Welches Songbook ist zu empfehlen?

Stelle uns dein Lieblingsbuch vor...
Benutzeravatar
thosi
Beiträge: 381
Registriert: So 18. Nov 2012, 18:57
Postleitzahl: 22147
Wohnort: Hamburg

Re: Welches Songbook ist zu empfehlen?

Beitragvon thosi » So 22. Feb 2015, 21:09

Hallo Jürgen,
danke für die tollen Tipps, ich werde durch Euch hier noch ein Office-Profi und die es auch damit versuchen wollen, wissen gleich Bescheid wie man es richtig macht und haben somit viel mehr Zeit zum Üben.
LG Thomas
tougher than the rest!

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1383
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Welches Songbook ist zu empfehlen?

Beitragvon GuitarBoy » Fr 6. Apr 2018, 21:23

Ich hol den Thread mal aus der Vergangenheit und frage euch,
was ist den 2018 so an Büchern für die Gitarre bzw. Ukulele zu empfehlen?
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Welches Songbook ist zu empfehlen?

Beitragvon karioll » Mi 11. Apr 2018, 02:45

Was willst du denn spielen?
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1383
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Welches Songbook ist zu empfehlen?

Beitragvon GuitarBoy » Mi 11. Apr 2018, 05:24

Ich hatte an nichts spezielles Gedacht. Lernbücher, Songbooks usw..
Das sollte als Info für jedermann sein.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.


Zurück zu „Gitarrenbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast