Fingerpicking Band 1 Frage

Hier kannst du nachhaken, wenn dir etwas unklar ist...
Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 40
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:32
Postleitzahl: 15517

Fingerpicking Band 1 Frage

Beitragvon Daniel » So 4. Mär 2018, 17:16

Hallo Reinhold,

Es geht um "Scarborough Fair", natürlich in leicht.
Vergleiche ich dein Video mit den Tabs, bemerke ich, dass du bei einigen Takten die Töne nicht spielst, sondern hältst.
Ich versuche hier mal ein Foto reinzustellen:

20180304_170623.jpg


Wie erkenne ich denn ohne das Video, dass ich hier nur halten soll? An anderer Stelle mit Haltebogen spielst du dann aber alle Takte, genauso wie es in den Tabs auch steht, z.B. bei "Remember".

Danke und Gruß,
Daniel]

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 40
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:32
Postleitzahl: 15517

Re: Fingerpicking Band 1 Frage

Beitragvon Daniel » Di 6. Mär 2018, 15:14

Ich habe das Bild etwas bearbeitet und die entsprechenden Stellen weggestrichen.



Auswahl_002.jpg


Viele Grüße,
Daniel

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 613
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Fingerpicking Band 1 Frage

Beitragvon Kraich » Di 6. Mär 2018, 23:08

Hallo Daniel,

bin zwar nicht Reinhold, hoffe ich darf Dir aber auch antworten ;)

Bei den Bögen, über die Du halten geschrieben hast, handelt es sich um tatsächliche Haltebögen (Haltebogen = "zwischen zwei oder mehr Noten gleicher Tonhöhe, bei denen sich die Tonlänge addiert", sprich nicht erneut anschlagen).

Bei den anderen möchte Reinhold anscheinend nur andeuten, dass der Ton länger gehalten wird. In den Fällen läßt er den Bogen auf der rechten Seite
auch nicht ganz bis zur nächsten Note gehen. Daran kannst Du es gut erkennen.
Ansonsten erkennst Du es meist auch daran, dass im Liedtext eine neue Silbe gesungen wird. Sprich bei "Re" und "For" singst Du ja eine neue Silbe, also schlägst Du den Ton somit auch nochmals neu an.
Oder, wenn es zwei Noten unterschiedlicher Tonhöhe sind, musst Du ja "notgedrungen" erneut anschlagen (z.B. bei "Re").

Schau mal in Deinem Heft auf Seite 6 ganz unten, da hat er die zwei Arten des "Haltebogens" die im Heft vorkommen beschrieben.
Bei Beispiel 1* wird die nächste Note angeschlagen, bei 2* wird sie nicht erneut angeschlagen.

Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

Viele Grüße und viel Spaß mit "Scarborough Fair"
Joachim

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 40
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:32
Postleitzahl: 15517

Re: Fingerpicking Band 1 Frage

Beitragvon Daniel » Mi 7. Mär 2018, 08:29

Hallo Daniel,

bin zwar nicht Reinhold, hoffe ich darf Dir aber auch antworten ;)
Ja sicher doch, gerne.

Mit deinen Erklärungen erkenne ich tatsächlich das Muster. :o
Hatte mich schon gefragt, was ich da wieder übersehe ...

Also vielen Dank und Grüße aus Berlin,
Daniel


Zurück zu „Fragen zu Guitar-TV Videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast