Gitarren Saiten

Verabrede dich zum gemeinsamen musizieren ...
Joerg290268
Beiträge: 3
Registriert: Do 26. Jan 2017, 17:29
Postleitzahl: 66424

Gitarren Saiten

Beitragvon Joerg290268 » Mo 30. Jan 2017, 20:00

Ich hab da mal ne frage ?
Ich hab eine westerngirarre gekauft. Hab gehört das der klang der saiten nach einiger zeit nachlässt.
Welche Saiten benutzt ihr denn für eure?

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1376
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Gitarren Saiten

Beitragvon GuitarBoy » Mo 30. Jan 2017, 20:06

Hi Joerg, ich benutze die Elixier Nanoweb Saiten in der Stärke 12. Sind nicht jedermanns Sache aber mir gefallen sie und sie halten sehr sehr lange.


PS:Ich glaub du bist hier im falschen Unterordner mit dem Thema.Hier verabredet man sich zum Spielen. Vielleicht wär das besser in Anfängerfragen aufgehoben Vielleicht kann ja jemand von der Regierung hier Abhilfe schaffen.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Ina
Beiträge: 1097
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02

Re: Gitarren Saiten

Beitragvon Ina » Mo 30. Jan 2017, 20:17

Schau mal in der Rubrik "Gitarrenzubehör" da findest du reichlich Tipps zu Saiten :D
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 758
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Gitarren Saiten

Beitragvon Kraich » Mo 30. Jan 2017, 21:39

Hallo Jörg,
ich benutze zur Zeit auch die Elixier Nanoweb, aber Saitenstärke 011. Ich kann auch sagen, dass sie mir gut gefallen und sie ziemlich lange bei mir halten.
Es gibt aber natürlich noch andere interessante Saiten. Habe z.B. auch schon Martin und D'Addario (Bronze und Phosphor Bronze) benutzt.
Am Besten einfach mal verschiedene Saitensätze ausprobieren, da es auch Geschmacksache ist.
Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
LittleWitch
Beiträge: 508
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 13:11
Postleitzahl: 28832

Re: Gitarren Saiten

Beitragvon LittleWitch » Mo 30. Jan 2017, 22:00

Hallo Jörg,
ich habe auch die Elixier Nanoweb mit Saitenstärke 0.10 - 0.46

Gerade für Anfänger gut geeignet,da spielt man sich die Finger nicht so schnell wund ;)
Viele Grüße
Kerstin
Bild

Frauen sind Engel!
...bricht man ihnen die Flügel,fliegen sie trotzdem weiter....auf einem Besen!!!
Bild

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 330
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Gitarren Saiten

Beitragvon schalk70 » Di 31. Jan 2017, 07:04

Guten Morgen,

ich gehöre eher zu den Elixir Nicht-usern... für mich fühlen die sich irgendwie an wie frisch eingölt ( das trifft mein Spielgefühl damit am ehesten...)

Ich spiele eine Art Zufallstreffer...hab beim großen T vor zwei Jahren zwei Sätze Yamaha FB12 Westernsaiten gekauft für 5€ pro Satz. .12-.53 80/20 Bronze
Die klingen für meine Ohren immer noch gut - hab noch den ersten Satz drauf.
Wobei ich gestehen muss ich spiele momentan nicht so oft...höchstens 2-3 mal die Woche ca. eine Stunde. Zu mehr reicht es momentan leider nicht.
Diese unbeschichteten Saiten haben halt ein etwas lauteres Rutschgeräusch, aber das hält sich meiner Meinung nach im Rahmen...

Uwe
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1


Zurück zu „Gemeinsam Gitarre spielen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast