Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Hier kommt dein erster Beitrag rein!
Benutzeravatar
FranzG
Beiträge: 5
Registriert: Di 10. Jul 2018, 17:16
Postleitzahl: 53757

Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon FranzG » Di 24. Jul 2018, 11:51

In Köln am Rhein bin ich 1942 geboren. Franz heiße ich mit Vornamen.
Die Eltern schenkten mir zum 10. Geburtstag eine Gitarre. In der Musik AG in der Schule lernte ich die Grundlagen, wie Noten, Akkorde etc.
Bei den Pfadfindern wurde die Gitarre von mir eingesetzt. Beim Wandern, an Lagerfeuern usw., 5 Jahre lang. Dann, während der Pubertät, standen andere Interessen im Mittelpunkt. Als ich heiratete verschwand die Gitarre im Keller.
Jetzt bin ich seit 10 Jahren im wohlverdienten Ruhestand.
Vor ca.4 Jahren, der Keller wurde mal wieder aufgeräumt, fragte meine Frau, sollen wir die alte Gitarre entsorgen? Das war der Beginn bzw. Wiederbeginn eines Hobbies.
Ich probierte die alte Gitarre aus. Der Klang war nicht so gut, trotz neuer Saiten. Grund: ein Riss im Korpus. Der Bazillus hatte mich aber schon erfasst.
Eine neue musste her. Aber lohnt sich das auch? In meinem Alter sind die Finger schon etwas steif, trotz eines sportlichen Lebens.
Im Internet fand ich über Ebay eine neuwertige Konzertgitarre(ehemals Lidl). Damit probierte ich es. Zum üben prima. Die Grundlagen wurden wieder aufgefrischt. Akkorde geübt. Die schmerzenden Finger wurden langsam geschmeidiger. Noch ein großer Vorteil, das Gehirn hatte auch zu tun.

Der Ehrgeiz war geweckt, diese Gitarre war mir zu mäßig im Klang. Vor 6 Monaten kaufte ich mir eine Westerngitarre von Yamaha. Das ist noch was ganz anderes. Beim Klang liegen Welten dazwischen. Jetzt macht das Üben noch mehr Spaß.
Übers Internet fand ich dieses Forum von Guitar-TV. Reinhold hat mich jetzt freigeschaltet. Danke dafür Reinhold.
Ich freue mich auf eine rege Diskussion mit euch und auf einen regen Erfahrungsaustausch. Ich hoffe noch viel zu lernen. :)

Benutzeravatar
Isbjørn
Beiträge: 214
Registriert: So 11. Okt 2015, 18:22
Postleitzahl: 00000

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Isbjørn » Di 24. Jul 2018, 12:28

Hallo Franz,

willkommen hier im Forum :)
Ja, eine "neue" Gitarre bringt einen ordentlichen Motivationsschub fürs Üben mit ins Haus.
Viel Spaß also mit dem alten neuen Hobby
....Üben hilft .... 8-)

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 884
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Scorpi » Di 24. Jul 2018, 12:33

Herzlich Willkommen Franz :D

Dann viel Spaß hier bei uns und Freude am spielen 8-)

Tooza
Beiträge: 168
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Tooza » Di 24. Jul 2018, 12:57

Hallo und guten Tag , Franz,
willkommen im Forum.
Klasse, daß du beim Aufräumen dein altes Hobby
wiederentdeckt hast!
Und hoffentlich macht es dir täglich oder so oft du spielst, richtig richtig Spass.
Hast du Vorlieben bei Liedern?
Grüsse ins Rheinland !
Tooza

Benutzeravatar
FranzG
Beiträge: 5
Registriert: Di 10. Jul 2018, 17:16
Postleitzahl: 53757

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon FranzG » Di 24. Jul 2018, 16:58

Danke für die spontane herzliche Begrüßung. Danke Isbjørn, Scorpi und Tooza.

Tooza zu deiner Frage nach meinen Vorlieben:
Als geborener Kölner bleibt es ncht aus, kölsche Musik z.B. Wolfgang Niedecken, Trude Herr (Abschiedslied). Auch einige Karnvalslieder.
Dann Bruce Springsteen, Leonhard Cohen, Johnny Cash, Erik Clapton. Auch Gary Moore (für Akustik Gitarre etwas gewagt)

Ich muss noch viel üben

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 884
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Scorpi » Di 24. Jul 2018, 17:03

Wow das sind einige Künstler :mrgreen:
Na wenigstens geht dir dann der Stoff nicht aus ;)

Super und ich finde es toll das Du wenn auch spät wieder zur Gitarre gefunden hast ;)

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon GuitarTommy » Di 24. Jul 2018, 17:34

Herzlich willkommen Franz :D

Eine gute Entscheidung, dein altes Hobby wieder aufzufrischen 🤗

Viel Spaß und viel Erfolg 🎸🎶
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1230
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon GuitarBoy » Di 24. Jul 2018, 17:43

Dat is äver schön dat du do biss Franz.
Ich freu mich das ein weiterer Rheinländer hier zu uns gefunden hat. Deine Vorlieben sind zum Teil auch meine. Zumindest Bruce Springsteen, Wolfgang Niedecken und das Abschiedslied von Trude Heer wow ist das eine Nummer.
Ich wünsche dir hier aus Bonn viel Spaß mit der Gitarre und hier im Forum
un bliev wie du biss.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es die Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
LittleWitch
Beiträge: 483
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 13:11
Postleitzahl: 28832

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon LittleWitch » Di 24. Jul 2018, 18:13

Herzlich Willkommen im Forum :)
Viele Grüße
Kerstin
Bild

Frauen sind Engel!
...bricht man ihnen die Flügel,fliegen sie trotzdem weiter....auf einem Besen!!!
Bild

Benutzeravatar
Wihoki
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 10:46
Postleitzahl: 51149

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Wihoki » Di 24. Jul 2018, 18:57

Herzlich Willkommen hier im Forum :)
Viele Grüße
Wihoki
Hier machen Freunde mit Wihoki Mucke
♫Strassensaiten♫Bild

Am ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu ende :D

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 180
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Reinhard » Di 24. Jul 2018, 23:36

Hallo Franz, herzlich Willkommen.
Ein echter Kölner hat überall Spaß,
aber vor allem hier im Forum.
Ist schon was besonderes wenn man durch den Keller stiefelt und einen die Vergangenheit dabei einholt. Und was ganz besonderes ist es dann nach so vielen Jahren wieder einzusteigen. Erging mir übrigens ähnlich. Kaufte mir mit 18 Jahren eine Konzertgitarre, angesteckt von meiner damaligen Freundin, die zu dem Zeitpunkt sehr gut Gitarre spielte. Ich habe damals den Zugang zu dem Instrument nicht wirklich gefunden. Hatte das gute Stück 39 Jahre im Wohnzimmer stehen und hat mich immer wieder angeguckt. Und im vergangenen Jahr war es endlich soweit. Kaufte neue Saiten, eine neue Mechanik und seitdem ist kein Tag ohne Gitarrenspiel vergangen. Und meine Freundin von damals war im Sommer mit mir gemeinsam in Dormagen - und jetzt spielen wir (üben) fast jeden Tag gemeinsam Lieder aus dem Songbook von Dormagen. Verstehe jetzt überhaupt nicht warum das so lange gedauert hat, bis ich endlich mit dem Gitarrenspiel angefangen habe.
Viele Grüße Reinhard 🎶

Tooza
Beiträge: 168
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Tooza » Mi 25. Jul 2018, 08:08

Hallo Franz ,
Daumen hoch! Jep .... Text von Niedeckens 'Du kanns zaubere ' liegt schon länger hier.
Cohen und Clapton :D
Springsteen mehr als super!!!!!!
Gary Moore echt klasse, da traue ich mich nicht ran.
Viel Spass beim Spielen dir, Tooza

Benutzeravatar
Schrat
Beiträge: 1058
Registriert: Di 19. Jul 2011, 20:05
Postleitzahl: 22359
Wohnort: Hamburg-Bergstedt

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Schrat » Mi 25. Jul 2018, 08:34

Willkommen aus Hamburg
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :)

Benutzeravatar
Ina
Beiträge: 1080
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02
Postleitzahl: 12619
Wohnort: Berlin

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Ina » Mi 25. Jul 2018, 08:53

Herzlich Willkommen :D
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Benutzeravatar
FranzG
Beiträge: 5
Registriert: Di 10. Jul 2018, 17:16
Postleitzahl: 53757

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon FranzG » Mi 25. Jul 2018, 11:33

Hallo Gitarrenfreunde, so darf ich euch doch ansprechen
ich bin überwältigt von der Resonanz auf meine Vorstellung. Danke, das macht mir Mut.
Zur Zeit übe ich mich an Leonhard Cohens Halleluja. Ich trainiere hier mit Fingerpicking.
Ich habe schon gesehen, das es für solchen Erfahrungsaustausch, in dem Forum auch spezielle Rubriken gibt Zu diesem Thema werde ich sicher noch auf euch zukommen. Gute Tipps und eure Erfahrungen hierzu kann ich sicher gut gebrauchen.

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 486
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon HerrBert » Mi 25. Jul 2018, 19:02

Hallo Franz, ja herzlich willkommen im Forum. Schön ist es wenn neue Gesichter dazu kommen. Ich finde toll das du wieder Spaß an der Gitarre gefunden hast. Ich hatte auch einige Jahrzehnte Pause, hab aber wieder Riesen Spaß daran gefunden. Auch deine Liedwahl ist sehr schön, den Leonard Cohen finde ich auch sehr gut.
Lg Herbert 🎸
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 682
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Kraich » Sa 28. Jul 2018, 23:34

Hallo Franz,

schön, dass Du und die Gitarre wieder zueinander gefunden habt. :D

Viel Spaß.

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5320
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon Hawky » Fr 3. Aug 2018, 08:31

Hallo Franz,

dir möchte ich natürlich auch noch ein herzliches Willkommen in der Forum Family senden.
Danke für deine Vorstellung im Forum. Ich hätte auch gern Eltern gehabt die mir mit 10 eine
Gitarre geschenkt hätten, dann wäre ich heute vielleicht ein Stück weiter ;) aber wer weiss das schon.
Es kommt ja immer anders als man denkt. Schön, dass du jetzt wieder infiziert und bei uns gelandet bist.

LG Uwe ;)

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2144
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Wiedereinsteiger aus dem Rheinland

Beitragvon karioll » Fr 3. Aug 2018, 12:00

Herzlich willkommen!
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.


Zurück zu „Forumsteilnehmer stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste