Gitarre hält Stimmung nicht

Probleme mit der Gitarre? Foto-Upload möglich...
Benutzeravatar
TorstenK
Beiträge: 4
Registriert: So 13. Jul 2014, 12:43
Postleitzahl: 36460

Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon TorstenK » Fr 18. Jul 2014, 15:55

Hallo,

ich weiß blöde Fragen gibt es nicht :) . Ich habe auf dem Flohmarkt eine Konzertgitarre erstanden, die mir vom Klang sehr gut gefällt. Neue Saiten habe ich aufgezogen und diese auch gestimmt.

Nun spiele ich ein paar Akkorde und ich muss Sie wieder nachstimmen. Das ganze geht jetzt ca. 1 1/2 wochen so.
Damit ich die lust nicht verliere, habe ich mir eine neue Gitarre zugelegt, will aber die andere nicht abschreiben.

Kann das an den mechaniken liegen ?

wäre dankbar für ein paar Tipps.

Gruß
Torsten

Benutzeravatar
LeonFR
Beiträge: 509
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:06
Postleitzahl: 06128

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon LeonFR » Fr 18. Jul 2014, 17:06

Hmm, vielleicht ein Lösungsansatz von mir.
Als meine Gitarre komplett neu war hielt sie auch anfangs die Stimmung nicht.
Schau dir mal Videos auf Youtube an, wenn Saiten gewechselt werden. Oft werden kurz nach dem aufziehen die Saiten mit dem Finger noch etwas nach oben gezogen und kurzfristig gestrafft.
Zwei bis drei mal das ganze. Wieder neu gestimmt, gespielt, nochmal gestrafft.
Bei mir hat es damals geholfen, dass ich das ganze auch so gemacht habe. Seitdem hielt die Stimmung.
Kann es mir nur so erklären, dass manche Saiten sich erstmal richtig "eindehnen" müssen. (Wenn man das so nennen kann).

Gruß Alex

Benutzeravatar
Ina
Beiträge: 1097
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Ina » Fr 18. Jul 2014, 20:23

Hallo Torsten,

Habe an Anfang viele Saiten ausprobiert, und dabei festgestellt, das manche schnell stimmstabil sind andere länger brauchen und manche immer wieder nachgestimmt werden müssen.
Allerdings spiele ich eine Konzertgitarre mit Nylonsaiten. Meine Saiten die ich benutze sind nach etwa einer Woche stimmstabil u. Nach etwa 3 Wochen haben sie ihren besten Klang ( ist aber nur mein persönliches Empfinden)
Der Tipp mit dem Dehnen ist aber sehr gut. Das mach ich am Anfang auch immer. Etwa in Höhe des 12. Bundes jede Saite langsam nach oben ziehen bis du einen Widerstand merkst, aber nicht übertreiben sonst reißt die Saite.
Mit Stahlsaiten auf einer Akkustikgitarre hab ich jetzt nicht so viel Erfahrung.

LG Ina
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Ruby » Sa 19. Jul 2014, 15:24

Es kann aber auch tatsächlich an den Mechaniken liegen. Je billiger die Gitarre desto warscheinlicher ist es, auch schlechte Mechaniken dran zu haben. Das muß aber nicht heißen, das ne Flohmarktgitarre schlecht ist, nur weil sie vielleicht billig war. Manchmal finden sich da ja wahre Schätzchen, die vielleicht alt aber dafür gute hangemachte Gitten sind. Nur vielleicht nicht mehr so schön. Das weiß man ja so als Laie nie.
Meine Kay Gitarre war gut stimmstbil, obwohl auch nicht so super teuer (179€)
Aber der Sohn meines Nachbarn, hatte sich eine für glaube ich 30 oder 40 Euro geholt. Er bat mich sie zu stimmen, weil er kein Stimmgerät hatte.
Stimmen der Gitte war eigentlich nicht möglich. Kaum gestimmt, war sie nach wirklich nur wenigen Minuten wieder verstimmt.
Sie war ein par Tage bei mir. Als ich sie ihm zurück gab, war sie schon wieder verstimmt, obwohl ich sie nicht mal nee halbe Stunde vorher gestimmt hatte.
Vielleicht waren die Mechaniken soo schlecht, das der Zug der Saiten ausgereicht hat, das sich die Räder wieder zurück gedreht haben oder was auch immer.
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon karioll » Sa 19. Jul 2014, 22:23

Die Stimmung hält besser, wenn nicht zu viele Wicklungen auf den Mechaniken drauf sind. Und immer schön dehnen, wenn die neuen Saiten drauf sind.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Ralf
Beiträge: 1234
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 11:14
Postleitzahl: 58313
Wohnort: Hagen / Herdecke

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Ralf » So 20. Jul 2014, 09:10

Die Stimmung hält besser, wenn nicht zu viele Wicklungen auf den Mechaniken drauf sind. Und immer schön dehnen, wenn die neuen Saiten drauf sind.
Exakt ... Es ist die Kombination aus zu viele Wicklungen, nicht gedehnten ("gequälten") Saiten beim Aufziehen und oft schlechter Mechaniken, die eine Gitarre, egal ob Konzert, Western oder E, manchmal unstimmbar machen.
Wäge ab, ob es sich für die Flohmarkt-Gitarre lohnt, sie ggf. in einem Musikalienladen prüfen und ggf. reparieren zu lassen - aber vorher auf jeden Fall fragen, wie viel dich der Spaß dann kosten wird ... sowas lohnt sich nicht immer.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 999
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 17:22
Postleitzahl: 58553
Wohnort: Halver

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Andreas » So 20. Jul 2014, 16:29

Hier! Mit so einem Schraubnippel brauchst du gar keine Windung! :mrgreen:

Bild






Mach das nicht, das war nur ein Scherz!
Klingende Grüße aus dem Sauerland!

Gitarren: Takamine EG568c, Fender CD60, Faith FS Natural
Spiele seit 29.12.2012

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 205
Registriert: So 18. Mai 2014, 17:41
Postleitzahl: 31832

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Amber » Mo 21. Jul 2014, 17:29

Da pack ich grad mal meine Frage dazwischen - was genau heißt stimmstabil? Hab mir sagen lassen, es sei durchaus normal, dass man regelmäßig nachstimmen muss. Meine stimme ich mind. alle 2 Tage. Manchmal öfter. Normal oder nicht? Hab aber auch zum ersten mal vor einigen Wochen die Saiten gewechselt, hab sie auch gedehnt aber wer weiß ob das alles so richtig war :mrgreen:
"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für die Welt "

Mein Herzschlag ist ein Beat,
mit jedem Atemzug leb ich Musik.

Benutzeravatar
TorstenK
Beiträge: 4
Registriert: So 13. Jul 2014, 12:43
Postleitzahl: 36460

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon TorstenK » Mo 21. Jul 2014, 18:35

Hier! Mit so einem Schraubnippel brauchst du gar keine Windung! :mrgreen:

Bild






Mach das nicht, das war nur ein Scherz!

Hab ich gleich mal probiert.

:shock: das es ein scherz war hab ich danach erst gelesen.


Danke für die Tipps, dass mit dem dehnen war eine gute Idee. Hab auf youtube auch ein gutes video gefunden wie man richtig verknotet und ich muss sagen es funzt.

Ich muss nun lange nicht so oft nachstimmen wie vorher.
Zuletzt geändert von TorstenK am Di 22. Jul 2014, 06:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Ruby » Mo 21. Jul 2014, 19:29

Da pack ich grad mal meine Frage dazwischen - was genau heißt stimmstabil? Hab mir sagen lassen, es sei durchaus normal, dass man regelmäßig nachstimmen muss. Meine stimme ich mind. alle 2 Tage. Manchmal öfter. Normal oder nicht? Hab aber auch zum ersten mal vor einigen Wochen die Saiten gewechselt, hab sie auch gedehnt aber wer weiß ob das alles so richtig war :mrgreen:
Naja, desto neuer die Saiten desto unstimmstabiler (was für ein Wort :roll: :mrgreen: ). Irgendwann können sie dann de Stimmung halten. Wie lange die dann stimmstabil sind hängt von mehreren Faktoren ab. Nutzungsdauer und intensität.
Raumtemperatur denke ich auch. So ein Gefühl habe ich es jedenfalls bei meiner Gitarre. Vielleicht auch noch die Qualität der Saiten
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon karioll » Di 22. Jul 2014, 00:32

Code: Alles auswählen

Wie lange die dann stimmstabil sind hängt von mehreren Faktoren ab. Nutzungsdauer und intensität.
Raumtemperatur denke ich auch. So ein Gefühl habe ich es jedenfalls bei meiner Gitarre. Vielleicht auch noch die Qualität der Saiten
..und vor allem davon, wie viel Windungen man um die Mechaniken wickelt (richtig: so wenig wie möglich) und wie doll man sie dehnt direkt nach dem Stimmen (richtig: relativ kräftig)
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
Puhdy
Beiträge: 21
Registriert: Do 1. Jan 2015, 14:42
Postleitzahl: 70173

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Puhdy » Mo 18. Mai 2015, 14:44

Ich sehe mich dazu gezwungen eine Antwort zu schreiben, auch wenn das Thema schon recht alt ist. Die Probleme hatte ich auch. Was Abhilfe schaffte war unter anderem erst einmal das richtige Aufziehen der Saiten. Danach sollte man sie, wie oben beschrieben etwas dehnen, dann sind sie auch schneller stimmstabil.

Ein guter Tipp ist es aber den Sattel mit Graphit auszumalen, es gibt ja auch extra Graphit-Sättel. Zu Hause kann man einfach einen Bleistift nehmen und damit den Sattel anmalen.

Grüße
What I win
I never lose
We all get
What we choose
Ask for me
I'll wait for you
Until we have forever

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Ruby » Di 19. Mai 2015, 14:00


Ein guter Tipp ist es aber den Sattel mit Graphit auszumalen, es gibt ja auch extra Graphit-Sättel. Zu Hause kann man einfach einen Bleistift nehmen und damit den Sattel anmalen.

Grüße
Und wenn Du jetzt noch schreibst, was das Gutes bewirken soll, probiere ich es das nächste mal aus. ;)
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
Puhdy
Beiträge: 21
Registriert: Do 1. Jan 2015, 14:42
Postleitzahl: 70173

Re: Gitarre hält Stimmung nicht

Beitragvon Puhdy » Di 19. Mai 2015, 14:35

Und wenn Du jetzt noch schreibst, was das Gutes bewirken soll, probiere ich es das nächste mal aus. ;)
Graphit wirkt schmierend - So gleiten quasi die Saiten durch den Sattel bzw. die Sattelkerben. Das erhöht die Stimmstabilität.
What I win
I never lose
We all get
What we choose
Ask for me
I'll wait for you
Until we have forever


Zurück zu „Gitarren reparieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast