Frage zum Picking mit Plek

Schläge, Zupfmuster und mehr…
leandas
Beiträge: 33
Registriert: Do 10. Jan 2013, 18:51
Postleitzahl: 78351

Frage zum Picking mit Plek

Beitragvon leandas » So 10. Feb 2013, 10:11

Hallo zusammen

ich übe gerade ein neues Lied und habe folgende frage.
beim zupfen mit den Fingern stütze ich die Hand mit dem kleinen Finger auf der decke ab. Wird das beim zupfen mit Plek genauso gemacht??

Grüße vom Bodensee
Ralf

Benutzeravatar
VolkerB
Beiträge: 230
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 20:08
Postleitzahl: 06122
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Picking mit Plek

Beitragvon VolkerB » So 10. Feb 2013, 10:39

Hi,

wie machst Du das? Um mit meinem kleinen Finger bis auf die Decke zu kommen, müßte dieser mindestens zwei Zentimeter länger sein.

Gruß

Volker

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3199
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Picking mit Plek

Beitragvon Reinhold » So 10. Feb 2013, 11:16

Das ist durchaus eine gängige Praxis und auch der Überlegung wert - allerdings nur, wenn man lange Finger hat...
Bei Tommy Emmanuel kann man es z.B. bei einigen Stücken sehen.
Die Alternative wäre, das Handgelenk auf den Steg zu setzen. Bei gewünschter Dämpfung vor die Steinlage, bei freiem Klang dahinter, damit die Saite frei schwingen kann.
Dass man hierbei nicht mehr unbedingt über dem Schallloch agiert, ist nicht weiter tragisch.
Meist landet man mit den Fingern am Rande des Schallloches, was absolut ok ist.

Ralf
Beiträge: 1234
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 11:14
Postleitzahl: 58313
Wohnort: Hagen / Herdecke

Re: Frage zum Picking mit Plek

Beitragvon Ralf » So 10. Feb 2013, 12:55

Reinhold hat es gut erklärt :)

Ich möchte noch hinzufügen, dass es wirklich eine Menge A-/E-Gitarristen gibt, die so spielen ...
Außerdem würde ich in dem Fall sagen, es geht nicht darum, ob MAN das so macht, sondern ob du so besser spielen kannst, sprich, eine bessere Kontrolle über deine Spielhand hast.

LG Ralf


Zurück zu „Gitarren-Spieltechniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste