hier kommt der Pit!

Hier kommt dein erster Beitrag rein!
pit
Moderator
Beiträge: 174
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 10:07

hier kommt der Pit!

Beitragvon pit » Fr 2. Okt 2009, 10:25

Hallo Leute,
ich wohne im schönen Goslar, heiße eigentlich Peter aber werde von Kind an überall nur Pit oder Pitti gerufen.
Ich bin fast 67 Jahre alt und habe eine Westerngitarre von EKO, die wie ich längst sichtbare Spuren des Alters zeigt. Zuletzt habe ich den gespaltenen Steg mit einer Eigenkonstruktion aus Eisen als Saitenhalter ergänzt. Die Gitarre hat durch mehrere Umzüge und manchmal schlechte Lagerung weit mehr gelitten, als durch ihren Gebrauch.
Meine Jugendzeit ermöglichte mir nur eine Blockflöte, später gab es auch immer andere Prioritäten. Durch einen Gitarrenunterricht im Fernsehprogramm (John Pearse) angemacht, konnte ich zunächst mit einer gebrauchten Wandergitarre die ersten Griffe lernen und kaufte mir erst Jahre später meine "vernünftige" Gitarre. Dennoch blieb es immer bei gelegentlichen Klimpereien.
Erst jetzt als Rentner habe ich das Lernen an der Gitarre an die erste Stelle meines Strebens gestellt und da kam mir diese Seite mit den für mich besten Hilfen, gerade recht. Ich gehöre nicht zu den reichen Rentnern Deutschlandes, von denen man überall hören kann, muss aber nicht hungern oder frieren und deshalb ist meine nächste Anschaffung der Ersatz für meine alte Gitarre.
Das Lernziel halte ich mir offen, ich mache das nur für mich alleine. Jeder kleine Lernerfolg ist für mich Lohn genug. Vielleicht kann ich ja noch einen Enkel vom Musikkonsum fort und zum Musizieren hin führen? In der Musikrichtung bin ich ziemlich frei, wenn nur der Text in deutscher Sprache ist, falls man mitsingen kann und möchte. Vielleicht finde ich noch einen Menschen, mit dem ich gelegentlich zwanglos musizieren kann? Ich wollte, es gäbe noch die früher üblichen Familienfeiern, an denen auch manches Lied gesungen und in beinahe allen Familien wenigstens ein Instrument beherrscht wurde.
Die hier gebotenen Filme haben mir schon ordentlich geholfen und natürlich werde ich mir bald das Buch vom Reinhold kaufen. In ihm steht nicht nur mehr, sondern man kann es auch überall mit hinnehmen.
pit

Lutz
Moderator
Beiträge: 394
Registriert: Do 24. Sep 2009, 20:26
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: hier kommt der Pit!

Beitragvon Lutz » Fr 2. Okt 2009, 10:42

Hallo,

na dann viel Spass hier. Und ne neue Gitarre ist auf jeden Fall fällig, sonst haste keine richtige Freude am spielen wenn das Ding nicht vernünftig klingt.
Ich bin auch noch Anfänger (1 Monat genau) und mache das auch nur für mich selbst.
Und englisch lernst du hier und dort trotzdem, weil verdammt viele Lieder die man begleitet in englisch sind.
Was aber nix macht, denn der Text steht ja bei. Ich habe mir auch englisch soweit selbst beigebracht so das ich es lesen kann. Teilweise kann ich es auch übersetzen, nur gesprochenes englisch verstehe ich weitaus weniger.
Wer früher stirbt, ist länger tot!
Versuche es seit September 2009

Hier gehts zum Forum-Chat

Mario02
Moderator
Beiträge: 465
Registriert: So 10. Mai 2009, 18:52
Postleitzahl: 38300
Wohnort: Wolfenbüttel
Kontaktdaten:

Re: hier kommt der Pit!

Beitragvon Mario02 » Fr 2. Okt 2009, 15:31

Hallo Pit,
also von mir erstmal sehr grossen Respekt in dem alter noch mal die Gitarre in die Hand nehmen und lernen Hut ab!!!
Herzlich Willkommen bei uns!!
Gruss Mario
spielt Gitarre seit Dezember 2008

Benutzeravatar
Dr.Schwenker
Moderator
Beiträge: 270
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 15:14

Re: hier kommt der Pit!

Beitragvon Dr.Schwenker » Fr 2. Okt 2009, 21:13

Herzlich Willkommen auch aus dem Saarland.

Und wie schon gesagt, ich würde die "Alte" auch nicht gleich wegwerfen.

Eine schöner neuer Sattel, Steg Saiten, vielleicht auch Mechaniken.
Was wäre ich froh eine alte Klampfe zu finden.

Ich klapper schon jeden Flohmarkt ab...

Keep Playing!
Eine Alte Dame Geht Barfuß Einkaufen
Dr.Schwenker spielt Gitarre seit Mai 2009
Unser neues Video!

pit
Moderator
Beiträge: 174
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 10:07

Re: hier kommt der Pit!

Beitragvon pit » Sa 3. Okt 2009, 15:28

Liebe Gemeinde,
besten Dank für den netten Empfang! Ich habe mich schon mal hier umgesehen und bin froh, euch gefunden zu haben. Allerdings werde ich mehr lesen als selber schreiben, weil meine musische Entwicklung aus verschiedenen Gründen eher im Schneckentempo vorangeht.
Ich habe mal ein Foto von meiner Gitarre gemacht. Klar hängt man nach so vielen Jahren an dem alten Stück, auch wenn sie damals nicht gerade was Besonderes war. Aber sie entsprach meinen Möglichkeiten und ich war ja über die Zeit damit zufrieden. Ich habe schon einen Bundstab als Muster entnommen, um neue zu montieren. Leider habe ich die Stäbe, ohne ausreichenden Sachverstand, beim Abrichten zu weit runter geschliffen. Wenn ich das nötige Werkzeug und Material rechne, die Gitarre wieder in Ordnung zu bringen (allein die Bundfeile kostet über 20€), kann ich mir auch beispielsweise eine neue Marwell holen. Bei der Firma habe ich nur Angst, nach einer Zeit einen Korkenzieher als Gitarrenhals zu besitzen. Natürlich möchte ich neben einem spielbaren und ordentlich klingenden Teil auch noch etwas Freude an der Optik haben, wobei mich auch ein größerer Kratzer weniger stören würde, solange das Holz keinen wirklichen Schaden hat. Ich kann Autos lackieren, werde das bei einer Gitarre auch noch schaffen.
Vielleicht finde ich ja mal eine gute Gelegenheit, wenn meine heimliche Kasse gerade mal voll genug ist. Leider plündere ich sie immer wieder wegen Unvorhergesehenes. Aber ich habe Zeit. Der Weg ist das Ziel!
pit

Lutz
Moderator
Beiträge: 394
Registriert: Do 24. Sep 2009, 20:26
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: hier kommt der Pit!

Beitragvon Lutz » Sa 3. Okt 2009, 17:56

ja also, lag ich ja doch nicht falsch das du was neues brauchst.
Nachher denkste du spielst so schlecht, dabei ist nur der Klang der Gitarre so daneben.

Du würdest nämlich dadurch gleich die Lust verlieren und das wollen wir ja nicht riskieren oder!
Hole dir eine um 100 EUR das reicht wirklich für den Anfang. Sowie man gut spielen kann (gut ist ja relativ) und schon ein gutes Gehör entwickelt hat, ist es Zeit für eine noch bessere denke ich. Die Alte ist fürs Lagerfeuer aber weiterhin bestens geeignet.
Aber da bist du noch lange nicht. Ich auch nicht.
Wer früher stirbt, ist länger tot!
Versuche es seit September 2009

Hier gehts zum Forum-Chat

Benutzeravatar
Felix
Moderator
Beiträge: 343
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 12:18
Postleitzahl: 48167
Wohnort: Münster

Re: hier kommt der Pit!

Beitragvon Felix » Mo 5. Okt 2009, 14:57

Hi Pit,

es freut mich dich im Forum zu sehen! Es wird ja langsam richtig voll hier ;)
Also wegen der Gitarre, ich würde mir vllt eine Günstige holen - die gibt es auch schon um die 79 Euro (so viel hat meine gekostet ;))
und die alte so langsam nebenher wieder fertig machen!

Gruß
Felix
"Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides" Benjamin Franklin

Felix spielt seit Ende August/Anfang September '09 Gitarre :)


Zurück zu „Forumsteilnehmer stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste