Auftakt spielen/einfügen

Schläge, Zupfmuster und mehr…
Benutzeravatar
Markus
Moderator
Beiträge: 427
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 10:41
Postleitzahl: 77781

Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon Markus » Mi 19. Mär 2014, 17:27

Hallo Musiker,

brauche wieder eure Hilfe, vor allem, von den GuitarPro-Usern. GuitarPro = GP.

Bin gerade dabei von einer mit Hand erstellten Vorlage eine GP6-Datei der begleitenden Abschläge zu erstellen.
Siehe GP-Dateien und Handvorlage im Anhang.
Man sieht in der zweiten Zeile, das dort mit G-Dur begonnen wird und jeder Akkord in 8chtel-Abschlägen gespielt wird.

Wenn man zu zweit ist, kann einer diese Abschläge spielen und der andere macht das Melodiespiel.
Da ich nun aber alleine übe, möchte ich diese Abschläge mit GP erzeugen lassen und ich kann dazu die Melodie spielen.
Hätte sozusagen ein Backtracking :-)

Nun mein Problem:
in der ersten Zeile, ganz rechts, ist ein "Auftakt?", also eine Wartezeit für den, der begleitet.
Wie kann ich das in GP hinbekommen, dass vor der eigentlichen Begleitung diese Wartezeit ensteht?
Würde nämlich gerne das Metronom von GP dazu ticken lassen...

Würde mich über eine Hilfestellung freuen.

Hinweis:
da ich nur PDF-Dateien hochladen konnte, habe ich das GP6-File "Übung1-Begleitung-GP6.gpx" in "Übung1-Begleitung-GP6.pdf" umbenannt.
Also bitte wieder die Endung von .pdf nach .gpx ändern.
Für die GP5-User, die kein GP6 haben, habe ich die Datei als "Übung1-Begleitung-GP5.pdf" hinzugefügt. Hier auch wieder die Endung von .pdf nach .gp5 ändern.


Viele Grüße
Markus
Dateianhänge
Übung1-Begleitung-GP6.pdf
(19.3 KiB) 183-mal heruntergeladen
Übung1-Begleitung-GP5.pdf
(2.88 KiB) 177-mal heruntergeladen
Übung1-Begleitung und Melodie.pdf
(375.92 KiB) 184-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Markus am Mi 19. Mär 2014, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
Spiele und lerne seit Mai 2010

Benutzeravatar
Remarc
Moderator
Beiträge: 1285
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:38
Postleitzahl: 41542
Kontaktdaten:

Re: Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon Remarc » Mi 19. Mär 2014, 18:11

Nun mein Problem:
in der ersten Zeile, ganz rechts, ist ein "Auftakt?", also eine Wartezeit für den, der begleitet.
Wie kann ich das in GP hinbekommen, dass vor der eigentlichen Begleitung diese Wartezeit ensteht?
Würde nämlich gerne das Metronom von GP dazu ticken lassen...
Ganz rechts? Ein Auftakt wäre ganz links. Der 16/4-Takt ist auch ein bisschen "gewöhnungsbedürftig".

Ehrlich gesagt, verstehe ich deine Frage so eigentlich nicht. Wo soll die Pause sein?

Liebe Grüße
Remarc
Mein Kanal auf Youtube: http://www.youtube.com/user/Gitarrenmuckel?feature=mhum
Webspace mit allen Stücken: http://remarc.jimdo.com/

Benutzeravatar
Markus
Moderator
Beiträge: 427
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 10:41
Postleitzahl: 77781

Re: Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon Markus » Mi 19. Mär 2014, 18:32

Hallo Frieder,

ist gar nicht so einfach mit Worten was zu beschrieben, da einem klar im Ohr liegt :-)

Das mit dem Auftakt 1.Zeile ganz rechts sollte nur den Bezug herstellen. Natürlich muss das im GP-Blatt ganz links als erster Eintrag kommen.

Wir sind 2 Gitarristen und wollen uns das Lied aneignen. Gitarrist 1 spielt die Begleitung mit den Akkorden G, Hm, ... usw. so wie man es eben in der 2. Zeile sieht. Gitarrist 2 fängt aber mit dem Melodiespiel (1. Zeile rechts) an. Er zählt also wie oben rechts gezeigt mit: 3+4+ 1+ beginnt dann auf der 2 mit dem ersten Ton der Meldodie. Gitarrist 2 zählt im Hintergrund mit, also 2+3+4+, und fängt dann bei der neuen 1 mit der Begleitung an. Immer 8 schnelle Abschläge (Achtel).

So wie es im Orginal zu hören ist.

Das mit den 12/4 Taktangabe war eine Notlösung, weil ich nicht weiß, wie ich das schön hintereinander klingen lassen kann. Bin noch Anfänger in Sachen GuitarPro und auch beim Notenlernen.

Seit 3 Monaten bin ich bei einem Gitarrenlehrer der mich überzeugen möchte, nun doch mal etwas das Notenlesen und bisschen Harmonielehre zu lernen.
Aber das handgeschriebene Blatt gefällt mir nicht so. Aber er kann nicht mit GP umgehen. Er wil mir auch keine TABs aufschreiben, weil ich anhand der Noten das Lied lernen soll :-)

Oder ich könnte auch fragen:
wie übertrage ich das Handgeschriebene in GP, so das es auch richtig ist und klingt? :-)

Viele Grüße
Markus
Spiele und lerne seit Mai 2010

Benutzeravatar
Remarc
Moderator
Beiträge: 1285
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:38
Postleitzahl: 41542
Kontaktdaten:

Re: Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon Remarc » Mi 19. Mär 2014, 19:40

So, nachdem ich herausgefunden habe, dass die 3. Datei tatsächlich ein pdf-file ist, weiß ich jetzt endlich, was du meinst :D .

Setze alles auf 4/4 Takt.
Lasse vorne vier Takte leer.
Schreibe immer 8 Achtelakkorde.
GP springt dann automatisch zum nächsten Takt.

So müsste es gehen.
Mein Kanal auf Youtube: http://www.youtube.com/user/Gitarrenmuckel?feature=mhum
Webspace mit allen Stücken: http://remarc.jimdo.com/

KlausG
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: Do 30. Dez 2010, 18:05
Postleitzahl: 10717
Wohnort: Berlin

Re: Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon KlausG » Mi 19. Mär 2014, 19:41

Hallo Markus,

ich habe nur Fragen, aber evt. helfen die dir ja weiter:
- was passiert denn wenn du auch die Melodie einträgst und diese dann beim Abspielen stumm schaltest?
- warum notierst du das nicht im 4/4 Takt? Dann entspricht es auch den Gegebenheiten!
- was passiert denn wenn du das in GP abspielst? Schlägt das Metronom auch in dem leeren 1. Takt?
- und was die Tabulatur anbetrifft, kann man die nicht über Ansicht oder einen ähnlichen Menüpunkt ausblenden?

Gruß
Klaus
Elektrisch: Yamaha Pacifica 612V
Akkustisch: Walden CD550

Benutzeravatar
Lackwod
Moderator
Beiträge: 2136
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon Lackwod » Mi 19. Mär 2014, 20:33

Hm, irgendwie verstehe ich das auch nicht so richtig. Ok, G1 spielt, G2 nicht, also wird in dem Takt für G2 ein ganzes Pausenzeichen gesetzt, das Metronom und der Zeiger von GP läuft, man hört aber nix außer das ticken des Metronoms...
Also, was ich da sehe, ist relativ schnell notiert.

Als erstes setzt du alles in den 4/4 Takt, es ist nämlich so notiert!!
Gitarre 1 Takte 1-3 sehe ich leider nix, ist verrutscht beim scannen.
Bei Takt 4 setzt du für G1 als erstes eine ViertelPause, danach kommen dann die sechs Achtel Töne. für G2 eine ganze Pause, die spielt ja nicht. GuitarPro spielt bei den Pausen nix und fängt erst mit der Melodie an zu klingen, während das Metronom läuft.
das ist eigentlich alles...
Wo ist denn dein Problem, dass du es in so einem exotischen Takt notieren möchtest?

Melodie G1 von Takt 7 nach 8:
Takt 7: Ganze Note, die übergebunden wird auf eine punktierte Viertelnote in Takt 8, das heißt, die Note hat bis dahin zu klingen und wird nicht! ein zweites mal angeschlagen, dann kommen zwei Sechzehntel und vier Achtel-Noten.
Von Takt 11 nach 12 so ähnlich, aber:
Genauso übergebunden die Melodie, danach aber setzt du eine Viertel Pause und dann weiter die Melodie.

ich gehe mal davon aus, dass du Notenlängen (nicht Notenhöhen) kennst und weißt, was eine punktierte Note und das andere (also die anderen Notenlängen und die Pausenlängen) sind, wenn nicht, ist es fast nicht möglich, GP zu bedienen...
...oder zumindest unglaublich schwer...
LG
Jürgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
Lackwod
Moderator
Beiträge: 2136
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon Lackwod » Do 20. Mär 2014, 05:30

Das mit dem Auftakt 1.Zeile ganz rechts sollte nur den Bezug herstellen. Natürlich muss das im GP-Blatt ganz links als erster Eintrag kommen.
Nein auf keinen Fall, dann passt der Ablauf doch nicht mehr! Der Auftakt ist im 4 Takt, also wird für die drei ersten Takte jeweils eine ganze Pause gesetzt.
LG
Jürgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
Markus
Moderator
Beiträge: 427
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 10:41
Postleitzahl: 77781

Re: Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon Markus » Do 20. Mär 2014, 09:05

Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Ich habe es nun verstanden, warum der Auftakt im 4. Takt der 1. Zeile gespielt wird.
Mein Gitarrenlehrer hat es da wohl mit den Pausenzeichen nicht genau genommen, weil wir ja direkt mit dem Auftakt ganz rechts beginnen,
aber formal (eben in GP) gehört es rein.

Mit den Noten-Notierungen bin ich einigermaßen vertraut und weiß auch was eine punktierte Note bedeutet usw.
Jetzt versuche ich mal das in GP einzugeben. Weiß nur nicht, ob man das in GP6 so hinbekommt, dass die
Melodie im oberen Bereich und die Akkordbegleitung im unteren Bereich erscheint. (wie in dem PDF)
Wahrscheinlich muss ich die Begleitung auf ein extra Blatt machen, welches aber von GP6 mit der Melodieteil synchronisiert wird, richtig?

Anmerkung: das mit dem 16/4-Takt war eine Notlösung und rumprobiert, damit die Taktlängenüberprüfung von GP nicht dauernd rot markiert, wenn ich den Aufbau nicht genau hinbekomme. Mir ist schon klar, dass alles sauber in einen 4/4-Takt rein muss, aber das ist eben notentechnisch als Anfänger nicht immer ganz einfach hinzubekommen...aber ich lerne ja gerne dazu.

Wer Lust hat, kann es ja auch mal in GP6 eingeben(, vielleicht mit Verzierungen?). Ich werde es heute versuchen und hier wieder hochladen um euch mal drüber schauen zu lassen und zu prüfen, ob ich es richtig gemacht habe ;)

Viele Grüße
Markus
Spiele und lerne seit Mai 2010

Benutzeravatar
Markus
Moderator
Beiträge: 427
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 10:41
Postleitzahl: 77781

Re: Auftakt spielen/einfügen

Beitragvon Markus » Do 20. Mär 2014, 11:59

So, nun habe ich mal eine erste Version.
(Takt 15 habe ich nicht richtig so hinbekommen, wie es auf dem handgeschriebenen Blatt zu sehen ist, was mache ich falsch?)

im Anhang wieder zwei Versionen: GuitarPro 5 und 6
Die Dateiendung .pdf einfach löschen.


Kosmetikfragen:
a) wie kann ich auf dem Blatt 1 (Melodiespiel der Gitarre 1) oben einen Text einfügen: Melodie
b) wie kann ich auf dem Blatt 2 (Akkorde der Gitarre 2) oben einen Text einfügen: Begleitung
Mit F5 oder F7 kann ich da nichts nur einem Blatt zuordnen, oder doch?
c) wie bekomme ich alle Takte grafisch gleich breit dargestellt? oder ist das gar nicht so vorteilhaft?

Gruß
Markus
Dateianhänge
MP-Übung1.pdf
(99.48 KiB) 181-mal heruntergeladen
MP-Übung1.gpx.pdf
(25.33 KiB) 173-mal heruntergeladen
MP-Übung1.gp5.pdf
(7.92 KiB) 168-mal heruntergeladen
Spiele und lerne seit Mai 2010


Zurück zu „Gitarren-Spieltechniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste