Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1239
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon HerrBert » So 3. Mai 2020, 13:05

Ich bin im Moment auch hin und her gerissen, ich liebe dieses Wochenende (obwohl ich erst einmal da war) und möchte nicht darauf verzichten. Leider habe ich im Moment eine Phase wo es meinem Körper nicht so gut geht. Trotzdem hoffe ich immer noch das es klappt. Ich werde es bis zum letzen Augenblick im Auge behalten, selbst wenn es nicht so ganz vernünftig ist. 🤔🤔 abwarten ist bei mir angesagt.
Deshalb, bleibt gesund und wir versuchen alle positiv zu bleiben...,Lg Herbert 🍀🍀🎶
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
hansauskoblenz
Beiträge: 75
Registriert: Sa 6. Apr 2019, 18:20
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon hansauskoblenz » So 3. Mai 2020, 15:49

Hallo ihr lieben,
ich verfolge auch sehr gespannt die allgemeine Lage und würde mich freuen euch alle wiederzusehen und mich mit gleichgesinnten austauschen zu können. Habe meinen Haupturlaub so um das Dormagentreffen gelegt, dass ich nach dem Treffen noch 2 Wochen Urlaub habe. Ich gehöre auch zu denen, die am Donnerstag schon kommen wollen und habe deshalb bei Gabi auch entsprechend vorbestellt. Allerdings stelle ich mir auch die Frage, ob es wirklich verantwortlich wäre, nach einer Öffnung, sich mit so vielen Leuten zu treffen. Viele von uns sind schon in einem fortgeschrittenen Alter, bzw. haben die ein oder andere Vorerkrankung. Und man darf auch nicht außer Acht lassen, das dieser Virus eine Bedrohung für das eigene Leben sein kann. Niemand von uns kann sich sicher sein, eine evtl. Infektion auch gut zu verkraften oder im schlimmsten Falle zu überleben. Denn mit einer Lockerung wären ja nur die Rahmenbedingungen gegeben, die Eigenverantwortung aber erst recht gefragt. Ich kämpfe da noch mit mir, habe mich aber auf keinen Fall dagegen entschieden. Wollte das mal als Anregung dalassen und würde mich freuen, wenn möglichst viele da eindeutig Flagge zeigen würden und ihre Gedanken dazu mit mir teilen könnten.
Wollte keineswegs schlechte Stimmung verbreiten, will ja eigentlich auch kommen.
Ach übrigens Lieber Dirk, ich würde auch gerne an deinem Ukuleleworkshop teilnehmen.

LG Hans
Ich bin erst dann alt, wenn ich aufgehört habe, dazuzulernen :shock: :o :!:

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1633
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarTommy » So 3. Mai 2020, 18:02

Ja Hans...... ich hadere da auch mit mir.
Das Du das anstößt, wie Uwe auch schon, ist richtig.
Ich selber bin, was die Lunge betrifft, auch nicht mehr gesund und denke, daß es nicht zu verantworten ist, zu kommen.
Andersrum denke ich, daß es sehr unwahrscheinlich ist, angesteckt zu werden. Nur ist es ein Gefühl wie "russisches Roulette ".
Dann muss man überlegen.....wie sitzen wir zusammen?
Gerade das war ja das schöne.....zusammenzusitzen und zu stehen.
Haben wir alle Masken auf? Markieren wir Gläser, damit keiner aus Versehen vom anderen Glas trinkt? Usw. Usw.........
Ich bin wirklich keiner der Angst hat, aber trotzdem sind das meine Gedanken.
Ich sage ausdrücklich noch nicht ab.....und überlege noch :-)
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » Mo 4. Mai 2020, 20:03

17 Tage bis D-Day...

Nun will Niedersachsen ab 20 Mai die Restaurants wieder eröffnen. Wenn Nordrhein Westfalen mitzieht könnte das mit Dormagen ja wirklich noch klappen.
Daher packe ich voller Zuversicht meine Gitarre und Ukulele aus und spiele mit Spaß dem treffen entgegen.
Ich denke die kommenden Tage werden nochmal so richtig Spannend.
Zum 20.Mai drucke ich die Songbooks für die Anfänger des Ukulelen Workshop, bis dahin sollte es ja sicher sein ob es klappt.
Ein Schönwetter hoch erreicht morgen meine Region, wenn das bei euch auch so ist dem/der wünsche ich viel Spaß und Freude.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Gitarrenmichl
Beiträge: 325
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:12
Postleitzahl: 44628
Wohnort: Herne

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Gitarrenmichl » Mo 4. Mai 2020, 22:36

Hallo zusammen,
wir werden am Treffen in Dormagen 2020 nicht teilnehmen.
Fam. Robens ist per Mail schon informiert.
Ich gehöre zum gefährdeten Personenkreis in der Coronakrise.
Bin seit mehren Wochen im Homeoffice und mein Arbeitgeber hat mir diese Zeit um den ganzen Mai verlängert.
Es wäre meiner Meinung nach nicht richtig jetzt an diesem Treffen teilzunehmen.
Ich drücke Euch ich die Daumen, dass das Treffen stattfinden darf.
LG Michael & Dina

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 345
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon schalk70 » Di 5. Mai 2020, 14:04

Ich spiel nur ungern den Spielverderber... :oops: :cry:

Ich habe gerade von einem rührigen Arbeitskollegen aus Hannover einen Auszug bekommen vom Stufenplan der Reaktivierung des öffentlichen Lebens von der Staatskanzlei Stand gestern, 04.05.

unter Tourismus/Gastronomie steht da

Stufe3: Öffnung von Hotels, Pensionen, Jugendherbergen etc ( max 50% Auslastung, mind. 7 Tage Wiederbelegungsfrist und weitere Restriktionen ) ...

Start von Stufe 3: 25.05. - also der Montag nach Eurem Dormagen Wochenende...

Stufe 2 Start 11.5. ist beschränkt auf Ferienhäuser und -wohnungen, Campingplätze, Boote und Wohnmobilstellplätze, ebenfalls mit max 50%

für Stufen 4 und 5 gibt es noch gar keine festgelegten Startdaten...

Tut mir echt leid - Vielleicht solltet Ihr mit dem Wirt mal Kontakt aufnehmen...

Gruß aus dem RheinMainGebiet

Uwe
Zuletzt geändert von schalk70 am Di 5. Mai 2020, 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 345
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon schalk70 » Di 5. Mai 2020, 14:11

Außer natürlich NRW macht's anders...Man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben...
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Röschen
Beiträge: 1118
Registriert: Di 24. Jan 2012, 16:19
Postleitzahl: 15370
Wohnort: Fredersdorf

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Röschen » Di 5. Mai 2020, 20:50

Hallo ihr Lieben
Ich stimme Hans zu.Ich stehe auch noch zwischen ja und nein.Woher wollen wir denn wissen,ob wir denVirus in Uns tragen!Wir können doch infiziert sein,ohne das wir es wissen.Ich denke die ganze Zeit darüber nach,wenn irgendjemand den Virus unbewusst mit nach Dormagen bringt.Heinrich & Gabi sind auch schon im fortgeschrittenen Alter.
Das sind so meine Gedanken die ich nicht los werde.
Lg.Röschen
Spiele seit Januar 2012 auf der Gitarre.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Di 5. Mai 2020, 23:32

16 Tage bis D- Day.....

Moin, moin, hier schreibt der Kapitän von der Brrrüüügggeeeee

jo, was musste ich da lesen? Absagen, berechtigte Zweifel! Alles das kann ich natürlich voll verstehen und ich kann euch
die Entscheidung ob ihr kommt oder nicht, nicht abnehmen.

Wir sind alle in einem Alter, in dem uns solch eine Virus schwer zu schaffen machen kann! Aber ihr könnt euch nicht, bis an euer Lebensende einigeln!

Dann dürftet ihr nirgends mehr hingehen.

Man könnte sagen, wer in einer Großstadt lebt, den kann es ehr treffen, als in einer Kleinstadt ( natürlich % tual )

Frage:
Wie lebt ihr zZ Daheim bei euch? Geht ihr einkaufen oder lasst ihr euch die Produkte liefern?
Geht ihr raus um spazieren zu gehen oder bleibt ihr in eure 4 Wände und schaut nur noch aus dem Fenster?
Ich will euch mit meinen Fragen vor Augen führen, dass man sich nirgends sicher fühlen kann. Jeder kann sich
überall anstecken..... Ich möchte noch zu bedenken geben, dass gerade wir In unserem Alter diejenigen sind, die sich am meisten vorsehen und alles dafür tun um uns eben NICHT anzustecken. Hände waschen, Desinfektionsmittel benutzen, Abstand halten etc..... die Gefahr kommt ehr von den Jüngeren die das ignorieren.

Das Problem welches ich für unser Treffen ehr sehe ist, dass uns die gesetzlichen Vorgaben einen Strich durch unsere Rechnung machen werden. Ich schreibe morgen mit Gaby und Heinrich und werde euch dann weitere Informationen zukommen lassen.

Haltet durch liebe Foris es ist noch nicht alles verloren....

Kapitän Ende
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » Mi 6. Mai 2020, 04:30

15 Tage bis D-Day...

Wie gesagt schauen wir mal was in NRW entschieden wird. Heute kommen ja neue Infos. ich halte nicht viel von Weissagungen über die Zukunft. Da nicht mal die Regierung weiss wie es wann wo weiter geht, ist es fraglich ob irgendwer schon einen Plan in Händen hat was wann geschieht. Bleiben wir voller Hoffnung und warten ab.
Wer bedenken hat zu kommen wegen des Virus, den versteh ich gut. Ich hab auch, obwohl ich noch nicht im Alter der Risiko Gruppen bin, eine Einstufung als Hochgefährdete Person aufgrund meiner Vorerkrankungen.
Ich seh es aber so wie Uwe es schrieb. Ich gehe meinem Leben nach wie ich es muss mit Einkaufen und draussen herum laufen. Zudem arbeite ich an einer Grundschule indem ca 20 Kinder rumtollen. Da kann ich auch im Kreis sitzen mit 20 ehemaligen Kindern :lol:
Ich hoffe das die Gesetzeslage ein Treffen zulässt.
Ich bin dann da.
Hab einen schönen Mittwoch.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Ina
Beiträge: 1153
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Ina » Mi 6. Mai 2020, 10:36

Ja ihr habt recht,
man kann sich nicht sein Leben lang einigeln,
trotzdem sehe ich das nicht ganz so wie ihr.
das ist eine Situation, die glaub ich noch keiner von uns so erlebt hat.
da spielt Verunsicherung eine große Rolle
was für mich an erster Stelle in diesem Moment steht, mich so gut es geht zu schützen,
aber auch meine Familie zu schützen so weit ich es vermag.
ich arbeite im Einzelhandel und fahre täglich mit der UBahn.
und erlebe jeden Tag wie vernünftig oder unvernünftig die Leute sind.
wie definiert sich aber vernünftig, das ist die Frage die ich mir stelle.
die stellt sich sicherlich jeder und für jeden wird die Antwort subjektiv anders ausfallen.
und dementsprechend treffen wir unsere Entscheidungen.

um es auf den Punkt zu bringen, ja ich igle mich zur Zeit so weit es geht ein und verzichte auf einiges, aber
ich gewinne dadurch auch tatsächlich viel, ich mache wieder Dinge die ich vorher nicht mehr gemacht habe,
rede jetzt wieder mehr mit der Familie und Freunden
mein Arbeitskollektiv hatte ein sehr anstrengendes letztes Jahr hinter sich mit vielen Problemen und Auseinandersetzungen.
durch die Krise gehen wir wieder respektvoller und freundschaftlicher miteinander um.

ich gönne es jedem der zu Treffen fährt, sollte es stattfinden und wünsche euch viel Spass
aber ich respektiere jeden der sich entscheidet nicht zu fahren,
denn das heißt bewußt zu verzichten auf etwas was uns allen am Herzen liegt.

LG Ina

Benutzeravatar
li16neu
Beiträge: 22
Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:20
Postleitzahl: 47608
Wohnort: Geldern
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon li16neu » Do 7. Mai 2020, 12:35

Liebe Ina.
Ich bin ganz bei dir. Du sprichst, bzw schreibst mir aus dem Herzen. Wobei ich noch meinen schwer kranken Mann seit einiger Zeit pflege und auch hier in der Verantwortung stehe.
Ich denke, wir freuen uns auf ein nächstes Treffen. Wie schnell vergeht ein Jahr.
Bleib bitte gesund.
Rockige Grüße, Liane

Benutzeravatar
li16neu
Beiträge: 22
Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:20
Postleitzahl: 47608
Wohnort: Geldern
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon li16neu » Do 7. Mai 2020, 12:46

Ach ja, ich hatte mich so doll auf unser Wochenende und euch Alle gefreut.
Leider muss ich aus verschiedenen Gründen absagen. Aber ich weiß, es gibt ein nächstes Mal.
Sollte die Corona Situation ein Treffen nicht zulassen, möchte ich Wolle's Vorschlag für ein Verschieben auf den September aufgreifen. Das könnte mir gefallen.
Bleibt Alle gesund und seid herzlich gegrüßt, Lilli

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3313
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Reinhold » Do 7. Mai 2020, 12:54

Denkt auch daran, dass Gabi gesagt hat, dass wir bis zum letzten Tag warten können. Es fallen keinerlei Stornogebühren an.
Die Nachrichten ändern sich ja täglich.

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1239
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon HerrBert » Do 7. Mai 2020, 13:03

Hallo ihr Lieben, heute hab ich mich endgültig entschieden meine Teilnahme für Dormagen abzusagen. Erstens lässt es meine Gesundheit nicht zu und ich hab auch kein gutes Gefühl dabei.
Ja es sollte jedem überlassen werden wie er oder sie mit ihrer Gesundheit umgeht. Ich würde niemanden vor Augen führen wo und wie man sich verhalten soll oder sich infizieren könnte. Wenn sich In der momentanen Situation Menschen einigeln, sollte das wohl in Ordnung sein. Ich möchte keinem seine Entscheidung abnehmen wie und was er macht.
Vielleicht ist es ja dieses Jahr ganz gut wenn der Rahmen in Dormagen etwas kleiner ist, da gibt es nicht so viele Probleme mit dem Abstand.
Ich wünsche aber allen die fahren viel Spaß und hoffe es bleiben alle gesund und munter. 🍀🍀
Lg Herbert
Zuletzt geändert von HerrBert am Do 7. Mai 2020, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Schrat
Beiträge: 1405
Registriert: Di 19. Jul 2011, 20:05
Postleitzahl: 22359
Wohnort: Hamburg-Bergstedt

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Schrat » Do 7. Mai 2020, 13:21

Hallo Foris
Ich will ja kein Spielverderber sein.Aber das Versammlungsverbot ist bis 5.Juni verlängert worden.
Damit wird ein Treffen in Dormagen nicht stattfinden können.Unabhängig davon,ob Hotels und Gaststätten wieder öffnen dürfen.
Oder sehe ich das verkehrt?

LG Jürgen
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :)

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1633
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarTommy » Do 7. Mai 2020, 13:23

Das sehe ich leider genau so, Jürgen :cry:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Do 7. Mai 2020, 14:19

14 Tage bis D- Day.....

Hier spricht der Kapitän von der Brüggggeeeee....

Das hört sich nicht gut an was ich da alles lesen muss.

Hier aber ein link der die neuen Richtlinien für NRW beinhaltet " Hotels und Gastronomie "

https://rp-online.de/nrw/panorama/locke ... d-50415473

und daraus ist dieser Part wohl der wichtigste für uns:

"Hotels: Ferienwohnungen und Campingplätze dürfen ab dem 11. Mai unter Auflagen auch zu touristischen Zwecken wieder genutzt werden. Freizeitparks, Ausflugsschiffe, Fahrrad- und Bootsverleihe dürfen öffnen. An Christi Himmelfahrt (21. Mai) werden Hotels für Touristen wieder geöffnet. Dafür gelten strenge Hygieneschutzkonzepte, Abstandsregelungen und Kontaktbeschränkungen. "

Gabi und Heinrich wollten auch erst einmal den gestrigen Tag abwarten. Nun müssen wir sehen wie das ganze umgesetzt werden kann. Wohnen ja, bewirten nein? Wir werden sehen, es sind ja noch 14 Tage ;)

Kapitän Ende

Benutzeravatar
Schrat
Beiträge: 1405
Registriert: Di 19. Jul 2011, 20:05
Postleitzahl: 22359
Wohnort: Hamburg-Bergstedt

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Schrat » Do 7. Mai 2020, 15:18

Lieber Uwe
Du gehst in deinem Beitrag garnicht auf das Versammlungsverbot ein....das ist nur soweit gelockert,dass sich 2 Haushalte treffen dürfen.. (z.B. Freunde zum Essen einladen)...aber in Dormagen würden sich dann weit mehr als 2 Haushalte treffen...und ist somit verboten...
zudem kommt, wenn Heinrich und Gaby das zulassen,müssen sie ggf. mit einer saftigen Strafe rechnen...

so ist das leider
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :)

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 345
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon schalk70 » Do 7. Mai 2020, 15:32

Schrat,

das bezieht sich auf Treffen im Freien ( Parks etc), soweit ich weiß.

Wenn Hotels und Pensionen etc öffnen dürfen, dürftet ihr dort auch hinkommen...
Und wie Ihr Euch dann vor Ort sortiert, wird der Gastgeber vorgeben.

Ich muss in der ersten Juni Woche auch wieder nach Siegburg und habe heute schon vorab die Hygienevorschriften des Hotels geschickt bekommen
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Schrat
Beiträge: 1405
Registriert: Di 19. Jul 2011, 20:05
Postleitzahl: 22359
Wohnort: Hamburg-Bergstedt

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Schrat » Do 7. Mai 2020, 17:10

es bezieht sich auf Treffen in der Öffentlickeit...sind Gaststätten und Hotels keine Öffentlichkeit?
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :)

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Do 7. Mai 2020, 22:42

Hallo ihr Lieben,

ich habe zZ den heißen Draht nach Dormagen und werde Morgen mit Gabi telefonieren.
Sie überlegen auch wie, was umzusetzen geht. Dazu vielleicht morgen mehr.

Gute Nacht und die Hoffnung stirbt zuletzt.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Fr 8. Mai 2020, 17:36

Heute wären es noch 13 Tage bis D- Day.....

Ich habe heute Mittag mit Gabi und Heinrich telefoniert.

Vorab das traurige Ergebnis, es wird vom 22.05- 24.05. 2020 KEIN Treffen in Dormagen stattfinden.

Gabi &Heinrich sind sehr traurig darüber. Doch auch die Lockerungen der letzten Verhandlungen reichen nicht aus, um uns zu beherbergen, zu beköstigen und zu gewährleisten das alle Hygieneauflagen befolgt werden können. Die beiden sind im ständigen Kontakt mit den Ordnungsämtern, die aber auch nicht alles wissen. Letztendlich ist es ihnen zu " heiß", vielleicht unbewusst gegen eine Auflage zu verstoßen und schwere Strafen zu riskieren. Neider gibt es derer viele, erinnern wir uns nur an den Nachbarn auf der rechten Seite, mit denen die beiden seit Jahren im Streit sind.

So, meine Lieben das war es wohl gewesen. Ich bin ein bissel neben der Spur, aber habe den beiden auch absolutes Verständnis entgegengebracht. Gabi sagte, ich möge sehr liebe Grüße aus Dormagen bestellen.

EINES NOCH, SIE BAT DARUM, DASS KEINER SEIN ZIMMER SCHRIFTLICH STORNIEREN MUSS DAS IST MIT DEM TELEFONAT ERLEDIGT. FREUT SICH ABER IMMER ÜBER NETTE MAILS VON UNS.

Kapitän Ende :(

Benutzeravatar
Schrat
Beiträge: 1405
Registriert: Di 19. Jul 2011, 20:05
Postleitzahl: 22359
Wohnort: Hamburg-Bergstedt

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Schrat » Fr 8. Mai 2020, 18:58

Liebe Foris
Lasst den Kopf nicht hängen....aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben...ich hoffe sehr das sich die Lage bis September beruhigt hat..(zumal wir dann nach Amrum wollen) ..aber wenn nicht..irgendwann wird der Zeitpunkt kommen,wo wir alle uns in Dormagen wieder sehen..bis dahin zehren wir halt von den Erinnerungen...also wie schon ein leider verschiedener Fori sagte "immer tapfer weiter" ..Kopf hoch und Nase in den Wind..es geht immer weiter...
in diesem Sinne, schnappt euch euer Instrument und bereitet euch auf das nächste Treffen vor..wann immer das auch sein mag...
LG aus Hamburg

Jürgen
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :)

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1633
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarTommy » Fr 8. Mai 2020, 19:32

Liebe Freunde :D

Das tut mit wirklich Leid, vor allem für die ganz harten "Dormagen-Foris" :(
Dieses Jahr hatte ich viel Vorfreude.....bis das blöde C kam :evil:
Ich hatte mich schon mit Reinhard beim Weinchen musizieren gesehen und im großen Saal der enormen Geräuschkulisse zu lauschen.


Das Leben geht weiter und wir sehen uns halt später.

Kopf hoch....... :P
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste