Saiten dämpfen

Schläge, Zupfmuster und mehr…
jkosch
Moderator
Beiträge: 7
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 13:02
Postleitzahl: 63500

Saiten dämpfen

Beitragvon jkosch » Di 15. Apr 2014, 15:10

Mal eine Anfängerfrage : Wie dämpft man Saiten, die nicht angeschlagen werden sollen, z.B. beim C Akkord die tiefe E-Saite oder bei D und F die E- und A-Saiten?

Koschi

Benutzeravatar
Ruby
Moderator
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Re: Saiten dämpfen

Beitragvon Ruby » Di 15. Apr 2014, 20:48

Beim C Dur kannst die E Saite von oben mit dem Daumen dämpfen. Genauso mit dem kleinen F Dur.
Bei D-Dur wird nix gedämpft soviel ich weiß. Da musste halt üben nur die unteren 4 Saiten anzuschlagen.
Reine Übungs und Gewohnheitsache.
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
karioll
Moderator
Beiträge: 2156
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Saiten dämpfen

Beitragvon karioll » Di 15. Apr 2014, 21:11

Die tiefe E-Saite beim C kannst du auch dämpfen, indem du den Ringfinger, der auf dem Ton c liegt (a-Saite, 3. Bund) so weit nach oben schiebst, das er sehr leicht gegen die E-Saite kommt.
Wenn beide tiefen Saiten nicht klingen sollen, dann darf man sie nicht anschlagen, so wie Ruby schon schrieb.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.


Zurück zu „Gitarren-Spieltechniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste