Go Down, Moses

Hier kannst du nachhaken, wenn dir etwas unklar ist...
hexe3
Beiträge: 30
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 17:24
Postleitzahl: 3900

Go Down, Moses

Beitragvon hexe3 » Mo 3. Jun 2013, 17:30

Hallo,
ich übe gerade "Go Down, Moses".
Soweit ich es im Video sehe, wird die tiefe e-Saite nie angeschlagen.
Bei Em könnte man diese Saite aber anschlagen.
Für mich ist es eh schwierig, einmal alle Saiten und dann wieder die oberste Saite nicht anzuschlagen.
Wie ist es korrekt bzw. wie soll ich üben?
Danke!

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3199
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Go Down, Moses

Beitragvon Reinhold » Di 4. Jun 2013, 19:53

Bei Em ist beides korrekt.
Die Tiefe E-Saite sowieso, weil es ja der Ton E ist.
Allerdings ist auf dem 2.Bund der D-Saite, der ja bei Em gegriffen wird, auch schon der Ton E.
Spiel so, wie du es schöner findest! - oder auch leichter...

hexe3
Beiträge: 30
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 17:24
Postleitzahl: 3900

Re: Go Down, Moses

Beitragvon hexe3 » Di 4. Jun 2013, 21:37

Hallo,

Das heißt, dass ich für Em entweder die tiefe E-Saite anschlagen kann ODER die im 2. Bund gegriffene D-Saite?
Und für B7 wiederum die im 2. Bund gegriffene A-Saite?
Ich habe es jetzt so gespielt, dass ich für Em die tiefe E-Saite anschlage, für B7 die im 2. Bund gegriffene A-Saite und für Am die leere A-Saite.

Stimmt das so?

Danke!

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3199
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Go Down, Moses

Beitragvon Reinhold » Di 4. Jun 2013, 22:33

Genau so ist es!


Zurück zu „Fragen zu Guitar-TV Videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste