Gitarre aus London

Für Kinder-, Konzert- und Westerngitarren
Benutzeravatar
Felix
Moderator
Beiträge: 343
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 12:18
Postleitzahl: 48167
Wohnort: Münster

Gitarre aus London

Beitragvon Felix » Mo 28. Sep 2009, 22:10

Hey liebe Forum Nutzer,

ich fliege von Donnerstag bis Sonntag, von der Firma aus, nach London - damit wir besser Englisch lernen :)
Denn Samstag können wir uns selber die Stadt anschauen und ich wollte einfach mal so durch London bummeln.
Nun habe ich gehört das es da viele Flohmärkte gibt und da habe ich mir gedacht das man da nochmal nach einer Gitarre gucken könnte (vllt auch ne Western).

Hat da vielleicht schon jemand Erfahrung mit? Oder gibt es gute Gründe dagegen?
Mir fällt bis dato nur ein das ich schwer einschätzen kann ob eine Gitarre gut ist bzw. gut wieder herzurichten ist ;)

Allerdings würde ich eh nur nach "schnäppchen" ausschau halten, da ich ja gerade erst die erste Gitarre habe ;)
"Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides" Benjamin Franklin

Felix spielt seit Ende August/Anfang September '09 Gitarre :)

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3341
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Gitarre aus London

Beitragvon Reinhold » Mi 30. Sep 2009, 21:25

Man kann zwar immer auch Glück haben, doch wenn du eine Gitarre nicht einschätzen kann, lass die Finger davon.
Schließlich bekommst du auch in Deutschland schon passable Westerngitarren für 100-150 Euro.
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV


Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste