James Partoir - Dawn

Schreibst du gerade einen Songs und brauchst Hilfe...?
Benutzeravatar
JamesPartoir
Moderator
Beiträge: 476
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

James Partoir - Dawn

Beitragvon JamesPartoir » So 12. Apr 2020, 13:47

Frohe Ostern allerseits!
Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Osterfest. Passend dazu habe ich das Video zu meinem neuen Song "Dawn" fertig gestellt. Viel Spaß beim Hören!
Dawn ist das Intro meines Albums "Nature, Men and the Beast".

https://www.youtube.com/watch?v=F_mXWqMmgdo

Alles Liebe, James Partoir
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
Scorpi
Moderator
Beiträge: 1109
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon Scorpi » So 12. Apr 2020, 20:57

Wow Dir auch frohe Ostern 🐣 James

Deine Skills sind zum neidisch werden 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻
Mega

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon GuitarTommy » So 12. Apr 2020, 20:58

Du bist ein toller Gitarrist, James :D

Das gefällt mir sehr gut, was Du da so zauberst......und die Passage mit den Flageoletttönen.......Hammer👏👍🎸🎶🎵
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
GuitarBoy
Moderator
Beiträge: 1683
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon GuitarBoy » Mo 13. Apr 2020, 06:44

Wie bereits bei YouTube von mir geschrieben, sehr gut gespielt und es ist schön dem Song zu lauschen. Dort bin ich als Pete Jones unterwegs.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
JamesPartoir
Moderator
Beiträge: 476
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon JamesPartoir » Mo 13. Apr 2020, 12:28

Einen schönen Ostermontag euch allen =)
Vielen Dank für die lieben Worte, freut mich sehr, dass euch das Lied gefällt. An sich ist das nur der Introtrack des Albums. Ich werde in den nächsten Monaten alle Songs vom neuen Album aufnehmen und Videos dazu online stellen, es kommt also in Zukunft wieder mehr von mir.
@Dirk: Deinen Kommentar habe ich schon gelesen, danke dir =). Ich habe mir auch ein paar Videos von dir angeschaut, hast eine ruhige, nette Art, das gefällt mir.

Für alle, die es interessiert, hier ein paar Hintergrunddaten. Das soll jetzt keine Werbung sein, aber mich interessiert manchmal, was hinter der Musik von anderen steckt, auch aufnahmetechnisch. Das Album heißt "Nature, Men and the Beast" und beschäftigt sich im Allgemeinen mit dem (mir immer größer scheinenden) Auseinanderdriften von Mensch und Natur und einem abnehmenden Wertegefühl von uns Menschen bezogen auf unsere Umwelt und damit auch uns selbst. Ich will dem Menschen mit diesem Album nichts absprechen, sondern etablierte Handlungsweisen in ihrer Sinnhaftigkeit hinterfragen. Mich nehme ich dabei selber nicht raus, die meisten Songs sind in ihrer Idee erst entstanden, weil ich einen Blick auf mich geworfen habe.
Aufgenommen habe ich diesen Song mit einem "Shure KSM137", ist ein tolles Mikrofon, hat ein sehr geringes Eigenrauschen und ne klasse Aufnhahmequalität. Die nächsten Lieder werde ich dann mit 2 Mikros dieser Sorte aufnehmen, Stereo klingt einfach besser als Mono. Mein Vorverstärker ist ein "Focusrite Scarlett 2i2" und ich mische das ganze mit "Studio One 3" ab. Ehrlich gesagt habe ich Ewigkeiten gebraucht, diesen Song abzumischen, da ich noch nie mit so nem professionellen Programm gearbeitet habe, aber langsam finde ich mich rein. Zu den momentanen Coronazeiten gibts sowieso nicht so viel auf der Arbeit zu tun und Auftritte fallen auch noch komplett weg.

Nun denn, ich hoffe, ihr seid gesund und bleibt auch gesund. Genießt den Tag =)
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
HerrBert
Moderator
Beiträge: 1268
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon HerrBert » Mo 13. Apr 2020, 12:54

Hey James, ein interessantes schönes Stück von dir. Hört sich sehr gut an, Gitarre spielen ist bei dir eh erste Sahne. 🎶🎶🍀👏🏼 Für mich klingt es schon sehr anspruchsvoll was du da geboten hast. Wunderbar. 👍🏼👍🏼
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Reinhard
Moderator
Beiträge: 631
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon Reinhard » Mo 13. Apr 2020, 18:09

Hallo James

sehr Gefühlvoll. Du bist ein Virtuose auf der 🎸. Das gefällt mir sehr gut.
LG Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
Kraich
Moderator
Beiträge: 894
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon Kraich » Mo 13. Apr 2020, 20:49

Hallo James,

danke für das schöne Stück und Dir ebenfalls alles Gute.

Viele Grüße
Joachim

Horst1970
Moderator
Beiträge: 368
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon Horst1970 » Di 14. Apr 2020, 13:13

James, schön zu sehen, wie geschmeidig du die Saiten zupfst. Deine Finger scheinen regelrecht über den Saiten zu schweben. Bei mir ist es so, dass ich auch nach 10 Jahren oft noch mit zuviel Kraftaufwand spiele. Bei dir merkt man schon die entspannte Sitzposition. Das ist auch schon ein wichtiges Mosaiksteinchen. Erinnere mich, dass du geschrieben hast, dass das bei dir ein längerer Prozess war und du hart daran gearbeitet hast.

Rein musikalisch kann ich das nicht bewerten, da ich die stilistische Bezeichnung "Fingerstyle" einfach nicht verstehe. Habe es schon oft probiert, finde aber keinen Zugang. Mir fehlt da immer so etwas wie ein melodischer Anker, so eine Hookline, so etwas wie eine Sequenz als Wiedererkennungswert.

Zum Thema Mensch und Natur fällt mir ein, dass in der Corona-Krise zwar alles runtergefahren wird, aber in Zeiten der Enthaltung jeder wieder darauf brennt, genauso weiter zu machen wie zuvor. Hinzu kommen die wirtschaftlichen Einbußen. Beispiel: Flugverkehr als Fluch und Segen. Wer sich jetzt einsichtig zeigt, wird aber so schnell wie möglich wieder nach Thailand oder Neuseeland fliegen oder zum Shopping nach Barcelona. Keiner wird verzichten wollen, sofern Geld und Zeit vorhanden sind.

Gruß
Horst
Epiphone Les Paul Special (E-Gitarre)
Harley Benton HB-35 CH Vin­tage (E-Gitarre Halbakustik)

Benutzeravatar
JamesPartoir
Moderator
Beiträge: 476
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon JamesPartoir » Di 14. Apr 2020, 19:37

Danke euch allen. Es freut mich immer sehr, wenn anderen meine Musik gefällt.
@Horst: Fingerstyle wird nur die Spieltechnik genannt. Die Grundidee ist, ein komplettes Lied alleine simultan auf einer Gitarre zu spielen. Dazu gehört im Regelfall eine Melodiespur, eine Bassspur, eine Gesangsspur (Hier dann instrumental umgesetzt, zum Beispiel die Hookline) und für den modernen Fingerstyle oft auch noch eine Percussinspur. Das setzt jeder anders um und viele Fingerstylisten, vor allem solche, die mit viel perkussiven Elementen spielen, haben nicht unbedingt die eingängigsten Hooklines. Was mich betrifft, hast du mit dem Song, den ich hier gepostet habe, ein nicht sehr eingängiges Lied erwischt. Es ist ein Introtrack, der keinen Wert auf Wiederholungen oder EIngängigkeit legt, sondern ich versuche, eine bestimmte Atmosphäre einzufangen. Viele meiner anderen Lieder vom Album haben viel Wiedererkennungswert und grenzen sich von diesem speziellen Song ab. Vielleicht ist es, wie du sagst auch einfach nicht dein Ding und dir fehlt halt dieser bestimmte melodische Anker...dennoch möchte ich dir einmal folgenden Song ans Herz legen.

"Rylynn" von Andy McKee (wohl der bekannteste Fingerstylist seit vielen Jahren), probier es mal aus, ist vielleicht einen Versuch wert.
https://www.youtube.com/watch?v=JsD6uEZsIsU

Liebe Grüße
Johannes
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
DonPedro
Moderator
Beiträge: 1361
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon DonPedro » Do 16. Apr 2020, 00:31

Wünsche ich Dir auch lieber James.
Schönes Ding das Du da spielst, habe ich sehr gerne gehört

Benutzeravatar
JamesPartoir
Moderator
Beiträge: 476
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Re: James Partoir - Dawn

Beitragvon JamesPartoir » Mo 20. Apr 2020, 02:08

Auch dir danke lieber Don! Ist schön, wieder etwas von dir zu hören =)
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com


Zurück zu „Eigenkompositionen & Coverversionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste