Halsspannstab einer Stratocaster Vitage

Probleme mit der Gitarre? Foto-Upload möglich...
Benutzeravatar
Rüdiger
Beiträge: 10
Registriert: So 5. Apr 2020, 13:23
Postleitzahl: 73117
Wohnort: Wangen
Kontaktdaten:

Halsspannstab einer Stratocaster Vitage

Beitragvon Rüdiger » So 11. Okt 2020, 15:39

Hallo Forumsgemeinde,
hat zufällig schon mal jemand von euch einen Halsstab einer Fender Strat Vintage eingestellt. Man kommt nicht von der Kopfplatte aus hin. Heine Frage lautet jetzt, muss ich den ganzen Hals abschrauben oder nur das Schlagbrett entfernen um da ranzukommen?
Ich hab mir die Gitarre gebraucht gekauft und möchte die Saitenlage etwas tiefer legen.
Grüße aus dem Schwabenland

"Wer es in kleinen Dingen mit der Wahrheit nicht ernst nimmt, dem kann man auch in großen Dingen nicht vertrauen."
-Albert Einstein-

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Halsspannstab einer Stratocaster Vitage

Beitragvon GuitarBoy » So 11. Okt 2020, 16:47

Dann schau mal am Ende des Halses am Tonabnehmer. Da könnte die Schraube sitzen.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.


Zurück zu „Gitarren reparieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast