Workshops für Gitarre und Harp

Verabrede dich zum gemeinsamen musizieren ...
Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Workshops für Gitarre und Harp

Beitragvon karioll » Do 19. Jan 2017, 22:39

Ich habe Kontakt bekommen zur Harmonica School Berlin und über meinen guten Kumpel Ryan Donohue aus New Orleans bekam ich die Tipps zu den Workshops dieses Jahr.

Gitarren und Harps werden zuerst getrennt unterrichtet und spielen (und singen) am Schluss zusammen. Es geht um das Zusammenspiel mit anderen Musikern.

Fr 24.03 - 26.03.2017 Mundharmonika und Gitarren Workshop mit Marko Jovanovic und Ryan Donohue im Schwarzwald / Naturfreundehaus - Naturkolleg Hirzwald

Sa 20.05 - 31.05.2017 Mundharmonika, Gesangs- und Gitarrenworkshop + 3 Tage Segeln mit Marko Jovanovic, Alan Razzak und Ryan Donohue in Kroatien

Sa 19.08 - 26.08.2017 Mundharmonika und Gitarrenworkshop mit Marko Jovanovic und Ryan Donohue in Kroatien

Wenn jemand Interesse an gemeinsamem Harp- oder Gitarrenspielen hat, dann schreibt PN.Preise und Abläufe u.s.w. habe ich alles.

Ich werde in den Schwarzwald mitfahren.

Die Leute sind gute Dozenten (einer ist Berliner, der Andere spricht sehr gut deutsch), der Spaß an dem Zusammenspiel steht im Vordergrund.
Bei Gefallen kennt man gute Dozenten, wo man die eine oder andere Stunde auch später mal in Berlin buchen kann. Ansonsten hat man ein interessantes Wochenende oder tollen Urlaub mit Musik und Leute kennen glernt, wo manchmal ne kleine Band draus entsteht, wie es mir schon ergangen ist.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5434
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Workshops für Gitarre und Harp

Beitragvon Hawky » Sa 11. Feb 2017, 05:37

Hallo Gudrun,

danke für deine Anregungen. Eine Teilnahme an solch einen Workshop ist bestimmt eine große Bereicherung.
Ich war einmal auf deren Internetseite und habe mir die Örtlichkeiten angesehen, schaut echt klasse aus.
Ich freue mich für dich, vielleicht kannst du uns ja danach ein kleines Feedback geben.

LG Uwe ;)

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 330
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Workshops für Gitarre und Harp

Beitragvon schalk70 » Di 14. Feb 2017, 17:54

einer ist Berliner, der Andere spricht sehr gut deutsch
Manchmal ist es einfach herrlich, Zitate aus dem Gesamtzusammenhang zu reißen und einfach für sich selbst wirken zu lassen... :mrgreen: :mrgreen: :lol:

Sorry - die Vorlage war zu verlockend.

Genauso verlockend sindd die Aussichten und Workshopangebote - nur dumm, dass meine gesamte Urlaubs- ( und vor allem Finanz-) planung schon steht...

Danke für den Hinweis - wird ja nicht das letzte Jahr sein, in dem das angeboten wird...

Uwe ( der Hesse - auch nicht unbedingt des hochdeutschen mächtig ;) )
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Starrider
Beiträge: 396
Registriert: So 20. Nov 2011, 13:31
Postleitzahl: 30625
Wohnort: Hannover

Re: Workshops für Gitarre und Harp

Beitragvon Starrider » Mi 15. Feb 2017, 09:14

Hallo Gudrun,

es freut mich dass du uns die Informationen weiter gibst und dich dafür einsetzt.
Das Angebot klingt wirklich gut.
Gib niemals auf!

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2147
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Workshops für Gitarre und Harp

Beitragvon karioll » Mi 15. Feb 2017, 20:00

Uwe, ja, ich berichte auf jeden Fall!

Hier mal eine Probe von den beiden Workshopdozenten.
https://www.youtube.com/watch?v=eRd6D32ZP1Y

Hier mein Lieblingssong, den ich schon geübt habe fürs Busking
https://www.youtube.com/watch?v=1F8w46C86mI



------
Wenn ich doch bloß mehr üben oder spielen würde! Langsam kenne ich eine Menge Leute, von denen ich echt lernen kann (nicht nur Musik) und kann das irgendwie nicht richtig nutzen, aber das ist mein Problem, das ich nicht wirklich verstehe.
Aber ich freu mich schon, wenn wir 3 ab Berlin schon gemeinsam im Flieger sitzen und zum Workshop fahren.
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.


Zurück zu „Gemeinsam Gitarre spielen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast