Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Hier stellst du ein kleines Video von deiner Gitarre rein.
Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 26. Apr 2019, 18:59

Was für welche Gitarren und welche Marken befinden sich in der Forumsgemeinde? Wäre doch mal interessant zu wissen welcher Hersteller im Forum am stärksten vertreten ist.

Also ich spiele eine Westerngitarre und zwar die
Yamaha f370
IMG_20180715_194450.jpg
eine Klassische Gitarre der Marke Hopf, jetzt genau 40 Jahre alt (hatte ich mir mit zarten 19 Jahren zugelegt)
IMG_20190426_184452.jpg
und eine Flamenco-Gitarre, eine Alhambra 4f aus Spanien
IMG_20190119_184833.jpg
Bin gespannt auf welchen Gitarren Ihr so spielt.
Viele Grüße Reinhard

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 862
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon HerrBert » So 28. Apr 2019, 14:47

Hallo Reinhard, ich glaube so richtig kommt das hier nicht in Schwung. Deshalb schreib ich mal rein was ich so habe. Zwar ohne Bild, kommt vielleicht später.
Meine erste war eine Fender CD 140 SLE
Die zweite eine Taylor 214 CE
Dritte. Martin OMCPA4
Vierte. Martin D12X1AE
Fünf. Taylor Mini
Sechs. Epiphone DR 500MCE
Sieben. Lakewood M52 Custom
Meine allererste Gitarre ist eine Framus Jazzgitarre aus dem Jahre 1959, auf der ich mit 18 Jahren spielen gelernt habe.
Die kommt aber nicht mehr zum Einsatz, da ich etwas Angst habe wegen dem Hals.
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Hagen » So 28. Apr 2019, 17:39

Hallo Forenfreunde,

dann oute ich mal meine Gitarren:
als Autodidakt habe ich etliche Versuche (und Irrtümer) mit diversen Gitarren angestellt. Begonnen habe ich mit einer Konzertgitarre, die nach ein paar Monaten meiner 1. Western weichen musste. Es folgten verschiedene Westerngitarren bis ich schließlich bei den folgenden landete:

- Martin Guitars 000-17 Whiskey Sunset und
- Stoll Parlor 12fret Mahagoni
- Cort Luce Bevel Cut OP

Alles tolle Instrumente, denen ich mit meinen bescheidenen Fähigkeiten sicher nicht gerecht werde. Aber ich habe Spaß daran 🎸 😎
In den letzten Tagen spiele ich ausschließlich mit der Cort, deren Handling mir sehr gut gefällt!
Zuletzt geändert von Hagen am Mi 8. Mai 2019, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
LikeBritian
Beiträge: 116
Registriert: Mo 24. Dez 2018, 17:49
Postleitzahl: 57555

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon LikeBritian » So 28. Apr 2019, 21:54

Hallo zusammen,

bei mir ist es eine Taylor Mini die auch zur Zeit mit auf Reisen ist. Weiterhin wartet die Martin GPCRSG zuhause darauf gespielt zu werden.
Als mögliche Kandidaten wird voraussichtlich eine Furch oder Art & Lutherie bald folgen.
Beste Grüße,
Stephan

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 327
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon schalk70 » Mo 29. Apr 2019, 07:26

Morgen,

bei uns isses eher langweilig...

meine Frau hat mit 13 angfangen und spielt seitdem dieselbe Ostertag Nylon Gitarre - 31 Jahre

ich habe immer noch die zwei Gitarren, die ich mir zu Beginn ( 4,5 Jahre ca. ) angeschafft habe...

Epiphone AJ100 in sunburst
Yamaha Pacifica 112J in schwarz

Uwe
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Mo 29. Apr 2019, 09:02

Hallo Reinhard, ich glaube so richtig kommt das hier nicht in Schwung. Deshalb schreib ich mal rein was ich so habe. Zwar ohne Bild, kommt vielleicht später.
Meine erste war eine Fender CD 140 SLE
Die zweite eine Taylor 214 CE
Dritte. Martin OMCPA4
Vierte. Martin D12X1AE
Fünf. Taylor Mini
Sechs. Epiphone DR 500MCE
Sieben. Lakewood M52 Custom
Meine allererste Gitarre ist eine Framus Jazzgitarre aus dem Jahre 1959, auf der ich mit 18 Jahren spielen gelernt habe.
Die kommt aber nicht mehr zum Einsatz, da ich etwas Angst habe wegen dem Hals.
Lg Herbert
Hallo Herbert,
finde gut das du gestartet bist
LG Reinhard

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Mo 29. Apr 2019, 09:03

Welche Deiner Gitarren wird Dich nach Dormagen begleiten?
Bin mal gespannt.
LG Reinhard

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Mo 29. Apr 2019, 09:15

Morgen,

bei uns isses eher langweilig...

meine Frau hat mit 13 angfangen und spielt seitdem dieselbe Ostertag Nylon Gitarre - 31 Jahre

ich habe immer noch die zwei Gitarren, die ich mir zu Beginn ( 4,5 Jahre ca. ) angeschafft habe...

Epiphone AJ100 in sunburst
Yamaha Pacifica 112J in schwarz

Hallo Uwe,
welche der beiden Gitarren ist Dein persönlicher Favorit? Bzw. auf welcher spielst Du am liebsten, Yamaha oder Epiphone?
LG Reinhard

Uwe

Benutzeravatar
JamesPartoir
Beiträge: 448
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon JamesPartoir » Do 2. Mai 2019, 12:21

Moin moin!
Na dann schließe ich mich mal an. Ich habe bisher 5 verschiedene Gitarren gespielt, von der ich allerdings nur noch eine besitze.

Nummer 1 war eine alte Konzertgitarre, wo irgendwann die Mechaniken ihren Geist aufgegeben haben. Naja, ich weiß nicht mehr, welche Marke es war ^^. Ich glaube, die ist mittlerweile auch nicht mehr spielbar...wenn ich überhaupt wüsste, wo sie ist =D.

Nummer 2 war eine Fender Westerngitarre. Ich weiß nur noch, dass sie 225,- gekostet hat und schwarz mit Cutaway war. Hab die dann aber meiner letzten Freundin geschenkt, weil ich meine Breedlove hatte und somit keinen Bedarf mehr an der Fender.

Nummer 3 ist meine Breedlove Concert Solo, die ich aktuell immer noch als meine Hauptgitarre habe und wahrscheinlich auch bis ans Ende meiner Tage behalten werde. Mit der Gitarre hat das ganze Fingerstyle-Gedöns seinen Lauf genommen und das Stück hat mich auf sehr vielen Fahrten und Konzerten begleitet. Allein deswegen hat diese Gitarre für mich einen sehr hohen Wert.
https://www.breedlove-guitars.de/instru ... ncert.html

Nummer 4 war eine Art & Lutherie aber ich weiß auch hier nicht mehr, was das genaue Modell war. Ich glaube, es war diese hier, aber sicher bin ich mir auch nicht mehr =P https://www.thomann.de/de/art_lutherie_ ... =undefined

Nummer 5 war dann meine erste so richtig teure Gitarre. Ein schönes Teil die Taylor CE816, aber irgendwie bin ich nach einem Jahr immer noch nicht mit ihr warm geworden und jedes Mal, wenn ich sie in die Hand genommen habe, fehlte irgendwas. Und für so einen Preis finde ich, muss dann doch alles stimmen. Hiiiiiiiier ist sie, allerdings hatte meine keinen florentine Cutaway, sondern einen ganz normalen. Nun ist sie jedenfalls im Besitz eines anderen Menschen, was mich zur Nummer 6 bringt.
https://www.taylorguitars.com/guitars/acoustic/816ce

Nummer 6 WIRD eine Breedlove Legacy Concert Winged Bridge sein. Ist momentan noch was in Bearbeitung, aber diese oder nächste Woche werde ich sie abholen. Wunderbare Gitarre. Hier passt im Gegensatz zur Taylor wirklich alles für mich und Tadaaaaa, meine Zweitgitarre ist geboren.
https://www.breedlove-guitars.de/instru ... ridge.html


So, das wars von mir =). Habt nen schönen Tag ihr lieben!
Johannes
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Do 2. Mai 2019, 23:08

Hallo Johannes, der Song Janne ist der Hammer. Bin mir sicher da würde Tommy Emanuel große Augen machen.
Die Marke Breedlove war mir bis jetzt völlig unbekannt. Genauso wenig wusste ich, dass es ein Monitor Schallloch in der Zarge gibt. Die Gitarre werde ich mir auf alle Fälle mal im Original anschauen.

Du hast geschrieben dass Du mit der Taylor nicht warm wurdest. Genauso ist es mir mit meiner ersten Gitarre ergangen. Die Gitarre und ich haben einfach nicht zusammen gepasst.

Danke für den interessanten Überblick.

Viele Grüße Reinhard

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Do 2. Mai 2019, 23:29

Was bewirkt eigentlich dieses zusätzliche Schallloch in der Zarge?

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 377
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:55
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Harald » Fr 3. Mai 2019, 07:46

Vor ca. 50 Jahren begonnen auf der damals schon mind. 30 Jahre alten "Wandergitarre" meines Vaters, etwa später eine halbakustische "Schlaggitarre" aus DDR-Produktion und eine Klassikgitarre vom Gitarrenbauer Adolf Meinel aus Markneukirchen, letztere besitze und spiele ich auch heute noch. Dazu gekommen ist vor ca. 5 Jahren eine Seagull Maritime SWS, mit der ich sehr zufrieden bin. Irgendwann wird vielleicht noch eine Gibson Akustik dazu kommen.
Seagull Maritime SWS Westerngitarre
Adolf Meinel Konzertgitarre von 1974


https://soundcloud.com/captain-harry
http://www.youtube.com/channel/UCQ3xH85yqMgUNINKmw2DESQ

Benutzeravatar
JamesPartoir
Beiträge: 448
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon JamesPartoir » Fr 3. Mai 2019, 15:45

Was bewirkt eigentlich dieses zusätzliche Schallloch in der Zarge?
Breedlove kannst du dir echt mal anschauen. Die sind immer noch ziemlich unbekannt, was ich absolut nicht nachvollziehen kann. Vielleicht ists ja auch gut so =). Das Schallloch in der Zarge ist von Vorteil, wenn du als Gitarrist unplugged spielst, da das quasi ein kleiner Eigenmonitor ist. Das Teil wird auch Monitor Hole genannt. Hast du dir ja quasi schon selbst beantwortet ;)
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 3. Mai 2019, 20:52

Hallo Johannes,
hab mir dieses Teil mal angeschaut:
IMG_20190503_204633.jpg
Dieses Teil könnte mich schwach werden lassen.
Gibt übrigens nicht viele Händler die Breedlove führen.

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Hagen » Fr 3. Mai 2019, 21:57

Die Breedlove Solo sieht wirklich gut aus, aber: die Sattelbreite beträgt nur 43mm. Das ist für mich schon grenzwertig eng. Ich bevorzuge 45er 0der 46er Sättel.
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Fr 3. Mai 2019, 23:36

Die Breedlove Solo sieht wirklich gut aus, aber: die Sattelbreite beträgt nur 43mm. Das ist für mich schon grenzwertig eng. Ich bevorzuge 45er 0der 46er Sättel.
Hallo Hagen, Du hast völlig recht. 43er Sattelbreite ist sehr schmal. Da wirds beim A-Dur ziemlich eng für die Finger. Ich spiele aktuell hauptsächlich auf der Alhambra (52er). Da ich jedoch auf der Yamaha f 370 angefangen habe, das ist auch eine 43er, ist das für mich ganz OK.
LG Reinhard

Benutzeravatar
JamesPartoir
Beiträge: 448
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon JamesPartoir » Sa 4. Mai 2019, 01:44

Also das dürfte auf jeden Fall meine Hauptgitarre sein. Hab mich an die schmale Sattelbreite gewöhnt =)
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Hagen » Sa 4. Mai 2019, 07:10

Es wäre interessant, sich selber besser hören zu können. Ob es irritiert oder angenehm ist weiß man erst nach dem Test :D
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » Sa 4. Mai 2019, 23:59

Bin auch echt mal darauf gespannt diese Gitarre auszuprobieren.

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1364
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarBoy » So 5. Mai 2019, 08:42

Ich mach dann auch mal mit und hier sind meine Gitarren:

Meine Westerngitarre ist die Takamine EF 341
437FCF1C-18C2-49DE-A84D-1554200B8FC8.jpeg
Meine Lagerfeuer Gitarre von Gibson/Epiphone aus den 90ern
D028BBB5-CC5C-41BD-B546-5139CB6617D0.jpeg
Meine E-Gitarre ist eine Sterling by MusicMan JP 150
F3474F7A-9D4E-44A8-99FB-E36193464638.jpeg
Die E-Gitarre für unterwegs ist die Harley Benton CST-24T Ocean Flame
Foto folgt......


Und schließlich die Entdeckung aus Dormagen die HBO 850 N
B94977BD-D211-4C54-B128-AC38E478361E.jpeg


Nun darf der Nächste bitte.....
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon Reinhard » So 5. Mai 2019, 14:04

Ich mach dann auch mal mit und hier sind meine Gitarren:

Meine Westerngitarre ist die Takamine EF 341
437FCF1C-18C2-49DE-A84D-1554200B8FC8.jpeg

Meine Lagerfeuer Gitarre von Gibson/Epiphone aus den 90ern
D028BBB5-CC5C-41BD-B546-5139CB6617D0.jpeg

Meine E-Gitarre ist eine Sterling by MusicMan JP 150
F3474F7A-9D4E-44A8-99FB-E36193464638.jpeg
Die E-Gitarre für unterwegs ist die Harley Benton CST-24T Ocean Flame
Foto folgt......


Und schließlich die Entdeckung aus Dormagen die HBO 850 N
B94977BD-D211-4C54-B128-AC38E478361E.jpeg



Nun darf der Nächste bitte.....
Hallo Dirk,
hast ja tatsächlich noch die angekokelte Lagerfeuer Gitarre. Dachte die gäb's vielleicht schon nicht mehr. Du hattest doch auch eine weiße oder cremefarbene E-Gitarre. Ist die verkauft? Die Entdeckung aus Dormagen ist das eine Harley Benton?
LG Reinhard

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1364
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarBoy » So 5. Mai 2019, 14:37

Ja Reinhard die weiße E-Gitarre war ein Squier Stratocaster Classic Vibe 50s. Ein wirklich tolles Instrument. Die musste weichen für die Sterling by MusicMan. Die spielt in einer anderen Liga. Leider kostete die auch mehr und daher musste die Strat weg.
Die Entdeckung aus Dormagen ist eine Harley Benton. Zu der hatte ich auch mal ein Video gemacht:
https://m.youtube.com/watch?v=qPqzziDJ7Tg
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1321
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarTommy » So 5. Mai 2019, 15:13

Eigentlich spiele ich diese ganzen Gitarren nicht alle :D

Will mich aber doch an der Rubrik von Reinhard beteiligen.......Fotos der Gitarren gibt es schon, Hier im Forum ;)

Angefangen habe ich mit der Yamaha C40:
Für den Preis, tolle Anfänger-Konzertgitarre.

Dann kam meine Hanika 54 PF:
Tolle Konzertgitarre. Leider spiele ich sie im Moment nicht, da ich den Stahlsaiten verfallen bin :?

Ich liebe spanische Gitarrenmusik. Daher bestellte ich mir eine Einsteiger Flamencogitarre direkt aus Sevilla:
Irgendwann werde ich sicher, mit einem geeigneten Lehrer, mit dieser tollen Musik beginnen.

Nach unserem letztjährigen Forumstreffen in Dormagen, bestellte ich mir eine Westerngitarre. Die Duke GA PF.
Wie ich finde, Top Gitarre für den Preis.
Seitdem bin ich Stahlsaitenfan.

Zwischendurch erwischte ich mal eine 31 Jahre alte Hanika 10m für ganz kleines Geld.......Gitarren sind halt Herdentiere :P

Weihnachten 2018 bekam ich meine erste E-Gitarre geschenkt. Eine Harley Benton SC-550:
Sie macht wahnsinnig Spaß, aber da mein Fingerstyle sehr viel Übungszeit beansprucht, bleibt dafür einfach keine Zeit..... ...Schade :cry:

Momentan bin ich verliebt und werde mich wohl auch bald verloben:
Mit der schönen und wohlklingenden
Lakewood M 35 CP........


Fortsetzung wird sicher folgen.......aber nichts meiner Lebensgefährtin sagen🤦‍♂️🤫🤣
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 862
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon HerrBert » So 5. Mai 2019, 15:23

Schöne Gitarren Thomas, schade das einige einen Ruhestand frönen.
Meine Gitarren werden von mir alle gespielt. Jede hat eine andere Form und dadurch anderen Klang. Klar im Moment favorisiere ich meine Lakewood. Trotzdem bekommt jede meiner Mädchen ihre Spielzeiten. Schlimm ist immer der Zeitpunkt des Saitenwechsel. Da ich nur Elixir Saiten spiele kein ganz billiges Unterfangen. Dafür halten diese natürlich auch länger und ich verteile das Wechseln ein wenig.
Lg Herbert
Lasst eure Gitarren nicht hängen, liebt sie und gebt ihnen ihren Klang zurück. 🎸🙏🏽🎶
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1321
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Welche Gitarren-Marken werden im Forum gespielt?

Beitragvon GuitarTommy » So 5. Mai 2019, 15:29

:D Herbert......wenn ich meine Art zu spielen mal sehr gut und selbstverständlich beherrsche, werde ich sicher alle wieder aus dem Ruhestand holen :D

Bis dahin spreche ich jeden Tag mit ihnen und mache ihnen Mut :shock:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!


Zurück zu „Meine Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste