Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » Mo 20. Apr 2020, 05:18

31 Tage bis D-Day...
Nun wird es langsam spannend, ich denke um den 4. Mai herum gibt es wieder Neuigkeiten ob Dormagen stattfinden kann. Nutzen wir die Zeit aber nicht zum abwarten sondern schauen wir mal ob wir auch alles haben was wir brauchen. Denn falls noch etwas benötigt wird ist es nun so langsam Zeit dies zu besorgen. In der C Zeit lassen Lieferungen schon mal auf sich warten und so ist man auf der sicheren Seite.
Ich freu mich wie Bolle auf das Treffen und kann es eigentlich garnicht abwarten. Aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
Heute abend ist wieder Chat und da lässt sich die Vorfreude bestens steigern, also nichts wie dahin...
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Di 21. Apr 2020, 19:34

30 Tage bis D- Day....

Hier spricht der Käpt'n n von der " Reinhold "'

Ich hoffe, ihr lasst euch nicht von den ständigen Berichten über das C Problem runterziehen.

Denkt bitte nicht negativ, es wird geschehen, wir sehen uns , sicher, also sucht alles zusammen,
damit ihr gleicht lossausen könnt, wenn es GRÜNES Licht für Dormagen gibt.

Im Moment gibt es von meiner Seite, keine neuen Nachrichten.

Also schön üben, damit eure Finger eine Hornhaut bilden. ;)

LG Uwe
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » Mi 22. Apr 2020, 09:37

29 Tage bis D-Day...

Nun sind wir in den 20ern angekommen und das ging doch recht schnell.
Ich freu mich schon sehr darauf mit Uwe diese Köstlichkeit beim Frühstück in Dormagen zu genießen.
Was wäre das Dormagen Wochenende ohne Bananen-Nutella Brötchen.
Die Live Videos von Reinhold vertreiben wunderbar die warte Zeit. Vielleicht sieht man sich da ja mal.
Heute Abend ist wieder Skype angesagt und auch das wird wieder lustig, also kommt dazu.
Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen sonnigen Mittwoch.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Do 23. Apr 2020, 22:39

28 Tage bis D- Day....

Moin, moin, hier spricht der Kapitän von der Brrrüügggeeeeee

ich denke mal, wir haben noch einige Klippen zu umschiffen bis wir in Dormagen anlegen können.
Doch noch haben wir ja etwas Zeit dafür.

Ein Thema was wir schon angeschnitten hatten, ist die Verpflegung für das Wochenende durch Fam. Robens.

Wir haben es bis jetzt immer folgendermaßen gehandhabt,
am Freitag zu 19.00 Uhr macht Heinrich für uns " den " Schweinekrustenbraten, dazu Beilagen wie div. Gemüsearten etc.
Vegetarier werden wie immer berücksichtigt und bis jetzt hat es uns allen immer gemundet.

Am Samstag kann man tagsüber kleine leckere Snacks zu sich nehmen. Am Abend, ebenfalls gegen 19.00 Uhr,
werden wir wieder von Heinrich " begrillt " Hier gibt es div. Fleischarten , Salate, Beilagen. Alles sehr lecker und reichlich.

Alle Getränke werden über s Wochenende auf einen pers. Bierdeckel festgehalten. Am Ende, wenn wir das Zimmer bezahlen, werden dann auch die verzehrt Dinge abgerechnet.

In der Hoffnung, dass es dazu kommt, rufe ich.....

he ho, he ho, alle Männer her an Bord,
setzt Segel, kappt das Tau,
stoßt ab , he ho ......
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » Fr 24. Apr 2020, 10:45

27 Tage bis D-Day...

Ich verfolge aufmerksam die Berichte vom RKI wie die Entwicklung der C Krise voran geht. Was mir etwas Hoffnung macht ist die Tatsache das Fussball Spieler also die Profis wohl bei einer C Infektion nur eine beschränke Quarantäne einhalten müssen also nur der Spieler und seine Kontakte. Dazu zählen aber nicht die Mitspieler, denn das ganze Team darf nicht ausfallen.

Also wenn so locker damit umgegangen wird, wenn es um Gelder und Medienberichten geht, wird wohl auch bis Ende Mai was für die gesamten Bürger was zu machen sein. Achso die Ausnahme kommt daher das die Profis ihrer Arbeit nachgehen. :lol:

Ich bleibe also weiterhin in guter Hoffnung auf unser Treffen und nutze die Zeit um Spaß mit der Gitarre und der Ukulele Zu haben.
Macht es wenn möglich auch so und dann sehen wir uns alle Ende Mai um das erlernte zu präsentieren.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1239
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon HerrBert » Fr 24. Apr 2020, 12:02

Es ist ja noch etwas Zeit bis Dormagen. 🍀 noch hab ich die Hoffnung das es was wird. Warten wir mal ab....👍🏼👍🏼
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1633
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarTommy » Fr 24. Apr 2020, 19:34

Also.....wenn ich mir so die Neusser auf den Strassen anschaue, komme ich da ans Zweifeln.....Herbert 🤔
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon DonPedro » Fr 24. Apr 2020, 23:00

Hallo aus Österreich,
so weit meine Infos derzeit, wird es nicht möglich sein im Mai/Juni die Grenze Österreich/Deutschland/Österreich ohne 2x14tägige Quarantäne zu überwinden.
Schaut nicht gut aus Freunde :(

Ich musste schon meinen Jakobsweg von Porto nach Spanien känzeln - geplant ab 26.April - in 2 Wochen 274 km
Und wie es ausschaut sehen wir uns heuer auch nicht
sch... C

Peter

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Sa 25. Apr 2020, 06:20

26 Tage bis D- Day.....

Moin, Moin, hier spricht der Käpt'n von der ? Richtig.... Brrrüüügggeeeeeee :lol:

@ Don, daran habe ich ja noch gar nicht gedacht. Klar, über die Grenzen geht ja im Moment noch weniger. Wobei ich gehört habe, dass einige eurer Politiker für eine Lockerung der Sanktionen stimmen. Aber nur für den Grenzbereich D/Ö nicht zu anderen Staaten. Aber das ist mehr für den Sommer/ Herbst Urlaub angedacht, nicht schon für Mai. :cry:

Ja, wer hätte das gedacht, dass wir in diesem Jahr so um unser beliebtes Treffen bangen müssen. Das blöde daran ist, dass wir selbst kaum etwas ( außer auf Hygiene achten ) machen können. So sitze auch ich, wie auf Kohlen und greife in die Saiten meiner LAG, immer in der Hoffnung, dass es doch noch was wird mit Dormagen.

Mir schießt gerade ein Gedanke durch mein Kopf.... wir fahren alle in einem " Blaumann " gekleidet nach Dormagen, denn Monteure dürfen weiterhin ein Zimmer buchen. :lol:

Haltet durch und bleibt bitte gesund!

Käpt'n Ende
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » So 26. Apr 2020, 06:55

25 Tage bis D-Day...
Nun haben wir das letzte Viertel erreicht. Das ging doch recht schnell oder was meint Ihr?
Hoffentlich nicht zu schnell bei der derzeitigen Situation. Natürlich bleiben wir positiv gesinnt was unser Treffen angeht, aber es machen sich bestimmt bei vielen bedenken breit.
Wäre es nicht unrealistisch diese bedenken nicht zu haben?
Ich habe gestern mit Reinhold gesprochen und auch er ist ein realist.
Wir kamen beim Gespräch kurz darauf wenn es nicht klappt was dann?
Ein alternativ Termin wohl das einzige. Da es schwer ist in die Zukunft zu schauen kamen wir auf September. Da ist es noch recht warm und bis dahin sind die Pensionen wohl hoffentlich wieder auf. Haltet das mal im Hinterkopf und denkt mal darüber nach, für alle Fälle.
Aber da die Hotel und Gaststätten Verbände gerade Sturm laufen brauchen wir das vielleicht auch garnicht.
Genießt den schönen Sonntag und viel Spaß mit euren Gitarren.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Mo 27. Apr 2020, 21:59

24 Tage bis D- Day.....

Moin, moin, hier ist wieder der Käpt'n von der Brrrüüügggeeeee....

Ich glaubte heute meine Ohren nicht zu trauen, was ich den Nachrichten entnehmen musste.
Da wurde von einer Schule in DORMAGEN berichtet, die auch langsam den Unterricht wieder hochfahren.
Leider wurde diese kleine Pflanze im Keim erstickt. Ein Schüler hatte den Corona Keim und so wurde die Schule
sofort wieder geschlossen. Musste das in Dormagen sein :( Nun gut, da muss ich wohl durch.....

Machen wir es doch so, wie der Präsident der Weltmacht USA vorschlug.... wir spritzen uns einfach das Desinfektionsmittel
in die Blutbahn, dann müssen wir ja alle clean sein :lol: :lol: :lol: :lol:

Man, man, man wie schlau der doch ist :roll:

Ich glaube noch immer daran, dass es ein Treffen in Dormagen gibt! ;)

Kapitän Ende

He Dirk, meinst du nicht, dass du da was falsch verstanden hast ? 😊
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » Di 28. Apr 2020, 05:16

23 Tage bis D-Day...

Ich weiß nicht was da los war vielleicht war ich tatsächlich verwirrt. Das könnte einen heutzutage auch passieren, wenn man verfolgt wie viel unterschiedliche Berichte über Lockdowns und Lockerungen desselben gibt.
Ich rate allen denen noch was fehlt an Equipment wie Saiten, Batterien usw diese nun zu besorgen denn es wird langsam eng da aufgrund der C Krise Lieferungen länger als sonst brauchen können.
Macht euch eine Packliste zum abhaken, dann dürfte nichts im Vergessbuch landen.
Macht euch eine schöne Woche.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Wirga
Beiträge: 216
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 11:20
Postleitzahl: 8105

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Wirga » Di 28. Apr 2020, 07:36

2

Machen wir es doch so, wie der Präsident der Weltmacht USA vorschlug.... wir spritzen uns einfach das Desinfektionsmittel
in die Blutbahn, dann müssen wir ja alle clean sein :lol: :lol: :lol: :lol:

Man, man, man wie schlau der doch ist :roll:
Viel schlimmer finde ich, dass es noch Leute gibt die das glauben und umsetzen. Gemäss Medien sollen ja 30 Menschen Desinfektionsmittel - oder weil sie glaubten, ein Bestandteil - den MR. President erwähnte - in Putzmitteln entdeckt zu haben - dann halt das tranken. Für die Einen endete es tödlich...
Könnte man auch natürliche Selektion nennen *Ironie off"
Herzliche Grüsse
Sandra

---
Denken ist schwer, darum urteilen die Meisten.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Mi 29. Apr 2020, 22:50

22 Tage bis D- Day....

hier spricht der Kapitän von der Brücke der " Reinhold "

Na, meine Lieben wie seid ihr drauf? Gebt ihr dem Treffen noch eine Chance?
Wir hatten vorhin eine kleine Kontroverse Unterhaltung in der Skype - Runde.
Wie schaut es bei euch aus, kommt ihr zum Treffen wenn es erlaubt wird?
Ober habt ihr Bedenken bezüglich der Nähe unter den Teilnehmern?

Wie ich das sehe, möchte ich hier noch nicht schreiben, weil ich niemanden beeinflussen möchte.
Es würde mich einmal interessieren, wie ihr darüber denkt! ;)

Käpt'n Ende
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » Do 30. Apr 2020, 05:34

21 Tage bis D-Day...

Wenn das Treffen stattfindet und ich gesund bin komme ich natürlich nach Dormagen.
Abstand halten wäre ja auch möglich denn der Saal ist ja groß genug. Ob man dort dann auch Speisen kann ist fraglich. Aber so genau wird das mit dem Abstand ja heute auch nicht genommen. Nehmen wir das Beispiel Supermarkt. Auf dem Boden kleben Linien die anzeigen wo man stehen bleiben soll um den nötigen abstand zum Vordermann zu halten. So weit so gut. Aber warum ist es dann ok wenn neben mir keine 70 cm entfernt ein weiterer Kunde steht der an der Kasse neben an bezahlt?

Ich freu mich sehr auf Dormagen und wäre sehr traurig wenn es nicht stattfinden würde. Aber wenn es wirklich nicht gehen sollte grübeln wir ja schon über einen Ersatz Termin.
Greift fleißig in die Gitarren und lasst mal eure Meinungen dazu hören..
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 345
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon schalk70 » Do 30. Apr 2020, 05:43

Guten Morgen,

als jemand, der noch nicht dabei war und das nur von den Fotos kennt, trotzdem meine Meinung dazu ( vlt so als "neutraler Beobachter :) ) : Der Raum, in dem ihr Euch da zum spielen im Kreis sitzt, sieht für mich groß genug aus, um entsprechend Abstand zu halten.
Und wenn Euch die Gastgeber die Möglichkeit geben können, dürfen und wollen, spricht eigentlich nichts dagegen.

1. Die Branche hatte genug Ausfall und braucht jeden Cent.
2. Da das Virus jetzt quasi dazu gehört und ja demnächst wohle nicht aussterben wird oder von Mr T als Fake News entlarvt wird, find ich, die "Gesellschaft" ( hochtrabend, ich weiß) sollte so schnell wie möglich wieder zu einer Art Alltag zurück kehren und damit umgehen
3. Uns tut es gut, endlich wieder vor die Tür zu kommen und andere Menschen zu treffen - und zum Knutschen reist ja nicht an - nicht nur jedenfalls... :lol:

Uwe ( der Andere )
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Do 30. Apr 2020, 07:01

Moin Moin

ich sehe es eigentlich auch so, wenn man sich gesund fühlt ( und das sollte jeder in Verantwortung entscheiden ) steht auch für mich nichts gegen ein Treffen in Dormagen. Ich denke, dass ich hier in Berlin täglich einer höheren " Gefahr " in Punkto Ansteckung ausgesetzt bin, als es in Dormagen sein wird. Wenn wir uns vor Ort diszipliniert verhalten, sollte unser Treffen möglich sein.
Was meinen die Anderen dazu?

LG Uwe ;)

Nachtrag: Soeben ( 08.00 Uhr ) hat die Bundesregierung das Kontaktverbot bis zum 10.05.2020 verlängert. Ich sehe das ehr positiv, denn Sie wollen jetzt in kürzeren Abständen auf die Werte schauen, um dann vielleicht das Kontaktverbot lockern zu können.

Don't worry, be happy!

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon DonPedro » Do 30. Apr 2020, 23:46

Mit heute ist es fix:
Wir - Sabine und ich - können nicht kommen.
Die Deutsche Regierung hat bis Ende Juni das Einreiseverbot aus Österreich verlängert.
Österreich wollte mit dem wichtigsten Tourismus Partner - Deutschland - eine Öffnung erzielen, das ist definitiv gescheitert
So schauts leider aus Freunde :(
Vielleicht sehen wir uns dann 2021

Geleo
Beiträge: 10
Registriert: Di 4. Jun 2013, 20:20
Postleitzahl: 58097

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Geleo » Do 30. Apr 2020, 23:57

Nabend
Ich freue mich das ganze Jahr darauf mit euch ein paar Tage zu verbringen,da wird auch ein Virus nichts daran ändern! Ich werde dabei sein !
Bleibt alle gesund und hoffentlich bis Dormagen !!
Lg Gerwin
Internationaler Feinschmecker und Liebhaber :D

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » Fr 1. Mai 2020, 07:54

20 Tage bis D- Day....

Moin, moin, hier spricht der Käpt'n von der Brrrrüüüüggggeeeee.....

@ Don, ich verfolge ja auch alle Nachrichten in der Hoffnug, etwas positives in dieser Zeit zu erhaschen. Leider musste ich Gestern genau das was du geschrieben hast, auch vernehmen. Das Ein.- Ausreiseverbot wurde verlängert und somit klappt ein Treffen in Dormagen für euch in diesem Jahr leider nicht. Ich hoffe doch stark, das aufgeschoben, nicht aufgehoben bedeutet. Bitte paßt auf euch auf und bleibt gesund.

@ Gerwin, schön das von dir zu lesen. Ich kann und will es mir auch nicht vorstellen, in diesem Jahr auf Dormagen verzichten zu müssen. Schrecklicher Gedanke !

Das ganze Jahr fiebre ich auch schon darauf hin. Wenn ich Sonntags den Hof in Dormagen verlasse, um mich auf dein Heimweg zu machen, dann beginnt die Zeit vor Dormagen. Es gibt ein paar " Verrückte " unter uns, die das nachvollziehen können. Ich will damit verdeutlichen, welchen Stellenwert unser Treffen in Dormagen für mich hat. Darum hoffe ich sehr, dass spätestens am 10.05.2020 unsere Bundesregierung, auch wenn mit Einschränkungen, grünes Licht für die Hotelerie und Gastronomie geben wird. Dann werde ich auch wieder Kontakt zu Gabi und Heinrich aufnehmen, um die weiteren Verfahrensweisen zu besprechen.
Drückt uns bitte alle die Daumen!

Ach ja, dass wollen wir nicht vor lauter Corona vergessen, heute ist 1. Mai und der wird auch speziel. Denn die großen Kundgebungen in Berlin wurden verboten. Das wird sich der " linke Flügel" aber so nicht verbieten lassen. Berlin hat deshalb die Polizei durch Kräfte aus den andere Bundesländer aufgestockt. Ich würde mir wünschen, dass wenigstens in dieser Zeit die " Demonstranten " einmal " vernünftig" wären und sich solidarisch mit der Bevölkerung zeigten. Wenn schon Demo s, dann haltet wenigstens Abstand!

Bleibt gesund, Käpt'n Ende

Nich lang snaggen, Kop in Naggen..... Prost ....
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon DonPedro » Fr 1. Mai 2020, 23:59

Ach ja, dass wollen wir nicht vor lauter Corona vergessen, heute ist 1. Mai und der wird auch speziel. Denn die großen Kundgebungen in Berlin wurden verboten. Das wird sich der " linke Flügel" aber so nicht verbieten lassen. Berlin hat deshalb die Polizei durch Kräfte aus den andere Bundesländer aufgestockt. Ich würde mir wünschen, dass wenigstens in dieser Zeit die " Demonstranten " einmal " vernünftig" wären und sich solidarisch mit der Bevölkerung zeigten. Wenn schon Demo s, dann haltet wenigstens Abstand!

Bei uns waren alle brav ... fast alle ... ;)
nur wenige - da haben wir auch noch einige Patienten, linksextrem angehauchte Sozikommunisten, ja die mussten natürlich wieder unangenehm auffallen und Regeln brechen :evil:

Das muss doch nicht sein :(

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon GuitarBoy » Sa 2. Mai 2020, 08:13

19 Tage bis D-Day

Ich hoffe ihr seid alle gut in den Mai gekommen und der Tag war schön für euch.
Am 6. Mai kommt die nächste Lockerung wenn alles gut geht und wenn dann noch nicht die Hotels und Gaststätten geöffnet werden bleibt noch eine kleine Hoffnung. Denn ca. 12 - 14 Tage später kommt die nächste Runde und dann , so hoffe ich doch stark, sollten die Hotels und Gaststätten mit von der Partie sein.
Das wird ein ziemlich knappe Kiste, aber wenn alles gut geht können wir sagen die Zeit bis Dormagen war nicht gerade langweilig.
Ich werde ja wie bekannt schon Donnerstag anreisen und wider die Stromversorgung vorbereiten.
Wer kommt denn alles noch Donnerstags an?
Zu bedenken gibt es das die Robens Donnerstags noch geschlossen haben und wir uns ausserhalb mit Speisen und Getränken versorgen müssen.
Das hat aber bisher immer gut geklappt.
Ich freu mich schon riesig euch alle wiederzusehen.
Habt ein schönes Wochenende.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3313
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Reinhold » Sa 2. Mai 2020, 08:39

Ja, es ist wahrlich gerade spannend, ob wir zum angesagten Termin unser Treffen durchführen könnnen.
Auch wenn dies nicht klappen sollte, wäre mein Vorschlag, es einfach möglichst schnell nach der Öffnung durchzuführen.
Da es ja ein allgemeines "Urlaubsverbot" ins Ausland gibt, werden die meisten auch Zeit haben, und durch unsere ständige Verbindung hier im Forum können wir wohl alle recht flexibel reagieren.

Bleiben wir locker und freuen uns weiterhin auf Dormagen!

Benutzeravatar
MrsPlant
Beiträge: 31
Registriert: So 2. Feb 2020, 21:59
Postleitzahl: 53340

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon MrsPlant » Sa 2. Mai 2020, 22:54


Na, meine Lieben wie seid ihr drauf? Gebt ihr dem Treffen noch eine Chance?
Wir hatten vorhin eine kleine Kontroverse Unterhaltung in der Skype - Runde.
Wie schaut es bei euch aus, kommt ihr zum Treffen wenn es erlaubt wird?
Ober habt ihr Bedenken bezüglich der Nähe unter den Teilnehmern?

Wie ich das sehe, möchte ich hier noch nicht schreiben, weil ich niemanden beeinflussen möchte.
Es würde mich einmal interessieren, wie ihr darüber denkt! ;)
Ihr Lieben,
ich war ja bisher noch nie bei euren Treffen, deswegen habe ich mich zurückgehalten, um hier keine negativen Vibes ;) reinzubringen.

Ich hoffe für euch sehr, das das Treffen stattfinden kann, im Grunde stimme ich
euren Argumenten pro Treffen zu (großer Saal etc), falls es offiziell grünes Licht gibt, natürlich.

Trotzdem werde ich nicht dabei sein. Meine Familie und ich sind in den letzten Wochen sehr vorsichtig (ihr kennt es ja), und verzichten auf sehr vieles. Es fällt uns relativ leicht, da haben wir auch Glück.
Aber ich kann dann nicht jetzt schon zu so einem Treffen fahren. Eben auch aus Rücksicht auf Partner, Eltern etc.
Ich weiß, es kann jetzt nicht ewig so gehen, irgendwann geht’s wieder mit allem los, aber momentan hätte ich ein ungutes Gefühl, und das ist ja auch nicht der Sinn der ganzen Veranstaltung.

Ich kann euch so gut verstehen, mache auch solche Treffen seit Jahren, ein mal im Jahr mit einem anderen Forum mit. Für diese Treffen nehme ich dann auch eine lange Anfahrt auf mich, man will seine lieben Freunde, die weit weg wohnen, wiedersehen. Das ist auch wichtig fürs Herz und fürs Gemüt. Ich wünsche Euch sehr, dass es klappt!!

Grüße,
Aleks

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5709
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Dormagen 2020 vom 22.05.- 24.05.2020

Beitragvon Hawky » So 3. Mai 2020, 08:03

18 Tage bis D- Day.....

Moin, Moin, von der Brüüüüggggeeeeee der " Reinhold "

@ Aleks, Danke für deine offenen Worte, die ich wirklich nachvollziehen und verstehn kann.
Wenn es wirklich dazu kommt, dass die Kontaktsperren so aufgehoben werden das wir uns treffen dürfen,
dann wird es an jeden von uns liegen, sich auch an die Auflagen zu halten. Ich glaube schon, dass wir das hinbekommen.
Kann aber jeden verstehen, der sich unsicher fühlt oder selbst " kränkelt" und nicht kommen mag.

Ich möchte kurz noch einmal auf den Donnerstag zurückkommen, den Dirk angesprochen hatte. Gehen wir mal davon aus, das wir fahren dürfen, dann müssen wir uns ja selbst versorgen. Da man aber noch nicht weiß, ob auch die Restaurans offen haben, sollten wir uns eine Alternative ( wie selbstversorgen ) als Plan B zurechtlegen. Was meint ihr?

Hier nun die neue Passagierliste:

GuitarBoy(Dirk)
Scorpi (Karsten) bevorzugt da langes WE
Reinhold & Martina
Röschen & Manne
Elfi (Isbjørn)

Herbert & Conny
Gitarrenmichl & Dina
Hawky ( Uwe )
Reinhard & Christina
GuitarTommy

Gerwin
Kraich (Joachim & Silvia)
Peter & Sabine
Volker103 ( Volker )
Wolle


Kitty (Ute)
Hans aus Koblenz
Susi
Kirschnote (Angela)
Karl

Kapitän Ende.... ;)

So, nun mal aufgestellt zum Gruppenfoto!
Dateianhänge
image.jpeg


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste