Für Anfänger - The Blarney Roses Grow - D-Dur und G-Dur

Für Fingerpicking und Solospiel
Benutzeravatar
Kristina
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jan 2015, 14:44
Postleitzahl: 24106
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Für Anfänger - The Blarney Roses Grow - D-Dur und G-Dur

Beitragvon Kristina » Sa 7. Feb 2015, 00:13

Das Lied ist irisch und wird im Original sehr zügig gespielt.

Aber man kann es natürlich langsamer spielen.

Auch wenn es nur 2 Akkorde sind, macht es viel Laune, das Lied zu spielen, wenn auch der Wechsel zwischen G und D nicht sofort gelingen mag.

Im Link gibt es die Lyrics, ein Video (das eine echt gute Version vom Lied enthält) sowie die Chords.

http://www.irish-folk-songs.com/the-bla ... hords.html
Eine Alte Dame Geht Bratheringe Essen
Ich spiele auf: Laredo (Konzert) Fender CD-60 (Western)

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 320
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Für Anfänger - The Blarney Roses Grow - D-Dur und G-Dur

Beitragvon schalk70 » So 8. Feb 2015, 15:40

Hi

Danke für den Tipp...kannte ich bisher nur von Fiddlers Green, der brillianten Irish Folk/Ska Truppe aus Erlangen...

Uwe
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1


Zurück zu „Tabulaturen - spezielle Empfehlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast