habe?
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
korgli
Beiträge: 2881
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon korgli » Do 30. Apr 2015, 12:01

Hi
ich habe diessselbe UKU.
Dehne wie schon gesagt die Saiten - aber nicht ziehen wie ein Ochse :lol:
Nylon Saiten sind auch viel anfälliger.
Aber nachstimmen ist ja auch kein Problem ?
Was heisst bei dir - verstimmen ständig - ??
in welchen Zeitabständen ?

fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
www.komir.de oder auch w...ahamon.ch

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2146
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon karioll » Do 30. Apr 2015, 13:01

- aber nicht ziehen wie ein Ochse :lol:
ich habe ja auch den Link gesetzt, damit er sieht, wie man es so machen könnte mit dem Dehnen.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
korgli
Beiträge: 2881
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon korgli » Do 30. Apr 2015, 13:09

Weisst DU denn - wie Ochsen ziehen :?: :mrgreen:

Ja schon gesehen - aber das kann man nie genug Deutlich sagen - weil viele sich das nicht trauen.

fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
www.komir.de oder auch w...ahamon.ch

KikiV
Beiträge: 11
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 20:24
Postleitzahl: 73486

Re: Saiten verstimmen sich ständig

Beitragvon KikiV » Fr 1. Mai 2015, 22:06

Sorry, bin noch gar nicht dazu gekommen. Oh hab jetzt halt immer nochmal nachgestimmt.

Verstimmen sich ständig heißt bei mir so nach 30-60 min. (Schätzungsweise) Spiel bzw. übungszeit.
Ich Probier dass aber auf jeden Fall und werde dann wieder berichten.
Lanikai Konzert-Ukulele LU-21C


Zurück zu „Ukulele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste