Littel Sparrow

Hier könnt ihr eure eigenen Gitarrenvideos zur Diskussion stellen...
Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 756
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Littel Sparrow

Beitragvon Kraich » Mi 11. Nov 2015, 00:18

Da ich in meinen Stücken, die ich zu Zeit übe, etwas feststecke, habe ich mir für "zwischendrin" etwas anderes gesucht.
Ein kleines nicht zu schweres, aber wie ich finde, schönes Stück.

"Little sparrow" von Uli Bögershausen / easy fingerstyle
https://soundcloud.com/oac007/little-sparrow/s-DqcYv


Hab mir jetzt auch gleich mal Reinholds "Fingerpicking Teil 1" bestellt, bin schon gespannt darauf.

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
LeonFR
Beiträge: 509
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:06
Postleitzahl: 06128

Re: Littel Sparrow

Beitragvon LeonFR » Mi 11. Nov 2015, 04:17

Hey Joachim. Das hast du sehr schön gespielt!

Gruß Alex

Benutzeravatar
juergenfr
Beiträge: 474
Registriert: Di 4. Dez 2012, 17:59
Postleitzahl: 49635
Wohnort: Badbergen

Re: Littel Sparrow

Beitragvon juergenfr » Mi 11. Nov 2015, 04:53

Hallo Joachim,

ich finde es sehr gut, wie Du gespielt hast.

LG
Jürgen aus Badbergen

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Ruby » Mi 11. Nov 2015, 07:14

Jep, finde ich auch. Ohne Päuschen ordentlich gespielt.

An was übste denn, wo Du fest hängst ? Vielleicht kann ja jemand helfen und wenn nicht, lässt dich der Zuspruch hier wieder gaz schnell auf die Beine kommen und bei Dir scheint auf jeden Fall wieder die Gitarren Sonne. :lol: :lol: :lol:
Diese Art von Hilfe bewirkt auch so manch ein Wunder. Habe ich hier schön öfters erleben dürfen. ;)
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2087
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Lackwod » Mi 11. Nov 2015, 19:59

Hallo Joachim, mir gefällt auch dein Spiel. Du hast schön die Melodietöne ausgearbeitet, während die Fülltöne dezent klingen. Ich habe dieses Buch (und noch einige andere) von Bögershausen auch, ich mag diese schönen melodiösen Stücke von ihm sehr.
Mich würde auch mal interessieren, an welchen Liedern du dir die Zähne ausbeißt...
LG
Jürgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 756
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Kraich » Mi 11. Nov 2015, 22:48

Hallo an Alle,
vielen Dank fürs anhören.

Die zwei Stücke die ich zur Zeit vorwiegend übe, sind auch von Ulli Bögershausen.
"Damals" und "Courante in e-Moll". Jürgen, ggf. kennst du die Stücke aus dem Buch Von Anfang an Bd.2

In beiden eigentlich das gleiche Problem oder besser gesagt zur Zeit ein grundsätzliches Problem.
Meine Barreegriffe funktionieren auf der Stahlsaitengitarre noch nicht so gut, war auf Nylon einfacher.
Hinzu kommt bei den beiden Stücken, dass ich beim Barree gleichzeitig für die Melodietöne Fingerwechsel habe.

Ich könnte bei den betreffenden Stellen zwar den jeweiligen Barree-Akkord anspielen und ihn für die folgenden Meldietöne auflösen, um das Umgreifen für die Melodietöne zu vereinfachen. Wäre normalerweise meine Lösung.

Möchte es aber halt auch lernen. Die Finger müssen doch dazulernen. :-)

Im Moment übe ich diese Stellen separat und kümmere mich allgemein um eine bessere Greifweise beim Barree. Hat auf Nylon geholfen und sollte jetzt auch helfen. Ging dort aber auch nicht von heute auf morgen.
- und um den Spaß aufrecht zu halten, schnappe ich mir zwischen durch einfach mal ein anderes Stück wie Little Sparrow.

Benutzeravatar
Gitarrenmichl
Beiträge: 311
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:12
Postleitzahl: 44628
Wohnort: Herne

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Gitarrenmichl » Do 12. Nov 2015, 22:14

Hallo Joachim,

Du bringst die Gitarre zum klingen. Gefällt mir gut. Wäre auch was für mich.
Gibt es davon TAB? Noten kann ich leider auf die Gitarre nicht umsetzen.

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 756
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Kraich » Sa 14. Nov 2015, 20:00

Hallo Michael,

sowohl als auch. Die Stücke sind in Noten und jeweils direkt darunter in Tabs.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Gitarrenmichl
Beiträge: 311
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:12
Postleitzahl: 44628
Wohnort: Herne

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Gitarrenmichl » Sa 14. Nov 2015, 20:34

Hi Joachim,

ich hab gestern mal in meiner "Notationssammlung" gestöbert und festgestellt, daß ich schon mal ein Songbook von Mr. Bögershausen gekauft habe.
Ageless heißt das Buch. Es ging mir damals um Glassical Gas (was ich bis heute nur so etwa spielen kann).
Hier sind auch Noten und TAB dargestellt. Muss mir das Stück Little Sparrow mal besorgen - oder kannst Du mir 'ne copy zukommen lassen? Ist das hier irgendwie möglich / erlaubt? Ich würde eine eigene Aufnahme vom Stück dann auch hier ins Forum stellen.

LG
Michael

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Ruby » Mo 16. Nov 2015, 07:57

Hi Michael

Du kannst Classical Gas spielen wooow. Würde ich auch gern spielen können. Aber dazu fehlt mir noch das Können
Aber irgendwann bestimmt.
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
Gitarrenmichl
Beiträge: 311
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:12
Postleitzahl: 44628
Wohnort: Herne

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Gitarrenmichl » Mo 16. Nov 2015, 21:13

Hallo Ruby,

können ... na ja ... nicht wirklich. Aber ich spiele das Lied manchmal nur so - in meiner Art und wie ich mich an den Ablauf erinnere.
Ein David Qualey, Bögenhausen oder Emanuel werde ich kaum erreichen (Original von William Mason mit Orchester - hab ich noch auf LP :D ).
Aber es macht Spass.

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2087
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Littel Sparrow

Beitragvon Lackwod » Di 17. Nov 2015, 19:41

Die zwei Stücke die ich zur Zeit vorwiegend übe, sind auch von Ulli Bögershausen.
"Damals" und "Courante in e-Moll". Jürgen, ggf. kennst du die Stücke aus dem Buch Von Anfang an Bd.2
Ja,das Buch hab ich auch und kenne sie sehr gut, "Damals" ist eines meiner Lieblingsstücke. Ich spiele es mehr schlecht als recht, es ist doch ziemlich anspruchsvoll.
Und das mit den Barree kenne ich ebenfalls, ich verzweifelte fast sehr oft, weil irgendeine gegriffene Saite nie mitgeklungen hat (beim strummen fällt das ja nicht so auf). Inzwischen klappt es, Übung ist das Geheimnis, aber inzwischen ist es kein Geheimnis mehr :mrgreen:
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5


Zurück zu „Stand der Dinge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste