Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Schläge, Zupfmuster und mehr…
Benutzeravatar
sunflower
Beiträge: 269
Registriert: Sa 16. Jun 2012, 13:52
Postleitzahl: 26389

Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Beitragvon sunflower » So 20. Jan 2013, 19:18

Hallo alle zusammen,

kann mir vielleicht jemand sagen, wie das Zupfmuster zu spielen ist?

http://www.youtube.com/watch?v=eN4pfsXs3wE

Ich kann leider nicht nachvollziehen, wann und wie die Plektrumauf- und abschläge erfolgen.
Mir ist auch nicht klar, welche Akkorde - bis auf F-Dur - gegriffen werden. Dies ist aber nicht
ausschlaggebend, da ich dieses Lied mit den Akkorden C - Am - F und G7 spielen würde.

Ich übe z. Z. F-Dur und möchte den Song mit dem Zupfmuster begleiten und habe bisher
noch nicht mit dem Plektrum "gezupft/-pickt".

Gruß
Barbara

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Beitragvon DonPedro » So 20. Jan 2013, 19:34

C- Am - F - G7 ---> da ist nix falsches dran :-)

Nur die gezeigte Anschlagtechnik is nix gscheites :-(

Falls dir C-Dur nicht liegt versuchs mal so wie z.B. Joan Baez in G-Dur
G - Em - C - D7 (D) - -> (Joan hat den Capo im 2.Bund)
http://www.youtube.com/watch?v=i9jqKgqfIWo
Da sind die Bassläufe leichter zu spielen :-)

Liebe Grüße !
Don

Benutzeravatar
sunflower
Beiträge: 269
Registriert: Sa 16. Jun 2012, 13:52
Postleitzahl: 26389

Re: Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Beitragvon sunflower » So 20. Jan 2013, 20:55

Hallo Don,

danke für deine schnelle Antwort.

Die Anschlagtechnik schien mir für den Anfang geeignet. Ich habe im
Netz nach Zupfmustern gesucht und bis jetzt noch nichts passendes
gefunden.

Joan's Interpretation gefällt mir, aber sie spielt mit Daumenplek -
kommt für mich momentan nicht in Frage - vielleicht später einmal.
Einen Capo muss ich mir erst noch zulegen.

Barbara

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Beitragvon DonPedro » So 20. Jan 2013, 21:22

alles was mit Daumenpick gespielt wird kann man auch ohne mit dem "nackten" Daumen spielen :-)

Benutzeravatar
sunflower
Beiträge: 269
Registriert: Sa 16. Jun 2012, 13:52
Postleitzahl: 26389

Re: Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Beitragvon sunflower » Mo 21. Jan 2013, 19:26

Don, ich weiß nicht, wie dieses Zupfmuster anzuwenden ist.

Könntest du mir vielleicht eine Hilfestellung geben?

Barbara

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Beitragvon DonPedro » Mo 21. Jan 2013, 21:37

@Barbara
Ich hab hier für dich eine vereinfachte Form des Zupfmusters - in G-Dur !
Kannst du auch auf C-Dur übertragen !
Falls du beim Zupfmuster in C-Dur Hilfe brauchst gib Bescheid :-)

Liebe Grüße !
Don

Sorry, musste den Anhang wieder wegen Urheberrechte löschen, bitte privat austauschen!
MFG
Reinhold

Benutzeravatar
DonPedro
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 22:05
Postleitzahl: 1220
Wohnort: Wien- Auland
Kontaktdaten:

Re: Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Beitragvon DonPedro » Mo 21. Jan 2013, 23:45

@Reinhold
Alles klar ... wobei selbst Pete Seeger oftmals zugab das das Lied im Grund ein ukrainisches Volkslied ist :-)
Aber im Zweifel hast du recht ...

Liebe Grüße !
Peter

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3151
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Zupfmuster - "Where have all the flowers gone"

Beitragvon Reinhold » Di 22. Jan 2013, 19:59

Wusste ich auch noch nicht, aber im Zweifel ist es doch besser immer zu löschen.


Zurück zu „Gitarren-Spieltechniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast