Guitar TV durch - wie weitermachen?

Stelle uns dein Lieblingsbuch vor...
Dommy
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Jan 2014, 12:27
Postleitzahl: 86935

Guitar TV durch - wie weitermachen?

Beitragvon Dommy » Di 14. Jan 2014, 12:31

Hallo,

ich habe das Buch "Guitar TV" durchgearbeitet. Mir ist klar, dass ich darin ständig Übungen wiederholen werde, aber mit welchem Buch/ Kurs ist es sinnvoll, nun weiterzumachen?

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Guitar TV durch - wie weitermachen?

Beitragvon karioll » Fr 7. Feb 2014, 21:32

Sorry, erst heute gesehen :?

Was wäre denn so die Musik, die du spielen willst?

Ich persönlich habe z.B. bei Peter Burschs Büchern viele Songs in meinen Anfängerzeiten gefunden, die ich dort gut lernen konnte. Wenn du Reinholds Buch durch hast, kannst du damit gut weiter machen.
Schau dir auch die andern Bücher vom Reinhold an, da kommen auch gerade Neue in diesen Tagen
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 999
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 17:22
Postleitzahl: 58553
Wohnort: Halver

Re: Guitar TV durch - wie weitermachen?

Beitragvon Andreas » Sa 8. Feb 2014, 14:48

Vielleicht wäre es auch ´ne nette Geste, sich erstmal hier vorzustellen ... :roll:
Klingende Grüße aus dem Sauerland!

Gitarren: Takamine EG568c, Fender CD60, Faith FS Natural
Spiele seit 29.12.2012

Benutzeravatar
moonlight
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 13:51
Wohnort: Oberrhein

Re: Guitar TV durch - wie weitermachen?

Beitragvon moonlight » Sa 8. Feb 2014, 16:30

Jetzt sei mal nicht so streng, Andreas... ;)

@ Dommy,
wie karioll schon schrieb, solltest du uns sagen, welche musikalische Zielsetzung du verfolgst.
Möchtest du die Liedbegleitung mit Akkorden etwas ausgefeilter lernen?
Vielleicht außer bei Peter Bursch auch mal bei Michael Langer schauen, z.B. Acoustik Pop Guitar 1 und 2

Oder möchtest du Instrumentalstücke spielen lernen?
Schau mal bei Ulli Bögershausen, "Von Anfang an, Band 1" wäre geeignet.
Auch bei Hans Westermeier kannst du fündig werden.

Gruß Iris
If you can walk you can dance; if you can talk you can sing

Benutzeravatar
Hanni
Beiträge: 1985
Registriert: Do 23. Sep 2010, 09:42
Postleitzahl: 48100

Re: Guitar TV durch - wie weitermachen?

Beitragvon Hanni » Sa 8. Feb 2014, 21:40

Hallo Dommy, :P

erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum; ..... auch ich habe dich erst heute entdecken können. :P

Ich kann mich Moonlights Tipps zu Westermeier und Bögershausen nur anschließen. Wie kamst du mit Reinholds Buch zurecht? Bald wird er ein Fingerpicking-Buch herausbringen; ... das solltest du auf jeden Fall im Auge behalten. ;)

Solltest du Fragen haben, dann bist du hier an der richtigen Stelle! :P

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3196
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Guitar TV durch - wie weitermachen?

Beitragvon Reinhold » Sa 8. Feb 2014, 22:31

Hi Dommy,
wenn du die Techniken aus meinem Buch einigermaßen kannst, hast viele Möglichkeiten.
Du könntest z.B. deine Lieblingssongs versuchen nachzuspielen, d.h. du suchst du diese Lieder auf Youtube raus und versuchst es dann selber.
Die entsprechenden Tabs findest du auch über die Suchmaschinen.


Zurück zu „Gitarrenbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast