Gitarrenhals wechseln

Probleme mit der Gitarre? Foto-Upload möglich...
Benutzeravatar
wowa
Beiträge: 16
Registriert: Do 18. Mär 2010, 11:03
Postleitzahl: 38640

Gitarrenhals wechseln

Beitragvon wowa » Mi 12. Mai 2010, 12:36

Ich habe auf meine E-Gitarre Haarrisse bekommen weil das teil wurde von ANfang falsch eingestellt, nach dem die in Laden versucht haben das zu reparieren sind die Risse weg, aber das Hals ist immernoch schief. Jetzt die Frage, kann ich so einfach den Hals wechseln, wenn ja wo kann ich es kaufen, und einfach wechseln?

Danke!

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenhals wechseln

Beitragvon Reinhold » Mi 12. Mai 2010, 23:31

Wenn du eine Stratkopie hast, kannst du den Hals theoretisch wechseln, ob dieser aber 100% in die Fräsung passt kann man nicht garantieren.
Wie teuer war die Gitarre denn, und was ist genau schief???

Benutzeravatar
wowa
Beiträge: 16
Registriert: Do 18. Mär 2010, 11:03
Postleitzahl: 38640

Re: Gitarrenhals wechseln

Beitragvon wowa » So 16. Mai 2010, 21:50

Ja, :-) also nach dem ich mir die Preise angeschaut habe für die Hälse, habe mich entschieden doch die Gitarre dem Händler abzugeben damit er das repariert. Für eine gute Hals verlangt man bei Ebay min. 100 € was mir als Student zur Zeit zu teuer ist :-(. Deswegen landet die Gitarre morgen in Brüssel.

@Reinhold
Die Gitarre war 170 € Wert, die haben mir meine Eltern zu Geburtstag geschenkt, ich wollte sie erst mal selber reparieren, da ich einfach mag alles selber zu machen :-). Habe leider auch keine Fotos geschossen :-(, aber bedanke mich für Hilfsbereitschaft :-). Hier meine Gitarren :-).
http://www.guitar-tv.de/forum/viewtopic.php?f=23&t=632


mfg wowa


Zurück zu „Gitarren reparieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste