Buch für Anfänger

Gitarrenanfänger bitte hier starten!
gitarrens
Beiträge: 9
Registriert: Di 11. Feb 2014, 15:40
Postleitzahl: 42119

Buch für Anfänger

Beitragvon gitarrens » Fr 12. Jul 2019, 12:32

Hallo zusammen,
mein Sohn (6) möchte mit Gitarre Spielen anfangen. Sein Cousin gibt ihm ein bisschen Unterricht, aber ich glaube ein gutes Buch mit Anleitungen und Tipps würde helfen. Ich habe dieses Buch gefunden, aber ist das auch hilfreich? Vielleicht kennt das ja jemand von euch. Oder habt Ihr noch andere Tipps?
Vielen Dank schon mal.
LG

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3199
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Buch für Anfänger

Beitragvon Reinhold » Fr 12. Jul 2019, 16:10

Hi, da ich auch Gitarrenunterricht schon ab fünf Jahren gebe, kann ich dir einiges dazu sagen.
Du brauchst definitiv kein Buch dafür.
Ich würde als erstes die Akkorde nehmen, die ich auch in meinem Buch habe, d.h. D Dur A7 und das kleine G.
Dazu kannst du noch E-Moll nehmen. Allerdings sind diese vier Akkorde nur innerhalb eines längeren Zeitraums für das Kind zu erlernen. Kinder in diesem Alter lernen sehr, sehr langsam!
Mit D Dur spielst du am besten Bruder Jakob. Wenn du soweit bist, dass er D & A7 spielen kann, gibt es sehr viele Kinderlieder die du spielen könntest.
Unter anderem gibt es da auch meine Kinderliederbücher, wo immer nur drei Akkorde Vorkommen: D, A7 & G. Du brauchst sehr viel Geduld mit dem Kind, das kann ich dir jetzt schon sagen.

Wenn du es überforderst, kann die Sache auch schnell nach hinten losgehen, d.h. dass das Kind vielleicht keine Lust mehr hat. Ich würde an deiner Stelle auch die Übung mit das „Plektrum Picking regelmäßig machen.
Wenn du noch Fragen hast melde dich ruhig, vielleicht kann ich dir weiterhelfen.

Gitarrini
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Jun 2019, 16:22

Re: Buch für Anfänger

Beitragvon Gitarrini » Sa 13. Jul 2019, 17:25

Vielleicht noch gut zu Wissen:
Die vollständige Ausbildung der menschlichen Hand - also die eines Kindes- ist erst mit ca. 11 Jahren komplett abgeschlossen. Wobei Mädchen frührer sind als Knaben.
Daher ist die Feinmotorik mit Schwierigkeiten verbunden.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Buch für Anfänger

Beitragvon GuitarTommy » Sa 13. Jul 2019, 22:53

Freude......😉 ob junge oder Mädchen......um irgendwas zu lernen, gehört es an gezieltem Unterricht oder an irgendwelchem fachkundigem Lehrer.
Reinhold ist so jemand. Bitte gebt euch in seine Hand oder geht zu einem ausgebildeten Lehrer :)
YouTube ist für mich etwas, was fortgeschrittene Spieler benutzen können.
Ran an den Speck und üben :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!


Zurück zu „Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste