Tux Guitar - Leere Saite fürs Picking einstellen.

Für Computer und Apple & Android-Geräte
Benutzeravatar
Kristina
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jan 2015, 14:44
Postleitzahl: 24106
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Tux Guitar - Leere Saite fürs Picking einstellen.

Beitragvon Kristina » Fr 8. Apr 2016, 11:24

Hallo liebe Gitarristen

Ich habe mir Tuxguitar installiert, weil ich eigene Zupstücke arrangieren möchte. Nun stehe ich aber vor einem Problem. Ich kann nirgendwo die Einstellung finden, wo ich eine leere Saite als Note einfügen kann. Ich habe alle möglichen Noteneinstellungen durchgesehen und kann nicht glauben, dass man in Tuxguitar so etwas nicht einstellen kann.

Es wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen könntet :)

Viele Grüße

Kristina
Eine Alte Dame Geht Bratheringe Essen
Ich spiele auf: Laredo (Konzert) Fender CD-60 (Western)

Benutzeravatar
LeonFR
Beiträge: 509
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:06
Postleitzahl: 06128

Re: Tux Guitar - Leere Saite fürs Picking einstellen.

Beitragvon LeonFR » Fr 8. Apr 2016, 12:08

Du kannst beim erstellen von Noten auch das Griffbrett der Gitarre einblenden.
An der betreffenden Stelle klickst du dann auf die jeweilige Saite, die du leer
anspielen möchtest und dann sollte sie als Note erscheinen in der Notenschrift.

Gruß Alex

Benutzeravatar
Kristina
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jan 2015, 14:44
Postleitzahl: 24106
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Tux Guitar - Leere Saite fürs Picking einstellen.

Beitragvon Kristina » Fr 8. Apr 2016, 12:15

Hallo Alex

Danke, gerade habe ich es herausgefunden.

Aber ich meinte eben eine leere Saite anschlagen. Wenn ich auf die Saite klicke, dann liegt ja ein Finger drauf.

Abhilfe schafft man, indem man links auf dem ersten Bund anklickt, dann erscheint die Saite als leere Saite in der Tablatur.

Viele Grüße

Kristina
Eine Alte Dame Geht Bratheringe Essen
Ich spiele auf: Laredo (Konzert) Fender CD-60 (Western)

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 327
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Tux Guitar - Leere Saite fürs Picking einstellen.

Beitragvon schalk70 » Fr 8. Apr 2016, 13:31

Ich kenne jetzt zwar das Programm überhaupt nicht, aber kann es sein, dass du das am Sattel markieren kannst - analog zu einem Akkorddiagramm, wo ja links auch leer anzuschlagende Saiten markiert sind und die nicht zu schlagenden ausge"X"t ?

Nur mal so als grobe Idee...

Uwe
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Kristina
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jan 2015, 14:44
Postleitzahl: 24106
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Tux Guitar - Leere Saite fürs Picking einstellen.

Beitragvon Kristina » Fr 8. Apr 2016, 15:19

Hab ich ja oben im Beitrag beschrieben :mrgreen:
Eine Alte Dame Geht Bratheringe Essen
Ich spiele auf: Laredo (Konzert) Fender CD-60 (Western)

Benutzeravatar
Isbjørn
Beiträge: 252
Registriert: So 11. Okt 2015, 18:22
Postleitzahl: 00000

Re: Tux Guitar - Leere Saite fürs Picking einstellen.

Beitragvon Isbjørn » Sa 9. Apr 2016, 19:31

Hallo Kristina,
wenn ich mir das Programm aufmache, habe ich unter den leeren Notenlinien auch die leere Tabulatur. Wenn ich jetzt in der TAB den Cursor (kleines Viereck) auf die gefragte Saite Seite und per Tastatur dann "0" eingebe, erscheint die entsprechende Note. Ist es das, was Du suchst??
LG, Elfi
....Üben hilft .... 8-)

Benutzeravatar
Kristina
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jan 2015, 14:44
Postleitzahl: 24106
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Tux Guitar - Leere Saite fürs Picking einstellen.

Beitragvon Kristina » Sa 9. Apr 2016, 21:01

Hi Elfi

Danke für deine Erläuterungen, aber ich habs schon gefunden ;)

Lustigerweise genau nachdem ich diesen Foreneintrag geschrieben habe.

Viele Grüße

Kristina
Eine Alte Dame Geht Bratheringe Essen
Ich spiele auf: Laredo (Konzert) Fender CD-60 (Western)


Zurück zu „Software und Apps für Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast