Danke an die Forum-Family

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Danke an die Forum-Family

Beitragvon GuitarBoy » Di 24. Jul 2018, 18:41

Ich möchte mich bei euch bedanken.
Ich bin ja nun schon einige Jahre hier im Forum unterwegs und das auch sehr gern. Ich hab schön öfter die eine oder andere Nacht in den Jahren damit verbracht Forumsbeiträge zu lesen egal ob aktuell oder auch aus der Zeit als ich noch nicht hier war. Ich wurde mit offenen Armen empfangen und auch das damalige Gespräch mit Reinhold war für mich wie ein Herzliches Hallo im Forum. Alle meine Fragen wurden stets beantwortet und keiner ließ mich allein. Wow das kenne ich so im realen leben nicht. Mit Sicherheit ist das einer der Gründe warum ich mich hier so wohl fühle. Ich konnte und kann hier jedesmal was neues entdecken und bin immer sehr interessiert an den Fragen und Antworten der anderen. So lernt man stets weiter. Dann kam ich das erste mal zum Treffen nach Dormagen und ich weiß nicht wie ich das in Worte fassen kann. Ich war keine 2 Minuten im Saal, es waren gerade erst 2 Leute schon da und wie es sich als Rheinländer so gehört bin ich zu den beiden hin und nach wenigen Minuten gaben sie mir schon das Gefühl dabei zu sein. Das hat mich glatt umgehauen. Das mir die Dormagen Treffs gefallen brauch ich glaub ich nicht extra erwähnen ;)
Ich hab hier richtige Freunde kennengelernt und ich freu mich jedes Jahr wie verrückst darauf euch wieder zu sehen. Ich will hier nun nicht auf einzelne Personen eingehen nur soviel sei gesagt, einer ist dabei für den würd ich durchs Feuer gehen auch wenn der Weg nach Berlin etwas weit von Bonn ist. Ich habe noch nie etwas negatives hier zu hören bekommen, auch ich wenn ich der begriffsstutzigste hier bin. Seit 2011 versuche ich Gitarre zu spielen aber über einige Akkorde zu schrammeln komm ich nicht hinaus. Deswegen sag ich ja immer das ich der langsamste Schüler der Welt bin. Es gab schon das ein oder andere mal wo ich dann dachte dieses Hobby zu begraben, aber ihr wart es die mich dazu gebracht haben trotzdem weiter zu machen. In den letzen beiden Jahren hat es bei mir persönlich tiefgreifende Änderungen in meinem Leben gegeben, aber euch verdanke ich das ich trotzdem immer mit einem Lächeln da sitze wenn ich meinen Browser öffne, denn Guitar-TV ist meiner Startseite. Der Freitagchat oder die Mittwochs Skype Sessions stammen ja auch aus diesem Forum. Auch diesen beiden Terminen wohne ich gern bei denn dort kann man sich so herrlich mit euch austauschen und bekommt auch was zu lachen. Ich weiß die letzten Wochen war ich nicht sooft hier aber das ist nicht das Sommerloch. ich war mit dem Kopf nur woanders unterwegs und bin es von Zeit zur zeit auch noch. Ich gelobe Besserung.
Hier finde ich anregende tolle YT Videos zum genießen und zum lernen, Tipps zum Equipment und zum Gitarre spielen und ich kann mich mit Freunden unterhalten.... Dafür danke ich euch allen aus der Forum Family
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es die Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 834
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Danke an die Forum-Family

Beitragvon Scorpi » Di 24. Jul 2018, 19:00

Unterschreib ick ✍🏻

Dirk ... auch wenn ich mir gerade etwas sorgen um dich mache .... besser kann man nicht danke sagen.

Ich persönlich war noch nicht in Dormagen dabei, aber auf mein erstes Mal freue ich mich schon.

Ich habe manchmal das Gefühl das ich hier manchen nerve mit meinen Coverversionen meist von Gundi, doch ihr schreibt immer nette Sachen unter meine Posts und das ermutigt zu neuem, IHR SEID MEINE VERSUCHSHÖRER :mrgreen: und das nun schon eine ziemlich lange Zeit. Danke ;)
Dieses Forum hat in den letzten Monaten ein paar ziemlich coole Typen dazubekommen und das schöne ist es sind sooo viele Jahrgänge hier.
Hier hab ich hergefunden, hier will ich bleiben und stehe jederzeit gern mit ein paar dämlichen tips parat 🎼

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Danke an die Forum-Family

Beitragvon GuitarTommy » Di 24. Jul 2018, 20:00

Da muss ich doch auch meinen Senf zugeben :D

Gerade Du ....Dirk und auch Karsten , sorgen dafür, daß man sich hier wohl fühlt.
Selbstverständlich meine ich auch alle anderen Foris....OHNE AUSNAHME :P

Als ich hier reinkam, wusste ich zwar genau was ich wollte.....war aber mit meinen Gedanken alleine 😭

Ich war auch verwundert, wie herzlich alle waren.
Hat man tatsächlich nicht so oft.

Ich habe auch mal eine kleine Kritik geübt, was mich aber wiederum genauso herzlich ,durch verschiedene anderer Meinungen,
zum Umdenken gebracht hat.
So macht man das ;)

Das Forumstreffen steigerte nicht meine Motivation, das geht gar nicht :lol:
Es bracht mich aber dazu, Dinge zu verstehen, die mich weiter bringen werden ( siehe Stahlsaiten :cry: ).
Natürlich nicht zu vergessen, die lieben und unkomplizierten Menschen, die dort waren.

Auch von mir ein Dankeschön an alle Foris💖
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
hoir
Beiträge: 272
Registriert: So 20. Sep 2015, 02:26
Postleitzahl: 25469

Re: Danke an die Forum-Family

Beitragvon hoir » Mi 25. Jul 2018, 00:03

Eigentlich kann ich mich den Vorschreibern nur anschliessen. Auch wenn ich meist nur zu den "Lesern" gehöre, fühle ich mich in diesem Forum sehr wohl. Hier hebt keiner ab und jeder hat für jeden immer ein offenes Ohr, ob Anfänger oder "Halbprofi". Ich habe hier in den drei Jahren sehr viele gute Anregungen und Tipps bekommen, die mich bei meinem Musikhobby immer wieder unterstützt haben. Dank an alle dafür.

Nur eines ist mir bisher nicht gelungen. Ich war noch nie in Dormagen und auch im nächsten Jahr passt der Termin für mich mal wieder nicht, da wir wieder mal auf Reisen sind. Doch ich verspreche Euch, irgendwann klappt es auch bei mir mal mit Dormagen und wenns mit 80 als uralter Sack ist. Ich freue mich jetzt schon darauf Euch alle mal persönlich kennenzulernen.

Bis dahin müssen die geschriebenen Worte oder vielleicht auch mal ein Chat hier oder per Skype herhalten.
:D :twisted: :mrgreen:
Viele Grüße
Horst

Benutzeravatar
Ina
Beiträge: 1065
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02
Postleitzahl: 12619
Wohnort: Berlin

Re: Danke an die Forum-Family

Beitragvon Ina » Mi 25. Jul 2018, 08:52

Hey Dirk,
geschrieben aus tiefster Seele,
dafür drück ich Dich ganz fest.
🤗
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Tooza
Beiträge: 168
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Danke an die Forum-Family

Beitragvon Tooza » Mi 25. Jul 2018, 15:06

Hallo Dirk und Hallo an alle anderen !
Bin sehr gerührt von euren Beiträgen.
Ein Danke zu sagen ist so einfach - eigentlich!
Hier sagen welche selbstverständlich ,was Menschen zu jeder Zeit und in jeder Zeit
zusammen halten lässt. Das finde ich mega klasse und auch dafür ein dickes Danke !!

Dirk, super Text von dir :!:
Sich nicht alleine zu fühlen durch andere, in diesem Fall Musikbegeisterte/Gitten-Freaks, das ist ne wunderbare Erfahrung!!
Herzliche Grüße. Tooza

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 350
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Danke an die Forum-Family

Beitragvon HerrBert » Mi 25. Jul 2018, 19:38

Ihr Lieben Foris.....
Ich bin ja nun noch nicht so lange dabei, aber ich muss sagen ich fühle mich Sau wohl bei euch. Ich fühle mich willkommen, man bekommt immer ne Antwort auf Probleme, oder was auch immer ist. Danke dafür
Ich freue mich euch endlich in Dormagen zu treffen. Dirk du machst so tolle Videos und bringst dich immer ein. Mein Wunsch mit dem Video über die kleine Tretbüchse hast du so toll umgesetzt. Es kommt doch überhaupt nicht drauf an wie gut oder was man spielt, der Spaß zählt dabei und man ist nicht alleine.
Karsten dir muß ich sagen das ich mich immer freue neue Lieder von dir zu hören. Du machst das so klasse, es ist immer ein Genuß was von dir anzuhören. Mach weiter so.
Ich mag euch alle, liebe Foris, es ist eine so tolle Gemeintschaft wo ich jeden einzelnen mag.
Lg Herbert 🙏🏽💫
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5190
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Danke an die Forum-Family

Beitragvon Hawky » Mi 25. Jul 2018, 21:36

Hallo ihr Lieben,

es ist schön, wenn man eure Texte liest und ihr euch so wohl hier fühlt. Einige wissen es ja noch, es gab hier auch einmal eine nicht so schöne Zeit im Forum. Da waren sogenannte " Kobolde" am Werk und sorgten für reichlich Unruhe. Aus diesem Grunde weiß ich um die Wertigkeit eurer Worte. Solch eine Forumgemeinschaft will gepflegt und behütet werden. Ich denke mit Reinhold im " Hintergrund" und unsere tolle Forum Family im Vordergrund, sind wir gut aufgestellt um uns vor ungebetene Störenfriede zu schützen. Gut, dass sich unsere Gedanken damit nicht beschäftigen müssen. Mein Motto ist : Alles kann, nichts muss. So darf jeder sein wie er ist und muss sich nicht verbiegen. So kann jeder seine Kreativität ausleben und sie mit einem Publikum teilen wenn er will. So kann jeder mitlesen und sich informieren und einbringen. Hier gibt es kein : Du hast ja keine Ahnung!" Deshalb mag ich dieses Forum so und deren Familienmitglieder. Aber einen mag ich etwas mehr, ich hoffe ihr seht mir das nach. ;) und er fühlt sich jetzt umarmt.

Uwe

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2135
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Danke an die Forum-Family

Beitragvon karioll » Do 26. Jul 2018, 01:21

Ja, es ist ne tolle Truppe

Dass wir jetzt so wenige Kobolde haben, liegt meiner Meinung nach an dem persönlichen Kennenlernen, und das Teilhaben an den teilweise erkennbaren Aufs und Abs von jedem, deshalb motzt keiner mehr anonym herum.

Meist ist es eine Illlusion im Internet, dass man sich vermeint zu kennen, in Foren, Facebook oder Onlinespielen mit Pseudonymen, gefolgt von Enttäuschungen jeglicher Art, falls man zu viel Menschliches erwartet (da hilft natürlich, wenig zu erwarten und fachliche Rosinen zu suchen zwischen ziemlich viel Zeugs, die gibt es ja).
Aber hier ist es doch so, das man sich schon die Hand gereicht hat, in die Augen geschaut hat und zusammen über so einiges geredet hat. Zusammen gespielt, gegrillt, gequatscht, getanzt. Einige Freundschaften und viel Teamwork im richtigen Leben (nicht Online) haben sich entwickelt. Das macht den Unterschied.

Mir persönlich ging mal das Herz auf, als ich nach langer Abwesenheit vom Forum (wohl mindestens ein halbes Jahr oder so, wenn ich mich recht erinnere) von Uwe eine SMS bekam, ich solle mal ins Forum gucken und so viele hatten mir zum Geburtstag gratuliert, mit persönlichen Worten und nicht mit leeren Floskeln. Hätten sie ja für mich, eine Abwesende, in der Form nicht machen müssen.

Ich bin zwar nicht täglich hier, aber komme seitdem immer wieder her.

Und Dormagen ist sowieso außer Konkurenz.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste