Am Fluß 2. Version

Hier könnt ihr eure eigenen Gitarrenvideos zur Diskussion stellen...
Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 470
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Am Fluß 2. Version

Beitragvon Hagen » So 9. Jun 2019, 20:05

Hallo Leute,
ich habe fleißig geübt und stelle Euch eine 2.Version des schönen Liedes von Hannes Wader vor.
Dies ist mein Stand des Könnens, machmal holpert es noch aber ich übe weiter :D

https://youtu.be/6CfTBea0O-E
Schöne Grüße von Hagen

mitleser
Beiträge: 214
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon mitleser » So 9. Jun 2019, 20:19

Hallo Hagen
Prima ich glaub ich glaub mit dem Atmen ist das auch besser geworden.
Ich Denk als mal wenn mann das ein paar mal ( mehr als 10 :mrgreen: )
Gespielt hat wird das einfach besser man ist dann nicht mehr so in hektik
und die aufregung legt sich.
Ich find es gut 👍👍👍undich setzt mich jetzt mal raus und quitsch auch
ein wenig vor mich hin

Noch eine schöne Pfingsten

Lg Stefan
Lg. Stefan

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 944
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Scorpi » So 9. Jun 2019, 22:29

Das wird immer besser 👍🏻 Man darf nicht vergessen wie lang dieses Lied geht ... und du ziehst das mal eben so durch 👍🏻 Top

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3195
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Reinhold » So 9. Jun 2019, 23:13

Ich denk auch, dass das Üben sich gelohnt hat, Hagen.
Es ist einfach noch flüssiger geworden.

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 470
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Hagen » Mo 10. Jun 2019, 05:57

Vielen Dank Euch allen fürs Anhören.
Karsten, Du hast Recht: mit der Länge des Stückes lässt meine Konzentration nach und die Aussetzer mehren sich.
@Reinhold: ich versuche immer mal wieder, den rechten Daumen gerade zu halten. Bisher gelingt mir das nicht. Die anderen Finger verlieren dann leicht die Orientierung. Den kleinen Finger als Anker auf die Decke zu setzen gelingt auch nicht, dabei haben die anderen Finger zu wenig Spielraum ;)
Aber es macht noch viel Spaß!
Ich wünsche Euch einen schönen Pfingstmontag.
Zuletzt geändert von Hagen am Mo 10. Jun 2019, 06:33, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1318
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon GuitarTommy » Mo 10. Jun 2019, 06:32

Top Leistung.......

Schöne Darbietung 👍👏 😊🎸🎶🎵
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 470
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Hagen » Mo 10. Jun 2019, 06:39

Top Leistung.......

Schöne Darbietung 👍👏 😊🎸🎶🎵
Danke Dir, Thomas.
Du bist auch schon recht früh auf, spielst Du auf Deiner Lakewood oder hat die Katze Dich rausgeworfen 😀 😆
Wir müssen unsere kleinen Strolche schon vor sechs Uhr versorgen sonst meckern sie 😁
Lass es Dir gut gehen und genieße den Feiertag.
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1318
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon GuitarTommy » Mo 10. Jun 2019, 06:45

😂🤣 das ist bei mir Gewohnheit....

Mein Kopf denkt, es geht heute zur Arbeit🤷‍♂️

Bis ich es dann merke, bin ich wach😂
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 470
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Hagen » Mo 10. Jun 2019, 07:09

😂🤣 das ist bei mir Gewohnheit....

Mein Kopf denkt, es geht heute zur Arbeit🤷‍♂️

Bis ich es dann merke, bin ich wach😂

😄 😁 😆
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 851
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon HerrBert » Mo 10. Jun 2019, 12:22

Hagen ich danke dir für die Vorstellung. Ich persönlich mag diese Einstellung, wo man mehr vom Instrument sieht. Auch etwas die Finger. Sehr gut gemacht Hagen, hast dir die Puste aber sehr gut eingeteilt bei diesem Monsterlied. 👏🏼👏🏼 Wirklich eine schöne Aufnahme.
Lg und eine schöne Woche, Herbert 🎶🎶
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 470
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Hagen » Mo 10. Jun 2019, 13:54

Hagen ich danke dir für die Vorstellung. Ich persönlich mag diese Einstellung, wo man mehr vom Instrument sieht. Auch etwas die Finger. Sehr gut gemacht Hagen, hast dir die Puste aber sehr gut eingeteilt bei diesem Monsterlied. 👏🏼👏🏼 Wirklich eine schöne Aufnahme.
Lg und eine schöne Woche, Herbert 🎶🎶

Danke Dir fürs anhören, Herbert.
Ich war selber erstaunt, wie gut das Handy auf die doch recht große Entfernung den Ton aufnimmt. Die Bildqualität ist zwar miserabel, darauf kommt es aber weniger an. So sieht man nicht, wenn einer unrasiert ist :D :D
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
hoir
Beiträge: 368
Registriert: So 20. Sep 2015, 02:26
Postleitzahl: 25469

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon hoir » Mo 17. Jun 2019, 17:17

Habe mir nur die 2. Version angehört. Danke für diesen Vortrag, Hagen, das hat mir gut gefallen.

👏😊

Dein Daumen ist beim Spielen der Basseiten ja immer noch krumm, aber wenns so geht wie bei Dir, ists auch wurscht.
Mach weiter so. Hannes Wader hat ja ein Riesen Repertoire

😉
Viele Grüße
Horst

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 470
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Hagen » Mo 17. Jun 2019, 19:58

Habe mir nur die 2. Version angehört. Danke für diesen Vortrag, Hagen, das hat mir gut gefallen.

👏😊

Dein Daumen ist beim Spielen der Basseiten ja immer noch krumm, aber wenns so geht wie bei Dir, ists auch wurscht.
Mach weiter so. Hannes Wader hat ja ein Riesen Repertoire

😉


Danke fürs Anhören, Horst.
Ich versuche, auf den Daumen zu achten. Aber er macht was er will :) Ich denke, das ist Altersstarrsinn :D :D
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2065
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Lackwod » Mi 26. Jun 2019, 15:47

Auch dieses gefällt mir, wie du es spielst, dafür wieder: Beifall!

Und die Kameraeinstellung ist gut so, denn es ist immer hilfreich, alle Finger zu sehen.

LG
Jürgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 470
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Hagen » Mi 26. Jun 2019, 15:56

Auch dieses gefällt mir, wie du es spielst, dafür wieder: Beifall!

Und die Kameraeinstellung ist gut so, denn es ist immer hilfreich, alle Finger zu sehen.

LG
Jürgen

Dankeschön Jürgen.
Die Kameraeinstellung wird vom Smartphone limitiert, desgleichen auch der Ton. Ich habe einfach keine Lust (und Zeit), mich mit Aufnahmetechnik und dem entsprechenden Equipment zu befassen.
So ist es einfach und auf das für mich wesentliche beschränkt.
Schöne Grüße von Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2065
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Am Fluß 2. Version

Beitragvon Lackwod » Mi 26. Jun 2019, 15:58


Dankeschön Jürgen.
Die Kameraeinstellung wird vom Smartphone limitiert, desgleichen auch der Ton. Ich habe einfach keine Lust (und Zeit), mich mit Aufnahmetechnik und dem entsprechenden Equipment zu befassen.
So ist es einfach und auf das für mich wesentliche beschränkt.
Schöne Grüße von Hagen
Ja,, die Ton- und Bildqualität der Smartphones ist wirklich sehr akzeptabel und für diese Situationen hier völlig ausreichend.
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5


Zurück zu „Stand der Dinge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste