Die Weihnachtsecke

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Mi 12. Dez 2012, 20:34

Hi ihr Lieben,

ich richte hier mal den "Weihnachtscorner" ein.
Alles was dazugehören könnte, schreibt ihr hier hinein.

Bild

Ich gebe mal ein Gedicht vor.

Sind die Lichter angezündet,
Freude zieht in jeden Raum;
Weihnachtsfreude wird verkündet
unter jedem Lichterbaum.
Leuchte, Licht, mit hellem Schein,
überall, überall soll Freude sein.


Süße Singe, schöne Gaben
gehen nun von Hand zu Hand;
jedes Kind soll Freude haben,
jedes Kind in jedem Land.
Leuchte, Licht, mit hellem Schein,
überall, überall soll Freude sein.


Sind die Lichter angezündet,
rings ist jeder Raum erhellt;
Weihnachtsfriede wird verkündet,
zieht hinaus in aller Welt.
Leuchte, Licht, mit hellem Schein,
überall, überall soll Friede sein.

(Volksgut)
Bild

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon karioll » Mi 12. Dez 2012, 21:20

Hier kommt mein Lieblings-Weihnachtsgedicht:


Der Bratapfel

Kinder, kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie's knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel,
der Kapfel, der gelbrote Apfel.

Kinder, lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den goldbraunen Apfel!

Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel.

(Volksgut aus Bayern)
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1329
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon DonPedro » Mi 12. Dez 2012, 22:12

Ich mach auch mit weil ich Weihnachten mag :-)

Ich glaub ich war damals acht oder so, da hab ich Weihnachten in "der" mystischen Gegend Österreichs - im tiefsten verschneiten Waldviertel erlebt ... ja dort gibt es noch echte Perchten, den Krampus und den Nikolo ... und es kommt auch heute noch jedes Jahr das Christkind in diese wunderschöne Waldgegend ... wers nicht glaubt soll mal in diese Gegend fahren ... ihr werdet euch wundern ... ja und dort war es auch wo ich in einer Stube, es wurden dort noch Weihnachtslieder gespielt und gesungen, das erste mal "Es wird scho glei dumper" gehört habe ... immer dann wenn ich das Lied höre oder spiele ... ja da erinnere ich mich :)

Ich möchte euch natürlich das Lied nicht vorenthalten ...

Hier zum anhören - habe ich grad jetzt aufgenommen - http://www.podlahakeller.at/#Weihnachtslieder

Weihnachtliche Grüße !
Peter

Benutzeravatar
Röschen
Beiträge: 1090
Registriert: Di 24. Jan 2012, 16:19
Postleitzahl: 15370
Wohnort: Fredersdorf

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Röschen » Do 13. Dez 2012, 12:50

Na da schließe ich mich doch gleich mit an!

Da draußen in dem Winterwald,da steht ein Tannenbaum.
Er ist mit lauter Schnee bedeckt,man sieht die Nadeln kaum.

Der Förster stapft durch Schnee und Eis tief in den Wald hinein.
Dort sägt er ab den Tannenbaum,fährt ihn zur Stadt herein.

Der Vater geht zum Weinachtsmarkt,sucht sich den Baum dort aus.
Weil er so schön gewachsen ist,bringt er ihn mit nach Haus.

Die Mutter hängt den Weihnachtsschmuck und rote Äpfel dran
und steckt ein Licht auf jeden Zweig'den zündet sie dann an.

Und kommt der liebe Weihnachtstag,dann dürfen wir hinein
und sehn den grünen Tannenbaum im hellen Kerzenschein. Röschen
Spiele seit Januar 2012 auf der Gitarre.

Benutzeravatar
sammy561
Beiträge: 1241
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 15:02
Postleitzahl: 33102
Wohnort: Paderborn

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon sammy561 » Do 13. Dez 2012, 14:00

Hallo,

schöne Gedichte, find ich klasse die Idee.

Peter, das Lied kenne ich sogar. Wunderschön


LG

Ansgar
You can't buy happiness,
but you can buy Guitars and that's
kind of the same thing.

Benutzeravatar
moonlight
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 13:51
Wohnort: Oberrhein

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon moonlight » Do 13. Dez 2012, 16:41

Ja, ich kenn das Lied auch - sehr schön!

Hier mein Weihnachtsgedicht - das sagen meine Schüler morgen bei der Adventsfeier auf:

Vorweihnachtstrubel

Grüner Kranz mit roten Kerzen,
Lichterglanz in allen Herzen,
Weihnachtslieder, Plätzchenduft,
Zimt und Sterne in der Luft.
Garten trägt sein Winterkleid
wer hat noch für Kinder Zeit?

Leute packen, basteln, laufen,
grübeln, suchen, rennen, kaufen,
kochen, backen, braten, waschen,
rätseln, wispern, flüstern, naschen,
schreiben Briefe, Wünsche, Karten,
was sie auch von dir erwarten.

Doch wozu denn hetzen, eilen,
schöner ist es zu verweilen
und vor allem dran zu denken,
sich ein Päckchen "Zeit" zu schenken.
Und bitte lasst noch etwas Raum
für das Christkind unterm Baum !!!!

von Ursel Scheffler
If you can walk you can dance; if you can talk you can sing

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Do 13. Dez 2012, 17:57

Oh wie freu ich mich das ihr mitmacht! Bild
@ Don, ja dieses Lied kenne ich auch, sehr schön vorgetragen. Danke dafür.

Auch das noch weitere Gedichte hinzugefügt wurden . Danke!

Für die die es noch nicht kennen, verlinke ich hier noch einmal meinen Weihnachtsgruss!
http://www.youtube.com/watch?v=7poNIbCR ... NQ&index=1

Also bitte nur weiter so. Vielleicht hat ja noch einer eine wahre Weihnachtsbegebenheit zu erzählen?!

Wünsche uns weiterhin viel Spass dabei.....

Gruss der Weihnachts-Hawky

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Do 13. Dez 2012, 18:31

Und hier noch eine Deko Idee

Falttechnik Servietten :

Der Stern...

http://www.youtube.com/watch?v=IKecEjAWp2Y

Bild

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Do 13. Dez 2012, 18:47

"Weihnachtliches Tiramisu mit Bratapfel"

http://www.youtube.com/watch?v=eA1EZ6bO ... 07&index=7

Hmmm wat legga.... :lol:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Fr 14. Dez 2012, 23:28

Psssst es Weihnachtet sehr......

BildBildBildBild

Benutzeravatar
moonlight
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 13:51
Wohnort: Oberrhein

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon moonlight » So 16. Dez 2012, 10:00

Ich wünsche euch einen schönen 3. Adventssonntag mit einem meiner Lieblingslieder für die Weihnachtszeit:
Fairytale of New York in der Version von Christy Moore. Das Original von den Pogues mag ich aber auch sehr gern.

Erst letzte Woche habe ich meinen Weihnachtsliederordner aus dem Regal geholt.
Ja, ich habe tatsächlich einen kompletten Ordner mit Weihnachtsliedern - Popsongs, deutsche und englische Weihnachtslieder und Instrumentalstücke habe ich darin gesammelt.
Ich muss noch ein bisschen üben, weil meine Familie immer Wünsche äußert, was ich spielen soll.

Von meinem Gitarrenlehrer habe ich diese Woche "Christmas Time" von Bryan Adams als Instrumentalstück bekommen, aber das werde ich wohl nicht mehr bis Heilidabend hinkriegen...*seufz*

Schönen 3. Advent wünscht euch allen
Iris
If you can walk you can dance; if you can talk you can sing

Benutzeravatar
moonlight
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 13:51
Wohnort: Oberrhein

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon moonlight » So 16. Dez 2012, 10:41

... und hier noch was für Gitarrenanfänger und Leute mit Kindern:
Dicke rote Kerzen
Das Lied kann man mit den Akkorden D, G, Em, A und A7 begleiten, hier der Text mit den Akkorden
Viel Spaß beim Mitspielen mit den beiden Jungs... :D

LG Iris
If you can walk you can dance; if you can talk you can sing

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Di 18. Dez 2012, 20:07

@ Iris....

Christmas Time ein sehr schönes Stück....

Bild

Die "Dicke rote Kerze" kann ich mir gut vorstellen in der Gruppe zu spielen und zu singen.
Sieht ja sehr lustig aus.... wie alle mitgehen.... ;)

Gruss Uwe

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon karioll » Di 18. Dez 2012, 20:12

die dicke rote Kerze gefällt mir auch!
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
moonlight
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 13:51
Wohnort: Oberrhein

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon moonlight » Di 18. Dez 2012, 20:15

Uwe, das diesjährige Lieblingslied unserer Schüler heißt übrigens "Tausend tolle Plätzchen".
Das singt unser Schulchor mit großer Begeisterung unter dem Adventskranz.
Ich finde den Text auch witzig - "... Plätzchen kommt von Platzen"... :mrgreen:

Gruß Iris
If you can walk you can dance; if you can talk you can sing

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1329
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon DonPedro » Di 18. Dez 2012, 20:19

"Alter Mann ... du bist schon 100 Jahr
erzähl mir wie das war ... Weihnachten ...
ich hab schon davon gelesen ...
wie ist das damals gewesen ...
wie war Weihnachten"
Georg Danzer

Leider viel zu früh von uns gegangen, aber dieses Lied von Georg Danzer wird mich immer wieder berühren ...

http://www.youtube.com/watch?v=ZxuG0pqbjCo

Liebe Grüße !
Peter

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Di 18. Dez 2012, 20:23

1000 tolle Plätzchen .....

oh man wer hat sich denn den Text ausgedacht :lol:

Das das bei den Schüler ankommt ist mir schon klar....
Ich denke mal sie wedeln dann auch mit den Armen rum..... :P

Aktion pur....

Gruss

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Mo 24. Dez 2012, 23:56

Das schönste Fest ist da!

Heil`ge Nacht, auf Engelsschwingen nahst du leise
dich der Welt, und die Glocken hör`ich klingen,
und die Fenster sind erhellt.

Selbst die Hütte trieft vor Segen,
und der Kindlein froher Dank
jauchzt dem Himmelskind entgegen,
und ihr Stammeln wird Gesang.

Heil`ge Nacht, mit tausend Kerzen steigst du
feierlich bergauf, o, so geh`in unsere Herzen,
Stern des Lebens geh`uns auf!
Schau, im Himmel und auf Erden
glänzt der Liebe Rosenschein:

Friede soll`s noch einmal werden
und die Liebe König sein!

( Robert Ernst Prutz )

Hoffe ihr seid alle wohl auf ...... ;)

Gruss Uwe

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon karioll » Di 25. Dez 2012, 00:24

Ja! Ich hoffe, du auch!
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 427
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 10:41
Postleitzahl: 77781

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Markus » Di 25. Dez 2012, 14:26

Schöne Beiträge und Gedichte....

wünsche euch allen schöne Weihnachten....

Viele Grüße
Markus
Spiele und lerne seit Mai 2010

Benutzeravatar
moonlight
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 13:51
Wohnort: Oberrhein

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon moonlight » Di 25. Dez 2012, 15:16

Hier noch etwas Nachdenkliches zum Thema Weihnachtsbaum:
(Quelle: Onlinewahn)

Weihnachtszeit

Draußen schneit's, es ist soweit,
begonnen hat die Weihnachtszeit.
Der Opa holt vom Abstellraum
den Weihnachtsschmuck und schmückt den Baum.
Sein Enkel hilft so gut er kann
und freut sich auf den Weihnachtsmann.
Zum Schluß die Lämpchen dran noch schnell,
den Stecker rein, schon strahlt es hell.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Die Kerzen waren da noch echt,
aus Wachs mit Docht, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum:
"Echte Kerzen an dem Baum???"

Die Zeit jedoch bleibt niemals steh'n
und fünfzig weit're Jahr' vergeh'n.
Der Enkel - längst erwachsen schon -
hat heute selbst 'nen Enkelsohn.

Und wieder schneit's zur Weihnachtszeit.
Ja wieder mal ist es so weit.
Der Opa holt vom Abstellraum
wie jedes Jahr den Plastikbaum.
Sein Enkel hilft so gut er kann
und freut sich auf den Weihnachtsmann.
Der Christbaumschmuck wird angebracht.
Schon strahlt der Plastikbaum voll Pracht.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Da war der Weihnachstbaum noch echt,
frisch aus dem Wald, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum:
"Im Wohnzimmer 'nen echten Baum???"

Die Zeit bleibt doch auch jetzt nicht steh'n
und nochmal fünfzig Jahr' vergeh'n.
Der Enkel - längst erwachsen schon -
hat wiederum 'nen Enkelsohn.

Und schneit's auch draußen noch so sehr,
das Weihnachtsfest, das gibt's nicht mehr.
Man holt nichts mehr vom Abstellraum
und hat auch keinen Weihnachtsbaum.
Der Enkel denkt auch nicht daran,
hat nie gehört vom Weihnachtsmann.
Auch vieles andre gibt's nicht mehr.
Die ganze Welt wirkt ziemlich leer.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Da feierte man wirklich echt
ein Fest mit Baum, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum
und fragt erstaunt: "Was ist ein Baum???"


Gruß Iris

PS: Ich habe eine neue Gitarre bekommen - sie ist vollmassiv (aus Leder) und meine Tochter hat sie mir aus Kuba mitgebracht... :D

Bild
If you can walk you can dance; if you can talk you can sing

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Mi 26. Dez 2012, 16:01

Moon,

ja stimmt nachdenklich.... :roll:
Hoffen wir, dass es nicht so kommt!

Aber ich frage mich ob dieser Engel noch einmal starten wird..... :lol:
Bild

Lieben Gruss Uwe

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon Hawky » Mi 26. Dez 2012, 18:06

Hi und hier noch eine ehr flippige Weihnachtselumination.....

http://www.hans-wurst.net/video/frohe-weihnachten-4/

Gruss Uwe

Benutzeravatar
moonlight
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 13:51
Wohnort: Oberrhein

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon moonlight » So 30. Dez 2012, 16:30

Hallo, faule Bande... :D - von keinem hört man was!

Was hat euch denn der Weihnachtsmann (bzw. das Christkind) gebracht?
Vielleicht etwas für euer Hobby Gitarre?
Ich habe ein Zoom H2n bekommen, wobei ich mir das gar nicht gewünscht hatte. Ich hatte mir doch eine Martin gewünscht... :mrgreen:
Na ja, dann eben nächstes Jahr.
(Meine kleine, vollmassive, kubanische Ledergitarre habe ich euch ja bereits gezeigt.)

Und was gab's bei euch?

Faule Grüße
Iris
If you can walk you can dance; if you can talk you can sing

LoBo
Beiträge: 157
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:27
Postleitzahl: 24159

Re: Die Weihnachtsecke

Beitragvon LoBo » So 30. Dez 2012, 22:18

Oha ein Weihnachtsdorf welches wir uns nicht gewünscht haben. 2mal Big Bang Theory welche ich mir nicht gewünscht hab. Aber immerhin ein Buch von Stephen King (Wind) und eine Poirot Stafel die ich mir gewünscht hab.
Wenn ich mir jetzt einen neuen gebrauchten PC zugelegt hab wird auf eine neue Gitarre gespart glaub ich. Im Februar bekommt mein Sohn eine Gitarre zu seinem 3ten Geburtstag. Falls da jemand noch Vorschläge hat her damit. Anspruch: Sie muss halten. Reissende Saiten find ich beim 3 jährigen Gefährlich. Alles andere dürfte in dem Alter egal sein.
Der ist sooo niedlich wenn er versucht meine Gitarre zu halten :) Aber darf er natürlich nicht auch wenn es eine günstige Gitarre war muss ihr so nicht der Gar ausgemacht werden.
Ich übe wieder seit Dezember 2012


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste