A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Der Marktplatz wurde erweitert für alle Instrumente!
Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » Di 18. Jan 2011, 09:22

Ich biete die oben genannte A&L AMI zum verkauf.
Die Gitarre hat keine Dings oder Dongs und schaut aus wie neu.

Es handelt sich um dieses Modell:
http://www.thomann.de/de/artlutherie_a ... burst.htm

Ich würde gern noch 100 Euro haben wollen.
Ein passendes Gigbag ist auch dabei.
Probespielen und Abholung in Hamburg wäre Bedingung.
Kein Versand, da lass ich die kleine lieber im Keller liegen.
Zuletzt geändert von sowatt am Do 18. Aug 2011, 16:56, insgesamt 3-mal geändert.
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
JaneM
Beiträge: 387
Registriert: Di 17. Nov 2009, 13:27
Postleitzahl: 89073
Wohnort: Ulm

Re: ART & LUTHERIE AMI STEEL ANTIQUE BURST(Parlor)//Verkauft

Beitragvon JaneM » Fr 4. Feb 2011, 09:07

Hi,
nur aus Neugierde, warum hast Du verkauft, war die klanglich nicht gut?
Habe allerdings schon viel gutes über die gehört.
Ich selbst nutze bequem fürs "Sofa" die Baby Taylor.
Grüße Heike Bild

"...alles Schöne im Leben hat einen Haken: es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick..." (Mae West)

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1806
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 16:15
Postleitzahl: 51399
Wohnort: Burscheid

Re: ART & LUTHERIE AMI STEEL ANTIQUE BURST(Parlor)//Verkauft

Beitragvon Peter » Fr 4. Feb 2011, 10:50

Hi JaneM,

soweit ich mich erinnere, hat sowatt seine alte AMI mit Fichtendecke auf dem Sofa durch einschlafen zerstört. Die neue Zeder-AMI gefiel ihm aber überhaupt nicht, wie er berichtete - deshalb wohl schnell wieder weg damit.

Hast Du denn schon Deine neue Fichte bekommen, sowatt?

lg Peter
Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber Du kannst den Tagen mehr Leben geben

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: ART & LUTHERIE AMI STEEL ANTIQUE BURST(Parlor)//Verkauft

Beitragvon sowatt » Fr 4. Feb 2011, 16:02

Nö, die habe ich wieder abbestellt. Ich habe hier einen Super Gitarrenbauer
kennengelernt (Andreas Seefeld) und lass mir von dem eine "lütte" bauen.

Kannst ja mal die Website anschauen: http://www.seefeldt-guitars.com.
Der einzige Nachteil an so einer Aktion: Ich brauch dann nie wieder eine neue
Gitarre. Und das mir, der so gerne in Gitarrenläden ist. :(
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/Preisupdate

Beitragvon sowatt » Do 11. Aug 2011, 03:14

Die Ami ist immer noch zu haben.
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » Do 18. Aug 2011, 16:58

Nu hat die lütte AMI aber ein Top zu Hause gefunden.
Ich vermute mal, das sie in der nächsten Zeit einiges zu singen hat. :mrgreen:
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 305
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 12:19
Postleitzahl: 23558

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Hajo » Do 18. Aug 2011, 21:56

Nu hat die lütte AMI aber ein Top zu Hause gefunden.
Ich vermute mal, das sie in der nächsten Zeit einiges zu singen hat. :mrgreen:
:D :D Das Zuhause hat die lütte Ami bei mir gefunden..
Mehr dazu im gesonderten Thread

Nochmals vielen Dank Sowatt :D :D

es hat mich sehr gefreut, Dich kennenlernen zu dürfen.
Viele Grüße
Hajo

Benutzeravatar
Hanni
Beiträge: 1985
Registriert: Do 23. Sep 2010, 09:42
Postleitzahl: 48100

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Hanni » Do 18. Aug 2011, 22:01

@Hajo
Herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen und schönen Gitarre! :P

@sowatt
Und du weißt, dass die Gitarre in guten Händen ist! ;)

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » Fr 19. Aug 2011, 03:05

@Hajo: Es hat mich auch sehr gefreut. Schön das ihr hei angekommen seit.
Wir sollten nochmal unsere Festnetznummern (was für ein Wort), austauschen.

@Hanni: Das ist aber ganz sicher. Jetzt bekommt die lütte wenigstens die
Aufmerksamkeit die ihr gebührt.

Und nun hat Hajo wenigstens 2 oder 3 Gitarren und ich keine mehr. :cry:
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
Tina2010
Beiträge: 785
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 19:58
Postleitzahl: 57319

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Tina2010 » Fr 19. Aug 2011, 07:29

wie ÜBERHAUPT keine mehr? :shock: :(
UND JETZT!!!!

wann kommt die neue? Es gibt doch eine neue , oder?

LG
Tina
Carpe diem!

Übe seit 03. Juli 2010
Mit links seit 24. August 2010

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 305
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 12:19
Postleitzahl: 23558

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Hajo » Fr 19. Aug 2011, 10:53

:shock: :shock:

:( :(
Zuletzt geändert von Hajo am Sa 20. Aug 2011, 08:05, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüße
Hajo

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 305
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 12:19
Postleitzahl: 23558

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Hajo » Fr 19. Aug 2011, 11:53

der Thread hat es in sich : :lol: :lol: :lol:

der hatte bis heute 11.47 Uhr 489 Zugriffe :D :D
Viele Grüße
Hajo

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » Sa 20. Aug 2011, 02:29

@Tina: Ja es kommt schon eine neue Gitarre, aber im Moment habe ich hier
gar keine. Das fühlt sich aber gar nicht gut an.
Meine Lakewood hatte ich verkauft. Meine Gibson ist mit meinem Patenkind
in Irland/Schottland und kommt erst Ende September wieder. Und meine
Taylor habe ich letzten Montag wieder zum Händler geschickt weil sich
da ein Haarriss gebildet hat, angeblich ein Lackierfehler und dadurch ist es
bei der hohen Luftfeuchtigkeit wohl dazu gekommen. :shock:
Und bis die neue dann hier ist dauert es wohl noch ein paar Tage. :(
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
Tina2010
Beiträge: 785
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 19:58
Postleitzahl: 57319

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Tina2010 » Sa 20. Aug 2011, 07:41

Naja, aber zumindest kommt ja eine noch zu dir zurück :lol: :lol:

LG
Tina
Carpe diem!

Übe seit 03. Juli 2010
Mit links seit 24. August 2010

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » Sa 20. Aug 2011, 15:14

Um das hier mal noch länger zu machen. :mrgreen:

Vielleicht kommt da aber auch nix zurück.
Ich habe gerade mit der Post gesprochen und die wissen auch nicht
wo mein Paket geblieben ist, und warum das nicht schon lange in Holland ist. :shock:

Na das wäre mal ein Verlust wenn die das Paket verbummelt haben..... :evil:
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
Tina2010
Beiträge: 785
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 19:58
Postleitzahl: 57319

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Tina2010 » Sa 20. Aug 2011, 17:40

OH je,
Bestimmt hast Du die als versichertes Paket verschickt, oder?
Hoffentlich taucht sie wieder auf.

LG
Tina
Carpe diem!

Übe seit 03. Juli 2010
Mit links seit 24. August 2010

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » Mi 24. Aug 2011, 16:53

Na zum Glück ist die Taylor beim Händler angekommen. :D

Und die "neue" ist dann Morgen oder Freitag hier. Wird aber auch Zeit,
es juckt schon ganz gewaltig in den Fingern. Nicht das ich noch
anfange Hausarbeit zu machen.... :mrgreen:
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 305
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 12:19
Postleitzahl: 23558

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Hajo » Mi 24. Aug 2011, 17:17

ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh :) :) :) :)

da freue ich mich aber mit Dir !!!!!!!!!!!!! juhhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
Viele Grüße
Hajo

Benutzeravatar
JaneM
Beiträge: 387
Registriert: Di 17. Nov 2009, 13:27
Postleitzahl: 89073
Wohnort: Ulm

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon JaneM » Fr 26. Aug 2011, 15:42

Hey sowatt,

hat Taylor die mit Haarriss in eine neue umgetauscht?

Hab gelesen bei Taylor-Gitarren sind Haarrisse häufig....

Welche Taylor ist es denn - *neugierig+ :mrgreen:

Hab für´s Sofa und Reisen die Taylor Baby BT2...feines Ding,
langssam etwas eingespielt und klingt für die Größe "bärig"...
Grüße Heike Bild

"...alles Schöne im Leben hat einen Haken: es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick..." (Mae West)

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » Fr 26. Aug 2011, 17:00

Es war eine GC 6, genau diese hier:
viewtopic.php?f=23&t=2238

Ich hätte die schon gegen eine andere Taylor tauschen können. Wollte ich dann
aber nicht als ich erfahren habe das Kurt Listug ein ganz überzeugter Scientologe ist.
Das hat nun nix mit der Gitarre an sich zu tun, aber ich kauf ja auch keine Gitarre aus
China. Da bin ich ein wenig eigen in meinen Ansichten. :roll:

Ich habe mich dann für eine Legend OMS 302 entschieden. Und die schaut echt gut aus
und klingt noch viel besser, für meine Ohren.
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
JaneM
Beiträge: 387
Registriert: Di 17. Nov 2009, 13:27
Postleitzahl: 89073
Wohnort: Ulm

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon JaneM » Sa 27. Aug 2011, 19:14

Na ja das mit Taylor und Scientology wußte ich........

Legend OMS - das sagt mir gar nichts. Aber wenn die für Dich noch
besser klingt, dann ist ja toll.
Grüße Heike Bild

"...alles Schöne im Leben hat einen Haken: es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick..." (Mae West)

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5445
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon Hawky » Sa 27. Aug 2011, 20:24

Na ja das mit Taylor und Scientology wußte ich........

Wer weiss wo die noch überall ihre Finger drin haben, von dem wir nichts wissen! :roll:

Uwe

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » So 28. Aug 2011, 02:16

Tja wer weiss? Aber das hat mich schon gestört.
Aber nu is ja egal, sonst wäre ich nie zu meiner Legend gekommen. :D

Genau die habe ich gekauft:
http://www.tfoa.eu/the_store/index.php? ... t_id=33463
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
JaneM
Beiträge: 387
Registriert: Di 17. Nov 2009, 13:27
Postleitzahl: 89073
Wohnort: Ulm

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon JaneM » Mo 29. Aug 2011, 08:24

Glückwunsch sowatt, sieht gut aus, wenn sie auch so klingt. Mehr hell oder mehr warm?
Von Legend habe ich bisher noch nie was gesehen und gehört, wie bist Du auf
die gekommen?
Grüße Heike Bild

"...alles Schöne im Leben hat einen Haken: es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick..." (Mae West)

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: A&L AMI STEEL ANTIQUE BURST/VERKAUFT

Beitragvon sowatt » Mo 29. Aug 2011, 17:17

Ich habe da mal mit dem Inhaber des Shops telefoniert weil ich
irgendwie was besonderes gesucht habe. Da hat er mir die Legend
nahe gelegt. Und wie immer: Recht hat er. Der Mann hat ein unglaubliches
Wissen was Gitarren angeht. Im Oktober werde ich mal nach Holland
fahren und mir den Laden mal anschauen.

Zur Legend: Die Firma gibt es schon seit 2006 gar nicht mehr. Das waren drei
Gitarrenbauer die vorher viele Jahre bei Larrivee gearbeitet haben. Die bauen
jetzt wohl, jeder für sich, Konzertgitarren.
Und irgendwie klingt meine Legend auch so ein wenig Klassisch. Das ist ganz schwer zu
beschreiben. Als ich die ersten Akkorde damit gespielt habe war ich echt erstaunt.
Insgesamt klingt die Gitarre sehr ausgewogen. Da sind jetzt nicht so die fetten Bässe
a la Martin oder die flirrenden höhen wie bei Taylor oder Guild. Aber das ganze passt halt
super zusammen.
Klingt ganz toll, aber eben ein wenig anders. Ich werde mal versuchen was anständiges
aufzunehmen, damit man das mal hören kann.

Und zur Verarbeitung kann ich nur sagen, absolut TOP. Alles in Handarbeit, da war die Firma
wohl ganz stolz drauf das dort keine CNC Maschinen oder sowas zum Einsatz kommen.
Und der Hals ist einfach Klasse.
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!


Zurück zu „Gebrauchte Gitarren und mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast