Noch ein Rheinländer

Hier kommt dein erster Beitrag rein!
Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 174
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Noch ein Rheinländer

Beitragvon Hagen » So 29. Jul 2018, 10:47

Hallo Gitarrenfreunde,

ich heiße Hagen, wohne im schönen Koblenz und versuche seit knapp 4 Jahren, Gitarre zu spielen.
Nach einem langen Arbeitsleben und einem vor 6 Jahren erlittenen Schlaganfall wollte ich mein Gehirn und das Zusammenspiel mit den Händen trainieren. Der Geist ist wieder ziemlich fit, mit den Händen ist es etwas schwieriger. Früher machten meine Frau und ich klassische Musik, vieles aus dieser Zeit ist mir mittlerweile nicht mehr so geläufig.
Aber zurück zur Gitarre: ich singe und begleite mich dabei. Mein "Repertoire" umfasst vor allem die Songs, mit denen ich neben der Klassik aufgewachsen bin: also Beatles, Bob Dylan, Liedermacher wie Reinhard Mey, Hannes Wader, ein wenig von den Dubliners u.Ä..
In den ersten Jahren versuchte ich, Unterricht zu nehmen. Leider fand ich weder im Bereich der Musikschulen noch der privaten Lehrer hier in Koblenz passende Angebote. Ich versuchte es an einer großen privaten Schule und mit einem Privatlehrer aber wir kamen letztlich nicht zusammen.
Also stöberte ich fleißig im Internet und habe mir dort auch vieles zusammengesucht. Schon am Anfang kaufte ich auch die Bücher von Reinhold und übte auch danach.
Sehr früh entdeckte ich für mich die Westerngitarre und bin durch Versuch und Irrtum bei den Parlors gelandet: ich habe eine Stanford P20 und eine Framus FP14 (beide mit Halsansatz am 12. Bund). Mir gefällt neben der Form mit der Fensterkopfplatte vor allem der schöne Klang dieser Instrumente.
Jetzt habe ich mich hier im Forum registriert und wurde nach einem interessanten und netten Gespräch mit Reinhold von diesem frei geschaltet.
Es wäre schön, hier in der Umgebung vielleicht einen oder mehrere Gitarristen zum gegenseitigen Austausch zu finden, vielleicht sogar einen Lehrer!

Für heute habe ich wohl genug verzapft. Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag,
Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Schrat
Beiträge: 1017
Registriert: Di 19. Jul 2011, 20:05
Postleitzahl: 22359
Wohnort: Hamburg-Bergstedt

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Schrat » So 29. Jul 2018, 10:50

Willkommen aus Hamburg und viel Spass bei uns
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :)

Benutzeravatar
Wihoki
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 10:46
Postleitzahl: 51149

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Wihoki » So 29. Jul 2018, 11:06

Hallo Hagen, Herzlich Willkommen hier im Forum :)
Deine Musikrichtungen find ich sehr gut zum einen Klassik und auf der anderen Seite Dylan, Beatles ect.
Und auch bei der Wahl deines Forums hast du alles richtig gemacht :D
Viele Grüße
Wihoki
Hier machen Freunde mit Wihoki Mucke
♫Strassensaiten♫Bild

Am ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu ende :D

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1165
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53117

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon GuitarBoy » So 29. Jul 2018, 11:12

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es die Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1007
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon GuitarTommy » So 29. Jul 2018, 11:30

Herzlich willkommen Hagen :D

Schön....deine ausführliche Beschreibung.

Hier bist Du richtig, alles nette Leute, mit einem großen Erfahrungsschatz.

Viel Spaß 🎸🎶
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 174
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Hagen » So 29. Jul 2018, 11:38

Vielen Dank für Eure freundliche Begrüßung. Ich werde hier sicher mehr lesen als schreiben, stehe aber natürlich im rahmen meiner Möglichkeiten auch für den Austausch zur Verfügung.
Übrigens habe ich im Reiter "Profil" keine Möglichkeit gefunden, einen Avatar hochzuladen. Vielleicht muss dies noch separat eingerichtet werden?
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 836
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Scorpi » So 29. Jul 2018, 11:40

Herzlich willkommen im Forum Hagen

Mir fällt sofort Reinhard Mey ins Auge ;)

Schön das Du nicht aufgegeben hast nach so einem Niederschlag und weiter an dem arbeitest was Probleme macht. Wir helfen gerne bei allem wo wir helfen können wir müssen es nur wissen ;)

Viel Spaß bei und mit uns

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 641
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Kraich » So 29. Jul 2018, 11:49

Hallo Hagen,

herzlich Willkommen.

Deine Gitarren hören sich interessant an. Stahlsaitengitarre mit Fensterkopf und Halsansatz am 12.Bund ist auch noch so ein Wunsch, den ich mir irgendwann noch erfüllen möchte, darf ich nur meiner Frau noch nicht sagen :lol:

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 356
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon HerrBert » So 29. Jul 2018, 13:18

Hallo Hagen, ja herzlich willkommen im Forum. Schön das du nach Deinem Gesundheitlichen Rückschlag den Weg zurück zur Gitarre gefunden hast. Ich weiß aus meiner persönlichen Sicht wie wichtig es ist eine Art Therapie zu finden. Für mich war es auch und ist es die Gitarre. Meine Hände und auch der Kopf bleiben dabei geschmeidig.....wenn du Fragen oder Probleme hast wende dich ruhig ans Forum, hier findest du immer jemanden der dir Antwortet oder es versucht.
Lg Herbert 🧐👏🏼
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 174
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Hagen » So 29. Jul 2018, 14:22

Ich danke Euch allen für den freundlichen Empfang und wünsche Euch und mir weiterhin viel Freude am gemeinsamen Hobby.
Natürlich bleiben mir etliche Fragen, die ich aber im entsprechenden Unterforum stellen werde.
Wir sehen uns dort,
Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 137
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Reinhard » So 29. Jul 2018, 21:45

Hallo Hagen, herzlich willkommen in der Forumsgemeinde.
Viele Grüße von der Mosel und viel Spaß mit Deinen Gitarren.
Reinhard

Benutzeravatar
Isbjørn
Beiträge: 212
Registriert: So 11. Okt 2015, 18:22
Postleitzahl: 00000

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Isbjørn » So 29. Jul 2018, 22:00

Willkommen hier im Forum und immer viel Spaß bei Musizieren :)
....Üben hilft .... 8-)

Benutzeravatar
FranzG
Beiträge: 5
Registriert: Di 10. Jul 2018, 17:16
Postleitzahl: 53757

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon FranzG » Mo 30. Jul 2018, 11:27

Hallo Hagen,
Herzlich willkommen, auch von mir, im Forum.
Wie ich sehe, bist du aus Koblenz. Am 24.7.2018 hat Reinhold mich für das Forum freigeschaltet Ich wohne in Sankt Augustin und bin auch ein Wiedereinsteiger.
Ich gebe dir Recht, Musik machen ist eine tolle Therapie. Das Gehirn wird beschäftigt und Gitarre spielen ist m.E. die beste Fingergymnastik.
Meine Frau sagt bereits, ich wäre süchtig auf das Gitarre spielen. :D

Viel Spaß im Forum
Grüße aus Sankt Augustin, Franz

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1007
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon GuitarTommy » Mo 30. Jul 2018, 12:38

Hallo Franz :D

Ich hatte letztens ein nettes Gespräch, in einem Musikgeschäft, mit einem Gitarrenanfänger.

Er fragte mich auch, ob das Gitarre spiele süchtig machen würde?
Er würde den halben Tag nur noch daran denken :lol:

Ich gab Ihm ganz klar ein "Ja", mit dem Zusatz, daß es noch schlimmer werden könnte :o
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 174
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Hagen » Mo 30. Jul 2018, 13:53

Ob süchtig oder nicht: es macht einfach großen Spaß!!! Vor allem, wenn man eine Zeitlang spielt und es läuft rund. Oft dauert es bei mir, den Kopf frei zu bekommen und mich nur auf die Gitarre einzulassen. Aber dann ist es wirklich schön.
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1007
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon GuitarTommy » Mo 30. Jul 2018, 14:01

Ja Hagen....
Das kann ich nur bestätigen.
Ich habe einen stressigen Beruf.
Wenn ich dann Abends die Gitarre quäle, sind alle Dinge beiseite geräumt.
Eine gute Therapie 😊🎸🎶
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Tooza
Beiträge: 168
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Tooza » Mi 1. Aug 2018, 13:13

Hallo Hagen, willkommen im Forum!
Teile deinen Musikgeschmack und die Vorliebe für Parlors :D .... endlich Jemand!!!!! Bin voll begeistert von den kleinen Gitarren,habe 2 und würde am liebsten....na ja was wohl :roll:
Koblenz....fast bei.mir um die Ecke :D
Wünsche dir viel viel Spass hier.
LG Tooza

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 174
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Hagen » Mi 1. Aug 2018, 14:54

Hallo Hagen, willkommen im Forum!
Teile deinen Musikgeschmack und die Vorliebe für Parlors :D .... endlich Jemand!!!!! Bin voll begeistert von den kleinen Gitarren,habe 2 und würde am liebsten....na ja was wohl :roll:
Koblenz....fast bei.mir um die Ecke :D
Wünsche dir viel viel Spass hier.
LG Tooza
Hallo Tooza,
offensichtlich teilen wir nicht nur Gitarrentyp und Musikrichtung, sondern auch die Vorliebe für die besten Freunde des Menschen! Was hast Du für Hunde? Ich habe einen Westie und eine kleine Mischlingshündin namens Grete. Der Westie heißt Rambo und ist 14 Jahre alt, der beste Bursche, den Du Dir denken kannst. Er teilt meinen Musikgeschmack während Grete unter lautem Protest das Zimmer verlässt, wenn ich zur Gitarre greife :D :lol:
Schöne Grüße von Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Tooza
Beiträge: 168
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Tooza » Mi 1. Aug 2018, 16:13

Hallo Hagen,
Rambo und Grete sind ja recht unterschiedlich :D
Vlt fürchtet sich Grete vor dem Gerät als solchem. Normalerweise finden doch Tiere Musik ganz angenehm!
Meine liegen beim Spielen ruhig, Singen finden sie so klasse,dass sie aufspringen u den Kaspar machen( Hütehunde!)....
Die Framus hatte ich auch mal im Auge ;) ,
habe dann wegen super Bespielbarkeit eine Ibanez AVN 9 gekauft :)
Liebe Grüsse u fröhliches Spielen!!!

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 174
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Hagen » Mi 1. Aug 2018, 16:17

Hallo Tooza,

auch Dir noch viel Spaß beim Spielen und alles Gute

von Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5198
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Hawky » Fr 3. Aug 2018, 08:03

Hallo Hagen,

auch von mir ein herzliches Willkommen in der Forum Family.
Danke für deine ausführliche Vorstellung. Ich wünsche dir viel
Spass bei und mit uns im Forum. ;)

LG Uwe

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 174
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 09:35
Postleitzahl: 56073
Wohnort: Koblenz

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon Hagen » Fr 3. Aug 2018, 08:52

Vielen Dank nochmal an Euch alle für die herzliche Begrüßung!
Wie bereits erwähnt dilletiere ich mit großer Freude auf der Gitarre. Einziges Ärgernis: ich kriege die Barrees nicht hin. Wenn ich es versuche, verkrampfe ich den linken Arm bis zum Ellenbogen, die Haltung wird völlig absurd. Natürlich habe ich Unmengen an Tipps und Ratschlägen gesehen, trotzdem kann ich das nicht umsetzen. Lediglich der kleine F-Barree geht flüssig und sauber.
Aber genug gejammert, ich gehe noch ein bisschen üben.

Einen schönen Tag wünscht Euch
Hagen
Schöne Grüße von Hagen

Benutzeravatar
karioll
Beiträge: 2135
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:35
Postleitzahl: 13187
Wohnort: Berlin

Re: Noch ein Rheinländer

Beitragvon karioll » Fr 3. Aug 2018, 12:00

Herzlich willkommen!
Mit Üben kann man der Natur ein Schnippchen schlagen.


Zurück zu „Forumsteilnehmer stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste