Und was denkst du so über unser Forum?

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
Vindur
Beiträge: 208
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:02
Postleitzahl: 56412
Wohnort: Kreis Montabaur

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Vindur » Di 15. Okt 2013, 16:09

Tja - wenn´s interessiert - dann will ich auch hier verewigen, wie ich zu diesem Forum kam.
Angefangen hat es natürlich mit dem Wunsch, Gitarrespielen zu lernen :D - und mit dem Wunsch es nochmal zu wagen.
Als ich das erste Mal damit anfing, hatte ich - vorübergehend - Unterricht in einer Musikschule (ich glaube, das ging damals über die VHS).
Aber den Weg wollte ich nicht mehr gehen, weil ich mein Lerntempo und die Zeiten selbst bestimmen möchte.
Ich habe dann ins I-net geschaut, ob es gute Lehrbücher für Anfänger gibt - und stieß, besonders wegen der guten Bewertungen, auf das Lehrbuch von Reinhold.
Ich habe es dann - auch über I-net - mit anderen Lehrbüchern verglichen und mich letztlich für Reinhold´s Lehrbuch entschieden.
Dann habe ich auch die Homepage von GuitarTV angeschaut, und die hat mir sehr gut gefallen. Und ebenso habe ich mich für´s Forum interessiert, weil ich den gelegentlichen Austausch suche.
Weil ich aber - von anderen Foren - mitunter einen - na, sagen wir mal "unfeinen" Stil der Kommunikation kenne - habe ich erstmal eine kleine Weile "probegelesen" (als Gast). Schnell merkte ich aber, dass der Ton überraschend freundlich ist und auch die, die über das Anfängerstadium hinausgekommen sind, einen sehr freundlichen und hilfsbereiten Umgangsstil pflegen - und das hat mir imponiert.
Da war für mich klar, dass ich hier den "Anker" versenke :lol:
Und ich habe es noch keine Minute bereut.
Nun, ich komme nur langsam voran. Aber das liegt nicht am Buch, sondern an mir. Ganz klar :oops:
Ich bin da etwas pedantisch. Aber ich merke zunehmend, dass ich mich verbessere. Deswegen bleibe ich auf jeden Fall dabei.
Und ich danke allen, die mir dabei schon geholfen haben und noch immer helfen bzw. unterstützen. :D
Liebe Grüße von Vindur! Bild

1 (7/8) Konzertgitarre - Antonio Calida CGS-C "Lady" (meine "Mona Lisa")
1 Elektro-Akustik Westerngitarre Cort "Cort Earth 60E" ("gen. "Soulfire")
...spiele (wieder) seit Juli 2013

Butze
Beiträge: 416
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:05
Postleitzahl: 66885
Wohnort: Altenglan

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Butze » Mi 16. Okt 2013, 11:27

Hallo Uwe, zuerst einmal Glückwunsch zu dieser Idee, ich finde sie klasse.

Wie kam ich zum Gitarren spielen und zu diesem Forum?

In der Volkschule spielte ich ein paar Jahre lang Blockflöte in einem Chor. Später in einem Gesangverein sang ich – immer ganz links außen – im zweiten Bass, glaube ich mich jedenfalls daran zu erinnern.

In meiner Jugendzeit hörte ich gerne deutsche Schlager mit den Sängern Roy Black,
Heino, Bernd Clüver, Rex Gildo und und und……

Im Jahr 2010 wurde auf einer Geburtstagsfeier Gitarre gespielt. Mir lief es „eiskalt den Buckel runter“. Ich wollte dies auch können.

Nach Rücksprache mit meiner Frau, kaufte ich mir im Internet eine Gitarre für € 25,00 !!!, die ich schon am nächsten Tag „im Arm“ hielt. Jetzt wollte ich das spielen auch erlernen. Ich fing an nach Tönen zu suchen. Nach heutigem Wissen auf der unteren E-Saite. Ich hatte damals keine Ahnung von Bünden, Plektrum, Akkorden usw. Ich merkte nur, dass ich den gesuchten Ton auf dieser erwähnten Saite fand. Wunderte mich aber schon, dass ich, dass ich – Rechtshänder – diesen ganz weit rechts mit dem Daumen „zupfen“ musste.

Also versuchte ich mich im Internet schlau zu machen. Ich fand plötzlich viele „Gitarrenlehrer“, lernte die einzelnen Saiten kennen, merkte auch dass ich die gesuchten Töne auch viel weiter unten fand, aber eben nur auf einer anderen Saite.

Ich las, dass ich z.B. erst einmal Noten, Tonleitern, Akkorde, A-Dur, A-Moll usw. lernen sollte. Wenn ich das erste verstanden hatte und das zweite versuchte, war das erste wieder weg. Ich dachte, das verstehst du nie und nimmer. Na ja Gitarre war ja sehr billig und einen Versuch wert.

Der Wunsch, es doch zu erlernen ließ mich immer wieder neu suchen und dies war gut so.

Im Februar 2011 wurde ich fündig. Ich fand Guitar-TV, ich fand Reinhold, der mir auf
Anhieb sehr sympathisch war. Am 06. März 2011 meldete ich mich im Forum an.
Ich befasste mich mit den ersten Filmen und war begeistert, so dass ich schon am ersten Tag „Erfolge“ sah. Ich merkte aber auch, dass ich jetzt eine andere Gitarre brauchte. Es wurde und ist eine Westerngitarre.

Die Bücher Guitar TV, Die Weihnachtszeit und einen Transposer habe ich mir damals gleich gekauft. Mit dem Transposer "schreibe" ich meine Lieder in ganz kurzer Zeit um auf die Ton Art die mir gefällt und vor allen Dingen die ich spielen kann.

Heute, nach ca. 2 ½ Jahren bin ich persönlich mit meiner „Entwicklung“ zufrieden. Ich hatte schon früh meine „Spielkünste“ aufgenommen. So kann ich die einzelnen „Phasen“ nachvollziehen.

Im Forum fand ich von Beginn an sehr viel Hilfe und Anregungen und viele nette Menschen, mit denen ich mich mehr oder weniger ab und zu per PN austausche. Dieses Forum ist für mich zu einer „Sucht“ und zu so einer Art Familie geworden. Es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht reinschaue. Aus Zeitgründen – ich bin Rentner – kann ich nicht alles lesen oder auch kommentieren. Auch ich bedanke mich bei Reinhold ganz herzlich.

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2094
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Lackwod » Mi 16. Okt 2013, 21:10

Aus Zeitgründen – ich bin Rentner – kann ich nicht alles lesen oder auch kommentieren.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Köstlich dieser Ausspruch! ;)
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5445
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Hawky » Mi 16. Okt 2013, 21:34

Ja, finde ich auch!

Ist man erst " Rentner" hat man keine Zeit mehr, das habe ich schon oft gehört.
Ist nur komisch, wie man das alles geschafft hat als man noch arbeiten ging!!!!

Danke euch allen für eure Bereitschaft, dass wir alle etwas "backstage " schauen dürfen.

Echt klasse von euch :D

Lieben Gruss Uwe

Butze
Beiträge: 416
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:05
Postleitzahl: 66885
Wohnort: Altenglan

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Butze » Do 17. Okt 2013, 17:32

Hallo Uwe,
„Ist man erst " Rentner" hat man keine Zeit mehr, das habe ich schon oft gehört.
Ist nur komisch, wie man das alles geschafft hat als man noch arbeiten ging“
Genau das frage ich mit manchmal auch. :shock: :shock:

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon karioll » Do 17. Okt 2013, 23:53

Ich könnte komplett aufhören zu arbeiten und wäre voll ausgelastet.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5445
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Hawky » Mo 28. Okt 2013, 16:40

So,

will mich mal an dieser Stelle bei allen bedanken, die hier so fleissig mitgemacht habt.
Bin darüber sehr erfreut und es war / ist doch sehr interessant, was dabei ans Tageslicht kam.
Das soll aber nicht heissen, dass keiner mehr was schreiben darf, ganz im Gegenteil, nur zu.

Für die, die diesen Thread das erste Mal sehen, hier gibt es schöne Storys von unserer Forum Family!
Nehmt euch die Zeit um uns besser kennen zu lernen. ;)

Lieben Gruss Uwe

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5445
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Hawky » Fr 27. Dez 2013, 12:36

Ich hole diesen Thread mal wieder nach vorn, weil ich ihn als besonders wertvoll empfinde.

Für alle "Neuen Foris" die die "Alten" noch nicht so kennen, können hier interessantes erfahren.

Ich würde mich auch freuen, wenn weitere Berichte hinzu kommen.
Also wer mag nur zu!

Lieben Gruss aus Berlin von Hawky/ Uwe

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 943
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 13:06
Postleitzahl: 44627
Wohnort: Herne

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Jupp » Fr 27. Dez 2013, 21:26

da möchte ich doch auch mal meinen Beitrag dazu geben, es kann ja nur was Besonderes sein
wenn Uwe diesen Thread wieder nach vorne bringt. Ich sehe ihn jetzt zum ersten mal hier.
Über dieses Forum denke ich persönlich, es ist wohl das beste was ich im Internet bis Heute
gefunden habe.
Es fing bei mir eigentlich so an, ich konnte Abends durch meine Selbstständigkeit nie so richtig
vom Stress abschalten, hab dann sinnlos vor dem Fernseher gesessen, was mir nach einer Zeit
überhaupt nicht mehr gefiel. Ich weiß auch nicht mehr wie , aber ich kam schließlich auf Gitarre
spielen, was sich erst nur im Kopf abspielte. 2 Monate später habe ich mir eine bei Thomann
Bestellt und die Frage kam auf, wie lerne ich das nach 20 Jahren wieder. Ich bestellte mir
Let' Play Guitar, darauf kam ich gar nicht klar, ich wollte schon wieder aufgeben, aber da entdeckte
ich Guitar-TV und war auch sofort begeistert, tja und was soll ich sagen, hier will ich nicht mehr von los kommen. Jetzt habe ich mittlerweile einen Youtube Kanal wo ich erlernte Techniken und Songs
hochladen kann.

Liebe Grüße Jupp
Yamaha YAMAHA FX370C NT
Duke GA-PF-Cut
GIBSON LES PAUL STUDIO

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5445
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Hawky » Sa 28. Dez 2013, 13:22

da möchte ich doch auch mal meinen Beitrag dazu geben, es kann ja nur was Besonderes sein
wenn Uwe diesen Thread wieder nach vorne bringt. Ich sehe ihn jetzt zum ersten mal hier.
Über dieses Forum denke ich persönlich, es ist wohl das beste was ich im Internet bis Heute
gefunden habe.
Oh, das hast du schön geschrieben Jupp. So empfinden viele von uns und das macht unser Forum so wertvoll!

Danke das auch du aktiv teilnimmst und uns an deine Fortschritte teilhaben lässt.

LG Uwe ;)

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 381
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:55
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Harald » Sa 28. Dez 2013, 15:39

Mann, jetzt bekomme ich ja schon wieder ein schlechtes Gewissen, weil ich noch nichts geschrieben habe :oops:

Ich halte mich mal kurz. Nachdem ich über 30 Jahre lang so leidlich im Familienkreis gespielt habe, habe ich seit etwa 2 Jahren nun wieder etwas mehr Zeit und wollte mich "künstlerisch und technisch weiterentwickeln" (so sagt man das doch immer?)
Also hab ich im Web gesucht, diverse Foren, Lehrvideos, Websites gefunden. Auf vielen mal ein wenig rumprobiert und letztlich bei 2 bis 2 Foren hängen geblieben. Dabei gefällt mir diese Forum wirklich am besten, weil
- es auch Anfänger ernst nimmt
- ein freundlicher Umgangston herrscht
- keine Moderatoren Gott spielen wollen
- ich schon eine Menge Tipps mitgenommen habe
- sich hier wirklich gleichgesinnte gefunden haben.
Wahrscheinlich gibt es noch eine ganze Menge weiterer Gründe, aber so wie auch im direkten menschlichen Kontakt, hier "stimmt die Chemie" einfach.

Ein spezielles Lob auch noch an Reinhold, der das Forum eben auch für Nichtkäufer seines Buches geöffnet hat (musste mich jetzt einfach als ein Solcher outen ;)

Alles Gute für den Start ins nächste Jahr,

Harald.
Seagull Maritime SWS Westerngitarre
Adolf Meinel Konzertgitarre von 1974


https://soundcloud.com/captain-harry
http://www.youtube.com/channel/UCQ3xH85yqMgUNINKmw2DESQ

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5445
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Und was denkst du so über unser Forum?

Beitragvon Hawky » So 29. Dez 2013, 23:59

@ Harald ,

Musst doch kein schlechtes Gewissen bekommen.
Danke das auch du uns hast teilhaben lassen.

LG Uwe

Und wer will auch noch? Wir sind "gierig" auf noch mehr Geschichten! :P


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste