Die Blumen des Armen

Für Fingerpicking und Solospiel
Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Die Blumen des Armen

Beitragvon Hagen » Di 14. Mai 2019, 14:40

Hallo Forenfreunde,

ich wollte gerne "Die Blumen des Armen" von Hannes Wader singen und mich dabei begleiten. Leider fand ich bisher nirgends die entsprechenden Akkorde, und extra dafür ein Abo bei Chordify abschließen wollte ich auch nicht.
Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen,

Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 946
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon Scorpi » Di 14. Mai 2019, 14:44

Na da kann ich bestimmt helfen 😉

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 946
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon Scorpi » Di 14. Mai 2019, 14:48

Du hast eine PN ;)

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon Hagen » Di 14. Mai 2019, 14:54

Na da kann ich bestimmt helfen 😉

Klasse Karsten, vielen Dank für die hyperschnelle Hilfe! Jetzt habe ich wieder heftig zu tun und freue mich darüber :D
Nochmals vielen Dank und Dir alles Gute
von Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 946
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon Scorpi » Di 14. Mai 2019, 14:59

Gern geschehen ;) viel Spaß

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 860
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon HerrBert » Di 14. Mai 2019, 22:02

Wir erwarten gerne dein Ergebnis, Hagen
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon Hagen » Mi 15. Mai 2019, 06:35

Wir erwarten gerne dein Ergebnis, Hagen
Lg Herbert


Schön wärs, aber das wird nicht so einfach. Viele der Akkorde beherrsche ich nicht und transponieren ist hier auch nicht leicht.
Aber vielleicht springst Du in die Bresche und gibst uns eine Hörprobe mit Deiner Lakewood? :D
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 860
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon HerrBert » Mi 15. Mai 2019, 12:17

Hagen das wird geschehen, momentan brauche ich etwas. Aber es wird werden, etwas Geduld.
Lg Herbert 👍🏼👍🏼
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon Hagen » Mi 15. Mai 2019, 13:06

Hagen das wird geschehen, momentan brauche ich etwas. Aber es wird werden, etwas Geduld.
Lg Herbert 👍🏼👍🏼

Alles klar Herbert. Ich glaube, ich kenne das: so viele Baustellen und so wenig Zeit :( Manchmal wäre ich gerne etwas gelassener. Aber Niemand kann ganz aus seiner Haut :)
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 327
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon schalk70 » Fr 17. Mai 2019, 11:02

Alles klar Herbert. Ich glaube, ich kenne das: so viele Baustellen und so wenig Zeit :(
kenn ich...ich glaub ich hab seit fast einem Jahr nicht mehr gespielt :|
und wenn man mehrfach im Monat drei Tage auf Dienstreise in einem Hotelzimmer sitzt, hat man zuhause leider Anderes zuerst "abzuarbeiten"...und ein Ende ist nicht abzusehen.
Meistens nutz ich sogar meine Pause im Büro um hier wenigstens etwas auf dem Laufenden zu bleiben...
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 740
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon Kraich » Fr 17. Mai 2019, 23:21

Hallo Uwe,

ist schade, tut mir leid für Dich, dass Du kaum Zeit mehr zum Gitarre spielen findest.

Ging mir früher auch immer mal wieder so. In 2007 / 2008 war ich z.B. für zwei Jahre auf Projektarbeit unterwegs und somit nur an den Wochenenden zu Hause. Am Wochenende hatte ich da auch keinen Kopf Gitarre zu spielen. Meine Frau hatte mir dann meine Silent Gitarre geschenkt. Mit der konnte ich dann zumindest ab und zu unter der Woche ein paar Töne spielen.
Deine E-Gitarre ist zwar unverstärkt auch leise, aber die Silent ist zusammengelegt gegebenenfalls einfacher zu transportieren. Wäre für Dich vielleicht auch eine Möglichkeit?

Hoffe Du hast bald weniger Streß und wieder mehr Muse zum Gitarre spielen.

Viele Grüße
Joachim

Horst1970
Beiträge: 342
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Die Blumen des Armen

Beitragvon Horst1970 » Sa 18. Mai 2019, 16:29

Stress ist ein schwieriges Thema. Vielen geht es so. Für mich ist das unverstärkte tägliche Spielen auf der E-Gitarre eine Möglichkeit, um abzuschalten. Fast schon wie Meditation. ;-) Die Fortschritte sind minimal, wenn überhaupt. Dennoch freue ich mich seit einem Jahr regelrecht darauf. Alle früheren Ambitionen sind dabei zurückgeschraubt. Das hat mich unter Druck gesetzt.

Habe seit ein paar Wochen auch noch mit den ganzen YouTube Videos aufgehört. Das hat mich mehr überfordert, als geholfen. Was sollen einem die ständigen Updates und neuen Videos bringen, wenn man nicht die notwendige Zeit hat? Auch nach Gitarren gucke ich kaum noch.

Die Frage ist auch, was man weglassen kann, um wieder Zeit für die Gitarre zu bekommen. Hierbei ist natürlich maßgebend, wie wichtig einem das Hobby ist. Ehrlich gesagt, habe ich außer Musik und ein bisschen Laufen/Wandern gar keine Hobbies mehr. Vermisse sie aber auch nicht. Wenn man sich einer Sache widmen will, wie jetzt der Gitarre, muss man sich im Klaren sein, dass man bei wenig vorhandener Zeit, immer auch ein alte Aktivität weglassen muss. Sonst funktioniert das nicht.

Mir ist klar, dass es kein Allheilmittel gibt. Jeder muss seinen eigenen Weg finden.

Gruß
Horst
Epiphone Les Paul Special (E-Gitarre)
Harley Benton HB-35 CH Vin­tage (E-Gitarre Halbakustik)


Zurück zu „Tabulaturen - spezielle Empfehlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast