Videoaufnahme

Hier kannst du nachhaken, wenn dir etwas unklar ist...
Puster61
Beiträge: 20
Registriert: So 28. Jan 2018, 08:50
Postleitzahl: 39340

Videoaufnahme

Beitragvon Puster61 » Mo 2. Dez 2019, 17:59

Hallo, ich wollte ein eigenes Musikvideo aufnehmen. Einmal habe ich es versucht per iPhon, das ging einigermaßen. Dann habe ich mir ein Mikro gekauft, erst einmal billig. Auf dem Laptop habe ich eine Aufnahme App istalliert, da ja eine Kamera vorhanden ist. Die Aufnahmen gingen, aber der Ton ist eine Katastrophe. Der Ton der Gitarre ist klirrend bzw.setzt aus. Der Ton des Gesangs ist auch nicht in Ordnung, obwohl ich das Mikrofon in verschiedenen Abständen installiert habe. Kann mir jemand dazu einige Hinweise geben? Danke! Gruß Werner.

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 988
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Videoaufnahme

Beitragvon Scorpi » Mo 2. Dez 2019, 19:49

Hallo Werner

Ein paar Fragen gibt es noch zu beantworten.

Was für ein Mikro hast Du ?
Was für ein Laptop wird benutzt
Welche Software wurde benutzt?

Ich habe verschiedene Ideen woran es liegen kann, deshalb würde ich jetzt ungern ausholen, wenn man das ganze noch eingrenzen kann.

VG Karsten

Puster61
Beiträge: 20
Registriert: So 28. Jan 2018, 08:50
Postleitzahl: 39340

Re: Videoaufnahme

Beitragvon Puster61 » Di 3. Dez 2019, 09:29

Hallo Karsten, danke, dass Du mir helfen möchtest.Hier die Antworten auf Deine Fragen:
Mikro Realtek High Definiti
Laptop Acer Aspire E1-531
Software Debut v 5,60 NCH
VG Werner.

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2106
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Videoaufnahme

Beitragvon Lackwod » Di 3. Dez 2019, 17:08

Hi Werner, früher habe ich auch mit Laptop und externes Micro Aufnahmen gemacht, deine installierte Software kenne ich nicht, damals hatte ich Audacity, diese Freeware ist eigentlich ziemlich gut.
Mein erster Gedanke bei dir: Hast du das externe Mikrofon angemeldet in der Software bzw. bei WIndows als Standardgerät? Sonst könnte es sein, dass du mit dem bordeigenen Micro aufnimmst, so wie ich seinerzeit...
LG
JÜrgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Puster61
Beiträge: 20
Registriert: So 28. Jan 2018, 08:50
Postleitzahl: 39340

Re: Videoaufnahme

Beitragvon Puster61 » Mi 4. Dez 2019, 09:02

Hallo Jürgen,
danke für die Hinweise ich werde alles nochmals überprüfen.
VG Werner.

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 988
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Videoaufnahme

Beitragvon Scorpi » Mi 18. Dez 2019, 19:23

Hallo Werner

Bitte entschuldige die späte Antwort.
Also ich kann dein Mikrofon nirgends finden. Die Software als Chipdownload finde ich Grenzwertig.
Jürgens Anmerkung gilt es auf jeden Fall zu überprüfen und Du solltest Dir die Frage stellen was Du mal wirklich aufnehmen willst.
[LEFT]Steinberg UR22 MK2 [/LEFT][LEFT]Bild[/LEFT]

Wenn Du aufnehmen möchtest dann solltest Du Dir ein Interface zulegen dazu gibt es meist eine völlig ausreichende ai Version einer Software dazu.
Wenn deine Gitarre einen Tonabnehmer hat kannst Du direkt starten wenn nicht dann brauchst Du entweder einen Tonabnehmer zum Nachrüsten oder ein Mikrofon. Für das was ich vermute was Du vor hast ist es fast egal was für ein Mikro. Ich empfehle ein SM 57 oder ein Rode NT1A das SM 57 gibt es für unter 100 Euro.
Da wir alle das Geld nicht selber drucken hab ich immer auch für mich Sachen aus dem LowBudget Bereich gekauft und ich bin bisher zufrieden. Klar wurde es nach und nach höherwertiger aber dann verfolgt man ja auch ein Ziel.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 383
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:55
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Videoaufnahme

Beitragvon Harald » Do 19. Dez 2019, 07:48

Realtek high Definition bezeichnet meiner Meinung nach den im Computer eingebauten Soundchip, nicht das Mikro. Aber egal, ich würde mich Scorpis Ausführungen anschließen. Wichtig ist auf jeden Fall in der eingesetzten Software das richtige Mikrofon auszuwählen. Ich hatte die von Dir beschriebene Situation auch mal. Mikrofon korrekt angeschlossen, im Windows -Test auch vernünftiger Ton, beim Aufnehmen Klirren und Aussetzer. Ursache: Die Aufnahmesoftware (bei mir damals Audacity) hatte das falsche Mikro (das im Computer eingebaute) verwendet. Kommt daher evtl. die Bezeichnung Realtek? Das ist nämlich die interne Soundkarte.
Seagull Maritime SWS Westerngitarre
Adolf Meinel Konzertgitarre von 1974


https://soundcloud.com/captain-harry
http://www.youtube.com/channel/UCQ3xH85yqMgUNINKmw2DESQ

Puster61
Beiträge: 20
Registriert: So 28. Jan 2018, 08:50
Postleitzahl: 39340

Re: Videoaufnahme

Beitragvon Puster61 » Do 19. Dez 2019, 13:59

Hallo, meine freundlichen Ratgeber. Ich werde mich nach den angegebenen Hinweisen informieren. Ich denke, dann werde ich schon dahinter kommen. Danke Euch vielmals. Viele Grüße Werner.


Zurück zu „Fragen zu Guitar-TV Videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast