Mitlesers Stand der Dinge

Hier könnt ihr eure eigenen Gitarrenvideos zur Diskussion stellen...
mitleser
Beiträge: 201
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon mitleser » Mo 28. Aug 2017, 18:26

Danke euch zweien 8-)

@stefan da bin ich schon gespannt wenn man von dir was hören kann ;) wie ist denn der Stand der Dinge ?
Hi Karsten
Danke für die Nachfrage :)
es wird noch einen Moment dauern Denke ich bis man was von mir hört
kämpfe mich mit viel Spaß durch
Spiel zur Zeit außer dem Cowboy auch tell me ma und mache Reinholds Fingerübungen
und mach mich an den Allroundschlag1 ran
Kletterübung ist natürlich nicht perfekt da sind noch viele sozusagen Barre Griffe Dabei :mrgreen:
aber der Geist ist willig und das Fleisch wird's schon Lernen :mrgreen:
und außerdem klimper ich noch etwas bei der Lady in Black rum um auch mal die tieferen Gitarren Seiten kennen zu lernen
allerdings nur mit einfachem Anschlag klimpern halt ;)
Weihnachtslied schauen wir mal ;) da muss ich mal emotional sein :mrgreen:
Das ist mein Stand der Dinge
bin sozusagen stetig am Ball ;)
Lg Stefan
Lg. Stefan

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 826
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon Scorpi » Mo 28. Aug 2017, 18:44

Hallo Stefan

Das nimmt doch Form an :)
Lady in Black ist ein super Einsteigersong !

Immer schön dran bleiben dann hast du mich bald technisch eingeholt :? Ich habe es nämlich nicht wirklich nach einer Schule gelernt das Klimpern ich habe zwar eine aber davon habe ich mir nur teile rausgepickt :lol:

Halt uns auf dem laufenden Stefan ;)

Benutzeravatar
Wihoki
Beiträge: 1452
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 10:46
Postleitzahl: 51149

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon Wihoki » Mo 28. Aug 2017, 19:08

schön so ein Stand der Dinge mal zu lesen.
Wünsch dir auf jedenfall das es dir immer besser gelingt und weiterhin viel Spass an der Gitarre :)
Viele Grüße
Wihoki
Hier machen Freunde mit Wihoki Mucke
♫Strassensaiten♫Bild

Am ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu ende :D

mitleser
Beiträge: 201
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon mitleser » Mo 28. Aug 2017, 20:13

Also erst mal Danke an alle :)
Und ich sehe das alles mit einem ganz breiten fetten grinsen
Vielleicht gibt es auch mal ein Video über dropbox
Schaun wir mal
Hätte nie gedacht das ich so lange durchhalte
Aber es hat sich alles prima eingepedelt :)
Lg Stefan
Lg. Stefan

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple

Benutzeravatar
Ruby1
Beiträge: 393
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:05
Postleitzahl: 65479

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon Ruby1 » Di 29. Aug 2017, 06:32

Sehr gut

Und glaub uns eins...solange du weiter übst und durch hälst, wirst Du deine Ziele erreichen.
Dich werden auch miese Zeiten begleiten, wo gar nichts zu funktionieren scheint. Dann nicht gleich aufgeben.
Mit der Zeit werden auch die Erfolge immer kleiner ja manchmal auch unsichtbar oder unmerkbar. Aber sie sind da..... :mrgreen:
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

mitleser
Beiträge: 201
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon mitleser » So 10. Dez 2017, 17:39

Hallo zusammen
Jetzt ist genau so ein punkt gekommen
Tell me ma klappt leidlich auch mit dem Allroundschlag1
Ob das vom timing her stimmt lass ich mal dahin gestellt sein
Ein Video aufzunehmem steht wohl als nächstes an da mit da mal jemand rüber schauen kann
Hab versucht mit meinem Kumpel zu spielen da gehe ich aber vollkommen unter seine Gitarre
Hat schon mal viel mehr wums und er Spielt auch schon 30 Jahre das heist aber leider nix wenn man
Nicht acht gibt kann man eine Anfänger einfach platt machen ist echt ein Prima Kumpel aber das geht nicht
und jetzt habe ich noch fest gestellt das ich keinen unterschied zwischen D7 und D höre und das nervt :?
Deshalb hatte ic h die letzte Woche auch nicht so die motivation zum Üben hab aber wenigsten Griffe wechsel geübt
und Kletterübung Klangübung mach ich sowiso immer.
Samstag bin ich dann einfach mal in einen Gitarrenladen gestolpert und hab mir mal was Zeigen lassen
Ein Höfner Hf 14, eine Martin mit laminierter Decke ca.500 € und eine mit Fichtendecke 1200€ alles dreadnought (natürlich nicht die Höfner)
Die Höfner hatte ich mir schon mal in einem anderen Laden angeschaut da hat sie mir gefallen am Samstag konnte sie nicht punkten die beiden Martins waren auch nett wobei massivholz schon was hat
Für mich habe ich mit genommen auf einer Westerngitarre höre ich den unterschied nicht extrem aber immerhin bei der Konzert na ja.. und Sattelbreiten von 43mm stehlt kein problem dar wobei ich immer noch zu einem etwas breiteren Sattel tendiere (Charlotte hat einen von 48mm und mensur 630)
Ich habe jetzt Çharlotte erst mal einen Satz neue Seiten spendiert ihr würdet sagen wurde auch zeit der Satz der drauf war war ein Jahr alt und jetzt werde ich mir ihrgenwas zur gehörbildung einfallen lassen müssen wobei ich weiß das mein Gehör nicht mehr alles packt.
So jetzt hab ich mich mal ausgek......
Krönchen richten und weiter
Tschau
Stefan
Lg. Stefan

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple

mitleser
Beiträge: 201
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon mitleser » So 10. Dez 2017, 17:42

Ach ja
Wenn noch jemand was hat das man mit D A7 G spielen kann wäre das nett wenn er mir das sagt
Ich hasse Hohe Tannen ;) :mrgreen:
Lg. Stefan

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 987
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon GuitarTommy » So 10. Dez 2017, 21:10

Hallo Stefan :-)

Man merkt.....Du willst......bist am "kämpfen" .....bist am ausprobieren.
Kommst nicht so richtig weiter.......aber.......richtest dein Krönchen und weiter geht's :-)

Hört sich alles so an..... wie bei uns allen :-)

Mach weiter und du wirst sehen.....der Erfolg kommt.
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 826
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon Scorpi » So 10. Dez 2017, 21:28

Hey Stefan

Ich meine das Grün grün grün sind alle meine Kleider mit den Akkorden machbar ist :mrgreen:

Lass dich nicht unterkriegen die kleinen Erfolge machen es schön. Ich drück die Daumen damit es umso mehr Spaß macht mit den neuen Saiten ;)

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2128
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon karioll » So 10. Dez 2017, 23:11

ein paar Beispiele:
- Vogelhochzeit........... ..................D, A7
- Rock My Soul...............................D, A7
- He Got The Whole World In His Hand..D, A7
- Everybody Loves Saturday Night........D, A7
- Banks Of Ohio.............................D, A7, G
- Jambalaja................ .................G, D
- Peggy Sue..................................D, G
- This Land Is Your Land...................D, G, A
- Dead Flowers (Rolling Stones) ......A, D, G und ein schöner einfacher Lagerfeueranschlag
- Leaving On A Jetplane..................A,D,G
- Folsom Prison Blues.....................A, D, G
- All Summer Long (Kid Rock)...........A, D, G
- Tonight´s The Night (Neil Young) .....A, D
- Born In The USA ........................A, D
- Barbara Ann (Beach Boys) .............A, D, G
- Mendocino ..............................A, D,
- When Love Comes To Town (U2) .....D, G,
- Die Gedanken sind frei................G, D
- Alle Vögel sind schon da...............G, D, A7
- Kommt ein vogel geflogen..............D, A7
- Im Frühtau zu Berge.....................D, A7 , G
- Muss I denn zum Städtele hinaus......D, A7, G
- Dat Du Min Leevsaten Büst..............D, A7, G
- In einen Harung...........................D, A/, G
- When The Saints..........................D, A7, G

- Für Weihnachten:
- Guten Abend , schön´Abend...........D, A
- Jingle Bells ..............................D, G, A, zusätzlich noch Emoll

Wenn du eins ausgesucht hast, dann übe das mit 4 Abschlägen oder deinem Lieblingsanschlag, wenn das klappt, dann probiere andere dir bekannte Anschläge oder zupfen.
Wenn eins halbwegs klappt und du alle dir bekannten Anschläge geübt hast, kannst du mich nach weiteren Vorschlägen für Anschlags- oder Zupfmustern fragen. Gerade bei den Volksliedern hast du da viel Freiheit.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

mitleser
Beiträge: 201
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon mitleser » Mo 11. Dez 2017, 18:52

Hi :)
Schon mal Danke fuers auf die Schulter klopfen
Und Danke Karsten und Gudrun fuer die Lieder liste
Das hilft schon mal
Und ich werde jetzt malver suchen mehr zwischen D und D7 zu wechseln
Beim Soundcheck hoere ich ja schon unterschide
Mal schaun
Danke euch nochmal und Danke fuers Angebot Gudrun das halte ich mal fest
Bis Bald
Stefan
Lg. Stefan

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple

Benutzeravatar
Ruby1
Beiträge: 393
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:05
Postleitzahl: 65479

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon Ruby1 » Mo 11. Dez 2017, 19:21

Vielleicht hilft Dir die Gehöhrbildung wenn Du mal nicht DDur und D7 hintereinander spielst sondern abwechselnd mit anderen Akkorden.Spiele einfach mal aMoll und D7. Dann wieder amoll und danach DDur . Oder das gleiche mit e Moll. Wenn Du a Moll spielst und danach D Dur und danach wieder a Moll, dann bekommst Du so eine Erwartungshaltung. Wartest also auf etwas, was nach D-Dur klingt. Aber jetzt spielst du ja D 7. Es wird sich anders anhören. Vielleicht noch nicht gleich, aber bald.
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 826
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon Scorpi » Mo 11. Dez 2017, 19:28

Zur gehörbildung gibt es auch .... naaaaaaaaaa ?

Ne App :!: Functional Ear Trainer von Sergiy Korchan :lol: ist gar nicht so verkehrt mache ich auch ab und an mal ein wenig.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 987
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon GuitarTommy » Mo 11. Dez 2017, 19:31

Was ihr alles kennt ...... Respekt!!
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Ruby1
Beiträge: 393
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:05
Postleitzahl: 65479

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon Ruby1 » Mo 11. Dez 2017, 19:37

Ja, so eine App habe ich auch :lol: :lol: Für den Anfang auch echt hilfreich.
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

mitleser
Beiträge: 201
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Mitlesers Stand der Dinge

Beitragvon mitleser » Fr 23. Nov 2018, 18:43

So und ich hab mir heute eine Cordoba fusion 14 maple angeschaut und angespielt
In Frankfurt bei einem großen Musikhaus.Das ist schon was anderes als meine Charlotte.
Mit nach Hause durfte sie noch nicht, aber der haben will faktor ist hoch :mrgreen:
Hab sie mit einer Yamaha ncx 700 verglichen.
Die yamaha war etwas dunkler und die Cordoba heller und lebhafter
Mal schaun
Ein schönes Wochenende
Lg. Stefan

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple


Zurück zu „Stand der Dinge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste