Kapodaster

Die besten Stimmgeräte, Kapodaster, Saiten etc.
Benutzeravatar
Wirga
Beiträge: 76
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 11:20
Postleitzahl: 8105

Kapodaster

Beitragvon Wirga » Sa 17. Aug 2019, 13:52

Hallo Zusammen

Mal ne kleine Frage. Ich sehe schon ich sollte mal ein Kapodaster kaufen. Gibt es das etwas Spezielles zu beachten? Ich kenn das so gar nicht und möchte natürlich den Richtigen kaufen - wenn schon. Er müsste also zu meiner Aria A548 passen.
Habt ihr da einen Tipp?
Herzliche Grüsse
Sandra

---
Denken ist schwer, darum urteilen die Meisten.

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 734
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Kapodaster

Beitragvon Kraich » Sa 17. Aug 2019, 14:03

Hallo Sandra,

da Du eine Klassische Gitarre hast, ist es das wichtigste. dass Du einen entsprechenden Kapo für die Klassische Gitarre nimmst.
Das Griffbrett der Klassischen ist ganz plan, das muss dann auch der Kapo sein.
Das Griffbrett der Western ist nicht ganz plan, dementsprechend ist der Kapo auch etwas gebogen.

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 464
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Kapodaster

Beitragvon Hagen » Sa 17. Aug 2019, 14:09

Hallo Zusammen

Mal ne kleine Frage. Ich sehe schon ich sollte mal ein Kapodaster kaufen. Gibt es das etwas Spezielles zu beachten? Ich kenn das so gar nicht und möchte natürlich den Richtigen kaufen - wenn schon. Er müsste also zu meiner Aria A548 passen.
Habt ihr da einen Tipp?

Hallo Sandra,

ein Capodaster ist äußerst nützlich. Damit kannst Du mit dem gleichen Fingersatz in unterschiedlichen Tonhöhen spielen. Das heißt: mit dem versetzen um jeweils einen Bund erhöhst Du den (die) Akkorde (e) um einen halben Ton.
Du musst nur darauf achten, dass Konzertgitarren ein flaches Griffbrett besitzen. Westerngitarren dagegen ein leicht gewölbtes Griffbrett. Entsprechend ist der Capodaster entweder gerade oder leicht gewölbt.
Sieh Dir das Ganze doch mal bei Thomann an. Hier findest Du alles Wissenswerte darüber, bei einer Bestellung kannst Du außerdem innerhalb von 30 Tagen zurück geben.
Ich habe z.b.den Schub C1 und bin damit sehr zufrieden.

Schöne Grüße von Hagen

Edit: Joachim kam mir zuvor :D
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Wirga
Beiträge: 76
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 11:20
Postleitzahl: 8105

Re: Kapodaster

Beitragvon Wirga » Sa 17. Aug 2019, 15:41

Ach ihr seit ja so schnell - da surft man ein bisschen rum, findet coole Sachen, und schon habe ich antworten. :oops:
Vielen Dank Joachim und Hagen, dann werde ich da drauf schauen einen flachen Capo zu kaufen.
Herzliche Grüsse
Sandra

---
Denken ist schwer, darum urteilen die Meisten.


Zurück zu „Gitarrenzubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast