Strumming von Mark Forster Zu dir?

Schläge, Zupfmuster und mehr…
Benutzeravatar
Starrider
Beiträge: 372
Registriert: So 20. Nov 2011, 13:31
Postleitzahl: 30625
Wohnort: Hannover

Strumming von Mark Forster Zu dir?

Beitragvon Starrider » Mo 19. Nov 2018, 13:43

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade dabei das Lied Zu dir (weit weg) von Mark Forster zu spielen.
Irgendwie finde ich aber kein passendes Schlagmuster. Und bei denen die ich spiele fliege ich ständig raus. :(
Könnt ihr mir vielleicht helfen? Habt ihr eine Idee was dazu passen könnte?

Ich habe auch diese akustik Version gefunden, aber auch da höre ich das Strumming nicht raus.

https://www.youtube.com/watch?v=k_gtFh-g2AM

LG Jessica
Gib niemals auf!

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2061
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Strumming von Mark Forster Zu dir?

Beitragvon Lackwod » Mo 19. Nov 2018, 16:01

Hallo Jessica, nach der Akustikversion hab ich mal das Strumming, das ich da zu Beginn raushöre, etwas vereinfacht (auf die Schnelle) nachgespielt, ich denke mal, den Charakter des Strummings hört man raus. Erst spiele ich schneller, dann deutlich langsamer.
Noch ein Tip zum lernen:

Umgreife alle Saiten mit der Hand, so dass nix klingt, dann übst du erst nur den Rythmus ein und brauchst dich dabei nicht mit Akkord greifen abzulenken. Wenn der Rythmus dann sitzt, kannst du auch richtig greifen.
LG
Jürgen
VID_20181119_154529.mp4
(53.06 MiB) 44-mal heruntergeladen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
Starrider
Beiträge: 372
Registriert: So 20. Nov 2011, 13:31
Postleitzahl: 30625
Wohnort: Hannover

Re: Strumming von Mark Forster Zu dir?

Beitragvon Starrider » Mo 19. Nov 2018, 19:46

Hallo Jürgen.

Wie schaffst du nur das raus zu hören? :shock:
Vielen dank für deine Hilfe und das du sogar ein kleines Video dazu gemacht hast :D
Ich werde gleich morgen das mal ausprobieren.
Gib niemals auf!


Zurück zu „Gitarren-Spieltechniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste