Ultimative OM gesucht !

Für Kinder-, Konzert- und Westerngitarren
Tooza
Beiträge: 216
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Ultimative OM gesucht !

Beitragvon Tooza » So 19. Nov 2017, 13:20

Guten Tag an alle !
Hat Jemand Tipps und Erfahrungswerte zu einer
gut verarbeiteten und schön klingenden OM ?
Fichte/Mahagoni gerne. Würde auch Zeder/Mahagoni
spielen. Sattelbreite 44.5 - 45 mm angenehm.
Gibt es eine,die euch begeistert??
Danke für Tipps !!! Liebe Grüsse,Tooza

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1238
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon GuitarTommy » So 19. Nov 2017, 13:25

Erkläre mal einem Dummerchen was eine OM ist :-(
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Ruby1
Beiträge: 393
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:05
Postleitzahl: 65479

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon Ruby1 » So 19. Nov 2017, 13:57

Erkläre mal einem Dummerchen was eine OM ist :-(
OM steht für Orchestra Mode . Warscheinlich eine sehr große, da sie sich bei vielen anderen Instrumenten durchsetzen muss.
Breiteren Hals für Fingerpicker. Stahlsaiten Gitarre
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1238
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon GuitarTommy » So 19. Nov 2017, 14:13

:-( noch nie gehört :-(
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
LittleWitch
Beiträge: 500
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 13:11
Postleitzahl: 28832

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon LittleWitch » So 19. Nov 2017, 14:21

Was willst Du denn "anlegen" ? 500 Euro oder 3500 ?

Guck doch mal bei Thomann.Such Dir Eine aus und wenn sie nix ist,dann schickst Du sie zurück ;)

Diese hier ist sicher nicht schlecht :

https://www.thomann.de/de/maton_srs808.htm :mrgreen:

oder Die:

https://www.thomann.de/de/taylor_618e.h ... _396894_24 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Viele Grüße
Kerstin
Bild

Frauen sind Engel!
...bricht man ihnen die Flügel,fliegen sie trotzdem weiter....auf einem Besen!!!
Bild

Tooza
Beiträge: 216
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon Tooza » So 19. Nov 2017, 16:36

Hallo und danke !
Thomas,eine OM hat einen kleineren Korpus und klingt ausgewogen,mit schönen Mitten ,aber bissi weniger Bass.
Gut geeignet für picking und Melodiespiel.
Auch weniger anstrengend generell zu spielen als eine Dread.
Martin u Taylor kann ich z.Zt. nicht "aufnehmen" :lol:
Vlt gibt es in anderen Bereichen was....Cort, Baton rouge o.ä.
LG!!!!

Benutzeravatar
LittleWitch
Beiträge: 500
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 13:11
Postleitzahl: 28832

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon LittleWitch » So 19. Nov 2017, 16:55

Also wenn Du nur ein kleines Budget hast,und es nicht zwingend eine OM sein muss,dann schau Dir Diese doch mal an:

https://www.thomann.de/de/harley_benton ... hogany.htm

Es gibt auch einen Testbericht und die Mahagonievariante ist Testsieger !

Ich hab sie und finde sie klasse.So klasse,das ich sie selber gepimpt habe mit einem Fishman Tonabnehmersystem :mrgreen:


Wieviel willst Du denn maximal ausgeben ? .....dann können Dich die "Profis" hier viel besser beraten ;)

...ich bin doch noch im Anfängermodus :|
Viele Grüße
Kerstin
Bild

Frauen sind Engel!
...bricht man ihnen die Flügel,fliegen sie trotzdem weiter....auf einem Besen!!!
Bild

Benutzeravatar
karlheinz
Beiträge: 195
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 10:35
Postleitzahl: 76448
Wohnort: durmersheim

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon karlheinz » So 19. Nov 2017, 21:11

frage an die Gitarrenspieler mit amp

hat jemand Erfahrung mit amp (mini guitar amp blackstar fly 3) ?
lg karlheinz :?:
Don't worry be happy ;)

Tooza
Beiträge: 216
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon Tooza » Mo 20. Nov 2017, 08:58

Hallo Kerstin,
Danke für die Info ! Ich suche schon eine OM .
Einen schönen Tag u Grüsse !! :)

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 324
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon schalk70 » Mo 20. Nov 2017, 10:18

Guten Morgen,

Ich hatte schon mal die Vollmahagoni Variante von Sigma in den Fingern - die war ein Traum...für den Preis von unter 500,00€ auf jeden Fall ...

Uwe
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Tooza
Beiträge: 216
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon Tooza » Mo 20. Nov 2017, 14:58

Danke,Uwe :) -Sigma hatte ich nicht auf dem Schirm!
In der Hoffnung,dass es etwas zum Anspielen im Kreis FFM gibt, werde ich das tun!!!!!!

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon sowatt » Mo 20. Nov 2017, 16:43

Ich habe gerade, gebraucht aber wie neu, eine Recording King RO-126 geschossen.
Für 275,00 Euronen war das ein echtes Schnäppchen. In Fichte, Mahagoni in vollmassiv
und mit 45 mm Sattelbreite sowie 630 mm Mensur ist das die Haptik die ich bei einer
Gitarre mag. Sollte dir so eine über den Weg laufen, könnte das schon die richtige sein.

Zumindest ist das eine Gitarre die es Wert ist angeschaut und angespielt zu werden.
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Tooza
Beiträge: 216
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon Tooza » Mo 20. Nov 2017, 19:46

Hallo sowatt,
Danke für den Tipp !
Kaum zu glauben...vollmassiv und so wenig bezahlt? :roll:
Hat der grosse T. Recording King ?
Guck ich aber schnell.....
Gruss Tooza

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1345
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon GuitarBoy » Di 21. Nov 2017, 07:00

@Karlheinz der Blackstar FlY 3 ist ein guter Amp und kann auch gut am Schreibtisch als PC Lautsprecher dienen. Er hat einen Aux in Eingang und einen Kopfhörer Ausgang. Die Blackstar patentierte ISF Soundeinstellung hat er auch. Ich hab ihn auch mal mit Pedalen befeuert und sogar das klappte gut.
Ich empfehle dir aber die 2. Box dazu zu nehmen dann hat er einen noch besseren Klang. Laut genug ist er allemal. Ich hatte bis heute auch diesen Amp, aber ich musste ihn allerdings verkaufen. Aber den hol ich mir bestimmt nochmal.
Von mir eine klare Empfehlung für den kleinen Amp.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 324
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon schalk70 » Di 21. Nov 2017, 07:24

tooza,

bei session in ffm und im guitar place in aschaffenburg sollten die vorrätig sein... ;)
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Tooza
Beiträge: 216
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon Tooza » Di 21. Nov 2017, 21:15

Hallo Uwe!
Ja, Sigma ist bestimmt beim session vorrätig.
Dachte eher an Recording King - die gibt es dort nicht.
Habe 1 Laden in Radebeul ausfindig gemacht, die R.K.führen. Der grosse T. hat im Moment nämlich auch keine RO 126.....

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 324
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon schalk70 » Mi 22. Nov 2017, 06:53

ups,

da hab ich wohl die reihenfolge der einträge durcheinander gebracht...oder was verwechselt
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon sowatt » Fr 24. Nov 2017, 18:20

Die Recording King RO 126 kannst Du nur gebraucht finden. Die werden ja nicht mehr gebaut.
Und das was Recording King zur Zeit auf den Markt wirft, ist es nicht Wert weder angeschaut
noch angespielt zu werden. Die haben ihre Produktpalette etwas verändert(nicht zum besseren).

Die Sigma OOO-15S wäre aber auch ein guter Kandidat. Zwar nicht vollmassiv, aber das scheint mir
sowieso nicht so wichtig zu sein. Hauptsache die Decke ist massiv und nicht zu dick beleistet.

Meine OOO-15S war jedenfalls eine von den Gitarren wo ich sage "Hätte ich die nur behalten".

Eine weitere Sigma, allerdings nur eine OO, ist die hier:
http://website.sigma-guitars.com/guitar ... es/lm-sg00
Die habe ich an einen richtig guten Spieler verkauft. Als ich gehört habe was der aus der Gitarre geholt hat,
habe ich schon eine kleine Träne verdrückt als er mit ihr von dannen zog. Die hätte ich auch nicht weggeben dürfen.

Vielleicht sollte ich mehr üben, dann hätte ich nicht soviel Zeit Fehlentscheidungen zu treffen. :roll:
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Tooza
Beiträge: 216
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Ultimative OM gesucht !

Beitragvon Tooza » Sa 25. Nov 2017, 14:23

Hello Sowatt!
Danke für die Info- hatte mir schon gedacht, dass die RO 126 vom Markt ist. Gibt noch eine kleine,aber die hat einen so fetten Hals.
Sigma 000 15 S wollte ich anspielen; da war die noch eingepackte Gitarre kaputt. Klingelte wie ein Glöckchen im Korpusinneren und schnarrte entsetzlich.
Die 00 habe ich gespielt- gefiel mir ganz gut vom Klang her. Konnte aber mit meiner Parlor nicht mithalten.
Deshalb suche ich noch.... Baton rouge und Stanford haben 2 interessante. Aber wie häufig nicht in der Nähe zum Anspielen . LG Tooza


Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste