Ein fröhliches Hallo in die Runde

Hier kommt dein erster Beitrag rein!
Benutzeravatar
delijha
Beiträge: 116
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:14
Postleitzahl: 10115
Wohnort: Berlin

Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon delijha » Di 17. Aug 2010, 22:51

Nachdem ich jetzt hier seit Tagen querlese, dachte ich, wär's eine gute Idee, mich auch endlich mal anzumelden und mich dann auch hier vorzustellen.

Ich bin aus Berlin, 31 und bin noch weniger, als blutiger Anfänger im Gitarre spielen, denn meine Gitarre ist noch auf dem Weg zu mir :)
Als Jemand, dem Musik sehr viel bedeutet und der gerne vor sich hin trällert, hat es mich immer geärgert, dass ich nie ein Instrument spielen gelernt habe. Die Gitarre scheint mir ideal, um mich selbst bei der Trällerei zu begleiten. Ich hab ständig drüber nachgedacht, mal anzufangen und es immer wieder verschoben. Nun war mal Schluss und ich hab Nägel mit Köpfen gemacht, recherchiert, mich durch elend viele Gitarren gehört und letztlich eine gekauft.

Am Anfang war ich mir sicher, mit einer Konzertgitarre zu beginnen, weil man überall hört, dass es leichter sein soll. Mir war allerdings von Anfang an klar, dass ich irgendwann auf eine Westerngitarre wechseln wollen würde, also warum nicht gleich damit anfangen und sich an die blutigen Fingerkuppen gewöhnen?! :twisted:
Ich bin nun sehr gespannt und hoffe, dass das gute Stück noch zum Wochenende eintrifft.

Was Musikgenres angeht, hör ich ziemlich viel Verschiedenes und entdecke gerne auch noch unbekannte Künstler, weitab vom Mainstream - aber meistens werden folgende Richtungen bedient: Indie, Rock, Singer/Songwriter Stuff und Classic Rock (Stones/Deep Purple,.... Liebhaber, weil ich damit aufgewachsen bin)

So, das war's soweit erstmal als Vorstellung - auf regen Austausch,

Nadine/deli/delle....
Klimpert seit dem 19. August 2010 auf ihrer Westerngitarre rum....
Hier geht's zu den Updates meiner Klimperei: KLICK

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Elvis-Fan

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Elvis-Fan » Mi 18. Aug 2010, 01:47

Hi Nadine,

herzlich Willkommen hier im Forum :D !
Wünsche Dir noch viel Spaß hier! Wirst Du das Guitar-TV-Buch von Reinhold benutzen?

Gibt außerdem auch viele bekannte Künstler "weitab vom Mainstream" ;) .
Finde ich "cool" mit den "Stones"! Hörst Du eigentlich "Elvis-Musik" :D ?

Benutzeravatar
Thomas Heinecke
Beiträge: 465
Registriert: Do 13. Mai 2010, 15:29
Postleitzahl: 33098
Wohnort: Paderborn

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Thomas Heinecke » Mi 18. Aug 2010, 01:53

Ebenfalls recht herzlich willkommen!
(Aber vorsicht: Gitarrespielen kann süchtig machen!)

Bin wieder aus dem Koma erwacht und werde mal so langsam wieder weitermachen.

Schöne Grüsse an die Gitarreros Music Devil, Simse, Hawky, Fredy und...........................................

Gruss Thomas

Benutzeravatar
delijha
Beiträge: 116
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:14
Postleitzahl: 10115
Wohnort: Berlin

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon delijha » Mi 18. Aug 2010, 02:10

Danke für die zahlreiche Begrüßung! :)

@Simse - die hier ist es geworden: http://www.thomann.de/de/fender_cd140sce_bk.htm
Da ich noch nichts spielen konnte und somit auf "Fremdbespielung" angewiesen war, weiß ich nicht, ob sie mir ewig gefallen wird, aber der Klang gefiel mir sehr gut und sie hat gut in der Hand gelegen. Und irgendwann ist ja auch mal gut... man kann sich, wenn man will, ja zu Tode "recherchieren" was gute und schlechte Gitarren und deren Kauf angeht ;)

@Elvis-Fan - Ja und ja: Buch hab ich ebenfalls bestellt und Elvis-Musike ist ja wohl Pflicht, hin und wieder zumindest :)

@Thomas -
(Aber vorsicht: Gitarrespielen kann süchtig machen!)

Das hoffe ich sogar!!
Klimpert seit dem 19. August 2010 auf ihrer Westerngitarre rum....
Hier geht's zu den Updates meiner Klimperei: KLICK

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Benutzeravatar
Thomas Heinecke
Beiträge: 465
Registriert: Do 13. Mai 2010, 15:29
Postleitzahl: 33098
Wohnort: Paderborn

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Thomas Heinecke » Mi 18. Aug 2010, 02:21

Hi Nadine!

Tja, Fender-Akustikgitarren haben mich vor 25 Jahren doch eher enttäuscht (Elektronik+Sound). :(
Aber wie ich auf dem Anspiel-Demo gehört habe, scheint sich ja Fender mittlerweile Mühe zu geben, gute Akustikgiatrren zu bauen. (wurde auch bald höchste Zeit)

Gruss Thomas

Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 665
Registriert: So 11. Apr 2010, 04:11
Postleitzahl: 22143
Wohnort: Hamburg

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon sowatt » Mi 18. Aug 2010, 02:32

Herzlich Willkommen, hier im Forum und viel Spaß wünsche ich Dir.
---------------------------
Viele Grüße
sowatt
---------------------------
Don`t eat yellow Snow!

Benutzeravatar
delijha
Beiträge: 116
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:14
Postleitzahl: 10115
Wohnort: Berlin

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon delijha » Mi 18. Aug 2010, 02:33

@Thomas - ja, das hatte ich eben auch gehört und hatte deshalb lange eher in Richtung Yamaha geschaut. Fender waren für mich bisher ausschließlich E-Gitarren. Live hat mich die Fender dann allerdings doch überzeugt und am Ende gibt's ja meistens die Empfehlung, auf sein eigenes Gefühl zu hören und da hat sie die anderen in den Schatten gestellt.

Ich bezweifel mal, dass das ewig so bleiben wird. Denke fast, wenn man erstmal mehr kann und da auch eher ein Gehör für hat, findet man sicher andere Gitarren, die einem besser gefallen. Könnte ja sogar schon beim Üben soweit sein.... aber der Klang und wie sie so auf meinem Schoß saß, waren erstmal klasse. Ich hatte mir deswegen auch ein Limit gesetzt - maximal 300 Euro, damit es mir nicht so leid tut, wenn ich mir mittelfristig doch was anderes besorgen sollte.
Klimpert seit dem 19. August 2010 auf ihrer Westerngitarre rum....
Hier geht's zu den Updates meiner Klimperei: KLICK

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Benutzeravatar
Thomas Heinecke
Beiträge: 465
Registriert: Do 13. Mai 2010, 15:29
Postleitzahl: 33098
Wohnort: Paderborn

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Thomas Heinecke » Mi 18. Aug 2010, 02:41

Hi Nadine!

Na ja, meine erste Gitarre war 'ne Konzert-Klampfe aus dem Hertie-Kaufhaus (ca.1973) für 60 DM.
Wenn man sich das Verhältnis heute anschaut, bekommt man für relativ wenig Geld saugute Gitarren.
Damals war die Auswahl an bezahlbaren Gitarren doch eher bescheiden (Höfner, Framus...)

Gruss Thomas

Benutzeravatar
Laura.the.Gypsy.
Beiträge: 314
Registriert: Di 20. Jul 2010, 20:18
Postleitzahl: 31832
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Laura.the.Gypsy. » Mi 18. Aug 2010, 06:39

o.O Ich bin ja wieder spät dran. =D

Aber auch von mir ein herzliches Willkommen. ;)
Dann hoff ich mal, dass die schöne Fender bald bei dir ist und du fleißg üben kannst. ;)

LG,
Laura. :)

Benutzeravatar
korgli
Beiträge: 2893
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon korgli » Mi 18. Aug 2010, 08:17

Hi
Da ich kein Frühaufsteher bin begrüsse ich dich erst jetzt. :mrgreen:
Willkommen

UND auch Onkel Tom ist back - Mensch hab dich vermisst.
Manchmal muss man einfach mal das Hirn aufräumen gell. :mrgreen:

fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
https://www.westernwings.ch/

Mario02
Beiträge: 465
Registriert: So 10. Mai 2009, 18:52
Postleitzahl: 38300
Wohnort: Wolfenbüttel
Kontaktdaten:

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Mario02 » Mi 18. Aug 2010, 08:37

Auch ein herzliches Willkommen von mir ! :)
spielt Gitarre seit Dezember 2008

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3199
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Reinhold » Mi 18. Aug 2010, 09:42

Hi Nadine,
herzlich willkommen in unserer Runde!
Bin gespannt, wie du mit den Stahlsaiten zurecht kommst.
Wenn es zu schlimm wird, überprüfe die Saitenlage mit dem Film Gitarrencheck.
Evtl. auch erstmal 10er Saiten drauf, vom Werk sind immer 12er drauf, das ist schon recht heftig am Anfang.

Benutzeravatar
wobe
Beiträge: 48
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 12:15
Postleitzahl: 40699
Wohnort: Erkrath

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon wobe » Mi 18. Aug 2010, 09:50

Hi Nadine,

auch von mir ein herzliches Willkommen! :D
Ich wünsche dir alle Gute und viel Ausdauer beim Üben. ;)
Mit Reinholds Bücher wirs`te schnellen Erfolg verspüren.

Gruß

Wolfgang
Viele Grüße

Wobe
versuche seit Ende März 10 Gitarre zu spielen!!

Benutzeravatar
delijha
Beiträge: 116
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:14
Postleitzahl: 10115
Wohnort: Berlin

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon delijha » Mi 18. Aug 2010, 13:27

Mensch, danke! Noch mehr Willkommensgrüße - da fühlt man sich doch gleich sauwohl :)

@Reinhold - Der Gitarrencheck kam mir schon unter die Augen (Die Vorfreude, die Vorfreude...) und ich dachte mir, das check ich dann gleich mal mit, wenn die Gitarre ankommt. Wenn's wirklich ganz arg wird und ich gar nicht zurecht kommen sollte (selbst mit neuen Saiten), bleibt mir ja immer noch der Kauf einer günstigen Konzertgitarre - so denk ich mir das jedenfalls. Aber aufgeben ist ja sowieso nicht drin ;)
Klimpert seit dem 19. August 2010 auf ihrer Westerngitarre rum....
Hier geht's zu den Updates meiner Klimperei: KLICK

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Benutzeravatar
JaneM
Beiträge: 387
Registriert: Di 17. Nov 2009, 13:27
Postleitzahl: 89073
Wohnort: Ulm

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon JaneM » Mi 18. Aug 2010, 15:22

Hi Nadine,

auch von mir ein WILLKOMMEN und viel Spaß hier..... ;)
Grüße Heike Bild

"...alles Schöne im Leben hat einen Haken: es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick..." (Mae West)

Benutzeravatar
Tina2010
Beiträge: 785
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 19:58
Postleitzahl: 57319

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Tina2010 » Mi 18. Aug 2010, 15:22

Hallo Nadine,

von mir auch ein Herzlich Willkommen :D
Ich hab auch direkt auf einer Westerngitarre angefangen.
Nach ´ner Woche tun die Finger dann nicht mehr weh und dann wird alles gut und der Klang ist einfach viel schöner (finde ich) als mit einer Konzertgitarre.

LG
Tina
Carpe diem!

Übe seit 03. Juli 2010
Mit links seit 24. August 2010

minna
Beiträge: 258
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 14:14

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon minna » Mi 18. Aug 2010, 15:29

Ach von meiner Seite ein herzliches Willkommen hier im Forum !

Viel Freude schon beim Auspacken deiner Gitarre, wenn sie dann endlich
bei dir angekommen ist und viel Erfolg beim Ausprobieren der ersten Akkorde
( D-dur und A7 ). :)
LG Minna
__________________________________________

Benutzeravatar
delijha
Beiträge: 116
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:14
Postleitzahl: 10115
Wohnort: Berlin

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon delijha » Mi 18. Aug 2010, 16:04

Und nochmal Danke! :)

@Tina - Oh, das ist schön zu hören - das macht Mut!
Klimpert seit dem 19. August 2010 auf ihrer Westerngitarre rum....
Hier geht's zu den Updates meiner Klimperei: KLICK

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Elvis-Fan

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Elvis-Fan » Mi 18. Aug 2010, 16:19

@ everybody
Den Gitarrencheck kann ich wirklich allen empfehlen, die sich eine neue Gitarre gekauft haben.
Bin froh, dass mit meiner Gitarre alles in Ordnung ist :D .

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5451
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Hawky » Mi 18. Aug 2010, 18:50

@ Nadine oder soll ich als einziger Deli schreiben ;)

Erste einmal muß ich sagen, dass du ne nette Erscheinung bist.... haben ja nicht viele ihre Bilder als Avatar!

Dann möchte ich dich auch recht herzlich hier in der Forum Family willkommen heißen!

Ich hab dir schon was geschrieben und sehe du hast es gelesen :P Danke dafür!

Also, wenn deine Gitte da ist dann berichte doch mal von deinem "Baby"

Viel Erfolg und Geduld lernen, weniger ist mehr sag ich nur........ :)

Lg Hawky / Uwe

Benutzeravatar
glueheis
Beiträge: 646
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 13:14
Postleitzahl: 13597
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon glueheis » Mi 18. Aug 2010, 21:44

Hallo Nadine,

tut mir total leid, dass ich jetzt erst "Hallo" sage, aber ich stecke gerade mitten im Umzug nach Berlin.
Lebe derzeit quasi auf Kisten und steckte eben drei Tage in der Renovierung :)))
Aber auch von mir HERZLICH WILLKOMMEN. Ich hoffe wir können Dir gezielt weiterhelfen.
Und stilistisch gefällt mir Deine Gitarre echt gut. Bin gespannt, was zu hören :)))

Und geb nichts auf die Gerüchte. Nur wenns weh tut, dann ist es richtig xD

GLG, Manuel
Fanclub vom "Forum von Guitar TV" und "the one and only Reinhold Pomaska"

Am 01.03.2010 begonnen...
V-Log: http://www.myspace.com/guitarglueheis
mein Sänger-Profil: http://www.youtube.de/user/glueheis

Benutzeravatar
delijha
Beiträge: 116
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:14
Postleitzahl: 10115
Wohnort: Berlin

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon delijha » Mi 18. Aug 2010, 22:59

Danke auch euch Beiden :)

Meine Gitarre ist beinahe schon in Berliner Reichweite, hab ich gerade bei der Sendungsverfolgung gesehen. Ich gehe daher einfach mal davon aus, dass einem mehr oder weniger musikalischen Wochenende nix im Wege steht... hach, was bin ich aufgeregt! :D

@Hawky -
Erste einmal muß ich sagen, dass du ne nette Erscheinung bist.... haben ja nicht viele ihre Bilder als Avatar!
Findeste?! - ich fand gerade, dass es hier recht gemütlich zugeht und hab bei vielen ein eigenes Bildchen gesehen, da dachte ich - geh ich mal mit. Sonst halt ich mich damit in Foren doch eher zurück (höchstens in kleineren, wo ich einige auch privat kenne) - aber du schriebst ja schon: Forenfamily - so fühlt sich das hier auch an. Fein :)

@glueheis - Ich hab mich ja schon in einem deiner Threads als Fan geoutet, deshalb hoffe ich, dass du deinen Umzug fix ganz hinter dich bringst und wieder Zeit zum Üben und Videos basteln hast ;)
Klimpert seit dem 19. August 2010 auf ihrer Westerngitarre rum....
Hier geht's zu den Updates meiner Klimperei: KLICK

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Benutzeravatar
glueheis
Beiträge: 646
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 13:14
Postleitzahl: 13597
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon glueheis » Do 19. Aug 2010, 00:12

hey ein weitere fan. das ist doch was :)))
Nein, beweihräucher mich hier bloss nicht. Sonst halt ich mich noch für Eric Clapton xD

Ach Du bist auch Berlinerin... Ja, da kann man doch mal zusammen schrammeln oder was meinst Du?
Der Hawky ist genau wie ich da immer ganz gesellig :)))
Fanclub vom "Forum von Guitar TV" und "the one and only Reinhold Pomaska"

Am 01.03.2010 begonnen...
V-Log: http://www.myspace.com/guitarglueheis
mein Sänger-Profil: http://www.youtube.de/user/glueheis

Benutzeravatar
delijha
Beiträge: 116
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:14
Postleitzahl: 10115
Wohnort: Berlin

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon delijha » Do 19. Aug 2010, 01:10

Dit klingt doch juuut :lol: - nee, bin auch sehr gesellig, würde aber schon gerne vorher wenigstens ein bißchen was auf die Reihe kriegen auf meiner Gitarre :oops:
Klimpert seit dem 19. August 2010 auf ihrer Westerngitarre rum....
Hier geht's zu den Updates meiner Klimperei: KLICK

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

willi
Beiträge: 97
Registriert: Di 12. Jan 2010, 13:48
Postleitzahl: 46397
Wohnort: Bocholt

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon willi » Do 19. Aug 2010, 14:25

Hallo Nadine
Ein herzliches Willkommen auch von mir.
Ich habe auch eine FEnder von Thomann(FA125S) und bin super zufrieden damit.
Auf Reinholds anraten habe ich einen 10er Saitensatz aufgezogen.Das ist fürs erste besser zu spielen.
Ich wünsche Dir viel Spaß hier im Forum und beim Üben.
Gruß Willi :lol:


Zurück zu „Forumsteilnehmer stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste